Begriffe, die unter „Personen“ abgelegt wurden

Abraham, Ferdinand

Jüdischer Kaufmann hatte für kurze Zeit ein Geschäft in Holsterhausen

Geburtsjahr unbekannt, 1942 deportiert und in Riga ermordet; Kaufmann. – Ab 1930 betrieb Ferdinand Abraham im Haus Borkener Straße ... Weiterlesen »

Abrahamsohn, Rolf

Inbegriff der deutsch-israelischen und christlich-jüdischen Verständigung

Von Wolf Stegemann – Geboren 1925 in Marl; Kaufmann und langjähriger Vorsitzender der Jüdischen Kultusgemeinde ... Weiterlesen »

Agatha, hl.

Bei Bränden suchten Dorstener Zuflucht bei der Guten und Heiligen

Griechisch „Die Gute“, sizilianische Märtyrerin, gestorben zwischen 249 und 251, Tag: 5. Februar. – Ursprünglich war die ... Weiterlesen »

Ahnfeldt, Andreas (Aaron)

Er begeistert weltweit Millionen mit seinen Hypnose-Shows

Geboren 1967; Hypnosetrainer. – Wo der Wulfener unter seinem Künstlernamen Aaron auch auftritt, verblüfft er seine Zuschauer. ... Weiterlesen »

Albers, Johann

In Bonn eine Heilanstalt für Gemüts- und Nervenkranke gegründet

1805 in Dorsten bis 1867 in Bonn; Mediziner und Pathologe. – Johann Friedrich Hermann (auch Johann Franz Hermann) Albers war der Sohn ... Weiterlesen »

Albers, Leo

Als „Pele“ war er 51 Jahre lang im Ehrenamt des Fußballs bei Blau-Weiß

1934 in Wulfen bis 2012 in Dorsten; Fußballspieler, Jugendtrainer SC Blau-Weiß Wulfen und eines der großen Originale des Dorstener ... Weiterlesen »

Albers, Reinhold

Als Vikar überfordert, doch ein fleißiger Autor von Erbauungsliteratur

1835 in Dorsten bis 1895 in Hamm-Bossendorf; Priester und Erbauungsautor. – Er besuchte das Dorstener Progymnasiums und das Gymnasiums ... Weiterlesen »

Albrecht, Richard

Ein von Goethe und seinem Beruf begeisterter Polizeichef

1912 in Mailand bis 1983 in Dorsten; Polizeichef. – Er entstammte einer Hotelier-Familie, die in Mailand und in der Nähe von Leipzig ... Weiterlesen »

Aleff, Marie-Theres

Für andere da sein, beeindruckender Lebenslauf der Rhaderin

Geboren 1957 in Dorsten; Erzieherin und kfd-Aktive. – Sie wohnt seit 30 Jahren in Dorsten-Rhade, ist 83 Jahre alt, hat zwei Kinder und ... Weiterlesen »

Ambrunn, Julius

Letzter Vorsteher der jüdischen Gemeinde Dorsten starb in Riga

1872 in Bad Neuhaus bis 1942 in Riga; Kaufmann und Synagogenvorsteher. – In Dorsten erinnert eine 1988 nach ihm benannte Straße an den ... Weiterlesen »

Ammenwerth, Johannes

Fünf Generationen zogen an den Seilen, in Holsterhausen und Dorsten

1903 in Dorsten bis 1978 ebd; Seiler. – Er war der letzte Seiler in Dorsten, einer Stadt, in der dieses Handwerk wegen des Schiffbaus ... Weiterlesen »

Anhalt, Frédéric Prinz von

Errichtung der Ordensdependance in Lembeck war nichts als warme Luft

Von Wolf Stegemann – Geboren 1944 im Ruhrgebiet; Adoptiv-Aristokrat. – Frédéric Prinz von Anhalt, Herzog zu Sachsen-Engern und ... Weiterlesen »

Ansorge, Maria

Reichstagsabgeordnete kämpfte für die Rechte der Arbeiterwohlfahrt

1880 in Löchau (heute Teplice bei Metuji) bis 1955 in Dorsten; SPD-Politikerin und Parlamentarierin, geborene Scholz. Von 1920 bis 1933 ... Weiterlesen »

Arad, Ron

Trauriges Schicksal eines jungen israelischen Offiziers aus Hod Hasharon

Von Wolf Stegemann – 1958 in Hod Hasharon, seit 1986 vermisst, vermutlich in Gefangenschaft gestorben;  israelischer ... Weiterlesen »

Arenberg, Herzog Prosper

Er war Günstling der Franzosen und ein „Moorgraf“ von Napoleons Gnaden

1785 bis 1861 in Brüssel, kurzzeitiger Landesherr. – Er war auch Herzog von Aarschot (Aerschot) und Meppen, Fürst von Recklinghausen, ... Weiterlesen »

Arenberg, Herzöge

Sie waren die Besitzer des Vests und damit Landesherren von Dorsten

Die Geschichte der Arenberger ist die Geschichte einer europäischen Dynastie, deren Haustradition ihren Ursprung auf eine im 6. ... Weiterlesen »

Arend, Rudolf

Amtsgerichtspräsident und Vorsitzender des Richterbundes

1907 in Trier bis 1983 in Dorsten; Amtsgerichtspräsident in Dortmund. – Beruflich war der Jurist in Dorsten nicht tätig, lebte aber ... Weiterlesen »

Artmann, Theodor

Acht Wochen lang war er Bürgermeister von amerikanischen Gnaden

1882 in Dorsten bis 1954 ebenda; erster Nachkriegsbürgermeister. – Bekannt war er als ein stiller und zurückhaltender Mann, dessen ... Weiterlesen »

Asamoah, Gerald

Nationalspieler bretterte mit 190 km/h nach Dorsten - Führerscheinentzug

Vor dem Amtsgericht Dorsten kam der Stürmer von Schalke 04 und Nationalspieler Gerald Asamoah im April 2008 wegen eines Verkehrsdelikts ... Weiterlesen »

Asbeck, Julius

Er machte den Chor zum Aushängeschild des Musiktheaters Gelsenkirchen

1915 in Mönchengaldbach bis 2000 Dorsten; Chordirektor in Gelsenkirchen und Bayreuth. – Der aus Mönchengladbach stammende ... Weiterlesen »

Askamp, Marlies

Dorstener Basketballerin sammelte Meistertitel wie andere Briefmarken

Geboren 1970 in Dorsten; Leistungssportlerin, Basketball-Spielerin in Deutschland und den USA. – Die heute in Mettmann lebende und als ... Weiterlesen »

Auerbach, Selig

Letzter Recklinghäuser Bezirksrabbiner flüchtete 1938 nach Amerika

Von Wolf Stegemann – 1906 in Hamburg bis 1997 in Rochester/USA; Bezirksrabbiner 1934 bis 1938. – Das in Recklinghausen 1997 von der ... Weiterlesen »

Ax, Bernhard

Ein bescheidener Mann des Bergbaus mit großen Verdiensten

1892 in Altendorf bis 1982 in Dorsten-Altendorf; Regierungsrat. – Man nennt sie die Männer der ersten Stunde und zollt damit ihrer ... Weiterlesen »

Ax, Friedrich Wilhelm

Altendorfs Lehrer war ein überaus leidenschaftlicher Schweinezüchter

Von Wolf Stegemann – Geboren 1859 im Sümmern/Iserlohn bis 1936 in Altendorf-Ulfkotte. – Friedrich Wilhelm Ax war Hauptlehrer und ... Weiterlesen »

Axinger, Adolf

Als Feuerwehr-Hitlerjunge half er 1945, einem Deserteur das Leben zu retten

1929 in Dorsten bis 1988 ebd., Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr. – Er trat 1947 in die Freiwillige Feuerwehr in Dorsten ... Weiterlesen »

Axinger, Michael

Seit 2013 als Ltd. Branddirektor Chef der Gelsenkirchener Feuerwehr

Geboren 1964 in Dorsten; Leitender Branddirektor in Gelsenkirchen. – Der Name Axinger in Verbindung mit Feuerwehr ist in Dorsten fast ... Weiterlesen »

Aybat, Yasemin

Bundesweit beste Auszubildende im Gesundheitswesen 2010

Geboren 1988 in Dorsten; Kauffrau. – Die Dorstenerin Yasemin Aybat absolvierte 2010 ihre Ausbildung als Kauffrau im Gesundheitswesen ... Weiterlesen »

Backherms, Johannes

Beigeordneter vom Rat vorzeitig abgewählt - bislang einzigartig in Dorsten

Geboren 1949 in Nordhorn; Beigeordneter der Stadt von 1987 bis 2000, Sport-, Schul- und Kulturdezernent. – Der Münsteraner Jurist, ... Weiterlesen »

Backs, Dieter

„Positiv Records“ - Seit 25 Jahren Organisator von Hardcore-Konzerten in NRW

Geboren 1970 in Dorsten; Veranstalter von Rockkonzerten und Energieanlagen-Elektroniker. – „Ein Mann, eine Frisur, ein ... Weiterlesen »

Bagel, Johann

Geschäfte rund ums Papier waren sein Lebensinhalt

Gestorben 1855; Drucker, Verleger und Papiermühlenbesitzer. – Er entstammte einer französischen Hugenottenfamilie. Mit Dorsten hatte ... Weiterlesen »

Baitz, Wolfgang

Musisch veranlagter Unternehmensberater mit Philosophie-Studium

Geboren 1948 in Herne; Unternehmensberater. – Die Wolfgang Baitz Unternehmensberatung wurde im Jahre 1980 gegründet. Begonnen mit der ... Weiterlesen »

Balbina, David

Mitgründer der argentinischen Rockband „Argies“ seit 2014 in Dorsten

Geboren 1967 in Argentinien; Sänger und Gitarrist. – Wer an Argentinien denkt, dem fallen vielleicht Patagonien und Feuerland ein, ... Weiterlesen »

Banke, Walter

Als Schlesier die raue westfälische Schale durchbrochen

1895 in Beuthen bis 1974 in Gelsenkirchen-Buer; Stadt- und Amtsdirektor. – „Was Sie in unserer Stadt und in den Landgemeinden mit ... Weiterlesen »

Bär, Gustav

Jüdischer Wanderlehrer der Synagogenhauptgemeinde Dorsten

Von Wolf Stegemann – 1884 in Wennigs/Hessen bis 1952 in New York; jüdischer Wanderlehrer. – 1903 trat Gustav Bär, der mit Johann ... Weiterlesen »

Baumeister, Gerd

Dezernent und Rechtsamtleiter war 30 Jahre lang im Rathaus tätig

Geboren 1954 in Haltern; Rechtsamtleiter und Erster Beigeordneter a. D. der Stadt Dorsten. – Mit seinen Rechtsamtsleitern hatte die ... Weiterlesen »

Baums, Dr. Mike H.

Hochqualifizierter Orthopäde mit internationalem Ruf an St. Elisabeth

Geboren 1974; Chefarzt. – Die Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie am Krankenhaus St. Elisabeth hat seit ... Weiterlesen »

Baune, Michael

SPD-Bürgermeisterkandidat unterlag 2014 seinem CDU-Kontrahenten

Geboren 1962 in Münster; Leiter LWL-Jugendhilfezentrum. – Nach dem Abitur studierte er  an der Westfälischen Wilhelms Universität ... Weiterlesen »

Bayern, Herzog Ernst von

Er löste den protestantisch gewordenen Kölner Erzbischof ab

1554 in München bis 1612 in Arnsberg; Kölner Kurfürst und Dorstener Landesherr. – Er war der Sohn von Herzog Albrecht V. von Bayern ... Weiterlesen »

Bechter, Hugo

Seit Jahrzehnten ehrenamtlich auf Gemeinde- und Diözesanebene tätig

Sitzt er einem gegenüber, dann schöpft er im Gespräch aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz seines Lebens, was sich in seinem ... Weiterlesen »

Beckmann, Ferdinand

Der Notar war viele Jahre lang Stadtverordnetenvorsteher

1878 in Heiden/Borken bis 1942 in Dorsten; Rechtsanwalt und Stadtverordnetenvorsteher. – Er absolvierte im Jahre 1900 das Gymnasium in ... Weiterlesen »

Beisenbusch, Klaus

Sammler von historischen Postkarten, Dokumenten und Uhren

1922 in Dorsten bis 2012 ebenda; Geschäftsmann und Postkartensammler. – Einem großen Kreis Dorstener ist Klaus Beisenbusch als ... Weiterlesen »

Bellendorf, Ernst

In der Aktentasche trug er die wertvollen Kleinodien der Schützen

1913 in Dorsten bis 2004 ebenda; Uhrmachermeister und Juwelier. – Er gehörte der ältesten Dorstener Familie an, die in der Lippestadt ... Weiterlesen »

Bendel, Prof. Petra

Sie erforscht die Migrationspolitik der Staaten

Geboren 1965 in Dorsten; Politikwissenschaftlerin. – Nach ihrem Abitur am St. Ursula-Gymnasium studierte sie von 1984 bis 1992 in ... Weiterlesen »

Benien, Rainer

Dorstener seit 2016 neuer Kultur-, Sport- und Sozialdezernent in Wesel

Geboren 1985 in Dorsten, aufgewachsen in Kirchhellen; Beigeordneter in Wesel. – Im Weseler Rathaus war es in den Wochen vor seinem ... Weiterlesen »

Berger, Lehrer

Auf Gerüchte hin wurde er vom Pfarrer 1930 öffentlich gebrandmarkt

Von Wolf Stegemann – Mit einem anonymen Schreiben über seinen Kirchenchor-Dirigenten Berger fing an, was den Pfarrer Heming von St. ... Weiterlesen »

Bergforth, Gerrit

Dorstener DJ mit Anfangserfolgen will Karriere auch als Produzent machen

Geboren 1996; Discjockey (DJ). – Schon mit 15 Jahren produzierte Gerrit Bergforth, der auch unter dem Künstlernamen „Alltag“ ... Weiterlesen »

Bergmann, Dr. Josef

Als Arzt behandelte er Juden und trat sogar straflos aus der SS aus

1902 in Dorsten bis 1994 ebenda; Arzt. – Kein Arzt vor ihm und nach ihm ist in Dorsten so bekannt geworden wie er. Über 50 Jahre lang ... Weiterlesen »

Bernemann, Frank

Künstler entwickelte eigenes Verfahren der Holz- und Wachsverarbeitung

Geboren 1969 in Dorsten-Lembeck; Künstler. – Bevor er von 1997 bis 2002 Kunst und Design an der Hochschule Niederrhein in Krefeld ... Weiterlesen »

Bernuth, Karl von

Von 1836 bis 1846 war er Assessor am Dorstener Kreisgericht

1808 in Münster bis 1864 in Soest; Jurist. – Mit Dorsten hatte Karl Theodor Wilhelm von Bernuth nur so viel zu tun, als dass er zehn ... Weiterlesen »

Bernzen, Heinrich

1945 bis 1948 leitete der Priester und Lehrer das Gymnasium Petrinum

1888 in Billerbeck bis 1949 in Dorsten; Studienrat. – Nach der Reifeprüfung am Paulinum in Münster studierte er Philosophie und ... Weiterlesen »

Bertram, Peter

Lehrer lobt in lyrischen Farben Veränderungen in Wulfen- Barkenberg

Geboren 1945; Lehrer und Lyriker. – Für ihn ist die Bezeichnung „Heimatdichter“ nicht abwertend, sagte er in einem Interview mit ... Weiterlesen »

Beuys, Josef

Die verpasste Chance des Dorstener Kunstpublikums und der Stadt

Die persönliche Bekanntschaft des Dorstener Journalisten Wolf Stegemann mit dem Künstler Joseph Beuys brachte die Idee hervor, im Mai ... Weiterlesen »

Bevern, Alfons van

Redakteur in Dorsten und Kriegsberichterstatter an der Frot im Osten

1905 in Münster bis 1973 ebenda; Journalist und Kriegsberichter. – Er war im Zweiten Weltkrieg persönlicher Berichterstatter von ... Weiterlesen »

Beyer, Hans de

Im zerstörten Dorsten baute er 1945 die Spedition auf

Nach der Rückkehr aus dem Zweiten Weltkrieg fand Hans de Beyer seine Heimatstadt Dorsten in Trümmern vor. 80 Prozent der historischen ... Weiterlesen »

Bieder, Klaus

Als Rolf Wartenberg schreibt er Skurril-Heiteres und Subtil-Tiefgründiges

Geboren 1933 in Unna, aufgewachsen in Kamen; Techniker und Literat. – Zuerst befasste  sich der Dipl.-Ingenieur u. a. mit dem ... Weiterlesen »

Bierbaum, P. Irenäus

Provinzial und Reisender in Sachen Glauben und Missionierung

1843 in Dorsten bis 1907 in Wiedenbrück; Provinzial. – Als Provinzial stand er unerschrocken vor dem Reichskanzler Bismarck und trug ... Weiterlesen »

Biermann, Heinz

Mit Umsicht und Vorsicht Amt und Personalrat im Rathaus geleitet

1922 in Bochum bis 1997 in Dorsten; Personalratsvorsitzender. – Ihn kannten viele, denn er leitete von 1953 bis 1981 das ... Weiterlesen »

Biermann, Walter

Sammeln aus Leidenschaft - schon als Kind konnte er nichts wegwerfen

Geboren 1940 in Dorf Hervest; Heimatforscher und Sammler. – Der Fürst von Stolberg sammelte Leichenpredigten und besaß davon 27.000. ... Weiterlesen »

Bischoff, Heinrich

Als Lebensretter 1931 den höchsten preußischen Orden erhalten

1897 in Hahlen/Kreis Minden bis 1974 in Hervest-Dorsten; Lehrer und Lebensretter. – Der preußische Ministerpräsident zeichnete den ... Weiterlesen »

Bley, Gottfried

Der Kanoniker gilt als der „Vater der Armenfürsorge“ in Dorsten

Gestorben 1441 in Basel; Kanoniker. – Der Priester an St. Georg zu Köln war der Sohn eines Dorstener Kötters. Die Dorstener ... Weiterlesen »

Boden, Dieter

International anerkannter UN-Konfliktschlichter im Kaukasus

Geboren 1941 in Dessau; Botschafter a. D. – Was ihn mit Dorsten verbindet, wo einer seiner Brüder wohnt, ist vor allem sein Vater ... Weiterlesen »

Boden, Rudolf

Journalist und Mitbegründer des „Dorstener Künstlertreffs“

Von Wolf Stegemann – 1913 in Dresden bis 1981 in Dorsten; Journalist. – Anlässlich seines dritten Todestages im Jahre 1984 ... Weiterlesen »

Bögershausen, Hildegard

Pflicht und Verantwortung bestimmten das Leben der DRK-Helferin

1907 in Dorsten bis 1996 ebenda; DRK-Helferin. – Bezeichnend war ihre direkte, humorvoll-deutliche und klare Sprache sowie ihr ... Weiterlesen »

Bollrath, Theo

Er gewährte Kirchenasyl und entdeckte Honduras als zweite Heimat

1927 in Heinrichenberg bis 2013 in Herten; Pfarrer an St. Marien in Hervest. – 1994 trat er sein Amt in der vakanten Pfarrstelle ... Weiterlesen »

Bongard, Johanna

Mit 107 war die Lembeckerin die älteste Einwohnerin Dorstens

1901 in Darme bis 2008 in Dorsten-Lembeck; älteste Einwohnerin. – Sie schafft es nicht, älter zu werden als Deutschlands älteste ... Weiterlesen »

Bonse, Alfred

Er war von 1970 bis 1995 Pfarrer der St. Laurentius-Gemeinde in Lembeck

Geboren 1925 in Rheine, gestorben 2009 in Heiden; Pfarrer. – Ein Vierteljahrhundert leitete er als Pfarrer die katholische Gemeinde St. ... Weiterlesen »

Böntert, Stefan

Vom Privatsekretär des Bischofs zum Liturgiewissenschaftler an der Uni

Geboren 1969 in Dorsten; Theologe und Autor. – Er studierte in Münster und Innsbruck Theologie, wurde 1997 zum Priester des Bistums ... Weiterlesen »

Bordewick, Erich

30 Jahre Pfarrer an St. Josef in Hervest-Dorsten – „Mitten in der Kohle“

1936 in Steinfurt-Borghorst bis 2017 in Ibbenbüren; Pfarrer. – Von 1972 bis 2002 war er Pfarrer an St. Josef in Hervest-Dorsten. Nach ... Weiterlesen »

Börjesson, Jörg

Vom leichtfertigen Doping-Opfer zum engagierten Doping-Bekämpfer

Von Wolf Stegemann – Geboren 1965 in Dorsten; Ex-Bodybuilder, Doping-Opfer und Bekämpfer. – Erst wuchsen ihm Muskeln, dann Brüste. ... Weiterlesen »

Börner, Hermann

Er war Mitglied der Barkenberg-Planungsgruppe Grosche-Börner-Stumpfl

1932 in Leer bis 2002 in Dorsten; Architekt, Dipl.-Ingenieur. – Von 1962 bis 1980 beteiligte er sich als Mitglied der Planungsgruppe ... Weiterlesen »

Borries, Kurt von

Er verwaltete neben Recklinghausen zeitweise zwei weitere Landkreise

1885 in Magdeburg bis 1968 in Lübbecke; Landrat. – Von 1918 bis 1945 war Kurt von Borries Landrat des Kreises Lübbecke. ... Weiterlesen »

Brauckhoff, Josef

Wulfener Verwaltungsdirektor mit Liebe zur Jagd

1889 in Castrop bis 1972 in Wulfen; Verwaltungsdirektor. – Nach Besuch der Volksschule begann er seine Berufslaufbahn 1903 mit einer ... Weiterlesen »

Braun, P. Odilo

Er erlebte im März 1933 die brutale Machtübernahme in Dorsten

Von Wolf Stegemann – 1899 in Danzig bis 1981 in Braunschweig; Dominikaner und Widerstandskämpfer im Dritten Reich. – Der prominente ... Weiterlesen »

Braunschweig, Christian von

Der „tolle Halberstädter“ zog plündernd auch durch die Herrlichkeit

1599 in Gröningen bei Magdeburg bis 1626 in Wolfenbüttel; evangelischer Heerführer und Herzog von Braunschweig-Wolfenbüttel. – Im ... Weiterlesen »

Breuker, Johann

Dem Grundsatz „Buer mout Buer blieven“ blieb er sein Leben lang treu

1817 in Hardinghausen bis 1885 in Kirchhellen; Sozialreformer und Gründer des ersten Bauernvereins im Kreis Recklinghausen. – Der ... Weiterlesen »

Brock, Johannes

Der Dorstener Schulrat war deutschlandweit ein angesehener Pilzkenner

1874 in Graffeln/Kreis Düren bis 1956 in Benteler/Wiedenbrück; Schulrat und Mykologe. – Besonders die Pilze des Vests haben es dem ... Weiterlesen »

Brock, Jürgen

Schauspieler, Regisseur und avantgardisticher Generalintendant

Von Wolf Stegemann – Geboren 1916 in Dorsten bis 1987 in Osnabrück; Theatermann. – In den Schülerlisten des Gymnasium Petrinum, wo ... Weiterlesen »

Brock, Norbert

Er war ein international angesehener und ausgezeichneter Krebsforscher

1912 in Dorsten bis 2008 in Bielefeld; Arzt und Krebsforscher. – Der in Dorsten geborene Sohn des Schulrats Johannes Brock besuchte ... Weiterlesen »

Brockpähler, Wilhelm

Er war Lehrer und baute den „Westfälischen Heimatbund“ auf

1894 in Dorsten bis 1980 in Münster; Lehrer und Geschäftführer des Westfälischen Heimatbundes. – Er wuchs in Hörde aus, besuchte ... Weiterlesen »

Bronstert, Franz

Maschinenbauer, Rittmeister und ein Künstler der Klassischen Moderne

1895 in Dorsten bis 1967 in Freudenberg/Baden; Ingenieur und Kunstmaler. – Er war der Sohn des Zeichen- und Musiklehrers Bernhard ... Weiterlesen »

Bröring, Magnus

Pfarrer machte aus der heruntergekommenen Agathakirche eine „Zierde“

1823 in Südlohn bis 1880 in Dorsten; Landdechant und Pfarrer an St. Agatha. – Schon früh entschied er sich für den geistlichen ... Weiterlesen »

Bruder, Heinz

24 Jahre in Rhade: Licht des Kirchenfensters ließ ihn Pfarrer werden

Geboren 1942; Priester. – Nach 24 Jahren Pfarrer an St. Urbanus/St. Ewald in Rhade ging Pfarrer Heinz Bruder 2011 in den Ruhestand, ... Weiterlesen »

Brügge, Carmen

Rolling Stones machten die Dorstener Marionettenbauerin bekannt

Geboren 1972; Marionettenmacherin. – Sie entdeckte ihre Liebe für Marionetten, als sie vor rund 25 Jahren als junges Mädchen die ... Weiterlesen »

Bruhn, Günther

1948 mit dem Boot in den Westen, seit 1960 mit Herzblut in der Partei

Geboren 1930 in Wismar; Bergmann und Kommunalpolitiker. – Für die SPD, in die er 1960 in Holsterhausen eintrat, saß er fast 25 Jahre ... Weiterlesen »

Brune, Heinrich

Ein Fabrikant mit Herz und unternehmerischem Verstand

1870 bis 1957 in Dorsten; Fabrikant. – Als Heinrich Wilhelm Brune 1920 nach Dorsten kam, hatte er bereits Erfahrungen als ... Weiterlesen »

Brüning, M. Petra

Ihr Motto in der NS-Zeit: „Das Kreuz steht, wenn auch der Erdkreis wankt!“

1879 in Osterwick bis 1955 in Dorsten; Oberin. – Mater Petra Brüning führte das Ursulinenschiff in den unruhigen Jahren des Ersten ... Weiterlesen »

Brüning, Sr. Maria

Als langjährige Ursulinen-Oberin schnitt sie alte Zöpfe ab

1914 in Osterwick/Coesfeld bis 2010 in Dorsten; Ursuline. – Eine der bemerkenswertesten Frauen in Dorsten war die Ursuline Sr. Maria ... Weiterlesen »

Brunn, Jodokus und Franz

Bürgermeister und Amtmänner auf der Wienbeck in Wulfen

Jodokus Brunn (1778 bis 1857); Franz Brunn (1806 bis 1892). – Seit Anfang des 17. Jahrhunderts bis in das 21. Jahrhundert ist die ... Weiterlesen »

Brzoza, Johann

Hilfe für polnische Gemeinde – Foto vom „Polenpapst“ hilft beim Zoll

Einfach hatte es Johann Brzoza als Junge und junger Mann nicht. Im oberschlesischen Gleitwitz, wo er 1943 als Deutscher mit dem ... Weiterlesen »

Buchmann, Johannes

Als Bordfunker der Wehrmacht im Krieg, danach Einwanderer in die USA

Geboren 1921 auf der Hardt; Chemiker. – Im Zweiten Weltkrieg kämpfte er in der deutschen Luftwaffe und überlebte die Stuka-Einsätze ... Weiterlesen »

Bücker, Heidrun

Credo der schreibende Architektin: Ohne Mord kein guter Krimi

Geboren 1953 in Dorsten-Holsterhausen; Architektin und Krimi-Autorin. – Mit 14 Jahren schrieb die Dorstenerin Heidrun Bücker, die ihre ... Weiterlesen »

Bücker, Heinrich

Bildhauer befasste sich überwiegend mit biblisch-christlichen Themen

1922 in Vellern bis 2008 in Beckum-Vellern; Bildhauer, Maler und Kaligraf. – Mit Sakraler Kunst hat er sich einen großen Namen ... Weiterlesen »

Bundesverdienstkreuz

Dorstener Träger aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Kultur und Sozialem

W. St. – Bis heute haben die Bundespräsidenten 240.000 Orden verliehen, bisweilen bis zu 6000 im Jahr. Heute ist die Zahl der ... Weiterlesen »

Bungert, Manfred

Sozi verprügelte in Altenbdorf einen CDU-Mann und flüchtete in die DDR

Führer der Jugendgruppe „Falken“. – Am 27. Mai 1960 sollte vor dem Dorstener Schöffengericht ein Prozess gegen den ehemaligen ... Weiterlesen »

Bürgel, Dr. med. Hans

Als praktischer Arzt 41 Jahre lang in Holsterhausen und Hervest tätig

1895 in Lünen bis 1970 in Dorsten; Arzt in Holsterhausen. – Bei vielen Holsterhausenern ist er wegen seines aufopfernden Einsatzes und ... Weiterlesen »

Bürgers, Robert

Landrat saß in seiner Husarenuniform am Schreibtisch

1877 in Gütersdorf/Bonn bis 1944 in Recklinghausen; Landrat. – Er folgte 1913 als Landrat von Recklinghausen dem Grafen von Merveldt. ... Weiterlesen »

Burgsdorff, Albert von

Mitbegründer der Zeche Fürst Leopold und erfolgreicher Geflügelzüchter

1857 in Deutz bis 1919 auf dem Familiengut Garath bei Düsseldorf; Hütten-Teilhaber. – An ihn erinnert eine Straße nahe der ... Weiterlesen »

Burich, Margareta

Bürgermeisterwitwe als Hexe zu Tode gefoltert - damals ein Rechtsverstoß

Gestorben 1588 in Dorsten; Hexe. – Sie starb 1588 auf der Folterbank, nachdem die Dorstener Gerichtsbarkeit ihr vorgeworfen hatte, eine ... Weiterlesen »

Burmeister, Ewald

Stadtplaner stellte sich den Herausforderungen der Stadt von 1960 bis 1987

Geboren 1924 an der Ostsee-Waterkant in Schleswig-Holstein; Dipl.-Ingenieur und Stadtplaner. – Ewald Burmeister war von 1960 an 27 ... Weiterlesen »

Butzert, Hartmut

Ehrenamtlich engagiert für Dorstens Geschichtsaufarbeitung

1938 bis 2014 Dorsten; Naturwissenschaftler und Heimatforscher. – Er war vielseitig interessiert: am Wetsfälischen, wo er wohnte, und ... Weiterlesen »

Camerun, Romy

Vom Klavierunterricht zu Madrugada, vom Blues zum Jazz

Geboren 1964; Jazzsängerin. – Die in der Tradition des bluesbeeinflussten Jazzgesangs stehende Pianistin wuchs in Dorsten auf, lebt ... Weiterlesen »

Castelle, Friedrich

Journalist, Dichter, Schriftsteller und ein nationalsozialistischer Ideologe

Von Wolf Stegemann – 1879 in Appelhülsen bis 1954 in Rheine; Schriftsteller, Journalist und NS-Kulturfunktionär. – In Horstmar ist ... Weiterlesen »

Charakter, Julia

Zunächst Zeitungsredakteurin, jetzt Filmemacherin und Autorin

Geboren 1984 in Zhitomir/Ukraine, aufgewachsen in Dorsten; Filmemacherin und Autorin. – Ihre ersten beruflichen Erfahrungen waren ... Weiterlesen »

Chigi, Fabio

Der Nuntius befreite in Dorsten einen Offizier vom Durchfall

Von Wolf Stegemann – 1599 bis 1667; Nuntius, ab 1655 Papst. – Eine der prominentesten Besucher Dorstens war der päpstliche Nuntius ... Weiterlesen »

Cirkel, Ludger

Der engagierte Holsterhausener plädiert für seinen Geburtsort

Geboren 1956 in Holsterhausen; ehrenamtlich tätig in bedeutenden Gremien. – Der Lokalzeitung WAZ sagte der frühere ... Weiterlesen »

Compes, Erwin

Mitbegründer der Zeche „Fürst Leopold“ in Hervest-Dorsten

1852 bis 1924 in Essen; Justizrat. – Der Kölner Rechtsanwalt war Mitglied in der Aktiengesellschaft „Neusser Hütte“ und ... Weiterlesen »

Conermann, Gustav

Erster und einziger Ehrenbürger der Gemeinde Wulfen

1855 in Rodde bei Rheine bis 1942 in Wulfen; Pfarrer und Ehrenbürger von Wulfen. – Der Pastor war der einzige Ehrenbürger der bis ... Weiterlesen »

Contades, Louis de

Bei Dorsten schlug der französische Marschall 1759 das Heerlager auf

1704 bis 1793; Marschall von Frankreich. –  Am Ende des Siebenjährigen Krieges befehligte er zuerst ein französisches Armeekorps am ... Weiterlesen »

Cremer, Prof. Wolfram

Leiter des Master-Studiengangs an den Unis Istanbul und Bochum

Geboren 1963 in Dorsten; Rechtswissenschaftler und Professor für Öffentliches Recht und Europarecht. – Seine berufliche Karriere ist ... Weiterlesen »

Daglar, Abdülkadir

Zum ersten Bildungsbotschafter der „Türkischen Gemeinden“ ernannt

Geboren 1957 in Bursa/Türkei; Berufsschullehrer i. R. – Der gesellschaftspolitisch engagierte Pädagoge kam 1982 nach Dorsten und ... Weiterlesen »

Dahlberg, Axel und Ellen

Die Welt war jahrzentelang ihr Zuhause, aber auch ihr Haus in Wulfen

Axel und Ellen Dahlberg aus Wulfen sind in der Welt herumgekommen: China, Indien, den USA, in Chile, Kolumbien, Südafrika und Mosambik. ... Weiterlesen »

Dahmen, Friedr. Wilhelm

Pflanzen- und Tierwelt in Barkenberg unter menschlichem Aspekt gesehen

Geboren 1922, gestorben 2014 in Mechernich-Bergheim; Biologe, garten- und Landschaftsarchitekt. – In Wulfen-Barkenberg hatte er sich ... Weiterlesen »

Degens, Marc

Geschichten können als Lesehefte am Süßwarenautomat gezogen werden

Geboren 1971 in Essen; aufgewachsen in Dorsten; Schriftsteller. – Er lebt in Bonn und schreibt Romane, Erzählungen, Aufsätze, ... Weiterlesen »

Deittert, Julius

St. Agatha-Kaplan in Dorsten wurde 1930 Pfarrer in Buldern

1880 bis 1946 in Buldern; Kaplan in Dorsten. – Nach seiner Priesterweihe in Münster kam Julius Deittert in der unruhigen Zeit des ... Weiterlesen »

Delsing, Ulla

Textildesignerin mit sozialem Engagament schöpfte Ideen und Papier

Geboren 1949 in Hervest-Dorsten; Textilkünstlerin. – Die gelernte Bürokauffrau hat sich schon immer für Textilkunst interessiert. ... Weiterlesen »

Delwel, Johannes

Er zog wie ein Dorstener „Kaspar Hauser“ nach Rotterdam

1754 in Dorsten oder Cambach bis 1821 in Hilligersberg/Rotterdam; Glaser und Gastwirt. – Seine Vergangenheit liegt wie die des Kaspar ... Weiterlesen »

Demirtas, Bülent

Er nennt sich „2Seiten“ und rappt mit Fliege und in feinem Gewand

Die Dorstener konnten den Rapper im September 2015 im Lippe-Polder-Park zwischen Lippe und Kanal hören und sehen. Zu seinem Auftritt ... Weiterlesen »

Devens, Friedrich

Erster preußischer Landrat des Kreises Recklinghausen

1782 in Horst-Emscher bis 1849 in Bottrop; erster Landrat des Kreises Recklinghausen. – Er war ein guter Freund des Freiherrn vom und ... Weiterlesen »

Deventer, Johannes von

Gegner des Religionsfriedens, Verteidiger des Fegefeuers

Um 1500 in Deventer bis 1554 in Emmerich; Franziskaner und Kontrovers-Theologe. – Ausgezeichnet durch eine große Kenntnis der Bibel ... Weiterlesen »

Diehl, Johanna

Dorstenerin heiratete den Papua-Missionar Wilhelm 1907 unbesehen

Von Wolf Stegemann – 1881 in Dorsten bis 1946 in Barmen; Missionarin in Deutsch-Neuguinea. Sie war die zweite Frau des evangelischen ... Weiterlesen »

Dierks, Michael

Der Glockenspieler in Stockholms deutscher Gertrudskirche

Geboren 1969 in Dorsten; Kantor. – Jeden Mittwochnachmittag bezwingt der Dorstener Michael Dierks 279 Treppenstufen, um im hohen Turm ... Weiterlesen »

Dietrich, Bernd Caspar

Vielleicht ein Beuys: Starke Kunst und ein alkoholschwaches Teufelchen

Von Wolf Stegemann – Geboren 1957 im Ellenburg/Sachsen; Maler, Aktionskünstler. – In Dorsten hat er Spuren aus den 1990er-Jahre ... Weiterlesen »

Dietrich, Marco

Er schrieb weltweit Erfolgsgeschichte mit seinen Kaffee-Pads „Yvette“

Geboren 1969 in Italien; gelernter KFZ-Mechaniker, Senseo-Erfinder in Dorsten und danach Kaffee-Händler in Heiden und Schermbeck. – ... Weiterlesen »

Dietz, Regina

Kurzes „Gastspiel“ der erfolgreichen Langstreckenläuferin in Dorsten

Geboren 1957 in Bad Kreuznach; Langstreckenläuferin. – Spät entdeckte sie ihr läuferisches Talent und ihre Vorliebe dafür. Erst ... Weiterlesen »

Dietz, Thorben

Schnellster Läufer in Dorsten und mehrmals „Sportler des Jahres“

Geboren 1989; „Das hab ich von Mama gelernt“ – natürlich auch vom Papa, könnte er singen, denn er läuft beiden hinterher. Nicht ... Weiterlesen »

Dillenburger, Wilhelm

Späterer Provinzialschulrat drückte die Schulbank in Dorsten

1810 in Essen bis 1882 in Breslau; Schulmann und Altphilologe. – 1819 besuchte der Sohn des Schneidermeisters Wilhelm Dillenburger sen. ... Weiterlesen »

Dittmer, Melanie

Hetzende Karrierefrau in der rechtsextremen Szene im Rheinland (NRW)

Von Wolf Stegemann – Geboren 1978 in Höxter, aufgewachsen in Dorsten; Journalistin und Fotografin, fremdenfeindlich. – Sie wuchs ... Weiterlesen »

Dorsten, Johannes von

Mehrere Dorstener führten an Universitäten diesen Namen

Den Namen ihrer Heimatstadt führten im ausgehenden Mittelalter etliche aus Dorsten stammende Kleriker und Wissenschaftler als ... Weiterlesen »

Dorsten, Johannes von (Theologe)

Er war der führende Kopf unter den Erfurter Theologen seiner Zeit

1420 (oder 1435) in Dorsten bis 1481 in Erfurt; Theologe, Augustinereremit und Reformer. – Er machte als Kanzelredner und Lehrer von ... Weiterlesen »

Dorstenius, Theodoricus

Pflanzengattung ihm zu Ehren nach seiner Heimatstadt Dorsten benannt

1492 in Dorsten bis in 1552 Kassel; Botaniker. – Eigentlich hieß er Dietrich Gluntz und ist der Entdecker der Maulbeergewächse, die ... Weiterlesen »

DorstenMomente

Jürgen Moers lässt in Kurzfilmen Menschen aus Dorsten erzählen

„Es müssen nicht immer die großen Meldungen sein, die die Welt in Atem halten“, zitiert die „Dorstener Zeitung“ den heutigen ... Weiterlesen »

Dorszewska-Pötting, Jolenta

Malerin aus Polen lebte und arbeitete fast 25 Jahre lang in Dorsten

Von Wolf Stegemann – Geboren 1947 in Jaksice/Polen; akademische Malerin mit Künstlernamen JOLENTA. – Die seit 1983 bis 2006 in ... Weiterlesen »

Drecker, Arnold

Zylinderfabrikant exportierte seine Hüte hauptsächlich nach Holland

1790 in Dorsten bis 1866 ebenda; Hutfabrikant. – Arnold Drecker gehörte in Dorsten zu den angesehenen Persönlichkeiten seiner Zeit. ... Weiterlesen »

Drecker, Heinrich

Der Dorstener war 60 Jahre lang Kreisphysikus – Ehrenbürger der Stadt

1792 in Dorsten bis 1880 in Recklinghausen; Kreisphysikus und Ehrenbürger. – Als er sich 1816 beim Herzog von Arenberg um das Amt des ... Weiterlesen »

Drecker, Joseph

Er hatte in Dorsten der Welt zweitgrößte Sonnenuhren-Sammlung

Von Wolf Stegemann – 1853 in Dorsten bis 1931 ebenda; Lehrer und Privatgelehrter. – Nach einem langen und wirkungsreichen ... Weiterlesen »

Drecker, Modehaus

Socken und Wolljacken waren über Dorsten hinaus bekannt

Die Firma ging zurück auf Peter Drecker, der 1754 in Dorsten das Bürgerrecht erhielt. Die Einbürgerungsurkunde hatte den ... Weiterlesen »

Dreiling, Raymundus

Er rüttelte die Dorstener 1945 aus ihrer Niederlage-Lethargie auf

1879 in Hüpstedt bis 1956 in Dorsten; Franziskaner-Guardian. – Er wurde zum „Vater von Dorsten“, ein Ehrentitel, den ihm die ... Weiterlesen »

Dreymann, Bernhard

Rentmeister des Grafen Merveldt – Heimatgefühl und Naturverbundenheit

1892 in Beckum bis 1970 in Lembeck; Gräflicher Rentmeister in Lembeck. – Er kam aus der bereits im 18. Jahrhundert bekannten ... Weiterlesen »

Droste-Hülshoff, Annette von

Dreizehn Mal reiste die Dichterin durch die Herrlichkeit Lembeck

1797 Schloss Hülshoff bis 1848 in Meersburg; Dichterin. – Sie  ist die einzige Schriftstellerin, die in keiner deutschen ... Weiterlesen »

Droste, Kati

Sie gilt als hoffnungsvoller Nachwuchs im deutschen Autorennsport

Geboren 1984 in Dorsten; Rennfahrerin. – Sie gilt als eines der hoffnungsvollsten Nachwuchstalente des deutschen Motorsports und ... Weiterlesen »

Drusus

Römischer Feldherr überquerte die Lippe, fiel vom Pferd und starb

38 vor bis 9 nach Chr.; römischer Feldherr. – Sein voller Name lautete Nero Claudius Drusus Germanicus; er war der Bruder des Kaisers ... Weiterlesen »

Dunker, Ignaz

Kaplan war Präses des Gesellenvereins und ein spaßiger, weiser Herr

1861 in Bocholt bis 1947 in Warendorf; Kaplan in Dorsten, Buchautor. – Nach dem Studium der Theologie und Philosophie, das er mit Dr. ... Weiterlesen »

Durchreise des Landesherrn

Kurfürst Maximilian Friedrich wurde am 17. Mai 1783 in Dorsten empfangen

Das „Dorstener Wochenblatt“ veröffentlichte in seiner Beilage „Concordia – Blätter zur Belehrung“ am 11. März 1793 einen ... Weiterlesen »

Dürkop, Brigitte

23 Jahre lang Pastorin an der Martin-Luther-Kirche in Holsterhausen

Geboren 1939 in Hamburg; Pfarrerin i. R. – Am Lebenslauf der Wahl-Holsterhausenerin Brigitte Dürkop lässt sich ein Stück ... Weiterlesen »

Duve, Anton

Holsterhausener 1902 zu Fuß, mit Schiff und Bahn nach Jerusalem

Von Wolf Stegemann – 1874 in Holsterhausen bis 1955 ebenda; Wanderbursche, Schreinermeister und Gemeindepolitiker. – Anton Duve war ... Weiterlesen »

Efanow, Nicolaij

Er rief „Heil Hitler-Scheiße“, danach schlug ihn die Polizei tot

Von Wolf Stegemann – 1927 in Makewka/UdSSR bis 1944 in Dorsten; sowjetischer Zwangsarbeiter. – Als er an Hitlers Geburtstag am 20. ... Weiterlesen »

Effing, Bernd

Olympia-Turner drahtig und schwebend am Barren und an den Ringen

Geboren 1948 in Schleswig-Holstein; Kunstturner. – Als „schwebenden Ringkämpfer“ bezeichnete Jo Gernot in der WAZ den ... Weiterlesen »

Effing, Hans

Als Schwimmmeister und Trainer brachte er die Jungs auf Trab

1918 in Heek/Ahaus bis 1990 in Dorsten; Kunstturner, Trainer. – Er war ein Trainer der alten Schule, er hat gefordert und damit ... Weiterlesen »

Efting, Alfred

Engagierter Privat-Forscher sucht Spuren von Auswanderern in Brasilien

Geboren 1942 in Gescher; Heimat- und Familienforscher. – Spuren der Auswanderer aus dem Münsterland nach Brasilien wieder sichtbar zu ... Weiterlesen »

Eggeling, Fritz

Sein Name ist mit Wulfen-Barkenberg unauslöschlich verbunden

1913 in Braunschweig bis 1966 in Hannover; Architekt und Städteplaner. – In Wulfen ist nach ihm eine Straße benannt, die ... Weiterlesen »

Ehlert, Frank

Als Sozialarbeiter im neuseeländischen Christchurch - jetzt im Ruhestand

Im Jahr 2013 ging der Sozialarbeiter in den Ruhestand. Nicht in Dorsten, wie jetzt anzunehmen ist, sondern im 15.000 Kilometer ... Weiterlesen »

Ehm, Lars

Seit 2013 Beigeordneter der Stadt für Schule, Sport und Soziales

Anfang September 2013 trat der neu gewählte Beigeordnete Lars Ehm (geb. 1976) seinen Dienst im Dorstener Rathaus an. Ehm kommt aus ... Weiterlesen »

Ehrensberger, Otto

NS-Landrat förderte die Gründung der Chemischen Werke Hüls

1887 in Essen bis 1968 in München; Landrat und NS-Ministerialdirektor. – Otto Ehrensberger wurde 1935 mit der kommissarischen Leitung ... Weiterlesen »

Eichmann, Sr. Johanna

Jüdin, Christin, Nonne, Schulleiterin, Museumsleiterin, Ehrenbürgerin

Geboren 1926 in Münster; Oberstudiendirektorin i. R. – Sie gehört zu den bemerkenswerten Menschen in Dorsten. Lernt man sie näher ... Weiterlesen »

Eiling-Hütig, Dr. Ute

Die Dorstenerin sitzt seit 2013 für die CSU im Bayerischen Landtag

Geboren 1967 in Dorsten; Historikerin und CSU-Abgeordnete im Bayerischen Landtag. – Ihr Geburtsname Eiling ist in Dorsten wohlbekannt. ... Weiterlesen »

Eing, Heinrich

Religionsunterricht und Seelsorge waren seine Anliegen

1891 in Gescher bis 1984 ebenda; Pfarrer und Dechant. – Ohne Unterbrechung war er von 1931 bis 1969 an St. Antonius in Holsterhausen ... Weiterlesen »

Eisendrath, Julia

Mit 23 Geburten matriarchalischer Mittelpunkt der Familie

1793 bis 1878 in Dorsten; Jüdin. – Sie war der matriarchalische Mittelpunkt der großen jüdischen Familie Eisendrath, extravagant, ... Weiterlesen »

Ekamp, Hendrik

Arzt hilft Waisenkindern in Tansania - Mitglied des „unite for defesco“

Geboren in Dorsten; Arzt und Vorstandsmitglied Defesco. – Der Radiologe arbeitet im Helios-Klinikum in Wuppertal und ist Schriftführer ... Weiterlesen »

Elsenbusch, Theodor

Theologiestudenten, Missionare und Pfarrer waren seine Gäste

1903 in Essen bis 1983 in Dorsten; Fabrikant und Pionier der Einbauküche. – „Am Elsenbusch“ heißt eine mit hohen Mietshäusern ... Weiterlesen »

Elsing, Christoph

Chefarzt pendelt zwischen Dorsten, Westerholt und Kirchhellen

Geboren 1952 in Düsseldorf; Chefarzt. – Der Tag von Dr. Christoph Elsing ist seit 2013  zweigeteilt. Zusätzlich zu seinem ... Weiterlesen »

Elvermann, Josef

Lembecker als Vorzeigebetrieb zum Unternehmer des Jahres 2010 gekürt

Vor 40 Jahren gründete er in seiner Lembecker Garage eine Firma, die sich zu einem „Paradebeispiel eines mittelständischen ... Weiterlesen »

Elvermann, Michael

Mit der Klarinette auf die Karibikinsel Kuba

Geboren 1964 in Rhade (heute Dorsten); Klarinettist im Sinfonieorchester Santiago de Cuba. – Seit 1997 lebt der Rhader Musiker Michael ... Weiterlesen »

Emeza

Besitzerin des Oberhofs Dorsten mit weiterhin ungeklärter Herkunft

Gestorben vor 1075, bestattet im Dom zu Xanten; adelige Wohltäterin. – Der Reichtum des Stifts Xanten im Mittelalter geht auch die ... Weiterlesen »

Endrös, Wolfgang

Chor-Dirigent mit internationaler Erfahrung und Anerkennung

Geboren 1971 bei Augsburg/Bayern; Dirigent. – Seit 2016 ist er Leiter der Musikschule Dorsten, hat aber viele andere Tätigkeiten und ... Weiterlesen »

Engeland, Frank

Ein echter und gespielter TV-Familienrichter in einer Person

Geboren 1961 in Dorsten; Richter und Gerichtsshow-Darsteller. – Von 2002 bis 2007 spielte er den Richter in der TV-Gerichtsshow „Das ... Weiterlesen »

Epping, Joseph

Holsterhausener Schneiderbursche in Privataudienz vom Papst empfangen

Von Wolf Stegemann – 1898 in Holsterhausen bis 1964 ebenda; Schneidermeister und Wandergeselle. – Bevor Joseph Epping 1928 heiratete ... Weiterlesen »

Erwig, Christian

Bundeliga-Debüt des Dorsteners 2007 bei Schalke 04 Gelsenkirchen

Geboren 1983 in Dorsten; Profi-Fußballer. – Christian Erwig spielte in der Jugend bei der JSG Hülsten/Maria Veen, Westfalia Groß ... Weiterlesen »

Eschweiler, Anna

Als „fliegende Pharmazeutin“ für "Ärzte ohne Grenzen" im Auslandseinsatz

Geboren 1982 in Dorsten; Pharmazeutin. – Sie hat sicher kein großes Bedürfnis in fernen exotischen Ländern Urlaub zu machen. Denn ... Weiterlesen »

Esser, Heinz

Liberales Urgestein der Dorstener Kommunalpolitk und der FDP

Geboren 1923 in Dorsten; DeKoWe-Betriebsleiter, FDP-Kommunalpolitiker. – Er gehörte zu den Mitbegründern der Dorstener FDP und ... Weiterlesen »

Ettrich, Hans

Landrat Kreis Recklinghausen – Urgestein der SPD mit Herz und Seele

1932 bis 2014 in Castrop-Rauxel; Sozialdemokrat, Gewerkschafter, Bürgermeister und Landrat. – Große Männer brauchen nicht die ... Weiterlesen »

Eveking, Johann Theodor

Petrinumschüler, Kanonikus und letzter Fraterherr auf deutschem Boden

1752 in Polsum bis 1832 in Duisburg; Weltpriester und letzter Fraterherr. – Als er 13 Jahre alt war, schickte ihn sein Onkel Fabri, ... Weiterlesen »

Evelt, August

Als Syndikus des Hauses Hohenzollern in Hechingen war er hoch geehrt

1828 in Dorsten bis 1904 in Hechingen; Jurist und Politiker. – Er hielt sich an die Familientradition, entweder Jurist oder Theologe zu ... Weiterlesen »

Evelt, Christian

Erster Fabrikant in der Handelsstadt Dorsten

1825 in Dorsten bis 1880 ebenda; Fabrikant. – Er war der Sohn des Kreisgerichtsdirektors Joseph Evelt und Bruder des bekannten ... Weiterlesen »

Evelt, Franz

Er war Mitglied der Nationalversammlung in der Paulskirche 1848

1794 in Dorsten bis 1861 ebenda; Demokrat und Jurist. – Als junger Referendar, gerade 21 Jahre alt, reiste Franz Josef Evelt 1815 im ... Weiterlesen »

Evelt, Prof. Julius

Vikar und Heimatforscher in Dorsten, danach Professor in Paderborn

1823 in Dorsten bis 1879 in Paderborn; Theologe und Historiker. – Als Sohn eines Gerichtsdirektors in Dorsten geboren, studierte er in ... Weiterlesen »

Everding, Willi

Die Psalmen dem heutigen Verstehen angepasst

Geboren 1945 in Gelsenkirchen-Erle; ev. Pfarrer und Buchautor. – Buchstäblich ist er ein Nachkriegskind, denn nur sechs Wochen nach ... Weiterlesen »

Everz, Heinrich

Dorsten und beschauliche Dörfer der Herrlichkeit in harten Holzschnitten

1882 in Lippstadt bis 1967 in Coesfeld; Holzschneider. – Der in Lippstadt geborene Künstler hinterließ nach seinem Tod ein ... Weiterlesen »

Faber, Patricia

Ein Dorstener Schlager-Sternchen singt sich im Münsterland nach oben

Geboren 1990 in Dorsten; Schlagersternchen. – Seit sie denken kann, singt sie. Ihr Talent entdeckte später Hermann Niesig. Er hat mit ... Weiterlesen »

Fabian, Bernd

Im Segelflieger über Afrikas Wüsten und Europas Berge gegleitet

Geboren 1954 in Dorsten; Kraftwerkmeister und Welt-Segelflieger. – Ein hervorragender Vertreter der Sportart des Segelfliegens ist der ... Weiterlesen »

Fabian, Hans

Nicht nur im Ring ein fairer Gegner - auch in der Kommunalpolitik

1928 in Osnabrück bis 2004 in Dorsten; Boxer und Kommunalpolitiker. –  Wer jemals gegen ihn in den Ring gestiegen ist, hat ihn als ... Weiterlesen »

Fahsel, Albert

Parteigründer – Bulgarien sollte am deutschen Wesen genesen

Geboren 1961. Sein kurzes bulgarisches Abenteuer kostete dem Dorstener und heutigen Halterner Bauunternehmer Albert Fahsel viel Geld. ... Weiterlesen »

Feil jun., Georg

Erfolgreicher Fernsehmann und Autor, wie er im Buche steht

Geboren 1943 in Dorsten; Autor und Filmproduzent. – Sein Vater war von 1932 bis 1945 Direktor des Gymnasium Petrinum. 1950 zog die ... Weiterlesen »

Feil sen., Georg

Petrinum-Schulleiter von 1932 bis 1945 weiter in der Diskussion

Von Wolf Stegemann – 1887 in Meckenheim bis 1969 in Münster; Schulleiter des Gymnasium Petrinum. – Er war von 1932 bis 1945 ... Weiterlesen »

Feldblum, Kazimierz

Kriegsgefangener polnischer Offizier starb an Lungenentzündung

1888 bis 1941 in Dorsten; polnischer Offizier. – Hin und wieder schmücken Blumen oder ein Kranz den Grabstein eines polnischen ... Weiterlesen »

Feldhege, Theodor

Notverordnung verhinderte 1931 den Dorstener Amtsbürgermeister

Von Wolf Stegemann – 1900 in Herten bis 1961 in (Viersen-)Dülken; Dipl.-Volkswirt und Verwaltungsbeamter. – Als Amtsbürgermeister ... Weiterlesen »

Feller-Elverfeld, Dorothee

Die Holsterhausenerin ist seit 2008 Regierungsvizepräsidentin in Münster

Geboren 1966 in Dorsten; Regierungsvizepräsidentin Münster. – Sie wird am 1. September 2017 Regierungspräsidentin und Nachfolgerin ... Weiterlesen »

Fiege, Paul

Ehemaliger Panzerjäger leistete Pionierarbeit im Stadtarchiv

1915 in Dorsten bis 2013 ebd.; Stadtarchivar bis 1977. – Er kannte auch aus eigenem Erleben die jüngste Geschichte der Stadt mit ihre ... Weiterlesen »

Filippin, Antonio (I)

Von der Dorstener Eismaschine ins heiße Paradies der Seychellen

Von Wolf Stegemann – Geboren 1941 in Erto/Dolomiten; Bildhauer. – Generationen von Schülern und Schülerinnen der beiden Gymnasien ... Weiterlesen »

Filippin, Antonio (II)

Im Paradies gut eingelebt: Mit Kunst, Galerie, Café und Piratenmuseum

Von Wolf Stegemann – Wie im ersten Bericht über Antonio Filippin bereits geschrieben, hatte er sich 1999, nach sechs Jahren ... Weiterlesen »

Fischedick, Dr. Hans-Jürgen

Richter in Dorsten seit 1987 – Amtsgerichtsdirektor seit 2008

Geboren 1954 in Heiden; Amtsgerichtsdirektor. – Er folgte 2008 Hermann-Josef Huda, der ans Amtsgericht Bottrop wechselte, als ... Weiterlesen »

Fischer, Carsten

Charakterkopf, Olympiasieger, Sportidol, Arzt und Diabetiker

Geboren 1981 in Duisburg; Arzt und Hockeyspieler-Idol. – Hinter seinem Spitznamen „Calle“, dem ihm das begeisterte ... Weiterlesen »

Flottwell, Eduard von

Oberpräsident war bei den Katholiken im Münsterland unbeliebt

1786 in Insterburg bis 1865 in Berlin; Jurist und Oberpräsident von Westfalen. – Während der März-Unruhen im Jahre 1848 schickte er ... Weiterlesen »

Flunkert, Augustinus

33 Jahre lang Schulleiter in Deuten und Kreisbeauftragter für Natur

1903 in Holsterhausen bis 1975 in Schermbeck; Hauptlehrer und Heimatfreund. – Auf drei Gebieten war er tätig und sein Leben besonders ... Weiterlesen »

Flunkert, Philipp

Des Schulmanns letzte Mahnung lautete: „Bete und arbeite!“

1862 in Genesen/Hörde bis 1949 in Dorsten-Holsterhausen; Rektor. – Er war „ein Sohn der Mark, eine echte, kräftige ... Weiterlesen »

Fox, Gustav

Als 18-Jähriger auf der Straße in Holsterhausen erschossen

1904 in Herten bis 1923 in Holsterhausen; Bergmann. – Als der 18-jährige Bergmann der Zeche Baldur am 21. Mai 1923 mit zwei Freunden ... Weiterlesen »

Fragemann, Friedhelm

Er stolperte über den Wittenberger Damm und wurde Winterbürgermeister

Geboren 1951 in Dorsten; Kommunalpolitiker, Lehrer a. D. und Bürgermeister a. D. – Seine Amtszeit war feststellbar die bislang ... Weiterlesen »

Franke, Ulrich

Seit 1994 Pfarrer an St. Agatha in Dorsten – seit 2009 Dechant des Dekanats

Geboren 1958 in Münster; Pfarrer. – Schon als Schüler war er der Kirche sehr zugetan. In seiner Heimatgemeinde in Münster, St. ... Weiterlesen »

Frankenfeld, Peter

Seine karierte Jacke stammte aus einem Care-Paket in Lembeck

1913 in Berlin bis 1979 in Hamburg; Entertainer. – Den älteren Dorstener Bürgern wird der TV-Entertainer, Sänger, Humorist und ... Weiterlesen »

Freitag, Björn

„Junger Wilder“ mit Michelin-Stern im „Goldenen Anker“ und im TV

Geboren 1974 in Gelsenkirchen; Sterne-Koch. – Es zog ihn schon früh in die Gastronomie, stammt er doch aus einer Dorstener ... Weiterlesen »

Frenzel, Helmut

Ex-Geschäftsführer des DRK-Blutspendedienstes West

Geboren 1944 in Ebersbach/Sachsen; Dipl.-Volkswirt. –  Aufgewachsen und zur Schule gegangen ist Helmut Frenzel in Wiesbaden und ... Weiterlesen »

Frenzel, Maria

Die Erziehungs- und Sozialwissenschaftlerin berät Eltern und Erzieher

Geboren 1947 in Dorsten; Erziehungswissenschaftlerin. – Als geborene Elsenbusch stammt sie aus der gleichnamigen Fabrikantenfamilie an ... Weiterlesen »

Frey, Martin

Ob sich um die „Weltenkugel“ die beiden Arme der Skulptur zanken?

1907 in Menden bis1991 in Bonn-Bad Godesberg; Bildhauer. – Von ihm stammt die in den 1980er-Jahren installierte Betonskulptur ... Weiterlesen »

Frindt, Josef

Deutener Pfarrer erzählte als IM der DDR-Staassicherheit Belangloses

Von Wolf Stegemann – 1928 in Untersturz/Slowakei bis 2009 in Malchin/Mecklenburg; Pfarrer und DDR-Agent. – Er besuchte in Wien das ... Weiterlesen »

Fröhling, Rudolf

Heilen und helfen: Rentenhysterie als seelische Krankheit diagnostiziert

1884 in Schmallenberg bis 1954 in Dorsten; Chefarzt der Inneren Abteilung. – Er gehörte zu den markantesten Persönlichkeiten der ... Weiterlesen »

Fulde, Robert

Redakteur schrieb seine Artikel für die RN mit Herzblut

1908 in Wanne-Eickel bis 2002 in Ibbenbüren; RN-Redakteur. – Er war von 1951 bis 1973 Redakteur der Dorstener Lokalausgabe der „Ruhr ... Weiterlesen »

Funke, Cornelia

Autorin gehört zu den 100 „einflussreichsten Persönlichkeiten“ der Welt

Geboren 1958 in Dorsten; Kinderbuchautorin. – Die ausgebildete Sozialpädagogin arbeitete in Hamburg nachmittags mit Kindern auf einem ... Weiterlesen »

Galen, Christoph Bernh. von

Der Fürstbischof war lieber auf dem Schlachtfeld als in der Kirche

1606 bis 1678; Fürstbischof von Münster. – Er war der Sohn evangelischer Eltern und wurde, da sein Vater wegen eines tödlich ... Weiterlesen »

Galen, Clemens Aug. Graf von

NSDAP-Mitglied Hoffrogge kutschierte den Bischof 1936 durch die Stadt

Von Wolf Stegemann – 1878 in Dinklage bis 1946 in Münster; Bischof und Kardinal. – Er war von 1933 bis 1946 Bischof von Münster ... Weiterlesen »

Galen, Graf Friedrich von

Die Wahl zum Bischof lehnte er ab und wurde Pfarrer in Lembeck

1828 in Münster bis 1864 in Lembeck; Pfarrer. – In Lembeck wirkte der münsterländische Adelige als Pfarrer von 1857 bis 1864. Nach ... Weiterlesen »

Ganswald, Jürgen

Freischaffender Künstler als poetischer Jongleur mit Worten und Zahlen

Geboren 1946 in Hervest-Dorsten; bildnerischer Poet. – Der gelernte Vermessungstechniker, der als solcher von 1963 bis 1970 im ... Weiterlesen »

Garczyk, Eckhard

Seine Heimatstadt betrachtete er stets mit kritischem Wohlwollen

1935 in Dorsten bis 2006 in Berlin; Redakteur und Filmemacher. – Der gebürtige Dorstener, der als Junge Stuka-Pilot werden wollte und ... Weiterlesen »

Gedrath, Julius

Amtgerichtsrat in Dorsten und wiederentdeckter Literat aus Schermbeck

1904 in Schermbeck bis 1993 ebenda; Amtsgerichtsrat und Schriftsteller. – Als Autor ist er eine Wiederentdeckung, auf die der ... Weiterlesen »

Geiger, Carl

Reicher Dorstener Apothekersohn lebte als Pilger in dörflicher Armut

Von Wolf Stegemann – 1815 in Dorsten bis 1889 in Marpingen; Diakon, Ehemann und Pilger. – Über ihn und sein Leben ist wenig bekannt ... Weiterlesen »

Geißelbrecht, Friedrich

Hoher NS-Funktionär und „Blutzeuge“ in Dorsten entnazifiziert

Von Wolf Stegemann – 1895 in Nürnberg bis 1985 in München; auch Geisselbrecht geschrieben, NSDAP-Politiker und so genannter ... Weiterlesen »

Geißler, Felix

Verlagsdirektor eines bedeutenden Medien-Unternehmens

1889 in Dorsten; Verlagsdirektor. – Über ihn ist bislang wenig bekannt. Nur, dass er im Jahre 1911 am Gymnasium Petrinum in Dorsten ... Weiterlesen »

Geißler, Franz

Vorkämpfer der ärztlichen Berufsethik und ein Stück Dorstener Geschichte

1861 in Kirchhellen bis 1942 in Dorsten; Sanitätsrat und Stadtverordneter. – Dr. Franz Geißler, der zu seiner Zeit in Dorsten und im ... Weiterlesen »

Geisthövel, Fritz

Im Lembecker Krankenhaus brachte er über 2.500 Kinder zur Welt

1918 in Legden bis 1998 in Wuppertal; Arzt in Lembeck. – Über 40 Jahre lang war Fritz Geisthövel sen. als Arzt in Lembeck tätig. Wer ... Weiterlesen »

Gellenbeck, Bernhard

Ein interessierter und verdienstvoller Pionier des Dorstener Luftsports

Geboren 1907 in Dorsten bis 2002 ebenda; Flugpionier. – Jo Gernoth bezeichnete ihn in der WAZ als „Lilienthal von der Lippe“. Denn ... Weiterlesen »

Gerdes, Michael

Als SPD-MdB einer der letzten „Bergbau-Klassiker“ in der Bundespolitik

Geboren 1960 in Bottrop; Bergmann und Bundestagsabgeordneter. – Der Dorstener WAZ-Redakteur Martin Ahlers nannte ihn einmal einen der ... Weiterlesen »

Gerhard, Doris

Beim „Ruhr 2010“-Projekt 16,8 Kilometer Fäden gespannt

Geboren 1952 in Düren; Textilkünstlerin. – Sie studierte Romanistik in Aachen, Textilgestaltung in Köln und lebt seit 1982 in ... Weiterlesen »

Gerling, Robert

Im Schatten des Förderturms aufgewachsen – Vom Pütt zum Buch

Geboren 1969 in Dorsten; Revierschlosser und Kinderbuchautor. – Aufgewachsen ist der literarische Newcomer im „Schatten des ... Weiterlesen »

Gerlings, Hans-Jakob

Musikwissenschaftler und Kirchenmusiker an St. Agatha

Geboren in Aldekerk am Niederrhein; Kirchenmusiker. – Seit August 2001 ist er Kantor an der Stadtpfarrkirche St. Agatha in Dorsten und ... Weiterlesen »

Gernoth, Jo

Einfühlsame Geschichten im Stadtspiel und in der WAZ

1958 in Dorsten bis 2014 ebd.; Journalist. – Seine Interessen galten dem Journalismus, dem Luftsportverein und dem Sport allgemein. In ... Weiterlesen »

Gerson, Christian

Jüdischer Konvertit aus Recklinghausen wurde evangelischer Theologe

Von Wolf Stegemann – 1567 in Recklinghausen bis 1622 in Bernburg; Jude, evangelischer Theologe und polemischer Autor. – In der ... Weiterlesen »

Geyso, Johannes von

Lutherischer Kommandant durfte ehrenvoll aus Dorsten abziehen

1593 in Borken/Hessen bis 1661; Kommandant. – Er befehligte die lutherischen hessischen Truppen in der Festung Dorsten als ... Weiterlesen »

Gienow, Peter

Der gebürtige Dorster Arzt und Homöopath arbeitet auch als Publizist

Geboren 1960 in Dorsten; Arzt, Homöopath und Buchautor. – Auch wenn er gebürtiger Dorstener ist, hatte er wenig mit Dorsten zu tun. ... Weiterlesen »

Giesa, Werner Kurt

Zivildienst im Dorstener Jugendfreizeitheim - 800 Romane geschrieben

1954 in Hamm bis 2008 in Altenstadt; Autor. – Etlichen Dorsten wird er noch aus den Jahren 1979/80 bekannt sein, als sie Jugendliche ... Weiterlesen »

Glaser, Adam Goswin

Er gilt als Nestor der Düsseldorfer Kupferstecherschule

1815 in Dorsten bis 1900 in Düsseldorf; Kupferstecher. – Mit polierten Kupferplatten und Grabesticheln wurde Adam Goswin Glaser ... Weiterlesen »

Glaser, Tim

Naturton-Komponist und stellvertretender Landesmusikdirektor in Essen

Geboren 1981 in Dorsten; Komponist für den Naturton- und Blasmusikbereich. – Seine ersten musikalischen Erfahrungen machte Tom Glaser ... Weiterlesen »

Glasmeier, Heinrich

Von Hitlers Fahrer zum Rundfunkintendanten aufgestiegen

Von Wolf Stegemann – 1892 in Dorsten bis 1945 bei Linz/Österreich; Archivar und Reichsrundfunkintendant. – Zu einer ... Weiterlesen »

Gläßner, Frank

Barkenberg und Denkmalschutz waren seine Anliegen - jetzt die Demografie

Geboren 1944 in Brandenburg bei Berlin; Stadtplaner. – Nach drei Jahrzehnten wechselte Frank Gläßner 2011 als Stadtbaurat in den ... Weiterlesen »

Glauert, Ernst

Pfarrer war kein „bekennender Christ“, dennoch im Visier der Gestapo

1904 in Gladbeck bis 1990 in Dorsten; evangelischer Pfarrer. – In guten wie in schlechten Zeiten, die für einen evangelischen Pastor ... Weiterlesen »

Göbel, Stefanie

Examensarbeit über Migrantenkinder ausgezeichnet

Geboren 1983 in Dorsten; Preisträgerin. – Für ihre Examensarbeit über die sprachliche Integration von Migrantenkindern ist 2007 die ... Weiterlesen »

Godoj, Thomasz (Thomas)

Blick nach Recklinghausen: Erfolgreicher Popsänger und Songschreiber

„Thomas war sehr präsent, sehr hingebungsvoll, lebte die Songs sehr intensiv und erreichte mich. Ich war den ganzen Abend so ... Weiterlesen »

Goeritz, Rüdiger

Der Wahldorstener setzt sich künstlerisch mit der Natur auseinander

Geboren 1945 in Berlin; Künstler. – Wer ihn vom Ansehen nicht kennt, der kennt seine Werke. Denn Rüdiger Göritz zeigte (und zeigt) ... Weiterlesen »

Goethe, Joh. Wolfgang von

Am Dorstener Markt trank er im „Wildeman“ für 28 Stüber Rotwein

Der Dichter reiste am 6. Dezember 1792 durch Dorsten. Er war auf der Rückreise von dem misslungenen Feldzug gegen die französische ... Weiterlesen »

Göhlich, Walter

Ein Leben lang engagiert für Jugendliche mit Erziehungsproblemen

Geboren 1927 in Probsthain/Schlesien; Jugenderzieher. Erziehungsleiter und Heimleiter. – 2009 überreichte dem Holsterhausener Landrat ... Weiterlesen »

Gorski, Uwe

30 Jahre lang hat sich der CDU-Politiker in der Stadt sozial engagiert

1931 bis 2007 in Dorsten; Kommunalpolitiker. – Nebenamtlich saß der angesehene Sozialpolitiker lange Zeit für die CDU im Rat und in ... Weiterlesen »

Gossler, Pater Heinrich

Franziskaner erklärte 1846 Theresia Winter als stigmatisiert – ein Betrüger?

Von Wolf Stegemann. – Ein Ereignis in dem kleinen, Mitte des 19. Jahrhunderts noch recht verschlafenen westfälisch-preußische ... Weiterlesen »

Gött, Henner

Angehende wissenschaftliche Karriere im europäischen Handelsrecht

Geboren 1985 in Dorsten; Völkerrechtler. – Gemessen an sein Alter sind seine Ausbildung und die Liste seiner wissenschaftlichen ... Weiterlesen »

Götzen, Graf von

Gescheiterter Versuch, die Hessen aus Dorsten zu vertreiben

1599 bis 1645 in Jankau; kaiserlicher General, auch Götz genannt. – Der Heerführer des Dreißigjährigen Krieges scheiterte 1636 mit ... Weiterlesen »

Grau, Matthias

Redaktionsleiter des morgendlichen SAT 1-Frühstückferneshens

Geboren 1963 in Dorsten; TV-Produzent. – Er arbeitet bei der Maz-and-more-TV-Produktion und ist dort Redaktionsleiter des ... Weiterlesen »

Grau, Michael

Lebenslauf eines Diplomaten im Drei-Jahres-Dienstrhythmus

Von Wolf Stegemann – Geboren 1955 in Dorsten; Botschafter, Generalkonsul. – Noch heute besucht er ein- bis zweimal jährlich ... Weiterlesen »

Greinke, Richard

1904 in die SPD eingetreten, stritt er für die Besserstellung der Bergarbeiter

1872 in Neufeld/Reg.-Bezirk Danzig bis 1958 in Dorsten. Er gehörte zu denen, die noch echte Sozialdemokraten waren, die wussten, für ... Weiterlesen »

Grewer, Willi

Als Linker Läufer für Kaiserlautern spielte er im Finale gegen Fritz Walter

1932 in Dorsten bis1957 ebd.; Fußballspieler. – Mit Rot-Weiss Essen gewann er die Deutsche Fußballmeisterschaft 1954/55. Grewer ... Weiterlesen »

Griesenbrock P. Heribert

Beim „schönen Heribert“ schlugen die Mädchenherzen höher

1914 in Neheim bis 2007 in Warendorf; Franziskanerpater, Lehrer und Seelsorger. – In jungen und mittleren Jahren war er der Schwarm ... Weiterlesen »

Grimmelshausen, Christoffel von

In seinem großen Kriegsroman erwähnte er die befestigte Stadt Dorsten

1621/22 in Gelnhausen bis 1676 in Renchen/Baden-Württemberg; Chronist. – Er ist Verfasser des großen Romans über den ... Weiterlesen »

Gronover, Josef

NSDAP-Bürgermeister wollte nach dem Krieg wieder sein Amt

1890 in Greven bis 1963 ebenda; Bürgermeister von 1933 bis 1945. – Die Personalakte des früheren Bürgermeisters Dr. Josef Gronover ... Weiterlesen »

Grosche, Karl Eduard

Er gehörte zu den ersten Planern der neuen Stadt Wulfen-Barkenberg

1922 in Köln-Riehl bis 2008 in Bottrop; Diplom-Ingenieur, Architekt und Stadtplaner. – Er arbeitete seit 1962 an der Planung der ... Weiterlesen »

Groß-Blotekamp, Engelbert

Pfarrer in sowjetischer Gefangenschaft - dann Autor seiner Erinnerungen

1906 in Dorsten bis 1976 in Ründeroth; Pfarrer. – Von 1945 bis 1950 war der evangelische Pfarrer Engelbert Groß-Blotekamp in ... Weiterlesen »

Große Boes, Aloys

Er stritt dickköpfig gegen jedermann und verlor dabei Haus und Hof

Von Wolf Stegemann – Geboren 1931 in Lembeck bis 1997 in Dorsten; streitbarer Bauer. – Aloys Große Boes hatte seinen Bauernhof ... Weiterlesen »

Grothus, Ulrich

Journalist in Rom, dann Leiter der DAAD-Außenstellen Paris und New York

Geboren 1952 in Hagen; Wissenschaftler. – Ulrich Grothus liebt die Musik, die Oper besonders, und Liebling unter den vielen Sprachen, ... Weiterlesen »

Grüter, Friedrich

Altphilologe befasste sich mit unstimmigen Wortfügungen

1811 in Altschermbeck bis (unbekannt) in Münster; Oberlehrer in Münster. – Vorgebildet wurde er auf dem Progymnasium in Dorsten und ... Weiterlesen »

Gwosdz, Manfred

Er war Leiter der Fachschaft Schießen im Stadtsportverband Dorsten

1941 bis 2014; Sport-Schütze. – Nachdem der gelernte Industrie-Chemiker in den 1960er-Jahren einem japanischen Bogenschützen zusah, ... Weiterlesen »

Haarmann, Dirk

Dorstener wurde 2014 mit 59,1 Prozent zum Bürgermeister in Voerde gewählt

Geboren 1967 in Dorsten; Bürgermeister in Voerde (Niederrhein). – Dirk Haarmann wurde 1967 in Dorsten geboren. Nach dem Schulbesuch am ... Weiterlesen »

Haase, Jürgen

Technischer Beigeordneter der leisen und dennoch unüberhörbaren Töne

Geboren 1938 in Trier; Technischer Beigeordneter. – Über zwanzig Jahre lang gestaltete er als Erster Beigeordneter und Baudezernent ... Weiterlesen »

Hagemann, Prof. Walter

Berühmter Zeitungswissenschaftler flüchtete später in die DDR

1900 in Euskirchen bis 1964 in Potsdam (DDR); Publizistikwissenschaftler, Journalist und Politiker (Pseudonym: Michael Bruck). – In ... Weiterlesen »

Hähnchen, Karlheinz

Vom BVH Dorsten zum Profifußballer in der Bundesliga

Geboren 1952 in Dorsten; ehemaliger Fußballspieler. – Der spätere Profi-Fußballer spielte bereits als Mitte der 1960er-Jahren beim ... Weiterlesen »

Hahne, Wilhelm

Beiermann im Agatha-Turm - ein Handwerk zum Lobe Gottes

1869 in Dorsten bis 1942 ebenda; Beiermann. – Wenn einer in den Seilen hing, dann war er es. Abend für Abend stieg er die Treppen ... Weiterlesen »

Hansen, Heinz

Mann mit Leidenschaften: Pfeifen beim Fußball und Rennen mit Tauben

Zwei völlig verschiedene Hobbys haben es dem gelernten Maschinenbau-Ingenieur angetan: die Tauben und das Schiedsrichterpfeifen im ... Weiterlesen »

Happ, Wilhelm

Als Regierungspräsident in Breslau von Nationalsozialisten entlassen

1886 in Dorsten bis 1958 in Bad Godesberg; Regierungspräsident von Breslau und Justitiar des Bischofs. – Zusammen mit Ferdinand ... Weiterlesen »

Hartwich, Dirk

Ein jahrzehntelang überaus engagiertes Mitglied der Dorstener SPD

Geboren 1945 in Oldenburg; Kommunal- und Parteipolitiker. – Er gehört zu den aktiven Politikern in Dorsten und hat im nördlichen ... Weiterlesen »

Hatkämper, Josef

Amts- und Gemeindebürgermeister von 1948 bis 1960

1898 in Essen-Borbeck bis 1960 in Lembeck; Amts- und Gemeindebürgermeister. – Ab 1948 gehörte er der Gemeindevertretung Lembeck ... Weiterlesen »

Hatzfeld, Graf Melchior von

Erfolgreicher Feldherr der Liga vertrieb 1641 die Hessen aus Dorsten

1593 bis 1658; kaiserlicher Feldmarschall. – Er eroberte 1641 nach zweimonatiger Belagerung Dorsten von den Hessen zurück. – 1625 ... Weiterlesen »

Haug, Jutta

Für die Emscher-Lippe-Region 20 Jahre lang im EU-Parlament

Geboren 1951 in Castrop-Rauxel; EP-Abgeordnete. – Auch für Dorsten saß die Hertener SPD-Politikerin 20 Jahre lang im Europäischen ... Weiterlesen »

Haunerland, Johann

Sein Glaube an das Gute in der NS-Bewegung wurde stark enttäuscht

1878 in Hordel (Bochum) bis 1955 in Bochum; Studienrat. – 42 Jahre lang war der Gymnasialprofessor von 1904 bis 1946 am Progymnasium ... Weiterlesen »

Hegghe, Prof. Gottfried de

Auf dem Konstanzer Konzil rief er laut den Namen des Gegenpapstes

15. Jahrhundert; Universitätsrektor. – Der aus Dorsten stammende Theologe und Magister der freien Künste wurde 1412 Rektor der ... Weiterlesen »

Heine, Ernst

NSDAP-Ortsgruppenleiter schlich 1945 in die Kirche zurück und in die CDU

1897 in Bad Wildungen bis 1978 in Reinertshausen; NSDAP-Ortsgruppenleiter. – „Mein Vater war sicher nicht einer der bösen Nazis, er ... Weiterlesen »

Heiss, Prof. Ernst W.

Stadt- und Landschaftsplaner baute Barkenberg mit auf

1929 in Forchheim  bis 1991 in Wien; Stadtplaner. – Aufgrund seiner Erfahrung und seines Engagements für die Entwicklung ... Weiterlesen »

Heisterkamp, Norbert

Der 8. Zwerg der „7 Zwerge“ hat Schuhgröße 47 und wohnt in Dorsten

Geboren 1962 in Kirchhellen; Schauspieler. – Aufgewachsen in Kirchhellen (heute Bottrop), wurde Norbert Heisterkamp nach der ... Weiterlesen »

Heitmann, Clemens Aug.

Kreisrichter, Amtsgerichtsrat und Mitglied in Preuß. Abgeordnetenhaus

1818 in Bevergern bis1894 in Dorsten; Kreisrichter und Parlamentarier. – Er studierte Rechtswissenschaft an den Universitäten Berlin, ... Weiterlesen »

Heming, Ludwig

Als Eiferer widersprach er dem Bischof genauso wie den Belgiern

Von Wolf Stegemann – 1872 in Coesfeld bis 1940 in Dorsten; Pfarrer an St. Agatha. – Den 15. Februar 1922 hat Pfarrer Ludwig ... Weiterlesen »

Hemmert, Inga Lena

Chefin des DHL-Paketzustellzentrums am Essener Hafen

Geboren 1981; DHL-Leiterin in Essen. – Sie war schon mit 24 Jahren Chefin von rund 120 Männern und somit wohl die jüngste Frau in ... Weiterlesen »

Herold, Josef

Priester, Heimatfreund und Sänger - eben ein „Herold des Herrn“

1860 in Herzfeld bis 1932 in Bad Godesberg; Pfarrer. – Mit Pfarrer Herold, der die hl. Ida verehrte und der in der Festschrift „550 ... Weiterlesen »

Herrat Beckmann, Hedwig

Als Kind von Nonnen missbraucht und gequält – vom Papst empfangen

„Die Autorin nimmt uns mit auf eine bittere Reise durch ihr junges Leben. Ihre im Buch geschilderten Erlebnisse erschüttern. Bis ins ... Weiterlesen »

Hess, Anton

Haus- und Gymnasiallehrer, freiwillig gegen die Franzosen

Der gebürtige Dorstener besuchte das Progymnasium in Dorsten und die Gymnasien zu Paderborn und Recklinghausen. Die Reifeprüfung ... Weiterlesen »

Heß, Ezechiel

Sein Grabstein ist einer der schönsten auf dem jüdischen Friedhof

1814 in Haltern bis 1881 in Dorsten; Synagogenvorsteher. „Hier liegt begraben ein redlicher und rechtschaffener Mann; er hielt sich ... Weiterlesen »

Hesse, Kristina

Als Flötistin „eine außergewöhnlich musikalische Begabung“

Geboren 1983 in Haltern; Flötistin. – Bis zum Abschluss  ihrer Schullaufbahn wohnte sie in Dorsten-Wulfen. Ihren ersten ... Weiterlesen »

Hesse, P. Gerold

Fast ein Don Camillo: Der Guardian verprügelte den Kutten-Dieb

1902 in Horstmar bis 1985 in Warendorf; Guardian. – Älteren Dorstenern dürfte er noch gut in Erinnerung sein, denn er gehörte zu ... Weiterlesen »

Hesterkamp, Heinz

In den 1960er-Jahren prägte das BVH-Urgestein den Dorstener Fußball mit

Geboren 1940; Maurer-Polier und Fußballer beim BVH. – Der Sportjournalist Klaus Rosenkranz bezeichnete ihn an seinem 75. Geburtstag in ... Weiterlesen »

Hetkamp, Jutta

Sie publizierte umfassend über die jüdische Jugendbewegung

Geboren 1962 in Dülmen, aufgewachsen in Dorsten; Erziehungswissenschaftlerin und Buchautorin. – 1994 legte die Sozial- und ... Weiterlesen »

Heupel, Susanne

Ihre Kunst verändert sich konsequent und ständig

Geboren 1963 in Gelsenkirchen-Buer; freischaffende Künstlerin in Dorsten. – 2014 eröffnete sie am Schölzbach ein Atelier, das ihren ... Weiterlesen »

Heyden, Bernhard van

„Mit meinem lieben Gott komm’ ich besser klar als mit diesem Gericht“

1902 in Ochtrup bis 1977 in Vreden; Pfarrer. – Beim Durchblättern der St. Agatha-Chronik stößt man auf eine zunächst etwas ... Weiterlesen »

Heyden, Wennemar von

Er verlieh 1434 dem Kirchspiel Holsterhausen Pfarrrechte

Gestorben 1404; Ritter. – Oft auch Heiden geschrieben. Durch Heirat mit Woltera, Tochter Wessels von Hagenbeck, mit dem die männliche ... Weiterlesen »

Heymann gt. Hagedorn, Ute

Von Kindergeschichten fand sie über gruselige Sagen zu Krimis

Geboren 1965 in Duisburg; Schriftstellerin. – Aufgewachsen ist sie im niederrheinischen Voerde, lernte in monatelangen Aufenthalten ... Weiterlesen »

Heynck, Valens

Der Franziskanerpater war ein großer Historiker der Moraltheologie

1906 in Dorsten bis 1975 in Paderborn; Franziskanerpater und Hochschuldozent. – Der Dogmatiker lehrte Moraltheologie an der ... Weiterlesen »

Hildebrand, Willem

Mit Löns-Liedern an die Ostfront, mit Villon-Balladen zuhause gescheitert

1915 bis 1994 Duisburg; Millionär und Löns-Sänger. – In den 1970/80er-Jahren gab es in der Wiesenstraße – Nähe Marktplatz – ... Weiterlesen »

Hildebrandt, Ernst

Dorstener Abiturient 1944 zum SS- und Polizeiführer aufgestiegen

Von Wolf Stegemann – 1895 in Offstein bei Worms bis 1970 in Nürnberg; SS-Oberführer, Polizeipräsident, SS- und Polizeiführer ... Weiterlesen »

Hildebrandt, Richard

Petrinum-Abiturient wurde 1951 als Kriegsverbrecher in Polen gehenkt

„Lieber Richard! . Vor 5 Wochen ungefähr hatte ich die ersten von 600 an die Wand gestellt, seitdem haben wir bei einer ... Weiterlesen »

Hillnhütter, Stephan

Vollblut-Kirchenmusiker der Evangelischen Gemeinde Hervest-Wulfen

Geboren 1971 in Siegen; Kantor. – Schon als Kind und Jugendlicher war er mit der Musik durch seinen Vater Günter Hillnhütter, der ... Weiterlesen »

Hochstaden, Graf Konrad von

Mit der Verleihung der Stadtrechte an Dorsten die Herrschaft gesichert

Um 1198 bis 1261 in Köln; Erzbischof von Köln und Dorstener Landesherr. – Er verlieh Dorsten am 1. Juni 1251 die Stadtrechte. Die ... Weiterlesen »

Höfken, Hendrik

„Let’s Dance“ mit Ex-Ministerpräsidentin Heide Simonis

Geboren 1977 in Wesel; Profitänzer und Tanztrainer. – Der Dorstener Tanztrainer Hendrik Höfken hat sich in die bundesweite Prominenz ... Weiterlesen »

Hofmann, Wilhelm

Dorstener Erfinder entwickelte Wasserstofftechnik

1912 in Schermbeck bis 1983 in Dorsten; Ingenieur und Erfinder. – Er gehört zu denen, über die man nicht viel weiß, weil sie in ... Weiterlesen »

Höll, Alexander

Vom Küchenstudio als Kommissar Grabowski ins SAT 1-Fernsehstudio

Geboren 1984 in Dorsten; Komparse und Amateur-Schauspieler. – Der Hervester, der schon als 16-Jähriger den Traum hatte, zum Fernsehen ... Weiterlesen »

Holtbernd, Georg

Er bringt Obertongesänge in ein reizvolles Zusammenspiel

Geboren 1964 in Dorsten; Musikwissenschaftler und Obertonmusiker. – Er gehört zu den weinigen Musikern, die sich mit klassischer ... Weiterlesen »

Hölting, Ulrike

MINT-Botschafterin 2014 aus Dorsten lehrt in Borken

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. Über 400 Akteure aus Bildung, Wirtschaft, Wissenschaft und ... Weiterlesen »

Holtkamp, Heinrich

Als leidenschaftlicher Bergsteiger bestieg der Pfarrer täglich seinen Kirchturm

1911 in Billerbeck bis 2006 ebenda; Pfarrer an St. Antonius von 1969 bis 1980. – Als leidenschaftlicher Bergsteiger bestieg Heinrich ... Weiterlesen »

Holzappel, Graf von

Das Kriegsrecht gab ihm die Herrschaft über die Herrlichkeit Lembeck

1585 in Niederhadamar bis 1648 in Augsburg; Befehlshaber der hessischen Truppen in und um Dorsten. – Leute wie er hießen im ... Weiterlesen »

Honsel, Bernhard

Er machte den „Tante-Emma-Laden“ der Tante zum Kaufhaus

Geboren 1928 in Dorsten; Kaufmann. – Das Geschäft an der Freiheitsstraße übernahm Berni Honsel 1951 zusammen mit seiner Schwester ... Weiterlesen »

Höpken, Ulla

Bizarre Oasen einer kalten und doch lebendigen Naturwelt

Geboren 1943 in Sankt Goarshausen; Malerin. – Etliche Jahre wohnte und arbeitete die akademisch ausgebildete Malerin in den ... Weiterlesen »

Höpker, Katrin

Frau Höpker bittet zum Gesang – mit großem Talent und tiefem Timbre

Von Wolf Stegemann – Geboren in Wulfen; Musikerin. – In Wulfen ist sie geboren, wo sie ihre ersten musikalischen Schritte machte. ... Weiterlesen »

Hoppen-Ziska

Arzt verordnete ihr ein Pfund Kernseife zur besseren Hygiene

1846 in Deuten bis 1935 ebenda; Original. – Sie war das, was man als Original bezeichnen kann. Franziska Hoffmann, Hoppen-Ziska ... Weiterlesen »

Hoppius, Dörthe

Fußball ist ihr Leben: In Dorsten und der Bundesliga – und jetzt in den USA

Geboren 1996 in Dorsten; international erfolgreiche Fußballerin. – Sie war gerade drei Jahre alt, als ihre Mutter die kleine Dörthe ... Weiterlesen »

Hörster, Vanessa

Nur für eine kurze Zeit war die Sängerin Frontlady bei „Dune“

Geboren 1978 in Dorsten; Sängerin. – Von klein auf war für sie klar, dass sie mal Sängerin werden würde. Sie zerpflückte jeden ... Weiterlesen »

Hovenjürgen, Josef

CDU-Landtagsabgeordneter auch für das nördliche Dorsten

Geboren 1963 in Haltern am See, Landwirt, Gesundheitsaufseher und MdL. – Als Landtagsabgeordneter aus dem Kreis Recklinghausen im ... Weiterlesen »

Hübner, Michael Ralf

SPD-Landtagsabgeordneter im Landtagswahlkreis Recklinghausen III

Geboren 1973 in Kirchhellen; Pharma-Geschäftsführer und SPD-Landtagsabgeordneter NRW. – Michael Hübner wuchs in Gladbeck auf, wo er ... Weiterlesen »

Huda, Hermann-Josef

Sechs Jahre lang Leiter des Dorstener, danach des Bottroper Amtsgerichts

Geboren 1947 in Gelsenkirchen; Amtsgerichtsdirektor. – Von 2002 bis 2008 war er als Behördenleiter für das Amtsgericht Dorsten ... Weiterlesen »

Huesker, Max

Landrat erweiterte das Verkehrsnetzes im Kreis Recklinghausen

1883 in Wilhelmshaven bis 1961; Landrat. – Der aus Norddeutschland stammende Beamte wurde nach einer kurzen kommissarischen Leitung des ... Weiterlesen »

Hüffer, Johann Hermann

Bekannter Politiker und Verleger verbrachte Jugendjahre im Schloss Lembeck

1784 in Münster bis 1855 ebd.; Verleger und Politiker. – Seine Beziehungen zu Dorsten waren marginal, wenngleich er ab 1795 ... Weiterlesen »

Hüls, Bernhard

Bauer, Heimatfreund und zuletzt Bürgermeister in Lembeck

1883 Lembeck bis1965 ebd. – CDU-Dorfbürgermeister und Bauer. – Er war schon 67 Jahre als, als ihn die Lembecker 1960 zu ihrem ... Weiterlesen »

Hüls, Bernhard

Bauer, Heimatfreund und zuletzt Bürgermeister in Lembeck

1883 Lembeck bis1965 ebd. – CDU-Dorfbürgermeister und Bauer. – Er war schon 67 Jahre als, als ihn die Lembecker 1960 zu ihrem ... Weiterlesen »

Hüls, Franz

Geistlicher mit Liebe zur Herrlichkeit und Hang zum Plattdeutschen

1900 in Lembeck-Endeln bis 1979 in Schermbeck; Pfarrer und echter Westfale. – „Er war ein „echter westfälischer Bauernsohn und ... Weiterlesen »

Hülsdünker, Hugo

Streitbar und umstritten – im Gemeinderat wie bei der A 31

1916 in Lembeck bis 1991 ebenda; Landwirt und Gemeindepolitiker. – Unerschrocken stritt der Landwirt Hugo Hülsdünker gegen alles, was ... Weiterlesen »

Hundertjährige (Essay)

In einem imaginären Club sind die 100-jährigen Dorstener versammelt

W. St. – Die Zahl 100 ist mythisch, ein Ordnungsbegriff und steht für eine lange aber dennoch überschaubare Zeit. Die alten Griechen ... Weiterlesen »

Hürland-Büning zur See

Eine Staatssekretärin, ein Fußballlspiel, ein Admiral und ein U-Boot

Von Wolf Stegemann – Der hochrangigste Politiker, der aus Dorsten hervorging, war eine Frau  – die aus Holsterhausen stammende und ... Weiterlesen »

Hürland-Büning, Agnes

Die politische Karriere der CDU-Staatssekretärin begann in Dorsten

Von Wolf Stegemann. – 1926 in Holsterhausen bis 2009 ebenda; Bundespolitikerin.– Im Umfeld des Parteispenden-Skandals der CDU ... Weiterlesen »

Huth, Dörthe

Sie schreibt Bücher und betrachtet Probleme, um Denkanstöße zu geben

Von Wolf Stegemann – Geboren 1969 in Dortmund; Lyrikerin und Heilpraktikerin (Psychotherapie). – Sie studierte an der ... Weiterlesen »

Huth, Heinrich von

Der hannoverscher Artillerie-General eroberte im August 1761 Dorsten

1717 in Costewitz/Elstertrebnitz bis 1806 in Kopenhagen; Generalmajor. – Er stand während des Siebenjährigen Kriegs als Generalmajor ... Weiterlesen »

Huthmacher, Ulrich

1946 wurde der Priester zum päpstlichen Geheimkämmerer ernannt

1886 in Kirchhellen bis 1956 in Senden; Priester. – Einige Jahre verbrachte er als Gymnasiast in Buer, bevor er am Dorstener Gymnasium ... Weiterlesen »

Hutmacher, Hermann

Sein Begräbnis wurde 1923 zum Protest gegen die belgische Besetzung

Von Wolf Stegemann. – Geboren in Gahlen-Hardt, erschossen am 12. Februar 1923 in Gelsenkirchen; Oberwachtmeister der Schutzpolizei ... Weiterlesen »

Icking, Werner

Traditionsdruckerei Hülswitt: Ein Unternehmer „mit Leib und Seele“

1939 in Vreden bis 2017 in Dorsten; Druckereibesitzer. – Die Druckerei am Südwall, die er mit „Leib und Seele“ (Nachruf DZ) ... Weiterlesen »

Illerhues, Gerda

Ihre Heimat-Erzählungen haben einen großen Leserkreis

1930 in Dorsten bis 2011 ebenda; Lehrerin und Schriftstellerin. – Die als Gerda Heselmann geborene Schriftstellerin schrieb über 600 ... Weiterlesen »

Imping, Hermann

Mit den Rennrad Generationen von Radlern vorneweg gefahren

Er ist ein guter Bäckermeister, geehrter Ordensträger, erfolgreicher Unternehmer und, wie der verstorbene Journalist Jo Gernoth ... Weiterlesen »

Jaegers, Ferdinand

Kaplan an St. Agatha – danach Pfarrer in Everswinkel

1872 in Heiden bis 1956 in Münster, bestattet in Heiden; Kaplan in Dorsten. – Von 1913 bis 1921 versah er an St. Agatha das Amt eines ... Weiterlesen »

Janknecht, P. Gregor

Mit 26 Jahren Provinzial der sächsischen Franziskaner-Ordensprovinz

1829 in Holthausen bis 1896 in Paderborn; Provinzial und General-Minister OFM. – Vor dem Portal des Franziskanerklosters in der ... Weiterlesen »

Jansen, Martina

Arbeit, Kind, Hausfrau, Scheidung ... normaler Wahnsinn – dann Bücher!

Geboren 1960 in Gelsenkirchen-Buer, seit 1992 in Wulfen; Autorin. – „Arbeit, Tochter, Nur-Hausfrau, Scheidung … der ganz normale ... Weiterlesen »

Jesper, Karl

Planung und Neubau des Krankenhauses war des Pfarrers liebstes Kind

1928 in Recklinghausen bis 2013 in Dorsten; Pfarrer von St. Agatha. – Wenn er nicht Pfarrer geworden wäre, hätte der Sohn eines ... Weiterlesen »

Jobst, Hermann

Rathaus-Beamter in nationalsozialistischer Verstrickung

1901 in Burgsteinfurt bis 1973 in Dorsten; Verwaltungsbeamter. – Er war 37 Jahre lang in der Amtsverwaltung Hervest-Dorsten bzw. im ... Weiterlesen »

Jochmaring, Franz

Rabiater Pfarrer ohrfeigte die Gläubigen in der Kirche

1752 in Dorsten bis 1807 in Herbern; streitsüchtiger Pastor. – Wer glaubt, Geistliche wie „Don Camillo“ oder „Father Brown“ ... Weiterlesen »

Joly, Liesel

Als die Kaiserkrone fiel, weinte Liesel in die heilige Fahne

Geboren 1895 in Dorsten bis 1972 in Bendorf/Kreis Meyen-Koblenz; Oberförsters Töchterlein auf Natteforth und Dichterin. – Neben ... Weiterlesen »

Joly, Paul

47 Jahre lang als Oberförster im Dienst des Grafen Merveldt

1861 in Heltorf/Angermünd bis 1941 in Münster; Forstmeister. – Sein Vater August Joly war Oberförster und Rentmeister beim Grafen ... Weiterlesen »

Jungeblodt, Ferdinand

Justizrat und Magistratsmitglied kümmerte sich um die Sozialschwachen

1839 in Dorsten bis 1922 ebenda; Ehrenbürger. – In unruhiger Zeit ernannte die Stadt Ferdinand Albert Bernhard Jungeblodt 1919 zum ... Weiterlesen »

Kahle, Maria

In Wulfen ansässig gewesene Dichterin und NS-Propagandistin

1891 in Wesel bis 1975 in Olsberg; Journalistin und Schriftstellerin. – Die als Maria Kessler in Wesel geborene Dichterin verbrachte ... Weiterlesen »

Kahr, Hubert

Bankdirektor kümmerte sich um das Geld und Geistigbehinderte

1925 in Drewer/Sauerland bis 2010 in Dorsten; Bankdirektor. – Er ist nicht nur in Bankkreisen und deren Kundschaft zu einem Begriff in ... Weiterlesen »

Kallhoff, Paul

22 Jahre lang war er Schulleiter am Gymnasium Petrinum

Geboren 1925; Schulleiter. – Aufgewachsen in Haltern, wurde Paul Kallhoff erstmal Soldat, bis er nach dem Krieg in Münster ... Weiterlesen »

Kampmann-Hervest, Heinz

Ein Künstler der so genannten „Verschollenen Generation“

„Wir alle haben es nicht leicht, ganz sicher unseren Weg zu gehen, denn jeder Schritt verlangt von uns ein eigenes Tun. Es kommt so ... Weiterlesen »

Käppel, Prof. Lutz

Wissenschaftliche Karriere an den Universitäten Tübingen und Kiel

Geboren 1960 in Dorsten; klassischer Philologe. – Er studierte von 1980 bis 1986 Klassische Philologie und Germanistik an der ... Weiterlesen »

Karbe, Heinz

Ostagent schmuggelte Waffen – Fall für den Staatsschutz

Geboren 1929; Waffenschmuggler. – Ein sowjetisches Gericht verurteilte den später in Dorsten lebenden Heinz Karbe Mitte der ... Weiterlesen »

Katharina, hl.

Als Schulpatronin wachte die Nothelferin über die Stadt und ihre Bürger

Die hl. Katharina von Alexandria ist eine Märtyrerin und nach der Legende Anfang des 4. Jahrhunderts wegen ihres Christentums von Kaiser ... Weiterlesen »

Kellner, Franz-Josef

Rektor und Schulrat schönte 1946 seine NS-Mitwirkung

1893 in Desingerode bis 1972 in Dorsten; Schulrat. – 1914 kam Kellner als Lehrer in den Amtsbezirk. Zuvor legte er 1913 seine erste ... Weiterlesen »

Kemper, Josef

Schulamtsleiter erarbeitete den ersten Schulentwicklungsplan

Geboren 1948; Schulamtsleiter und Leiter des Zentralen Gebäudemanagements a. D. –  Fast 49 Jahre lang war er im Rathaus tätig und ... Weiterlesen »

Kerkhoff, Gerd

Früherer Dorstener ist marktführender „Pfennigfuchser“

Geboren 1928 in Essen; Spezialberater für Beschaffung in Düsseldorf. – Fünfzehn Jahre lang war er in Dorsten Teil der ... Weiterlesen »

Kernbach, Rebecca

Musical-Sängerin aus Dorsten mit einem breit gefächerten Repertoire

Geboren 1976 in Dorsten; Musicalsängerin. – Aus dem kleinen Dorsten der Heimatlieder hat sie sich in die weite Welt der Musicals ... Weiterlesen »

Keßler, Marie-Sophie

Elfjährige sang im Finale der SAT.1-Casting-Show „The Voice Kids“

Sie hat es ins Finale geschafft. Mitte März stand die Elfjährige Dorstener Grundschülerin der Klasse 4a der Antoniusschule in ... Weiterlesen »

Ketteler, Freiherr von

„Arbeiter-Bischof“ war der Schwager des Grafen von Merveldt in Lembeck

1811 in Münster bis 1877 in Burghausen/Obb.; Bischof. – Der als „Arbeiter-Bischof“ von Mainz in die Kirchengeschichte eingegangene ... Weiterlesen »

Kipp, Ursel

Kunsterzieherin als „Supergeil“-Oma im Edeka-Werbespot „geiles Dorsten“

Geboren 1938, Lehrerin und Künstlerin. – Gesamtschullehrerin für die Fächer Deutsch/Kunst/Darstellen & Gestalten. Mitglied der ... Weiterlesen »

Kirschner, Sr. Scholastika

Langjährige Realschulleiterin und Oberin der Ursulinen

1921 in Recklinghausen bis 2013 in Gladbeck; Ursuline. – Die Arzttochter Irmgard Kirschner trat 1946 als Sr. Scholastika in den ... Weiterlesen »

Kirschnereit, Prof. Matthias

Der gebürtige Dorstener ist führender deutscher Pianist von Weltrang

Von Wolf Stegemann – Geboren 1962 in Dorsten; Pianist. –  Was verbindet den großen Mendelssohn-Interpreten Matthias ... Weiterlesen »

Kirstein, Werner

Nach 1945 wollte er sich nie wieder politisch betätigen

1927 in Dorsten bis 2005 ebenda; Industriekaufmann und Politiker. – Jahrzehntelang hat er das gesellschaftliche und politische Leben in ... Weiterlesen »

Kistowski, Alfred

Holsterhausener Turner konnte mit Siegerurkunden die Wand tapezieren

1901 in Hamborn (heute Duisburg) bis 1972 Bottrop; Turner. – Der Bergmann fand schon früh zum Sport, war Mitglied im Sportverein ... Weiterlesen »

Kistowski, Alfred

Früher bekannter Holsterhausener Turn-Sportler geriet in Vergessenheit

Von Wolf Stegemann – Wären die Sieger-Urkunden aus den zwanziger Jahren von seiner in Bayern lebenden Tochter Walburga nicht ... Weiterlesen »

Kizilyar, Murat

Er stürmte in der Türkei, dann in Gemen und schießt jetzt in Hervest Tore

Geboren 1977 in Bilecik/Türkei; Fußballer. – In seiner Heimat, der Türkei, war der Fußballer in der zweiten Liga über ein ... Weiterlesen »

Klapheck, Martin

Piano-Referent, Erfolgsanstifter, Unternehmer und Keynote-Speaker

Geboren in Dorsten; Piano-Referent. – Martin Klapheck ist Inhaber eines Elite-Diploms der Sparkassen, die größte deutsche ... Weiterlesen »

Klapsing-Reich, Anke

Engagierte Journalistin in Sachen Literatur und Geschichte

Geboren 1961 in Dorsten; Redakteurin und Buchautorin. – Sie besuchte das Gymnasium der Ursulinen in Dorsten und studierte in Trier ... Weiterlesen »

Kläsener, Hubertus

Erfolgreicher Nachwuchs-Springreiter aus Dorsten

Geboren 1988 in Dorsten; Springreiter. – Mit drei Jahren ritt Hubertus Kläsener sein erstes Turnier. 2007 startete er mit seinem ... Weiterlesen »

Klauck, Jakob

Ein Haudegen der SPD-Kohle-Fraktion im Rat der Stadt

1922 in Hervest bis 1996 in Dorsten; Bergmann und Kommunalpolitiker. – Er war einer von denen, die hemdsärmelig und mitunter brillant ... Weiterlesen »

Klausener, Erich

Der „soziale Landrat“ wurde 1934 von den Nazis in Berlin ermordet

1885 in Düsseldorf bis 1934 in Berlin; Landrat und „Röhm-Putsch“-Opfer. – Der Jurist übernahm 1919 die Leitung der ... Weiterlesen »

Kleihues, Prof. J. P.

Barkenberger Ladenpassage ein Missgriff des renommierten Architekten

1933 in Rheine/Kreis Steinfurt bis 2004 in Berlin; Archi­tekt und  Städteplaner. – Eine der umstrittensten – und noch stehenden ... Weiterlesen »

Klein, Ludwig

Ein bescheidener Mensch und ein fast vergessener Architekt

1905 in Düsseldorf bis 1974 in Dorsten; Architekt und Maler. – Er gehört zu den beinahe vergessenen Dorstener Bürgern, die einst ... Weiterlesen »

Klein, Richard

Von ihm hängen in England einige hundert Piloten-Porträts in Öl

1904 in Hervest-Dorsten bis 1980 in Leck/Nordfriesland; Maler. – Die Gegensätze zwischen seinem Geburtsort an der Lippe und seinem ... Weiterlesen »

Kleine Vossbeck, Heinz

Über vier Jahrzehnte Segelflieger - er flog von Vendig bis zu den Lofoten

Geboren 1936 in Dorsten; Uhrmachermeister und Fluglehrer. – Der Dorstener Flugplatz und die Segelfliegerei, aber natürlich auch seine ... Weiterlesen »

Kleinespel, Rainer

Der engagierte Schauspieler ist ein echter Schalke-Fan geblieben

Geboren 1963 in Dorsten; Schauspieler. – Er ist auf der Hardt aufgewachsen, machte 1983 Abitur am Gymnasium St. Ursula und danach ... Weiterlesen »

Klemm, Kurt

NS-Polizeichef Recklinghausen und Regierungspräsident

1894 in Mühlhausen/Thüringen bis 1973 in Bad Neuenahr; Polizeipräsident und Regierungspräsident. – Am  4. November 1934 berichtete ... Weiterlesen »

Kleve, Dietrich VI./VIII.

Der friedliche Graf ließ Dorsten Stadtmauern einreißen

Um 1256/57 bis 1305; regierender Graf ab 1275. – Er gilt als der bedeutendste Vertreter des alten Klever Grafenhauses. Während er in ... Weiterlesen »

Kleve, Graf Dietrich V./VII.

Stadt Dorsten stand zwischen den Kriegsparteien Köln und Kleve

Um 1226 bis 1275; regierender Graf von Kleve ab 1260. – Während er in der älteren Forschung als Dietrich VII. (gelegentlich auch als ... Weiterlesen »

Klink, Heinz-Dieter

Als Beigeordneter fast 20 Jahre lang die „Schalthebel“ der Stadt bedient

Geboren 1944 in Thorn/Westpreußen (heute Polen); ehem. Beigeordneter und RVR-Verbandsdirektor. – Er war von 1986 bis 2005 in Dorsten ... Weiterlesen »

Klüsener, Jörg

Ein von der Pop-Art beeinflusster Maler und Bildhauer

Geboren 1958 in Herne; bildnerischer Künstler in Dorsten. – Seit 1981 beschäftigt er sich mit der Malerei, ließ sich als Tischler ... Weiterlesen »

Knorr, Karl

Profi-Boxer, Westfalen-Meister im Schwergewicht und Taubenfreund

1916 in Holsterhausen bis 2005 in Dorsten-Holsterhausen, Profi-Boxer. – Der Holsterhausener Teppichweber schloss sich dem 1927 in ... Weiterlesen »

Koch, Hubertus

Journalist und Filmemacher: Authentizität ist die bessere Wahrheit

Geboren 1989 in Dorsten; Journalist und Dokumentarfilmer, „Medienheini“ nennt er sich selbst. – Er ist freiberuflicher Filmemacher ... Weiterlesen »

Koepe, Friedr.-Wilhelm

Er machte sich um das Schützen- und Jagdwesen verdient

1916 in Dorsten bis 2004 ebenda; Ehrenmajor auf Lebenszeit. – Er verkörperte wie kein anderer zu seiner Zeit das Dorstener ... Weiterlesen »

Koerber, Peter

Meisterfotograf mit eigener Galerie „Lupus“ auf der Hardt

Im früheren Saal Kleinespel an der Gahlener Straße auf der Hardt, gewesener Austragsort von Bällen, Tagungen, Jahrestreffen, Polit- ... Weiterlesen »

Kofbinger, Anja

Die frühere Dorstenerin sitzt für die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin

Geboren 1960 in Gelsenkirchen, Vermessungstechnikerin in Dorsten, Bündnis90/Grüne-Politikerin in Berlin. – Sie ist seit 2006 ... Weiterlesen »

Kohle, Juweliere

Seit 1875 in Dorsten ansässig und 120 Jahre lang am Markt

Kaum ein anderes Haus am Dorstener Markt weist eine so kontinuierliche Familiengeschichte auf, wie das geschmackvoll ausgestattete Haus ... Weiterlesen »

Kohlmann, Otto

Zechenbeamter wurde 1919 von linken Arbeitern in Hervest erschossen

1886 bis 1919 in Hervest-Dorsten; Bürovorsteher. – Sein Leben als Bürovorsteher der Zeche „Fürst Leopold“ war sicherlich nicht ... Weiterlesen »

Kollecker, Wolfgang

Leiter der Deutschen Europäischen Schule in Manila

Geboren 1953 in Rheine; jetzt Leiter der Gesamtschule in Waltrop. – Wolfgang Kollecker war von 1980 bis 1996 Lehrer an der Gesamtschule ... Weiterlesen »

Kompa, Wilhelm

Kaplan von St. Agatha verging sich 1941 an Minderjährigen

1912 in Recklinghausen bis 1945; Kaplan. – Die Priesterweihe bekam er 1937. Der Seminarpriester kam am 15. Juli 1939 für den ... Weiterlesen »

Kondring, P. Hermann

Der Rhader war Provinzial der Steyler Provinz Manila auf den Philippinen

1899 in Heek bis 1976 in Steyl; Provinzial des Steyler Missionsordens. – Eigentlich war er Rhader, wo seine Familie ansässig war und ... Weiterlesen »

Köne, Johann Rodger

Majestät verlieh ihm die goldene Medaille für Wissenschaft

1799 in Berghausen bis 1860 in Münster; Lehrer und Sprachwissenschaftler. – Nach  Abschluss des Gymnasiums in Arnsberg studierte ... Weiterlesen »

Königsmarck, Graf von

Die Stadt Dorsten gab dem Schweden 1650 noch 10.000 Taler mit

1600 in Kötzlin/Prignitz bis 1663 in Stockholm; Heerführer in schwedischen Diensten. – Graf Hans Christoph von Königsmarck war ein ... Weiterlesen »

Könning, Erika

Die „Grand Dame“ der Dorstener Wirteszene bekam 125 Heiratsanträge

Geboren 1931; Gastwirtin. – Sie gilt als die „Grande Dame“ der Dorstener Wirteszene schrieb die WAZ in einem Porträt zu ihrem 80. ... Weiterlesen »

Korsch, Hubert

Begründer der wissenschaftlichen Astrologie im KZ umgebracht

Von Wolf Stegemann – 1883 in Neuss bis 1942 im Konzentrationslager; Jurist, Verleger und Astrologe. – Das Abitur machte der ... Weiterlesen »

Korte, Karl

Er hinterließ in Dorsten vielfältig sichtbare Spuren seiner Kunst

1908 in Hagen bis 1984 in Dorsten; Kunsterzieher und Maler. – Sein Leben war Generationen von Schülern des Gymnasium Petrinum ... Weiterlesen »

Kottendorf, Karl

Er war der erster Dorstener Gefallene im Ersten Weltkrieg

Geboren 1883 (?) in Dorsten bis 1914 in Saales/Elsass, erster Kriegstoter. – Der erste Dorstener, der im Ersten Weltkrieg am 7. August, ... Weiterlesen »

Kotz, Emmanuel

Von 1633 bis 1642 war er hessischer Stadtkommandant in Dorsten

1604 bis 1665; Obrist der Hessen und Stadtkommandant von Dorsten. – Zwischen den Jahren 1633 und 1641 war Kotz unter Johann von Geyso ... Weiterlesen »

Kramm, Artur

Als Ernster Bibelforscher 1943 aus Glaubensgründen hingerichtet

1900 in Landsberg/Oder bis 1943 in Halle/Saale; Kriegsdienstverweigerer. – Mit ihm gilt es einen Mann zu würdigen, der aus ... Weiterlesen »

Kremser, Magnus

Sein Interesse galt den Mitmenschen, dem Meer und der Musik

1957 in Dorsten bis 2013 ebd.; Unternehmensberater. – Die Nachricht von seinem Tod während eines Routineeingriffs auf dem ... Weiterlesen »

Krenz, Rüdiger

Neffe des letzten DDR-Staatsratsvorsitzenden lebt in Holsterhausen

Mit dem DDR-Politiker Egon Krenz, der Erich Honecker 1989 entmachtet und schließlich selbst dessen Amt als DDR-Staatsratsvorsitzender ... Weiterlesen »

Kreutzberg, Hans-Joachim

Hajo Hajotka - ein vergessener Maler von einst großem Ruf

1903 in Fulda bis 1985 in Dorsten; Steuerberater und Maler. – Als Künstler ist er unter dem Pseudonym Hajo Hajotka bekannt. Er ... Weiterlesen »

Kreytenberg, Gert

Symbiose von Kunst, Wissenschaft, Pädagogik und Provinz

Geboren 1942; Kunstlehrer, Dozent und wissenschaftlicher Autor. – Auch in seinem familiären Umfeld bewegt er sich in der Kunst. Seine ... Weiterlesen »

Kreytenberg, Ingrid

Übereinander gelegte Farbschichten lassen ein Spannungsgefüge entstehen

Geboren 1941 in Dorsten; Kunstpädagogin und Malerin. – Nach dem Abitur im Jahre 1960 studierte sie bis 1964 bei Prof. Fritz Winter an ... Weiterlesen »

Krüger-Mogk, Billa

Glasmalerin aus Altendurf-Ulfkotte gestaltete die Johanneskirche

Geboren 1938 in Oberhausen; Glasmalerin. – Die seit 1979 im Stadtteil Altendorf-Ulfkotte lebende Glasmalerin gehört zu den wenigen ... Weiterlesen »

Krüger, Franz-Günter

Polizeiberuf und Sportfunktionen konnte er stets gut koordinieren

Geboren 1950 in Dorsten; Erster Polizeihauptkommissar i. R. und Leichtathlet. – Beruf und Ehrenamt konnte er immer gut koordinieren, ... Weiterlesen »

Krüger, Wolfgang

Ruhr Nachrichten-Fotograf „Bum“ war ein absolutes Original

1927 in Hirschberg/NS bis 1996 in Dorsten; Pressefotograf. – Der gebürtige Hirschberger (Niederschlesien) wohnte zwar seit den ersten ... Weiterlesen »

Krüskemper, Steinmetz

Steine aus Brasilien, Indien und Ägypten für Gräber in Dorsten

Der Lüdinghausener Josef Krüskemper gründete 1882 den Steinmetzbetrieb an der Ecke Alleestraße / Essener Tor. Er erkannte den Bedarf, ... Weiterlesen »

Krüsmann, Ernst

Mit Mut und Bekenntnis widerstand der Pfarrer dem NS-Regime

1905 in Neukirchen/Rhld. bis 1999 in Gelting; evangelischer Pfarrer. – Er war in Zeiten der schlimmsten Bedrängnis ein mutiger Mann. ... Weiterlesen »

Kuckelmann, Christoph

Der Wulfener Amtmann widmte sich auch den kleinen Dingen

1863 in Vohren bis 1932 in Wulfen; Amtmann. – Zwei Amtsvertretungen, sieben Gemeindevertretungen und etwa 25 Ausschüsse und ... Weiterlesen »

Kuehn, Rainer

Steinmetz und gefragter Steinbildhauer mit Werkstatt am Waldfriedhof

Geboren 1969 in Gelsenkirchen-Buer; künstlerischer Steinbildhauer in Dorsten. – Am Waldfriedhof in Holsterhausen hat er seine ... Weiterlesen »

Kuhn, Franz-Josef

Für die Alphabetisierung der dritten Welt unermüdlich im Einsatz

Geboren 1938 in Köln; Verleger. – Er  war jahrzehntelang in Dorsten als Verleger des von ihm 1971 gegründeten ... Weiterlesen »

Kühnel, Hans

Redakteur der Dorstener „Ruhr Nachrichten“ bis 1963

Geboren 1898 in Schlesien; Journalist. – Er war von 1955 bis 1963 Lokal-Redakteur bei den Dorstener „Ruhr Nachrichten“ und ein in ... Weiterlesen »

Kunkler, Hermann

Er fertigte auch den Partnerschaftsbrunnen in Holsterhausen

Geboren 1927 in Halle (Saale), Metallbildhauer. – Hermann Kunkler zeichnet sich vor allem als Gestalter zahlreicher Brunnen (etwa 500) ... Weiterlesen »

Kuon, Max

Ein leidenschaftlicher Kirchenmusiker auf sehr hohem Niveau

1963 in Bottrop bis 2011 ebd.; Kirchenmusiker. – Der Gründer des Kammerchors Westfalen (früher „Projektkammerchor“) begann seinen ... Weiterlesen »

Kupferschmied, Johannes

Stiftspropst von Hildesheim fiel in einen Brunnen und starb

Geboren in Dorsten, gestorben 1502 in Hildesheim; Stiftspropst. – Das Ende des aus Dorsten stammenden Chorherren und von 1495 bis zu ... Weiterlesen »

Labendz, Edmund

Seit jeher läuft er der Utopie vom gerechten Kommunismus nach

Von Wolf Stegemann. – Geboren 1931 in Dorsten; Kommunist, Sozialdemokrat, Sozialist. – Er hat als geschulter Kommunist ein ... Weiterlesen »

Lackmann, Hubert

In Zeiten des katholischen Umbruchs 20 Jahre lang Pfarrer an St. Bonifatius

1918 in Olfen bis 2000 in Heck/Ahaus; Pfarrer. – Er war von 1966 bis 1986 Pfarrer an St. Bonifatius in Holsterhausen. Nach seiner ... Weiterlesen »

Lammers, Ines

Dorstener Multi-Talent eroberte die Bühnen von Hamburg bis Kempten

Geboren in Dorsten-Lembeck; Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin in Hamburg. – Nach der Schule absolvierte sie eine Ausbildung für ... Weiterlesen »

Lampen, Hans

Der Gegenwart und dem Ursprung der Stadt galt sein Interesse

1923 in Dorsten bis 2005 ebenda; Bürgermeister und Ehrenbürger. – Der Fahrsteiger Johannes Bernhard Lampen war von 1964 bis 1984 als ... Weiterlesen »

Langbein, Thomas

Früherer Fußballprofi trainierte den Blau-Weiß Wulfen von 2010 bis 2014

Geboren 1967; Fußballspieler und Trainer. – Er startetet seine Profikarriere 1984 bei der SG Wattenscheid 09 in der 2. Bundesliga, ... Weiterlesen »

Lanwer, Ewald

Im diplomatischen Dienst des Reichs und der Bundesrepublik

1908 in Recklinghausen bis 1969 in Dorsten; Jurist und Konsul. – Nach dem Besuch der Oberrealschule in Recklinghausen studierte Lanwer ... Weiterlesen »

Lappe, Bernhard

Von den Belgiern ohne Brille, Hut und Mantel über die Lippe ausgewiesen

1858 in Selm bis 1934 in Dorsten; Bürgermeister. – Der NSDAP-Beigeordnete, der NS-Bürgermeister, Mitglieder der HJ, SA und der ... Weiterlesen »

Latsch, Hildegunde

Cornelia Funkes Roman-Figuren aus der Familien-Realität

Geboren in Dorsten; Autorin. – Als Tante und Patentante der in Dorsten geborenen Kinderbuchautorin Cornelia Funke kann Hildegunde ... Weiterlesen »

Lattorff, Arthur von

Preußischer Offizier und erster Militärpostdirektor in Dorsten

1840 bis 1907; Postdirektor. – Über sein Leben ist bislang nicht viel bekannt. Er war preußischer Infanterie-Offizier und schied als ... Weiterlesen »

Laukemper, Kaspar

Ein katholischer Lehrer und zugleich ein glühender Nationalsozialist

1887 in Beckum bis 1945 in Dalmatien; Lehrer und Nationalsozialist. – SA-Führer Kaspar Laukemper war in Dorsten-Stadt der Adjutant ... Weiterlesen »

Laum, Prof. Bernhard

Er verstand es, den sakralen Ursprung des Geldes zu erklären

1884 in Velen bis 1974 in Marburg; Wirtschaftswissenschaftler und Staatsrechtler. – Er machte 1904 am Dorstener Gymnasium Petrinum das ... Weiterlesen »

Lefkowitz, Deborah

US-Filmemacherin korrigierte das Bild der Amerikaner über Deutsche

Geboren 1958 in Boston/USA; Dokumentarfilmerin und Installationskünstlerin. – 1985 drehte die amerikanische Filmemacherin Deborah ... Weiterlesen »

Legewie, Prof. Dr. Dr. Heiner

Klinischer Psychologe, Feldforscher, Sozialkritiker und Künstler in Berlin

Geboren 1937 in Dorsten; Psychologe und Hochschullehrer. – Liest man seine Vita auf den Universitätsseiten, auf Wikipedia und Artikel ... Weiterlesen »

Lehmann, Karl und Christa

Kofferfabrik in Dorsten aufgebaut – nach dem Scheitern Suizid

Mit den Inhabern der früheren Kofferfabrik Walter und Hans Lehmann in Dorsten verbindet sich ein besonders tragisches Schicksal, das die ... Weiterlesen »

Lehmbruck, Wilhelm

Berühmter Bildhauer stammte aus einer alteingesessener Bauernfamilie

1881 in Meiderich/Duisburg bis 1919 in Berlin; Bildhauer und Maler. – In Gahlen-Besten ist eine Straße und in Dorsten-Östrich eine ... Weiterlesen »

Lehnert, Engelbert

„Schwarzer Waldmensch“ lebte 41 Jahr lang in der Einsamkeit

1889 in Heiden bis 1964 in Lembeck; Waldmensch. – Schwarz und ungeschoren sein Bart, Gesicht und Hände vor Schmutz starrend und dunkel ... Weiterlesen »

Leimanzik, Ulrike

Leiterin der „Sitte“ - heute Beraterin für Jugendliche bei sexualisierter Gewalt

Geboren 1949 in Duisburg; aufgewachsen in Dorsten; Erste Kriminalhauptkommissarin a. D. und graduierte Sozialarbeiterin. – Sie besuchte ... Weiterlesen »

Lembeck, Johannes von

Letzter im Mannesstamm seiner Familie auf der Burg Lembeck

In der Manneslinie starb die Familie von Lembeck mit dem Tod Johannes von Lembeck, Herr auf  Lembeck, 1526 aus. Er war verheiratet mit ... Weiterlesen »

Lemke, Klaus

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Ein rechtsradikaler Serienmörder. ... Weiterlesen »

Lenz, Stephanie I

Ein Weg von brillanter „Medea“-Darstellerin zur Medien-Fachfrau

Geboren 1968 in Bottrop-Grafenwald; Autorin, Filmwissenschaftlerin und Cartoonistin; lebt in Rottach-Egern. – Wer gegen Ende der ... Weiterlesen »

Lenz, Stephanie II

Nach 30 Jahren kurze Rückkehr zum „Sommertheater“ Maria Lindenhof

Sie stand da, blickte sich um, schüttelte leicht den Kopf, als würde sie nicht glauben, was sie sah. So stand sie inmitten des ... Weiterlesen »

Lenzen, Maria

Es war zu ihrer Zeit nicht üblich, als Dame öffentlich aufzutreten

1814 in Dorsten bis 1882 in Anholt; Dichterin. – Die westfälische Heimatdichterin Maria Lenzen, nach der in Östrich eine Straße ... Weiterlesen »

Lichtschlag, Otto

„Eine schlanke, hoch gewachsene Figur, jeder Zoll ein Soldat!“

1885 in Wesel bis 1961 in Andernach; Freikorpsführer. – Er führte 1919 im Auftrag der Reichswehr sein nach ihm benanntes Freikorps ... Weiterlesen »

Liesen, Bernhard

„Edel und gut, er war klar wie Kristall und lauter wie Gold“

1845 in Lembeck bis 1933 in Mehr/Niederrhein; Monsignore und Geheimsekretär des Bischofs. – Wenn er als Pfarrherr im niederrheinischen ... Weiterlesen »

Lilie, Wilhelm

In Dorsten geborener Domchordirektor schrieb Musikgeschichte

1883 in Dorsten bis 1962 in Burgsteinfurt; Pfarrer, Domvikar, Monsignore. – Die Musik hatte es dem späteren Päpstlichen ... Weiterlesen »

Lindemann, Anke

Erziehungswissenschaftlerin mit Vorliebe für Kant und Hippel

Geboren 1963 in Dorsten, Erziehungswissenschaftlerin in Potsdam. – Sie studierte in Marburg und Gießen Medizin, Philosophie, ... Weiterlesen »

Lindgens, Peter

Der Hauptlehrer leitete die Overbergschule auf der Hardt 36 Jahre lang

1890 in Jüchen – 1971 in Dorsten; Hauptlehrer. – Bei seiner Verabschiedung in den Ruhestand, sagte Bürgermeister Paul Schürholz ... Weiterlesen »

Lingen, Rudolf

Sedisvakantisten-Pater spricht dem Papst den Katholizismus ab

Geboren 1967 in Recklinghausen; Theologe. – Dass der sich selbst so nennende und in Dorsten wohnende Sadisvakandisten-Pater Rudolf ... Weiterlesen »

Litt, Mike

Er ist der Archetyp der modernen Medienschaffenden

Geboren 1967 in Falls Church bei Washington D. C.; Journalist, Autor, Reporter und DJ. – Die Zeitung „Welt am Sonntag“ schrieb 2012 ... Weiterlesen »

Littau, Monika

Sie schreibt moderne, aber keine gegenwärtigen Gedichte

Geboren 1955 in Dorsten; Schriftstellerin, Lyrikerin. – Die erfolgreiche Holsterhausenerin Monika Spiekermann, die unter dem Pseudonym ... Weiterlesen »

Littwin, Gabriele

Kinderpflegerin schreibt Kinderbücher und kommt nach 100 km gut durch Ziel

Geboren 1958 in Hessen; Kinderbuchautorin. – Dass sie Kinderbücher schreibt, kommt nicht von ungefähr. Sie arbeitet beruflich im ... Weiterlesen »

Loessel, Georg

Schlesischer Geigenbauer von Ruf starb 1980 in Hervest-Dorsten

1882 in Ober-Stephansdorf/Oberschlesien bis 1980 in Dorsten; Lehrer und Geigenbauer. – „Haben Sie eine Loessel?“, „Loessel zu ... Weiterlesen »

Loewenfeld, Wilfried von

Die Freikorps-Morde des späteren Admirals blieben ungesühnt

1879 in Spandau bis 1946 in Schleswig; Freikorpsführer und Vizeadmiral, Rechtsritter des Johanniterordens. – Die Familie führte bis ... Weiterlesen »

Lohmann, Julia

Die einst „Junge Wilde“ ist in China wie in Los Angelos altbekannt

Geboren 1951 in Tien Tsin, aufgewachsen in Dorsten; Malerin und Bildhauerin in Düsseldorf und Berlin. – Ihre Familie ist in Dorsten ... Weiterlesen »

Lohmeyer, Prof. Ernst

Rektor der Universität Greifswald von Sowjets 1946 hingerichtet

1890 in Dorsten bis 1946 in Greifswald; Universitätsrektor. – Die Generalstaatsanwaltschaft der Russischen Föderation ... Weiterlesen »

Lohse, Holger

Baudezernent setzte sich mit „Mercaden“-Gutachten öffentlicher Kritik aus

Geboren 1960; Technischer Beigeordneter. – Im Dorstener Rathaus ist er seit 2009 Chef von rund 150 Mitarbeitern im technischen ... Weiterlesen »

Loick, Bernhard

Der „König von Lembeck“ mit münsterländischem Dickschädel

1928 in Lembeck bis 1995 Dorsten-Lembeck; Landwirt und Bürgermeister. – Man nannte ihn auch den „König von Lembeck“, ... Weiterlesen »

Loick, Hubert

Erfolgreicher Erfinder und Unternehmer der Biomassegewinnung

Geboren 1963 in Dorsten; Landwirt und Unternehmer. – Der Sohn des langjährigen Bürgermeisters von Lembeck und nach der Kommunalreform ... Weiterlesen »

Löns, Hans

Urgestein der Holsterhausener Sozialdemokraten

1939 in Holsterhausen bis 2012 in Dorsten-Holsterhausen; sozialdemokratisches Urgestein. – Die Vorstandswahl in der SPD Holsterhausen ... Weiterlesen »

Löwenthal, Amos

Familie aus Hod Hasharon auf den Spuren ihrer Vorfahren in Berlin

Amos Löwenthal war auf Seite der Israelis in Dorstens Partnerstadt Hod Hasharon Antrieb und  Motor der Städtefreundschaft mit Dorsten ... Weiterlesen »

Lübbert, Heinrich (Heinz)

Erster und langjährig erfolgreicher Leiter der Dorstener Musikschule

Geboren 1928 in Recklinghausen; Organist und erster Musikschulleiter. – Sein Name ist unwiderruflich mit dem Aufbau der 1972 ... Weiterlesen »

Lück, Willi van

Gründungsschulleiter der Gesamtschule Wulfen und Künstler

Geboren 1935 in Essen; Lehrer. – Als die Gesamtschule Wulfen 1970 eröffnet wurde, kam er  als erster Schulleiter dieser neuen ... Weiterlesen »

Ludes, Manfred

Der vielseitige Architekt prägte das Nachkriegs-Stadtbild

Geboren 1928 in Dorsten bis 2011 ebenda; Dipl.-Ingenieur und Architekt. – Im Jahre 2008 stiftete die Stadt Dorsten einen Kulturpreis in ... Weiterlesen »

Ludes, Stefan

Planungsbüros in Dorsten, Halle, Berlin und München

Geboren 1962 in Dorsten; Dipl.-Ingenieur und Architekt. – Er besuchte das Gymnasium Petrinum in Dorsten. Vorbelastet durch seinen Vater ... Weiterlesen »

Luerweg, Susanne

Funk-Journalistin, Film-Reportagen und verfilmte Buch-Autorin

Geboren 1964 in Gelsenkirchen; Journalistin und Buchautorin. – Aufgewachsen ist sie in Kirchhellen, besuchte das Gymnasium St. Ursula ... Weiterlesen »

Luidgerus, hl.

Auf ihn soll die Gründung der Pauluskirche in Hervest zurückgehen

Auch Ludgerus. 742 bei Utrecht bis 809 in Billerbeck; erster Bischof in Münster. – Von Karl dem Großen wurde er 793 als Missionar in ... Weiterlesen »

Lunina, Maria

Die Fremde aus der Ukraine war in der Runde die einzige Dorstenerin

Ob jemand als ansässig, hintersässig, einsässig, als ein Poahlbürger oder ein Zugereister gilt, darüber gibt es die verschiedenen ... Weiterlesen »

Lürken, Franz

Von den Nazis mit falschen Anschuldigungen zum Rücktritt veranlasst

1890 in Eschweiler bis 1937 in Handorf; Bürgermeister. – Es waren die üblichen falschen Anschuldigungen, mit denen die Nazis 1933 ... Weiterlesen »

Lütkenhorst, Lambert

Bürgermeister mit der bislang längsten Dienstzeit - von 1999 bis 2014

Geboren 1948 in Dorsten; Bürgermeister seit 1999. – Der gelernte Buchdrucker und frühere Sozialreferent beim Bischof von Münster ... Weiterlesen »

Lutterbeck, Karl-Erich

Evangelischer Pfarrer fördert die Jugendarbeit in der Gemeinde

Geboren 1958 in Ladbergen; evangelischer Pfarrer in Dorsten. – Er gehört zu den Pfarrern der evangelischen Gemeinde Dorsten, die, ... Weiterlesen »

Lüttringhaus, Walter

Ertappte Schmuggler erschossen 1933 bei Lembeck den Oberlandjäger

1895 bis 1933 in Lembeck; Landjäger. – Ein 1934 enthüllter Gedenkstein – etwa einen Kilometer nördlich vom Ortskern in Lembeck an ... Weiterlesen »

Lutze, Viktor

Polit-Karriere: Vom Briefträger in Dorsten zum SA-Stabschef im Reich

1890 in Bevergern bis 1943 in Potsdam; Briefträger und Stabschef der SA. – Kaum einer weiß noch, dass der „Alte Kämpfer“ der ... Weiterlesen »

Maduschka, Ludwig

Er hat die kriegszerstörte Stadt in den alten Strukturen wieder aufgebaut

1912 in Mülheim/Ruhr bis 2007 in Aachen; Bauassessor. – Im Krieg war er Marinebaurat, nach dem Krieg im Planungsamt Düsseldorf. Als ... Weiterlesen »

Maffay, Peter

Rock-Musiker war mit der Dorstenerin Tanja Spengler verheiratet

Geboren 1949 in Brasov (Kronstadt) in Siebenbürgen/Rumänien; Sänger, Komponist, Musikproduzent.  – Hin und wieder können bzw. ... Weiterlesen »

Maibaum, Frank

Pfarrer und Pädagoge schreibt Bücher und gibt Rat im Internet

Geboren 1949 in Ruhstorf/Eggenfelden (Niederbayern); Diplom-Pädagoge und evangelischer Pfarrer. – Er lebt im Vorruhestand in Lembeck, ... Weiterlesen »

Maibaum, Nicole

Journalistin und erfolgreiche Buch-Autorin in Hamburg

Geboren 1971 in Dorsten; Journalistin und Schriftstellerin. – Überregional von sich Reden machte sie erstmals, als sie 2010 als ... Weiterlesen »

Mainusch, Prof. Herbert

Professuren in Australien, China, Südafrika und den USA

1929 in Troppau/Sudetenland bis 1999 in Münster; Professor für Englische Philologie. – Nach der 1945 erfolgten Ausweisung seiner ... Weiterlesen »

Maiwald, Carina

Dorstenerin mehrmals unter den „Top 10 der Pferdefotografen weltweit“

Geboren 1982 in Dorsten, weltweit bekannte Pferdefotografin. – Von kreativen Entwicklungsprozessen war sie schon immer fasziniert. ... Weiterlesen »

Marcin, Nadja Verena

Ihr Werk kreist um die Theatralik des Alltäglichen

Die in Würzburg geborene und in Dorsten aufgewachsene und jetzt in Berlin und New York lebende Performance-Künstlerin Nadja Verena ... Weiterlesen »

Mark ’Oh

Dorstener DJ und Musikproduzent jahrelang in den Charts

Geboren 1970 in Dorsten als Marko Albrecht; Musikproduzent und DJ im Bereich der elektronischen Tanzmusik. – Neben Marusha, Sven Väth ... Weiterlesen »

Markfort, Josef

Emmelkämper war Nachkriegsbürgermeister von Altschermbeck

1902 in Altschermbeck bis 1985 in Dorsten-Holsterhausen, Bürgermeister. – Von 1945 bis 1952 war er Bürgermeister von Altschermbeck, ... Weiterlesen »

Marks, Hille

Lembeckerin betreibt in Köln das Hinterhof-Theater „Casa-Max“

Geboren 1962 in Dorsten-Lembeck; Schauspielerin. – Bürgerlich heißt sie Hildegard Bahde und hat ihre familiären Wurzeln in Lembeck, ... Weiterlesen »

Marmulla, Helmut

Als Landrat immer Kumpel geblieben, wenn auch mit Chauffeur

1933 in Bochum bis 1997 in Recklinghausen; Landrat. – Er stand von 1975 bis 1994 als Landrat dem Kreis Recklinghausen vor. Nach dem ... Weiterlesen »

Marschewski, Erwin

Vom Rechtsamt in Dorsten zum Bundestag in Berlin

Geboren 1940 in Herten; Bundespolitiker, Städtischer Oberrechtsrat a. D. – Sechs Wahlperioden lang war der Jurist von 1983 bis 2005 ... Weiterlesen »

Martius, Carola

„Ne Frau nao Rhao – dat paß nich!“ - Schlafstelle in der Praxis

1913 in Scherlebeck bis 1973 in Marl; Landärztin. – Es gibt Menschen, denen in Heimatbüchern und Kalendern keine Biographie gewidmet ... Weiterlesen »

Masuch, Heinz

40 Jahre lang das HoT Holsterhausen geleitet

1942 im Marl-Hüls bis 2011 in Dorsten; Jugendarbeiter. – Heinz Masuch war 40 Jahre lang Leiter des Jugendhauses Olbergstraße in ... Weiterlesen »

Materna, Manfred

Lehrer, Organist, Komponist und über 50 Jahre Chorleiter an St. Josef

Geboren 1948 in Dorsten; Lehrer, Chorleiter, Komponist, Organist, Pianist, – Der Leiter des Kirchenchors St. Josef in Hervest ist ein ... Weiterlesen »

Mateu, Juliá

Vom Geheimtipp in Spanien zum begehrten Künstler in Dorsten

1941 in Ribas de Fresere/Pyrenäen bis 2016 ebda.; Maler und Zeichner. – Von 1976 an und in den folgenden 20 Jahren gehörte der ... Weiterlesen »

Matthaei, Kurt

Landrat war drei Monate im Amt – ein unverbesserlicher Nazi

1886 in Nienborg/Weser bis 1974 in Lüneburg; Landrat und Regierungspräsident. – Er war nur eine kurze Zeit Chef im Recklinghäuser ... Weiterlesen »

Mauritz, Fred

„Singender Seemann“ zwischen den Bergen und dem Kohlenpott

Von Wolf Stegemann. – Geboren 1926 in Wattenscheid; singender Seemann in Wulfen. – Er ist eine echte Landratte aus dem ... Weiterlesen »

Maximilian Franz von Österreich

Letzter Kölner Landesherr hielt sich auf der Flucht in seinem Dorsten auf

1756 bis 1801; Erzbischof von Köln seit 1784 und Fürstbischof von Münster. – Er war der letzte Landesherr des Fürstbistums Köln, ... Weiterlesen »

Mechlinski, Nils

„Lockvogel“ aus Rhade feierte Single-Premiere in Dorsten

Geboren 1996 in Rhade, auf dem Weg zum DJ. – Er heißt Nils Mechlinski und nennt sich „Lockvogel“. Das ist sein Künstlername. Als ... Weiterlesen »

Meier, Kai-Steffen

Prominenter Vielseitigkeits-Nationenreiter seit 2014 in Dorsten

Geboren 1983 in Neu-Anspach; Vielseitigkeitsreiter, ein so genannter „Buschreiter“. – Er hat dem hessischen Waldbröl den Rücken ... Weiterlesen »

Melander, Peter

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Hessischer Oberbefehlshaber in Westfalen, der von 1633 bis 1641 Dorsten ... Weiterlesen »

Mendoza, Francisco de

Spanischer Oberbefehlshaber war mit seinen Soldaten auch in Dorsten

Um 1550 in Balmaseda bis 1623 in Madrid; Admiral von Aragon. – Als spanischer Oberbefehlshaber im Achtzigjährigen Krieg (1568-1648) ... Weiterlesen »

Menting, Prof. Annette

Als Architektin und Autorin Karriere in der Wissenschaft

Geboren 1965 in Dorsten; Architektin. – Sie  schloss ihr Studium 1991 an der Universität der Künste in Berlin mit dem Diplom ab, ... Weiterlesen »

Mercier, Jacques

Im Dienst der Hessen zwang er 1633 Dorsten, sich zu ergeben

1588 bis 1633; Obrist, genannt der „kleine Jakob“. – Er eroberte 1933 Dorsten. Mercier war früher angeblich Schuster gewesen, ... Weiterlesen »

Merfeld, Hermann von

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Adliger aus Dülmen. Er drang im 13. Jahrhundert mehrmals ins Dorstener ... Weiterlesen »

Merian d. Ä., Matthäus

Nicht gerade realitätsnah von Dorsten Kupferstiche angefertigt

1593 in Basel bis 1656 in Langenschwalbach; Kupferstecher und Verleger. – Er veröffentlichte 1642 das erste Bild von Dorsten als ... Weiterlesen »

Merveldt, Graf Felix von

Als Landrat in Recklinghausen dem Fortschritt verpflichtet

1862 in Salzkotten/Kreis Büren bis 1926 in Münster; Landrat und Regierungspräsident. – Von 1894 bis 1913 war er Landrat in ... Weiterlesen »

Merveldt, Graf Ferdinand von

Mit Ehrenbürgerbrief den sozialen Einsatz der Familie gewürdigt

1873 bis 1958 in Werne; Ehrenbürger der Gemeinde Lembeck. – Er war ein großer Förderer des Heimatbundes der Herrlichkeit Lembeck. An ... Weiterlesen »

Merveldt, Graf H.-H. von

Als Maler bewegte er sich in der internationalen Kunstszene

1901 in Coesfeld bis 1969 in Hamburg; Maler. – Im Untergeschoss des Herrenhauses von Schloss Lembeck kann der Besucher Gegenwartskunst ... Weiterlesen »

Merveldt, Graf Maximilian von

Bei Leipzig ließ Napoleon ihm den Degen und hoffte auf Frieden

1764 in Lembeck bis 1815 in London; Feldherr. – Er ist der berühmteste aus der Grafenfamilie von Merveldt in Lembeck. Ob es noch einen ... Weiterlesen »

Merveldt, Josepha Gräfin von

Eine schöne Jugend im Schloss – ein bescheidenes Leben

Geboren 1922 in Dorsten bis 1993 in München; Schlossherrin. – Bescheidenheit, Zurückhaltung und Nächstenliebe bestimmten das Leben ... Weiterlesen »

Merveldt, Theodor von

In den Grafenstand erhoben - Trotzig umging er landsherrliche Befehle

1681 in Westerwinkel bis 1765 in Lembeck; Obristhofmarschall. – Durch seine Heirat der Erbtochter Maria Josefa von Westerholt-Lembeck ... Weiterlesen »

Metzger, Ernst

Der Besuch in der alten Heimat setzte einen Schlusspunkt

1912 in Dorsten bis1998 in Miami Beach/USA. – Es ist dem alten Mann schwer gefallen, seine Heimatstadt Dorsten wieder zu sehen, obwohl ... Weiterlesen »

Meyer, Alfred

NSDAP-Gauleiter aus Münster war mehrmals zu Besuch in Dorsten

1891 in Göttingen bis 1945, Suizid in Hessisch Oldendorf; Gauleiter für Westfalen-Nord. – Für Dorsten war er der zuständige ... Weiterlesen »

Meyer, Andreas

Leiter der Kostümabteilung des Musiktheaters im Revier

Geboren in Dorsten; Kostümbildner. – Er studierte an der Fachhochschule Niederrhein in Mönchengladbach Bekleidungstechnik mit dem ... Weiterlesen »

Meysel, Inge

Patin der Kinder der „Heimat für Heimatlose“ am Westwall

1910 in Rixdorf/Berlin bis 2004 in Seevetal-Bullenhausen; Schauspielerin. – Sie war viele Jahre Patin der Kinder des Dorstener Heims ... Weiterlesen »

Middendorp, Clamor

„Helle Trompete“ und „lebendige Stimme des tönenden Wortes“

Gestorben 1596; Pfarrer an St. Agatha. – Wäre nicht ein Teil seines Grabmals in der Agathakirche bei der Zerstörung 1945 erhalten ... Weiterlesen »

Mißfelder, Philipp

Sein plötzlicher Tod schockte den Bundestag und auch die Dorstener CDU

Bundespolitiker, MdB (CDU), verheiratet, zwei Kinder, 1979 bis 2015. – In Dorsten war er gut bekannt. Der gebürtige Gelsenkirchener ... Weiterlesen »

Modlmayr, Hans-Jörg

Spaß am Englischunterricht mit ungewöhnlichen Lehrmethoden

Geboren 1940 in Füssen; Pädagoge und Literat. – Nach seinem Abitur in Hohenschwangau studierte Hans-Jörg Modlmayr ab 1960 Geschichte ... Weiterlesen »

Moers, Edelgard

Ihr Anliegen ist es, Kinder und Erwachsene zum Schreiben zu animieren

Geboren 1950 in Gelsenkirchen-Buer; Lehrerin und Schriftstellerin in Dorsten. – Sie studierte Lehramt für die Grund- und Hauptschule, ... Weiterlesen »

Moises, Joseph

Bei der Auswanderung 1939 zum Wulfener Bahnhof gepeitscht

1900 in Wulfen bis 1985 in Nethania/Israel; Kaufmann. – „Er vereinigte alles das, was einen Westfalen erst zu einem Westfalen macht. ... Weiterlesen »

Möller, Hans

Amts- und Stadtbeigeordneter der Stadt Dorsten von 1964 bis 1976

1925 bis 2009 in Flensburg; Dipl.-Ingenieur und Baudezernent. – In seine Amtszeit als Beigeordneter von 1964 bis 1976 fiel die ... Weiterlesen »

Möllers, Karina

Eine von 23 Bienenweidefachberatern in ganz Deutschland

Geboren 1971; Gärtnerin, Industriekauffrau und Imkerin. – Wer seinen Garten naturnah und insektenfreundlich gestalten möchte, ist ... Weiterlesen »

Montemurri, Jacqueline

Erstlingskrimi von 2012 handelt vom Klonen der Menschen im Jahr 2050

Geboren 1969 in Hohenstein-Ernstthal/Sachsen; Maschinenbau-Ingenieurin und Krimi-Autorin. – Ihre Berührung mit Dorsten begann mit der ... Weiterlesen »

Mörs, Werner

Vom Dorfschullehrer in Ellewick zum Ersten Beigeordneten in Dorsten

1924 in Gelsenkirchen-Buer bis 1990 ebenda; CDU-Politiker und Erster Beigeordneter. – Obgleich er 1984 vom Rat der Stadt Dorsten für ... Weiterlesen »

Müller-Enbergs, Prof. Helmut

West-Berliner Polizei-Todesschützen als DDR-Agenten entlarvt

Geboren 1960 in Berlin, in Dorsten-Lembeck aufgewachsen; Politologe und Buchautor. – Er studierte in Münster und an der FU Berlin, ... Weiterlesen »

Müller, Albert

Mitbegründer der Zeche „Fürst Leopold“ machte Kariere als Banker

1847 in Minden bis 1925 in Essen; Kommerzienrat, Bankdirektor und Stadtverordneter in Essen. – Er war einer der Mitbegründer der ... Weiterlesen »

Müller, Erich

Ein erfolgreicher und politisch umstrittener Unternehmer

1905 in Dorsten bis 1980 ebenda; Industrieller. – Aufgrund seiner wirtschaftlichen Stellung als Mitinhaber und Geschäftsführer der ... Weiterlesen »

Müller, Gerfried

Unterwegs mit der Freundin, erschoss er im Wald einen Fotografen

Geboren 1947 in Dorsten; Abiturient. – Der Fall des Dorstener Millionärssohns, der in einer Waldlichtung im Jagdrevier seines Vaters ... Weiterlesen »

Müller, Julius

Abiturient aus reichem Hause wanderte 1926 nach Chicago aus

Geboren 1904 in Dorsten bis 1991 in St. Louis Afton/Montana (USA); Auswanderer. – Julius Müller jun. schickte Jahre nach seiner ... Weiterlesen »

Müller, Karl

Späterer NS-Widerstandskämpfer war Schüler des Gymnasiums in Dorsten

1893 in Gerresheim/Düsseldorf bis 1949 in Düsseldorf; Petrinum-Schüler, Rechtsanwalt und NS-Widerstandskämpfer. – Das, was den ... Weiterlesen »

Müller, Katharina

Einst exponiertes Mitglied der früheren Dorstener Künstlertreffs

Geboren 1950 in Erding (Bayern), lebt in Gelsenkirchen; Malerin. – Wer in den 1980er- Jahren an den Künstlertreffs bei dem Bildhauer ... Weiterlesen »

Müller, Lukas

Er ruderte sich mit Kraft und Ausdauer zu olympischem Gold

Geboren 1987 in Wetzlar; ehemaliger Ruderer in Dorsten. – „Er ist ein Ruderer, wie er im Buche steht:1,92 m groß, 90 kg schwer und ... Weiterlesen »

Müller, Werner

Tiger und Löwe zerfleischten ihn in seinem eigenen Garten

Er dürfte der Einzige in Dorsten gewesen sein, der nicht nur Raubtiere im Garten seines Reihenhauses an der Pliesterbecker Straße Nr. ... Weiterlesen »

Nachbarschulte, Heiner

Ein Leben für seinen väterlichen Holzfertigbau-Betrieb und den Reitsport

Geboren 1937 in Dorsten; Reitsportler und Unternehmer. – 1960, da war er gerade 23 Jahre alt, saß er als eingeladener Vertreter der ... Weiterlesen »

Nachtwei, Winfried

Sein politisches Credo: Frieden, Menschenrechte, Versöhnung

Geboren 1946 in Wulfen; Lehrer und Bundespolitiker. – Nach dem Abitur in Düsseldorf leistete Winfried Nachtwei von 1965 bis 1967 ... Weiterlesen »

Napoleon Bonaparte

Französischer Kaiser verschob die Grenzen Europas nach Gutdünken

1769 in Ajaccio/Korsika bis 1821 auf St. Helena; General, Konsul und Kaiser. – Kein anderer Feldherr oder Monarch hat das Rheinland und ... Weiterlesen »

Natascha (Big-Brother)

Dorstener Arzthelferin zwei Monate in der „Big-Brother“-Live-Show

In der 10. Staffel der RTL-Live-Show „Big-Brother“ nahm im Juni/August 2010 die Dorstenerin Natascha teil, die als Bewohnerin im ... Weiterlesen »

Nellen, Dieter

Vom VHS-Leiter auf der Karriereleiter zum RVR-Referatsleiter

Geboren 1949 in Duisburg; Lehrer, Kommunalpolitiker und KVR-Referatsleiter. – In Dorsten trat er lokalpolitisch erfolgreich mit dem ... Weiterlesen »

Nepomuk, hl.

Verheiratungen mit dem westfälischen Adel förderten die Verehrung

Um 1340 bis 1393 in Prag; Brückenheiliger. – Wohl keinem Heiligen wurde im 18. Jahrhundert so viele Denkmäler errichtet wie dem ... Weiterlesen »

Nesselrode, Graf Franz von

Kurkölnischer Statthalter im Vest residierte auf der Horneburg

1635 in Herten (Schloss) bis 1707 ebenda; Kaiserlicher Kammerherr. – Der spätere Diplomat und Mäzen Graf Franz von Nesselrode wuchs ... Weiterlesen »

Neubauer, Peter

Der WAZ-Pressefotograf war in Dorsten bekannt wie ein „bunter Hund“

Von Wolf Stegemann – 1948 in Lübeck – 2016 in Dorsten; Presse-Fotograf. – Mit der Kamera in der Hand kannte man ihn in Dorsten ... Weiterlesen »

Neumann, Charly

„Mister Schalke“ starb 2008 in seinem Haus in Wulfen

1931 in Bochum bis 2008 in Dorsten-Wulfen; Schalke 04-Fußballlegende. – Offiziell hatte er kein Amt und keine Macht im Verein, dennoch ... Weiterlesen »

Nielson, Manfred

Vizeadmiral aus der Lippestadt und Befehlshaber am Horn von Afrika

Geboren 1955 in Dorsten; Berufssoldat. – Ende Juni 2011 hat Vizeadmiral Axel Schimpf als Inspekteur der Marine in Kiel den in Dorsten ... Weiterlesen »

Niemeyer, Fritz

Erster Nachkriegs- und letzter hauptamtlicher Recklinghäuser Landrat

1883 in Dortmund bis 1958 in Gelnhausen; Landrat. – Er war der erste Nachkriegs- und letzte hauptamtliche Landrat im Kreis ... Weiterlesen »

Niemöller, Prof. Klaus Wolfgang

Musikwissenschaftler von internationalem Ruf mit Dorstener Abitur

Geboren 1929 in Gelsenkirchen; Musikwissenschaftler. – Er wohnte in Gelsenkirchen – wo er heute noch lebt – und machte am Dorstener ... Weiterlesen »

Nienhaus-Rekers, Christa

Textil-Designerin, Werbegrafikerin, Radiererin und Malerin

Geboren 1962 in Lembeck; Malerin. – „Farbe und Form spielen bis heute eine Hauptrolle in meinem Leben“, sagt die Rhaderin Christa ... Weiterlesen »

Nikolaiczyk, Julia

Vom glasklaren „Ave Maria“ bis zu eigenen Pop Songs

Geboren 1975 in Gelsenkirchen, aufgewachsen in Dorsten; Mezzosopranistin. Sie ist die Tochter eines Opernsängers und einer -sängerin ... Weiterlesen »

Nikolaus, hl.

Ursprünglich Patron der Stadt und Stadtpfarrkirche

Gestorben mit 65 Jahren im Jahre 345 oder 351; Bischof von Myra. – Er war Teilnehmer am Konzil von Nicäa (325). Um ihn ranken sich ... Weiterlesen »

Noël, Henriette von

Schulgründerin besuchte die Ursulinen-Unterrichtsanstalt

1833 in Bochum bis 1903 in Münster; Lehrerin und Schulgründerin. – Dass sie Lehrerin wurde und darüber hinaus befähigt war, eine ... Weiterlesen »

Nordmann, Heinrich

Bei der Entnazifizierung wurde ihm Geltungsbedürfnis bescheint

Geboren 1875 in Dorsten bis (?) in Dorsten; Rechtsanwalt und Notar. – Einer, der während des Dritten Reiches in der „Dorstener ... Weiterlesen »

Nordmann, Theodor

Glühender NS-Offizier mit Ritterkreuz, Eichenlaub und Schwertern

1918 in Dorsten bis 1945 über Insterburg; Stuka-Flieger. – Ignatz Bubis und Rita Süßmuth, die Bundeskanzler Erhard und Kiesinger ... Weiterlesen »

Norres, Wilhelm

Kommunalpolitik war das Steckenpferd des Pyrotechnikers

1881 in Gelsenkirchen bis 1976 in Dorsten; Fabrikant und Ehrenbürger. – „Sein Name wird stets auf das engste mit der Stadt Dorsten ... Weiterlesen »

Obaseki, Owen

Gründer der Dorstener Schmerztherapie und einer Stiftung in Afrika

1931 in Benin-City/Nigeria bis 2009 in Essen-Haarzopf; Arzt und Stiftungsgründer. – Ab 1978 war er Oberarzt am St. ... Weiterlesen »

Oberstein, Graf Johann von

Für den evangelisch gewordenen Erzbischof belagerte er erfolglos Dorsten

1560/63 auf der Wyhe-Burg/Echtfeld bis 1591 in Zutphen; Staatischer Befehlshaber. – Er war Parteigänger des abgesetzten und zum ... Weiterlesen »

Oeldemann, Johannes

Ein wissenschaftlicher Streiter und Autor für weltumspannende Ökumene

Geboren 1964 in Dorsten, aufgewachsen in Haltern am See; Institutsdirektor. – Nach dem Abitur leistete er beim Caitasverband Haltern ... Weiterlesen »

Oelmüller, Prof. Willi

Sein Thema war die Auseinandersetzung mit dem Bösen und Üblen

1930 in Dorsten bis 1999 in Montaigne/Toskana (Italien); Religionsphilosoph. – Er beschäftigte sich mit dem „Bösen und Üblen in ... Weiterlesen »

Oetterer, Fritz

Sein Interesse galt jeher der Jugend und gilt der Heimatgeschichte

Geboren 1927 in Ahlen; Jugendpfleger und Heimatforscher. – Der gebürtige Ahlener trat seinen Dienst als Jugendpfleger 1956 bei der ... Weiterlesen »

Ogrzewalla, Claudia

Betriebs- und Verhaltenswissenschaftlerin schreibt Kinderbücher

Geboren 1964 in Herten, aufgewachsen auch in Marl und Dorsten; Betriebswirtschaftlerin und Buchautorein. – Von 1978 bis 1983 besuchte ... Weiterlesen »

Oppenheimer, Salomon

Ein glühender deutsch-nationaler Dichter jüdischen Glaubens

1850 in Geseke bis 1932 in Dorsten; Kaufmann und Heimatdichter. – Im April 1961 entdeckte die Polizei auf dem jüdischen Friedhof im ... Weiterlesen »

Orzelski, Heinz (Heinrich)

Stellvertretender Bürgermeister, Bergbau-Betriebsrat und Betriebsdirektor

1919 in Bochum bis 1988 in Bergkamen; Bergmann, SPD-Kommunalpolitiker und stellvertretender Bürgermeister in Dorsten. – Über 20 ... Weiterlesen »

Osterloh, Franz-Josef

Der Stempeldruck ist seine persönliche Bildsprache

Geboren 1932 in Dorsten; Maler und Kunstpädagoge. – Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Gelsenkirchen-Buer und studierte ab ... Weiterlesen »

Ostrop, Franz August

1858 nach Amerika ausgewandert, verdammte er als Priester das Tanzen

Geboren 1823 in Dorsten, gestorben als Francis A. Ostrop 1892 in Carlinville/Illinois (USA);  Priester. – Er gehörte zu denen, die in ... Weiterlesen »

Ostwald, Tanja

Liebe zum Pferd: „Pferdenanny“ und Tierheilpraktikerin - auch Lyrikerin

Geboren 1968 in Mülheim; Pferdesportlerin. – Ihre Leidenschaft für Pferde entdeckte Tanja Ostwald schon früh. Selbst sagt sie, dass ... Weiterlesen »

Oswald, Prof. Heinrich

Päpstlicher Hausprälat taufte in St. Agatha den Juden Salomon Abraham

1817 in Dorsten bis 1903 in Braunsberg/Ostpr.; Prälat und Dogmatiker. – Einer der bedeutendsten Dogmatiker der deutschen Sprache war ... Weiterlesen »

Othegraven, Maximilian von

Weingutsbesitzer mit Dorstener Abiturzeugnis des Gymnasium Petrinum

1888 bis 1968 in Kanzem; Weingutbesitzer. – Das Rüstzeug für sein Leben holte er sich am Gymnasium Petrinum im Dorsten, wo er 1910 ... Weiterlesen »

Paeschke, Arthur

Evangelischer Pfarrer in Holsterhausen war Parteiredner der NSDAP

1883 in Berlin bis 1963 in Drewitz/DDR; Pfarrer und Parteiredner. –  Er kam am 22. März 1927 als Hilfsprediger von der Freien ... Weiterlesen »

Paillot, Pierre

Französischer Asylant beschrieb seinen Aufenthalt in Dorsten

1757 in Conde bis 1815; Revolutionsflüchtling in Dorsten. – Der bei Ausbruch der Französischen Revolution aus seiner Heimatstadt ... Weiterlesen »

Palen, Heinrich

Schlossherr ließ Dorstens Bürgermeister im Kerker sterben

Gestorben 1597 in Lembeck; Bürgermeister. – Der Kaufgildemeister starb 1597 in Ausübung seiner kämpferischen Pflicht als ... Weiterlesen »

Pape, Johann Wilhelm

Kriegsgefangener blieb Mitte des 16. Jahrhunderts in Dorsten

1506 in Werl bis 1586 in Dorsten; Kriegsgefangener und Neubürger. – Durch Kriege werden Menschen entwurzelt, verlieren ihre Heimat ... Weiterlesen »

Paß, Reinhard

In Lembeck geboren und in Essen umstrittener Oberbürgermeister geworden

Geboren 1955 in Lembeck; Sozialdemokrat, Betriebsrat, Oberbürgermeister in Essen. – Seit 2016 gibt es im Essener Rathaus-Foyer eine ... Weiterlesen »

Patriotische Namen (2): Roonstraße

Kriegsminister Albrecht von Roon setzte Soldaten auch gegen Bürger ein

Die in Holsterhausen noch bestehende Roonstraße, die namentlich zu den so genannten Patriotischen Straßen gehört, wurde 1910 nach dem ... Weiterlesen »

Paul, Gisela

Malen für Frieden, Toleranz und Völkerverständigung

Wolf Stegemann. – 1941 in Frankfurt/Oder bis 2014 in Dorsten; Künstlerin. – Wenn über Kunstschaffen, Kunstbeschäftigung und ... Weiterlesen »

Paula, Sr.

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg. ... Weiterlesen »

Pauly, P. Winfried

Stadt unterstützte den Streetworker in Wulfen-Barkenberg

Geboren 1962 in Sarmersbach/Struth; Streetworker. – Der dem Kloster der Redemptoristen in Kirchhellen zugehörige Pater Winfried Pauly ... Weiterlesen »

Pelkmann, Wilhelm

Schuhmachermeister und erster Landtagsabgeordneter

1905 in Münster bis 1983 in Dorsten; Kommunalpolitiker und Landtagsabgeordneter. – Nach einer gut überstandenen Knieoperation starb ... Weiterlesen »

Pelz-Anfelder, Helga

Engagierte Lehrerin und Mitgründerung der Pelz-Anfelder-Stiftung

Geboren 1928 in Essen; Lehrerin. – 1993 errichtete sie zusammen mit ihrem Mann Richard Pelz die pädagogische „Helga und Richard ... Weiterlesen »

Pelz, Johannes

Als Lebensmittelfachmann im asiatischen Auslandseinsatz

Geboren ……. in Wulfen; Produktmanager i. R. und Senior-Experte im Auslandseinsatz. – Nach seinem Ausstieg aus seinem Beruf ... Weiterlesen »

Pepperhoff, Wilhelm

Als Seesoldat kämpfte er 1914 in Kiautschou und kam nach Japan

Über den Dorstener Seesoldaten Wilhelm Pepperhoff ist wenig bekannt. Angehöriger der Familie, die noch in Dorsten wohnen, wissen ... Weiterlesen »

Pettersson, Malin

Powerfrau aus Dorsten will den „härtesten Parcours der Welt“ bezwingen

Geboren 1988 in Schweden, Reitsportlerin. – Mit „Ninja Warrior Germany – Die stärkste Show Deutschlands“ öffnete der TV-Sender ... Weiterlesen »

Peus, Hugo

Als Königl.-Preuß. Justizrat machte er in Recklinghausen Kommunalpolitik

1809 in Dorsten bis 1898 in Recklinghausen; Königlicher Justizrat, Richter und Kommunalpolitiker. – Jurist war er mit Leib und Seele. ... Weiterlesen »

Pezely, Rudolf

Gesellenstück des Oberkreisdirektors: „Kalbsbries in Rahmsauce“

Geboren 1931 in Husum bis 2013; Oberkreisdirektor. – Von 1980 bis 1991 war er Oberkreisdirektor (SPD) in Recklinghausen, dem ... Weiterlesen »

Pfeffer, David

Singender Polizist war Sieger der RTL-Casting-Show „X-Factor“ 2011

Geboren 1982 in Dorsten-Rhade; Polizist und Sänger. – Als „Sergeant Pepper“ ist er auf dem Weg, eine Sänger-Karriere hinzulegen. ... Weiterlesen »

Piduhn, Cirsten

Die Regisseurin macht und ist alles, was das Theater hergibt

Geboren 1973 in Dorsten; Regisseurin. – Aufgewachsen ist sie auf der Hardt, zur Schule gegangen bei den Ursulinen, studiert hat sie ... Weiterlesen »

Pieler, Franz Ignaz

Schulamtskandidat schrieb über die westfälische Geschichte

1797 in Soest bis 1883 in Dortmund, vorübergehend Lehrer in Dorsten; Pädagoge und westfälischer Landeshistoriker. – Er hatte das ... Weiterlesen »

Pilatus, Karl

Wulfener Pfarrer baute in Barkenberg, Deuten und Altwulfen

1928 in Dorsten bis 2006 in Rees-Haldern; Pfarrer. – Der Sohn des Dorstener Verwaltungsdirektors war ein Bauherr im wahrsten Sinne des ... Weiterlesen »

Pleißen, Philipp

Mitorganisator des Video-Rodeos mit Filmen über und aus dem Pott

Geboren 1980, aufgewachsen in Dorsten; Filmemacher und Kameramann. – Zur Schule gegangen ist er in Dorsten. Die Stadt charakterisiert ... Weiterlesen »

Plemper, Veronika u. Wilfried

Glaube und Barmherzigkeit ist die Triebfeder ihrer Aktivitäten

Was bringt ein Ehepaar mittleren Alters dazu, sich für das Wohl ihrer Kirchengemeinde mit aller Kraft und voller Zeit einzusetzen, ... Weiterlesen »

Plümpe, Rudolf

Journalist vom „guten, alten Schlag“ mit „Pudelmützen-Syndrom“

1930 in Soest bis 2002 in Dorsten; Redakteur. – Wenn ein Kollege laut durch die Räume nach einem „Herrn Duden“ fragte und wissen ... Weiterlesen »

Podstawa, Tina

Sie tanzt und singt sich durch die Musicals

Geboren 1977 in Dorsten; Sängerin, Tänzerin und Yoga-Lehrerin. – Bereits im Alter von neun Jahren beschloss Tina, dass sie ihr Leben ... Weiterlesen »

Poetsch, Gaby

Ihr Leben steckt in „Lenchen unterm Apfelbaum“

Geboren 1955 in Dorsten; Schriftstellerin und Lyrikerin. – Mit 15 Jahren schrieb sie schon ihre ersten Geschichten und kleinen ... Weiterlesen »

Poggensee, Justus

Mit 17 Jahren bereits Weltmeister im Bogenschießen seiner Altersgruppe

Geboren 2000 in Dorsten; Weltmeister im Bogenschießen seiner Altersgruppe. – Schon als kleiner Junge spielte er gern Indianer und ... Weiterlesen »

Polenske, Boris

Von der Telefonbuch-CD zum Medien übergreifenden Auskunftsanbieter

Geboren 1971 in Marl; Software-Firmengründer. – Boris Polenske ging in Marl zur Grundschule und in Dorsten auf das Gymnasium ... Weiterlesen »

Pöpperl, Jochen

Er formte Dorstens Weltklasse-Ruderer auf dem Kanal

Geboren 1950 in Dorsten; Lehrer und Trainer im Rudersport. – Schon als Schüler begeisterte er sich für den Rudersport und machte sich ... Weiterlesen »

Prahl, Rolf-Dieter

Einstiger Rechtsamtsleiter verschenkte Selbstgetöpfertes seiner Frau

Bevor er 1975 Stadtdirektor im ostwestfälischen Geseke wurde, war er in Dorsten zwei Jahre lang die rechte Hand von Stadtdirektor Dr. ... Weiterlesen »

Probst, Moritz

Schweizer Ingenieur war in Dorsten an der Industrialisierung beteiligt

1838 in Bern/Schweiz bis 1916 ebd; Maschineningenieur und Brückenkonstrukteur. – In Dorsten wirkte er das erste Mal im Sommer 1865 und ... Weiterlesen »

Pröpper, Günter

„Meister Pröpper“ kickte recht erfolgreich in der Bundesliga

Geboren 1941 in Dorsten; ehemaliger Profi-Fußballspieler. – In den 1970er-Jahren war er einer der erfolgreichsten und populärsten ... Weiterlesen »

Puschnig, Rolf

Schauspieler, Regisseur, Poet, Fotograf, Objektkünstler und Sozialarbeiter

Geboren 1962; Surramentteur in Dorsten. – Als Kind wollte er nicht etwa Feuerwehrmann oder Pilot werden wie viele andere Kinder. Für ... Weiterlesen »

Quallo, Wolfgang

Vom Verwaltungslehrling zum Stadtkämmerer hochgearbeitet

Geboren 1947 in Dorsten; Stadtkämmerer. – Als er 2011 für 50-jährige Pflichterfüllung als städtischer Mitarbeiter im Rathaus ... Weiterlesen »

Quinders, Heinrich

Amtsdirektor missbilligte Jeans und fehlende Krawatten

1908 in Mülheim an der Ruhr bis 1996 in Dorsten; Amts- und Stadtdirektor. – Er hat den Beruf des Verwaltungsfachmanns von der Pike auf ... Weiterlesen »

Radke, Franziska

Nationalsozialistin übernahm das Gymnasium St. Ursula

1892 bis 1985 in Boppard/Rhein; Oberstudiendirektorin. – Die in der NS-Zeit vom Staat in Dorsten eingesetzte Schulleiterin starb ... Weiterlesen »

Raesfeld, Ferdinand von

Förster, Jäger und Schriftsteller mit Leib und Seele und Ehrengrab

1855 in Dorsten bis 1929 in Marquartstein (Bayern); Forstmeister und Jagdschriftsteller. – Der in Dorsten geborene Sohn des Arztes ... Weiterlesen »

Rappert, Ambrosius

Dorstener wurde 1751 zum Abt des Benediktinerklosters Liesborn gewählt

1695 in Dorsten bis 1767 in Liesborn; Theologe und Abt. – Getauft wurde er in St. Agatha in Dorsten auf den Namen Anton, trat 1717 in ... Weiterlesen »

Rauch, Matthias

Zauberer in Dorsten, Paris und New York, Las Vegas und Rom

Geboren 1982 in Dorsten; Magier. – Neben vielen Städten in Deutschland, von Gladbeck bis Zwickau, von Hamburg bis Regensburg sind ... Weiterlesen »

Reckmann, Karl

Der Dorstener Kaufmann war NSDAP-Kreisleiter im Schaumburgischen

1904 in Dorsten bis 1964 in Herten; Kaufmann und Kreisleiter der NSDAP, im Volksmund hinter virgehaltener Hand spöttisch ... Weiterlesen »

Reckmann, Walter

Er warf seine Pennäler-Mütze unter den Zug und haute ab

1903 in Dorsten bis 1967 in Palma de Mallorca; Journalist, Verlagsdirektor und Konsul. – Schon als Junge zog es ihn von Dorsten weg, um ... Weiterlesen »

Reece, Arley und Kate

Musikalische Familie – Ballett, Tanz, Gesang von Oper bis Rock

1943 in Yoakum/Texas bis 2005 in Dorsten; Heldentenor und Gesangslehrer. – Der amerikanische Tenor Arley Reece aus Texas war viele ... Weiterlesen »

Reece, Beatrice

Sängerin erhielt von den Eltern das Fundament ihrer Kunst

Geboren 1984 in Dorsten; Sängerin und Tänzerin. – In ihrer Kunst hat sich das vereinigt, was ihr die Eltern mitgegeben haben. Vom ... Weiterlesen »

Reese, Jacqueline

Der Erstlingskrimi der Dorstenerin spielt im fränkischen Odenwald

Geboren 1962 in Dorsten; Lehrerin und Krimi-Autorin. – Der Umgang mit Texten machte ihr schon immer viele Freude. Schon als 15-jährige ... Weiterlesen »

Refaeli, Bar

Israelisches Militär boykottiert sexy Topmodel aus Hod Hasharon

Von Wolf Stegemann. – Das häufig leicht bekleidete israelische Top-Model Bar Refaeli aus Dorstens Partnerstadt Hod Hasharon wirbt ... Weiterlesen »

Rehm, Prof. Ulrich

Gestik – ein selbstständiges Mittel der Bilderzählung

Geboren 1964 in Dorsten, Kunstwissenschaftler. – Er studierte von 1983 bis 1985 in Köln und bis 1990 in München Kunstgeschichte, ... Weiterlesen »

Reichert-Maja, Erika

Pablo Picasso und vor allem Annette von Droste zu Hülshoff für Kinder

Geboren 1939 in Reken; Grundschulrektorin i. R., Soroptimistin und Lehrmittel-Autorin. – Erika Reichert-Maja, verwitwete Potthoff, ist ... Weiterlesen »

Reinhard, Barbara

Die steile Karriere einer jungen Juristin aus Dorsten

Geboren 1971 in Dorsten; Referentin im Arbeits- und Sozialministerium, Anwältin. – Sie hat als junge Juristin bereits eine steile ... Weiterlesen »

Reischel, August

Aus seiner Villa entstand die Anstalt „Maria Lindenhof“

1794 in Lembeck bis 1873 in Dorsten; Kaufmann und Weinhändler. – Er war der einzige Sohn des aus Böhmen zugewanderten ... Weiterlesen »

Reischel, Hermann Josef

Familienoberhäupter huldigten in Wulfen dem Kaiser Napoleon

1758 in Gratzen/Böhmen bis 1819 in Wulfen; Rentmeister. – Den gebürtigen Böhmen Hermann Joseph Reischel verschlug es vom strahlenden ... Weiterlesen »

Reiß, Gabriele

„Steinreich, vogelfrei“: In 40 Tagen mit Rucksack und zu Fuß über die Alpen

Geboren 1953 in Gelsenkirchen-Ückendorf; Dipl.-Sozialarbeiterin i. R., Autorin und Bergwanderin. – Beruflich war sie als ... Weiterlesen »

Reitzenstein, Robert von

Unter dem Landrat wurde der Kreis Recklinghausen industrialisiert

1821 in Ehrenbreitstein bis 1902 in Recklinghausen; Landrat. – Von 1848 bis 1893 leitete Robert von Reitzenstein die Geschicke des ... Weiterlesen »

Reken, Stephan

Der engagierte Unternehmer brachte „Dorsten maßgeblich nach vorn“

1969 bis 2016; Chef (Store-Manager) des Modehauses Mensing, verheiratet, eine Tochter. – Als sie von seinem überraschenden Tod ... Weiterlesen »

Remmers, Edith und Emil

Gnadenhochzeit 2017 – Erst- und bislang einmalig in Dorsten

Bislang einmalig in Dorsten: Ein Ehepaar feierte im August 2017 die Gnadenhochzeit. Das Jubelpaar Edith und Emil Remmers haben sich 1947 ... Weiterlesen »

Rensing, Bernhard

Etliche seiner Schriften wurden in Dorsten gedruckt

1760 in Dorsten bis 1826 in Dülmen; kath. Erbauungsschriftsteller. – Er studierte an der Hochschule der Franziskaner in Dorsten und in ... Weiterlesen »

Rensing, Prof. Franz

Alle fünf Jahre treffen sich seine Nachkommen in Anholt

1861 in Dorsten bis 1937 in Borken-Marbeck, bestattet in Anholt; Jurist. – Mit 29 Jahren wurde er Professor der Rechte an der ... Weiterlesen »

Rensing, Vinzenz

Stadtrichter ließ eine „Hexe“ unter der Folter sterben - ein Rechtsbruch

1555 in Dorsten bis 1626 ebenda; Richter in Dorsten und Vestischer Statthalter. – Er war der Sohn des Dorstener ... Weiterlesen »

Rentmeister, Prof. Thomas

Kunstwerke haben Spannungen zwischen Material und Zwischenraum

Geboren 1964 in Reken; Bildender Künstler. – Auch wenn er nicht in Dorsten geboren wurde, sondern in der Nachbargemeinde Reken hinter ... Weiterlesen »

Reschke, Hans

SS-Mitglied und NS-Landrat mit blendender Nachkriegskarriere

1904 in Posen bis 1995 in Mannheim; NS-Landrat in Recklinghausen. – Reschke studierte Rechts- und Staatswissenschaften in Berlin und ... Weiterlesen »

Reumont, Johann von

Als Obrist der Liga war er unter Hatzfeld in Dorsten stationiert

Um 1600 vermutlich in Lüttich bis 1672 in Münster; Stadtkommandant. – Als Obrist war er Kommandant eines Infanterieregiments und ... Weiterlesen »

Reusch, Karl

Er war Direktor der Zeche „Fürst Leopold“ von 1927 bis 1935

1896 in Witkowitz (Mährisch-Ostrau) bis 1971 in Oppenweiler (Württemberg); Bergassessor und Industrieller. – Er war der Schwiegersohn ... Weiterlesen »

Rexforth, Ferdinand

Tenorsaxophonist mit groovend-kraftvollen Rhythmen

Geboren 1960 in Dorsten; Musiker. – Schon früh lernte er Klarinette und Saxophon und gab  als 18-Jähriger bereits Konzerte mit ... Weiterlesen »

Reynolds, Judy

Erfolgreiche Grand Prix-Dressur-Reiterin auf Gut Hohenkamp

Geboren 1981 in Callaighstown/Irland; Dressur-Reiterin. – Mitte 2014 fand die erfolgreiche Nationenpreisreiterin Judy Reynolds mit ... Weiterlesen »

Richert, Karl

40 Jahre lang Pfarrer in Paraguay, dann vier Jahre in Holsterhausen

W. St. – 1904 in Karolinow bis 1999 in Dorsten-Holsterhausen; evang. Pfarrer. – Sein Geburtsort liegt in der Mitte von Polen und ... Weiterlesen »

Richter, Michael

Mittlerweile ein angesagter Partymacher in der Rheinmetropole Köln

Geboren 1983 in Dorsten; Partymacher. – Nach dem Fachabitur an der Handelsschule in Dorsten zog es den 19-Jährigen zunächst aus purer ... Weiterlesen »

Ridder, Carl

Liebevoll beschrieb „Carlchen“ das längst Vergangene

1905 in Dorsten bis 1996 in Kiel; Heimatpoet. – Mit schwärmerischer, tief empfundener Heimatliebe schilderte er seine Stadt voller ... Weiterlesen »

Ridderbusch, Karl

Opernsänger verbrachte seine Jugendjahre auf der Hardt in Dorsten

1932 in Recklinghausen bis 1997 in Wels/Österreich; Opernsänger. – Der in Recklinghausen geborene Opernsänger verbrachte seine ... Weiterlesen »

Riekemann, Klaus

Er gewann 1960 in Rom olympisches Gold im Rudern

Geboren 1940 in Dorsten; Olympiasieger. – Aufgewachsen ist er in der Nachbarstadt Marl, wo er bis zu seinem 19. Lebensjahr wohnte. 1956 ... Weiterlesen »

Rienäcker, Wolf-Dietrich

Pfarrer wurde Ehrenbürger der nordirischen Partnerstadt

Geboren 1940; Pfarrer i. R. – Nach vielen vorangegangenen Ehrungen wurde 2008 Wolf-Dietrich Rienäcker, langjähriger Pfarrer der ... Weiterlesen »

Rieth, Josef

Nationalsozialisten machten ihn 1933 zum Landrat

1889 in Camberg bis 1935 in Recklinghausen; Landrat. – Er war 1933 Nachfolger des nur drei Monate im Amt des Landrats tätigen Kurt ... Weiterlesen »

Ritgen, Prof. Ferdinand von

In Wulfen geborener Psychiater veröffentlichte wissenschaftliche Arbeiten

1787 in Wulfen bis 1867 in Gießen; Amtswundarzt und Vorkämpfer der Psychiatrie und Gynäkologie. – Er wurde 1838 in Hessen in den ... Weiterlesen »

Ritter, Heinz

Erster Bürgermeister der Sozialdemokraten in Dorsten

1930 in Torkau/OSchl. bis 2009 in Dorsten; Reviersteiger und Bürgermeister. – Der gelernte Bergmann und begeisterte Schachspieler kam ... Weiterlesen »

Rive, Bernhard

Während des Kulturkampfes nach Holland verbannt

1824 in Dorsten bis 1884 in Gemmenich (NL); Jesuit und Dogmatiker. – „Pater Rive war von gewaltiger, hünenhafter Gestalt, weder ... Weiterlesen »

Rive, Bernhard Ignaz

Kaufhändler, Landwirte, Mühlenpächter, Soldaten und Rentiers

1762 in Dorsten bis 1849 ebd.; Kaufmann, Landwirt und Mühlenpächter. – Er war der Sohn von Ignaz Rive (1727 bis 1773), dem Gründer ... Weiterlesen »

Rive, Dr. med. Franz

Als Spezialist der Cholera-Bekämpfung in Amsterdam eingesetzt

1804 in Dorsten bis 1873 in Amsterdam; Arzt. – Durch seine Niederlassung in Amsterdam begründete er den Niederländischen Hauptzweig ... Weiterlesen »

Rive, Franz Wilhelm

Als Postmeister diente er hintereinandere vielen Landesherren

1776 in Dorsten bis 1847 ebd.; Postmeister. – Er gehörte dem Wilhelminischen Hauptast der Dorstener Rives an und besuchte von 1786 bis ... Weiterlesen »

Rive, Ignaz Goswin

1815 huldigte der Zolldirektor dem preußischen König in Berlin

1764 in Dorsten bis 1841 ebenda; Zolldirektor. – Sohn des kurfürstlich-kölnischen Postmeisters Ignaz Wilhelm Hermann Rive (1727 bis ... Weiterlesen »

Rive, Joh. Goswin (I)

Heirat in der Blutsverwandtschaft doch nicht vollzogen

1696 in Dorsten bis 1762 ebd.; Jurist, Bürgermeister und Schankwirt. – Er begründete den jüngeren Dorstener Unterstamm der ... Weiterlesen »

Rive, Joh. Goswin (II)

Monströses Grabmal erinnerte an sein geistliches Leben

1765 in Dorsten bis 1830 ebenda; Direktor des Ursulinenklosters. – Er war der Sohn des Kaufmanns Johann Wilhelm Rive (1736 bis 1788) ... Weiterlesen »

Rive, Joseph

Landgerichtsdirektor in Trier und Gründer der Stiftung

1771 in Dorsten bis 1864 in Düsseldorf; Landgerichtsdirektor und Ehrenbürger. – Auch er war Jurist, wie es sich für einen Rive ... Weiterlesen »

Rive, Prof. Friedrich

Rechtswissenschaftler begründete den Freiburger Familienast

1831 in Dorsten bis 1907 in Essen-Kettwig; Rechtswissenschaftler. – Der Sohn von Hermann Rive und dessen Ehefrau Josepha Rive, auch ... Weiterlesen »

Rive, Prof. Rudolf

Jesuit in Paderborn, Bombay, Ahmednuggur, Kendel, Valkenburg

1830 in Dorsten bis 1905 in Valkenburg (NL); Jesuit und Pater Minister. – Rudolf Ignaz Rive war der Sohn des Dorstener Bankiers ... Weiterlesen »

Roessmann, Johannes

19. Jahrhundert: Wulfener Gymnasiallehrer in Mühlheim /Ruhr

1850 in Wulfen (bis unbekannt); Gymnasiallehrer. – Das Zeugnis der Reife erwarb er 1872 am Gymnasium in Münster. Danach studierte an ... Weiterlesen »

Rohlof, Hubert

Mit christlicher Grundhaltung prägte er 40 Jahre lang den Heimatkalender

1923 in Dorsten bis 1998 ebd.; Heimatforscher. – Sein Name war eng verbunden mit dem vom Heimatbund herausgegebenen „Heimatkalender ... Weiterlesen »

Rojahn, Günter

Engagiert im Personalrat: „Nur keinen Streit vermeiden!“

Geboren 1937 in Duisburg; Obervermessungsrat und Bewertungs-Sachverständiger. – Fast 30 Jahre lang war der engagierte ... Weiterlesen »

Rosenbaum, Frieda

Jüdin überlebte in Verstecken – nie wieder nach Deutschland

1892 in Klein Reken bis 1996 in Arnheim/Niederlande; jüdische Emigrantin. – Im Jüdischen wünscht man dem anderen, er möge 120 Jahre ... Weiterlesen »

Rosenbaum, Max

Sein Grabstein wurde gestohlen, das Grab eingeebnet, der Stein erneuert

1880 in Raesfeld bis 1935 in Dorsten; Viehhändler. – In zweiter Ehe war er verheiratet mit Frieda Humberg aus Klein Reken. Er war ... Weiterlesen »

Rosenheim, Samuel

Auswanderer kehrte von Amerika nach Dorsten zurück

1829 in Raesfeld bis 1901 in Dorsten; Händler und zurückgekehrter Auswanderer. – Er gehörte zu den wenigen, die von einer ... Weiterlesen »

Rosin, Frank

Ehemals „Junger Wilder“ kocht mit Spaß und zwei Michelin-Sternen

Geboren 1966 in Dorsten; Sternekoch. – Als „Bester Koch der Region“ wählte das Magazin „Der Feinschmecker“ in seiner ... Weiterlesen »

Roß, Johann Heinrich

Deutener Bauernsohn wurde 1811 Soldat Napoleons und blieb 30 Jahre weg

1791 in Wulfen bis unbekannt; Landwirt und Soldat in Napoleons Armee. – 30 Jahre lang galt der Deutener Bauernsohn als vermisst, dann ... Weiterlesen »

Ruhrpolen

Polen, Masuren und andere Einwanderer brachten die Kohle zur Blüte

Mit „Ruhrpolen“ sind die Menschen und deren Nachfahren gemeint, die gegen Ende des 19. Jahrhunderts teils mit ihren Familien aus dem ... Weiterlesen »

Rupieper, Heinrich

Pfarrer verbrachte Jahre der NS-Zeit hinter Gittern und Stacheldraht

1899 in Wanne-Eickel bis 1964 in Köln; Priester. – Da er eigentlich Franziskanerpater werden wollte, lebte er anderthalb Jahre in ... Weiterlesen »

Rüter, Diethard

30 Jahre im Dienst der Berliner Stadt- und Landespolitik

1936 in Dorsten bis 2008 in Berlin; Jurist und Politiker. – Von 1979 bis 1989 gehörte der Sozialdemokrat dem Berliner Abgeordnetenhaus ... Weiterlesen »

Sachsen-Coburg und Gotha

Prinzessin Caroline saß 1956 im Dorstener Amtsgerichtsgefängnis

Von Wolf Stegemann – Sie war sicher die prominenteste Gefangene, die jemals im Dorstener Amtsgerichtsgefängnis  eingesessen hatte ... Weiterlesen »

Sack, Gustav

Wichtiger frühexpressionistischer Romancier und Dichter

1885 in Schermbeck bis 1916 bei Finta Mara/Rumänien; Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker. – Auch wenn er kein Dorstener war, so ... Weiterlesen »

Sadecki, Leo

Beim Zeigen des nackten Hinterns von Belgiern erschossen

1879 in Glazens bis 1923 in Hervest; Bergmann. –  Zehn Jahre nach seinem gewaltsamen Tod ehrten ihn die nationalsozialistischen ... Weiterlesen »

Sagemüller, Fritz

Erler Lehrer widmete sich der Partei und der Steinzeit

1891 in Willebadessen/Kreis Warburg bis 1945 in Erle. – Sagemüller war kein Dorstener, dennoch reichte sein heimatgeschichtlicher ... Weiterlesen »

Salamon, Jürgen

Weltweiter Marktführer von Flugzeugfonds im Steilflug nach oben

1947 in Dorsten bis 2012 ebd.; Dipl.-Ökonom und Unternehmer. –  Das Wirtschaftsmagazin „Mein Geld“ (Ausgabe 2/03, 2009) ... Weiterlesen »

Salamon, Willi

Lieber Dirigent eines kleinen Orchesters als Zweiter in einem großen

1917 in Holsterhausen bis 2004 ebenda; Leitender Stadtverwaltungsdirektor. – Ein Jahr vor dem Ende des Ersten Weltkriegs kam er in ... Weiterlesen »

Salm-Salm, Fürst Leopold von

Bergregal-Inhaber ist Namensgeber der Hervester Zeche „Fürst Leopold“

1838 in Anholt bis 1908 ebenda; 6. Fürst zu Salm-Salm. – Nikolaus Leopold Joseph Maria wurde 1886 Regent des Amtes in Anholt. Erst ... Weiterlesen »

Schäfer, Prof. Ulrich

Sein Moor-Mädchen von Windeby entpuppte sich als Junge

1922 in Dinslaken bis 1990 in Gießen; Anthropologe. – Als er 1940 am Dorstener Gymnasium Petrinum Abitur machte, wird er als junger ... Weiterlesen »

Schaper, Ralph

Digitale Datei mit historischen Dorsten-Fotos sind Zeitdokumente

Er nannte sich „Hobby-Fotohistoriker“ und baut ab 2015 ehrenamtlich und mit viel Mühe ein digitales Foto-Archiv mit historischen ... Weiterlesen »

Scheffen, Adelbert

1854 erster Pfarrverweser der neugebildeten evangelischen Gemeinde Dorsten

1826 in Lüdenscheid bis 1804 in Thiemendorf/Schlesien; Pfarrer, Pfarrverweser in Dorsten. – Er war der erste Pastor, der in der 1854 ... Weiterlesen »

Scheidig, Annerose

Kauffrau entdeckte ihre Leidenschaft, Lyrik zu schreiben

Geboren in Bayreuth; Industriekauffrau und Schriftstellerin. – Sie lebt seit 1969 in Dorsten und legte 2009 im Verlag mit Lyrik ... Weiterlesen »

Schenking, Max

Landrat setzte im Kreis die Berufsschulpflicht durch

1887 auf Gut Grotehof/Tecklenburger Land bis 1933 in Recklinghausen; Landrat. – In der schweren Zeit der Wirtschaftskrise und ... Weiterlesen »

Schepp, Ulla

Die Basketballspielerin setzte in den 1980ern bei der BG Dorsten Impulse

Geboren 1957; Basketballerin in der Bundesliga. – In Dorsten ist die Leistungssportlerin, die einst in der Dorstener ... Weiterlesen »

Schildgen, Josef und Theodor

Zwei Brüder als Priester im gymnasialen Schuldienst

Josef Schildgen 1824 in Altschermbeck bis 1858 in Münster; Priester und Philologe. – Nach seiner Geburt verlegten die Eltern den ... Weiterlesen »

Schilling, Balduin

Bedeutender Architekt verunglückte 1929 in Dorsten tödlich

1868 in Wuppertal-Elberfeld bis 1929 in Dorsten; Architekt, Kommunalpolitiker, Regierungs- und Stadtbaumeister. – Mit Dorsten hat der ... Weiterlesen »

Schlagewerth, Johann

Er war der letzte Postillion in Dorsten und der Herrlichkeit

1816 in Hervest bis 1882 in Dorsten; letzter Postillion. – Reisende, die mit der 1833 eingerichteten „Personen-Schnell-Post“ ... Weiterlesen »

Schlakks

Hip Hop-Rappers „Menschlich“: klassisch, funkig, soulig, deutsch

Geboren 1987 in Dorsten; Rapper. – In der Hip Hop-Szene zwischen Dorsten, Bochum und Dortmund ist er eine Größe geworden und hat eine ... Weiterlesen »

Schlaun, Joh. Conrad

Er gilt als der Barockbaumeister der „Westfälischen Sinfonie“

1695 in Nörde bis 1773 in Münster; Barock-Baumeister. – Schlaun gilt als einer der letzten bedeutenden Architekten des deutschen ... Weiterlesen »

Schlickum, Jakob Julius

In Mexiko wartete er am Rio Grande vergebens auf seine Frau aus Texas

1825 bis 1863 in Matamortes/Mexiko; Alkalde in Texas, Sheriff. – „Ich will nach Amerika“ schrieb 1849 entschlossen Jakob Julius ... Weiterlesen »

Schlüter, Benno

Sein Sieg in der Luft brachte ihm den Tod auf dem Boden in West-Flandern

Von Wolf Stegemann – 1894 in Dorsten bis 1916 in Middelkerke/Belgien; Marine-Frontflieger. – Er ist der einzige Dorstener, der vor ... Weiterlesen »

Schmalhausen, Bernd

Staatsanwalt schwimmt als Justizhistoriker gegen den Strom

Geboren 1950 in Dorsten; Staatsanwalt in Essen. – Tagsüber sitzt er über Akten, die von Mord und Totschlag handeln, ermittelt bei ... Weiterlesen »

Schmedding, Laurenz

Im Priesterblock des KZ Dachau gehörte er zum Putzkommando

1894 in Senden bis 1972 in Warendorf; Rektor. – „Ihr könnt Euch denken, dass die Flügel der Sehnsucht sich oft ausspannen. Ich ... Weiterlesen »

Schmidt-Gahlen, Florian

Schauspieler mit Gesang, Klavier und Überzeugungskraft

Geboren 1980 in Dorsten; Schauspieler und Musiker, derzeit in Essen. – Schon im Gymnasiums St. Ursula entdeckte er in der Schulaula ... Weiterlesen »

Schmidt, Werner Ingo

Seine Orgelmusik machte ihn und seine Kirche berühmt

1910 in Dorsten bis 1971 in Berlin; Chor- und Kirchenmusiker. – In Dorsten wurde er als Paul Eduard Werner in eine musikalische ... Weiterlesen »

Schmidt, Wolfram

Dorstener verschwand auf Nimmerwiedersehen im Urwald

Geboren 1946 in Dorsten; verlorener Sohn. – Die Wirren der letzten Kriegswochen schwemmten seine Eltern – der Vater war durch eine ... Weiterlesen »

Schmithals, Johannes

Katholischer Geistlicher lebte mit seinen Kindern im Konkubinat

Geboren um 1512 in Dorsten (auch Smithals); Pastor von St. Paulus in Hervest. – Ein „Joh. Smythaltz de Dursten“ ließ sich am 13. ... Weiterlesen »

Schmithals, Theodorus

Katholischer Pfarrer verwendete ungeweihtes Taufwasser

1546 in Dorsten bis 1627 (auch Smithals); Pastor von St. Matthäus in Wulfen. – Von 1565 bis 1568 studierte der gebürtige Dorstener in ... Weiterlesen »

Schmitz, Prof. Wolfgang

Seine Bilder sind wie Räume, die erforscht werden müssen

Geboren 1934 in Marl; Künstler und Kunstprofessor. – Der in Wuppertal lebende Künstler gehört nicht nur zu den profilierten Köpfen ... Weiterlesen »

Schmitz, Wilhelm

Pfarrer bewirkte 1843 die öffentliche Krankenpflege in der Stadt

1807 in Münster bis 1870 in Dorsten; Pfarrer und Krankenhausgründer. – Er kam 1939 als Nachfolger von Pfarrer Deffte nach Dorsten zu ... Weiterlesen »

Schmücker, Walter

Arzt und passionierter Tennisspieler über 80 Jahre Mitglied im DTC

1924 in Dorsten bis 2017 ebd. – „Es gibt in Deutschland für ganz viele Angelegenheiten Tabellen, Statistiken, Ranglisten. Aber Dr. ... Weiterlesen »

Schneider, Angela

Sie war durch und durch eine politisch konsequente Basisarbeiterin

1950 in Kreuztal-Kredenbach/Siegen bis 1984 in Dorsten; Ratsfrau. – Die sozial engagierte SPD-Politikerin, Tochter eines ... Weiterlesen »

Schneider, Hans-Udo

Sozialpfarrer wollte 2009 Dorstens Bürgermeister werden

Geboren 1946 in Siegen; Industrie- und Sozialpfarrer. – Der gebürtige Siegerländer war verheiratet mit Angela Schneider, ... Weiterlesen »

Schneider, Hermann

Pfarrer in Holsterhausen und danach Diakoniepfarrer im Kirchenkreis

1938 in Buschhütten/Siegerland bis 2016 in Bottrop; Gemeinde- und Diakoniepfarrer. – Zehn Jahre lang war er von 1965 bis 1975 Pfarrer ... Weiterlesen »

Schneider, Hermann

Zehn Jahre Pfarrer in Holsterhausen, danach Diakoniepfarrer im Kirchenkreis

Geboren 1939 in Buschhütten/Siegerland bis 2016 in Bottrop; Diakoniepfarrer im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten. – Als junger ... Weiterlesen »

Schneider, Peter

Dorstener machte als Schweizer Psychoanalytiker Karriere

Von Wolf Stegemann – Geboren 1957 in Dorsten; Schweizer Psychoanalytiker und Kolumnist. – Er ist Privatdozent, Sozialpsychologe, ... Weiterlesen »

Scholt, Ralf

Bekannter TV-Sportjournalist und Sportschef beim Hessischen Rundfunk

Geboren 1964 in Dorsten; Sportjournalist. – Er arbeitet als Kommentator für die ARD-Sportschau. Seine ebenfalls in Dorsten ... Weiterlesen »

Scholt, Sabine

Ihre Spezialität sind Magazine und Wahlsendungen live

Geboren 1962 in Dorsten; TV-Journalistin. – Seit September 2004 ist sie Leiterin der Redaktion Landespolitik Fernsehen sowie seit ... Weiterlesen »

Schönherr, Michael

Auseinandersetzung mit sich selbst, um Mensch zu werden

1954 in Essen bis 2006 in Groß Reken; Pfarrer, Maler und Lyriker. – Bevor er 1994 Pfarrer an St. Heinrich in Groß Reken und von 2001 ... Weiterlesen »

Schoon, Eduard

Mit dem Sportplatz des SV Dorsten-Hardt regelrecht verwachsen

1937 bis 2017 in Dorsten; Jugendtrainer und Platzwart beim SV Dorsten-Hardt. – Von ihm hieß es im SV Dorsten-Hard: „Wir spielen zwar ... Weiterlesen »

Schormann, Robert

Hervester machte NS-Karriere vom Heizer zum Ministerialdirektor

1906 in Hervest bis 1962 in Cuxhaven; NSDAP-Politiker und SA-Führer. – Nach dem Besuch der Volksschule und der Realschule in Dorsten ... Weiterlesen »

Schors, Slavica van der

Autodidaktische Malerin mit Engagement und Talent - und Liebenswürdigkeit

W. St. – Geboren 1949 in Desina (Serbien); Malerin. – In Dorsten ist die in Schermbeck wohnhafte Künstlerin seit langem keine ... Weiterlesen »

Schrudde, Willy

Seit vielen Jahrzehnten im kulturellen Bereich Lembecks ehrenamtlich tätig

Geboren1935 in Hervest; ehrenamtlich engagiert. – Das ist er über Jahrzehnte hinweg wie kein anderer. So gehört er zu Lembeck, wie ... Weiterlesen »

Schuknecht, Franz

Als Heimatforscher mit der Stadt Dorsten stets eng verbunden

Geboren 1923 in Gelsenkirchen-Horst; Lehrer und Heimatforscher. – Dorsten und die Herrlichkeit haben den in Bad Driburg lebenden ... Weiterlesen »

Schulte Hemming, Robert

Musik für Oberinspektor Derrick und Commissario Brunetti

Geboren 1957 in Marl (Altendorf-Ulfkotte); Filmkomponist. – „Die hohe Kunst des Seitensprungs” hat er vertont – musikalisch, ... Weiterlesen »

Schulte jun., Walter

Kommandeur des Panzerlehrbataillons 93 in Münster

Geboren 1969 in Dorsten; Oberstleutnant und Kommandeur, Sohn von Walter Schulte sen. (I). – Er trat 1988 in die Bundeswehr beim ... Weiterlesen »

Schulte sen., Walter

Stets sattelfest auf seinem Drahtesel durch die Gegend

1934 in Dorsten bis 2012 ebenda; Chemie-Ingenieur und Heimatkenner. – „Wer kennt ihn nicht?“ fragte Anke Klapsing in ihrer Laudatio ... Weiterlesen »

Schulte-Berge, Wolfgang

Pfarrer an St. Marien: Humorvoll und ein echter Münsterländer

1932 in Warendorf-Einen bis 2013 in Rees; Pfarrer an St. Marien in Hervest-Dorsten. –  Wolfgang Schulte-Berge, geboren als 9. Kind in ... Weiterlesen »

Schulte-Herbrüggen, August

Er war der Entdecker der artesischen Brunnen in Gahlen

1873 in Essen-Schönebeck bis 1938; Gastwirt und Entdecker der artesischen Brunnen. – August Schulte-Herbrüggen wuchs auf dem ... Weiterlesen »

Schulz, Rudolf

1945 im Dorstener Gefängnis die Bombardierung überlebt

W. St. – Geboren 1927 in Delmenhorst; Überlebender der Bombardierung. – Zum 40. Jahrestag der Bombardierung der Stadt Dorsten ... Weiterlesen »

Schulze Tenberge, Elsbeth

Sie ist in Dorsten, in Westfalen und auch in der naiven Kunst zuhause

Geboren 1941 in Gelsenkirchen-Buer; Malerin naiver Kunst. – 1977 ging ein Winterbild der Künstlerin per Post rund um die Welt. Das ... Weiterlesen »

Schulze Vellinghausen, Prof. Albert

Prominenter Kunstkritiker wohnte auf dem Paulinenhof in Hervest

1905 in Bochum-Werne bis 1967 in Bochum; Kunstsammler, Übersetzer, Buchhändler, Literatur-, Theater- und Kunstkritiker. – Er ... Weiterlesen »

Schumachers, Regina

Kunsthistoriker: „Farbenspiel in der Tradition des Expressionismus“

Geboren 1957 im rheinländischen Buir/Kerpen, Künstlerin. – Malen, Gesang und Aktion gehören bei ihr zusammen. Der Journalist Gert ... Weiterlesen »

Schürholz, Carl August

Ein der Napoleonischen Regierung unangenehmer Verleger

1775 in Dorsten bis 1832 ebenda; Zeitungsverleger. – Er war Buchbinder und Buchhändler, Buchdrucker wollte er werden. Also bewarb er ... Weiterlesen »

Schürholz, Hans-Jürgen

Über 30 Jahre die Geschicke der DeKoWe geleitet

Geboren 1930 in Dorsten-Hervest bis 1996 in Dorsten; Geschäftsführer. – Hans-Jürgen Schürholz machte 1950 Abitur am Gymnasium ... Weiterlesen »

Schürholz, Heinrich

Spartakisten entwaffneten 1919 seine Bürgerwehr

1860 in Hervest bis 1928 ebenda; Fabrikant. – Er gehörte zu denen, die die Ärmel hochkrempelten und anpackten – geschäftlich wie ... Weiterlesen »

Schürholz, Ludwig

Chef des Familienunternehmens Dekowe in Hervest

1933 in Hervest bis 2003 ebd.; Fabrikant. – Wie sein Cousins Hans-Jürgen Schürholz ist auch sein Name untrennbar mit der ... Weiterlesen »

Schürholz, Paul

Übergangslos Ratsherr des Zentrums, der NSDAP und der CDU

1893 in Dorsten bis 1972 ebenda; Kaufmann, Bürgermeister und Ehrenbürger. – Sein Name ist eng verknüpft mit dem Wiederaufbau der ... Weiterlesen »

Schürmann-Bartsch, Prof. Annette

Stellvertretende Abteilungsleiterin der Pharmakologie in Potsdam

Geboren 1960 in Dorsten; Ernährungswissenschaftlerin. – Die Dorstener Dr. Annette Schürmann-Bartsch leitet seit Oktober 2009 am ... Weiterlesen »

Schürmann, Christine

Erfolgreich auf den Musical-Bühnen Deutschlands

Geboren 1978 in Dorsten; Musical-Sängerin und Tänzerin. – Noch bevor sie an der Stage School in Hamburg Tanz und Gesang studierte ... Weiterlesen »

Schürmann, Rolf

Vergeblich gegen die Eingemeindung Wulfens nach Dorsten gestimmt

1926 bis 2016 in Wulfen; Kommunalpolitiker. – Am 23. November 1966 ließ der spätere Postoberamtsrat und Gemeindepolitiker im ... Weiterlesen »

Schwane, Prof. Joseph

Moraltheologe und Päpstlicher Hausprälat

1824 in Dorsten bis 1892 in Münster; katholischer Theologe. – Er besuchte das Progymnasium in Dorsten, dann das Gymnasium in ... Weiterlesen »

Schwarz, Wilhelm

Schulleiter und Vorsitzender des Vereins für Orts- und Heimatkunde

1864 in Mönchengladbach; Pädagoge. – Von 1901 war er Direktor des Gymnasium Petrinum, von 1902 bis 1905 Vorsitzender des Vereins für ... Weiterlesen »

Schweers, Kerstin

Im wahren Goldregen Ovid`scher Liebesverwandlungen

Von Wolf Stegemann – Geboren 1965 in Dorsten-Holsterhausen; Schauspielerin. – Für sie ist es immer wieder ein Nachhausekommen, ... Weiterlesen »

Schwerdtfeger, Felix

Im nimmermüden Einsatz als Turntrainer beim VfL Rot-Weiß Dorsten

1912 in Dorsten bis 1978 ebenda; Sporttrainer. – Sein Name war einst Begriff für Dorstener Turnfreunde. Heute ist Felix Schwerdtfeger ... Weiterlesen »

Schwerthöffer, Sophie

Dorstenerin mit Operngesang auf Platz 4 der RTL-Supertalent-Show 2013

Geboren 1999 in Dorsten; Operngesangs- und RTL-Supertalent. – Im großen RTL-Finale von „Das Supertalent 2013“ im Oktober den ... Weiterlesen »

Schwingenheuer, Heinrich

„Uns Pöttkes-Hinnerk“ wurde 1945 Bürgermeister von Wulfen

1879 in Hüsten bis 1955 in Wulfen; Amtsrentmeister und Heimatkundler. – Den Sauerländern sagt man eine echte Heimatliebe nach, so ... Weiterlesen »

Schwingenheuer, Hermann-Josef

Als Amtskämmerer und Macher des Heimatkalenders dem Vater gefolgt

1911 in Recklinghausen bis 1981 in Dorsten-Wulfen; Amtskämmerer. – Seinen Verdienst bekam er als Beamter, sein Verdienst war aber die ... Weiterlesen »

Sebregondi, Rüdiger

Sein Ruf als Wissenschaftler drang von Dorsten bis in die Niederlande

1785 in Dinslaken bis 1857 in Dorsten; Feldchirurg und Stadtarzt. – Mit dem Namen des Arztes und königlich-preußischen Sanitätsrats ... Weiterlesen »

Seelig, Oskar

Als Generalmajor seit 7. Juli 1944 in Rumänien vermisst

1892 in Recklinghausen bis 1944 in Galatz/Rumänien; Generalmajor der Wehrmacht. –  Zuletzt war Oskar Seelig ab 3. Juli 1944 als ... Weiterlesen »

Seibert, Prof. Paul

Er hat die Vegetation des amerikanischen Kontinents erforscht

1921 in Dorsten bis 1997 in München; Forstwissenschaftler und Vegetationskundler. – Nach dem Abitur im Jahre 1939 am Gymnasium ... Weiterlesen »

Serges, Prof. Hermann

Martin Luther predigte in seiner Erfurter Kirche

Gestorben 1523 in Erfurt; Universitätsrektor. – Als Dekan der theologischen Fakultät der Universität Erfurt und als Pfarrer der ... Weiterlesen »

Sieg, Martin Lothar

Er hat für sich den „Gral“ erkannt – und die „Geheimnisse der Ewigkeit“

Von Wolf Stegemann – Geboren 1966; Deuter des „heiligen Grals“, Rennologe, E-Buch-Autor. – In Dorsten lebt ein Mann, der ... Weiterlesen »

Simanski, Paul

Bergmann dokumentierte als Zeichner das kriegszerstörte Dorsten

1895 in Gelsenkirchen bis 1961 in Marl; Bergmann und Kunstmaler. – Als er starb, hinterließ er u. a. eine Mappe mit 47 gemalten ... Weiterlesen »

Simon, Heinz

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Geboren 1930 in Dorsten, gestorben 2014 ebd.; Wulfener ... Weiterlesen »

Simon, Prof. Rainer

Erfolgreicher Filmregisseur aus der Partnerstadt Hainichen

Geboren 1941 in Hainichen/Sachsen; Filmregisseur. – Nach der Scheidung seiner Eltern wuchs er bei seiner Mutter, einer Sekretärin, in ... Weiterlesen »

Sinnhuber, Hella

Kulturwissenschaftlerin, TV-Journalistin und „Teuflisch lecker“

Geboren 1966 in Gelsenkirchen; Journalistin und Moderatorin. – Die ihre Tätigkeit widerspiegelnden Berufsbezeichnungen der in ... Weiterlesen »

Sixtus, Albert

Autor der weltbekannten „Häschenschule“ wurde in Hainichen geboren

Von Wolf Stegemann – 1892 in Hainichen  bis 1960 in Jena. – Wer kennt sie nicht, seine „Häschenschule“, die der Kinder- ... Weiterlesen »

Sixtus, Gerhard

Berliner Stadtplaner baute Barkenberg und wohnt in „seiner Stadt“

Geboren 1927 in Berlin, wohnt in Wulfen; Architekt. – Wer so groß im Baugeschäft tätig war wie Gerhard Sixtus, der wird oft nicht ... Weiterlesen »

Skibbe, Michael

DFB-Trainer gründete in Wulfen eine Familie und zog nach Frankfurt

Geboren 1965 in Gelsenkirchen; Profi-Fußballspieler. – Skippe wohnte bis 2002 in Wulfen, wo er eine Familie gründete. Er spielte ... Weiterlesen »

Sladky, Günther

Deutscher Meister stand lieber drei Runden im Ring als am Mikrofon

1929 in Dorsten bis 1981 in Dinslaken; Boxer, Deutscher Meister. – 1951: die letzten sieben Todesurteile gegen NS-Verbrecher wurden in ... Weiterlesen »

Smith, Robert

In der Partnerstadt Crawley 1977 die Rockband „The Cure“ gegründet

Geboren 1959 in Blackpool; britischer Sänger, Gitarrist und Gründer der Rockband „The Cure”. – Sein Name klingt nach einem ... Weiterlesen »

Somberg-Romanski, Petra

Weitgereiste Lokalpolitikerin mit jüdischen Wurzeln seit 20 Jahren im Rat

Geboren 1952 in Gelsenkirchen; Kommunalpolitikerin. – Das Auf- und Zuschließen gehörte zu ihrem Beruf. Waren es früher die Türen ... Weiterlesen »

Spaemann, Heinrich

Kaplan an St. Agatha mit Sohn: „Eine Sensation für Dorsten!“

Von Wolf Stegemann – 1903 in Dortmund-Sölde bis 2001 in Überlingen; Priester und Schriftsteller. – Er gilt als erster Seelsorger ... Weiterlesen »

Spaemann, Prof. Robert

Papst Benedikt XVI. schätzte den Religionsphilosophen sehr

Geboren 1927 in Berlin; Philosoph, Sohn von Heinrich Spaemann. – In Dorsten ist er besser bekannt als der „Sohn vom Kaplan“, denn ... Weiterlesen »

Spaltmann, Prof. Günther

Kunstwissenschaftler, Schriftsteller, Übersetzer und Maler

1914 in Duisburg bis 1994 in Oberhausen; Schriftsteller, Übersetzer und Maler. – Der Name Spaltmann war in Dorsten nicht unbekannt, ... Weiterlesen »

Spangemacher-Gudel, Jakobine

Ihr erster Roman wurde mit einem Literaturpreis ausgezeichnet

1886 in Ahlen bis 1985 in Gladbeck; Lehrerin und Heimatdichterin in Dorsten. – Sie stammte aus einer seit vielen Generationen in ... Weiterlesen »

Spangemacher, Heinrich

Lehrer, NS-Staatsminister, SA-Führer, NSKVO-Landesleiter

1885 in Walstedde/Lüdinghausen bis 1958 in Münster; Pädagoge und NS-Staatsminister. – Er war zwar nur kurze Zeit Dorstener, wohnte ... Weiterlesen »

Sparr, Graf Otto von

Unter Hatzfeld vertrieb er 1641 die Hessen aus Dorsten

1599 in Prenden/Oberbarnim bis 1668 ebenda; Generalfeldmarschall. – Er stammte aus einer alten Barnimer Adelsfamilie und war der erste ... Weiterlesen »

Stadthaus, Steffen

LWL-Preisträger holte den Dichter Gustav Sack aus der Versenkung

Geboren 1974 in Dorsten; Literaturwissenschaftler. – Im  Jahr 2013 wurde er vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe mit dem ... Weiterlesen »

Stangenberg-Haverkamp, Frank

Er ist derzeit der oberste Repräsentant der Unternehmerfamilie E. Merck

Geboren 1948 in Dorsten; Investmentbanker und Unternehmer.  – Dicke Schlagzeilen in der Öffentlichkeit und vor allem in der ... Weiterlesen »

Stapenhorst, Heinrich

Erster eigener Pfarrer der evangelische Kirchengemeinde Dorsten

1847 in Brochterbeck bis 1933 in Osnabrück; evangelischer Pfarrer. – Er war der erste eigene Pastor der evangelischen Gemeinde ... Weiterlesen »

Stegemann, Augustin

Pfarrer von Hervest passte sich der Industrialisierung an

1845 in Holthausen/Laer bis 1911 in Hervest; Pfarrer. – 21 Jahre lang wirkte er in Hervest in einer Zeit, in der sich ein Teil der ... Weiterlesen »

Stegemann, Joseph

Turnen und Schwimmen im höheren Schuldienst

Joseph Hennewig, gt. Stegemann, geboren am 8. Oktober 1886 in Lippramsdorf, Kreis Coesfeld, hat fünf Jahre lang, von der Obertertia an, ... Weiterlesen »

Stegemann, Wolf

Journalist, Prosaist, Publizist, Lyriker und Sachbuchautor

Geboren 1944 in Asch/Böhmen; Journalist und Buchautor. – Aufgewachsen in Rothenburg ob der Tauber, Redakteur in verschiedenen ... Weiterlesen »

Steger, Prof. Ulrich

Bundestagsabgeordneter, Landesminister, Wissenschaftler

Geboren 1943 in Berlin; Bundespolitiker und Manager. – Für Dr. Ulrich Steger war seine Wulfener Zeit, die er von 1972 bis 1984 als ... Weiterlesen »

Steiger, Manfred

Sein Interesse galt der Lembecker Geschichte und dem Museum

1939 bis 2012 in Dorsten-Lembeck; Archivar im Heimatmuseum Lembeck. – Die Lembecker Ortsgeschichte war sein Steckenpferd. Gemeinsam mit ... Weiterlesen »

Stein, Edith

Briefe der Konvertitin liegen im Archiv des Dorstener Ursulinenklosters

1891 in Breslau bis 1944 im KZ Auschwitz; Philosophin und Mystikerin. – Die 1987 von Papst Johannes Paul II. selig und 1998 heilig ... Weiterlesen »

Stein, Karl vom

Er reformierte die preußische Provinz Westfalen

1757 in Nassau bis 1831 in Cappenberg/Westfalen; preußischer Minister und Reformer. – Als preußischer Minister nahm er Einfluss auf ... Weiterlesen »

Steinfurth, Dr. Hans-Otto

Alle Dorstener im Krankenhaus behandelt - statistisch gesehen

Geboren 1935; Chefarzt. – Als er nach 29 Jahren Dienst als Chefarzt der Inneren Abteilung des Dorstener Krankenhauses im Jahre 2000 ... Weiterlesen »

Stengel, Bernhard

Einer von vier Dirigenten am Gelsenkirchener „Musiktheater im Revier“

Geboren 1953 in Wuppertal, lebt seit dem Jahr 2000 in Dorsten; Kapellmeister und Repetitor. – Bernhard Stengel studierte an der Kölner ... Weiterlesen »

Sternemann, Franz

Er hat die deutsch-französische Partnerschaft angekurbelt

1926 in Bochum bis 2008 in Dorsten; Lehrer und Frankreich-Versöhner. – Sein Lebensmotto hieß: „Fröhlich sein, Gutes tun und die ... Weiterlesen »

Stevens, Franz-Josef

Er hielt die Fäden der Kultur lange in seinen Händen

Geboren 1939 in Essen-Borbeck; VHS-Direktor. – Von 1975 bis 2003 leitete er die Dorstener Volkshochschule und baute sie zu einem in der ... Weiterlesen »

Stewing, Albert

Bedeutender Unternehmer und Mäzen vieler kultureller Projekte

1925 bis 2017; Unternehmer. – Um Albert Stewing ist es nach der Insolvenz seines Baustoffunternehmens im Jahr 1997 still geworden. ... Weiterlesen »

Stief, Maik

Ein Fußtritt beendete seine Motorradrenn-Karriere den Deutschen Meisters

Geboren 1972; ehemaliger Motorradrennfahrer, Grand-Prix-Teilnehmer und Deutscher Meister aus Dorsten. – Seine vielversprechende ... Weiterlesen »

Stiehler, Ingrid

Eine von den Kulturen der Welt beeinflusste Künstlerin

Geboren 1955 in Wanne-Eickel; Malerin. – Begonnen hat Ingrid Stiehler ihre intensive  künstlerische Tätigkeit mit der ... Weiterlesen »

Stockhoff, Tobias

Bürgermeister seit 2014: jung, lächelnd und stets frohgemut

Geboren 1981 in Dorsten; Dipl.-Physiker und seit 2014 Bürgermeister der Stadt Dorsten. –  Zwischen 2012 und 914 nannte er sich ... Weiterlesen »

Stöckle, Dagmar

TV-Journalistin und Dokumentarfilmerin

Geboren 1966; TV-Journalistin, Nachrichtenreporterin und Regisseurin. – Für SAT 1 News war sie mit der Kamera im Kongo-Kriegseinsatz, ... Weiterlesen »

Stosch, Graf Günther von

Der Gestapo-Chef von Recklinghausen wurde 1949 freigesprochen

1893 in Altkessell (Kreis Grünberg/Niederschlesien) bis 1955 in Essen; Regierungspräsident und Staatspolizei-Chef. – Günther Graf ... Weiterlesen »

Streppelhoff, Thorsten

Weltmeister im Rudern und Olympiadritter 1992

Geboren 1969 in Dorsten; Ruderer. – Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona war er mit knapp 23 Jahren der mit Abstand jüngste ... Weiterlesen »

Stroick, Autbert

Pater als Offizier in zwei Kriegen an der Somme-Front gestanden

1898 in Rhade bis 1940 in Frankreich; Divisionspfarrer. – In Ausübung seiner priesterlichen Aufgaben fiel am 5. Juni 1940 mit 43 ... Weiterlesen »

Strotkötter, Gerhard

Mitgründer des Vereins für Orts- und Heimatkunde Dorsten

1858 in Münster bis 1920 in Heiligenstadt; Lehrer und Heimatkundler. – Er ist einer der Oberlehrer, die sich um die Aufarbeitung der ... Weiterlesen »

Strötzel, Karlheinz

Künstler, Fotograf, Lehrbeauftragter, Medienpädagoge und Preisträger

Geboren 1950 in Dortmund; freischaffender Fotograf, Künstler mit wissenschaftlichem Hintergrund. – Seit Jahrzehnten sind sein Name ... Weiterlesen »

Strübing, Heinrich

Dorstener kämpfte 1821 im griechischen Freiheitskampf gegen die Osmanen

Unter den Passagieren und 500 Soldaten auf den beiden Schiffen, die am 5. Januar 1824 am Golf von Patras in Griechenland eintrafen, ... Weiterlesen »

Struff, Richard

Späte Ernennung zum Senatspräsidenten am OLG Hamm

1886 in Dorsten bis 1958 in Münster; Jurist und Senatspräsident. – Er war eines der sieben Kinder des Apothekers Hubert Struff (geb. ... Weiterlesen »

Stumpfl, Hans

Als Architekt prägte er die Planung für die Neue Stadt Wulfen

Geboren 1934 in Berlin bis 2013 in Graz; Architekt und Stadtplaner. – Schon 1961 entwarf er zusammen mit Hans Hansen und Gerhard ... Weiterlesen »

Stüwe, Brigitte

Freischaffende Künstlerin und Mediengestalterin

Geboren 1963 in Bielefeld, freischaffende Künstlerin. – Sie ist ausgebildete Landschaftsgärtnerin, studierte Germanistik und ... Weiterlesen »

Süberkrüb, Cay

Sozialdemokratischer Landrat im Kreis Recklinghausen seit 2009

Geboren 1954 in Kiel, aufgewachsen in Bielefeld, eingestiegen in die Politik in Herten; Jurist und Landrat im Kreis Recklinghausen. Als ... Weiterlesen »

Suitbertus, hl.

Nachrichten über das Leben des Heiligen sind unzuverlässig

Suitbert, Suibert, Suidbrecht, Swidbert, gestorben 713, angelsächsischer Missionsbischof. – Er wirkte zusammen mit Willibrord als ... Weiterlesen »

Sundermann, Pfr. Werner

Er war von 1980 bis 1994 Pfarrer an St, Antonius in Holsterhausen

1939 in Borghorst bis 2017 in Lüdinghausen-Seppenrade; katholischer Pfarrer. –Von 1980 bis 1994 war Werner Sundermann Pfarrer in St. ... Weiterlesen »

Sutro, Abraham

Er war der für Dorsten zuständige Landrabbiner des Münsterlandes

1784 in Bruck bei Erlangen bis 1869 in Münster; letzter Landrabbiner. – Abraham Sutro war als Landrabbiner des Münsterlandes auch ... Weiterlesen »

Tammen, Willi

Schwergewichtler holte den Titel des Westfalenmeisters

Geboren 1935 in Wilhelmshaven; Boxer, Westfalenmeister der Junioren 1957. – Anfang der 1950er-Jahre kam Wilhelm Tammen ins Ruhrgebiet ... Weiterlesen »

Taube, Marion

Anstifterin der „Stadtentdeckung“ und des „Fundbüros für Stadtideen“

Geboren 1963 in Dorsten; Kulturwissenschaftlerin. – In Dorsten machte sie sich einen guten Namen. Denn sie hat in ihrer Heimatstadt ... Weiterlesen »

Tempelmann, Hubert

Von der Kaffeerösterei zum Immobilien- und Investitionssektor

1930 in Holsterhausen bis 2000 in Dorsten; Unternehmer. – Seine Eltern, Hubert und Antonia (geboren 1900), heirateten 1924 und ... Weiterlesen »

Tenberg, Alwine

1919 erste weibliche Stadtverordneten-Kandidatin

1869 bis 1952; Politikerin. – Bei den Stadtverordnetenwahlen von 1919 war sie in Dorsten die erste weibliche Kandidatin und ließ sich ... Weiterlesen »

Terbrüggen, Karl

Er war sechs Jahre lang Schuldirektor in Peru

1829 in Dorsten bis 1894 in Bonn; Oberlehrer. – Er besuchte das Progymnasium seiner Vaterstadt und das Gymnasium in Coesfeld, studierte ... Weiterlesen »

Terschmitten, Tina

Literaturwissenschaftlerin, Buchhändlerin, Kultur-Arbeiterin und Autorin

Geboren 1974 in Dorsten; Kulturmacherin. – Nach dem Abitur auf dem Gymnasium St. Ursula in Dorsten studierte sie ab 1993 Komparatistik ... Weiterlesen »

Tersluisen, Gerd

Waidmann betätigt sich als Kinderbuchautor

Geboren 1947 in Bottrop; Förster und Buchautor. – Erst seit 2009 wohnt der Pensionär in Dorsten und hatte Zeit, für Kinder und deren ... Weiterlesen »

Theda, Stefan

Polizist 1934 wegen politischer Unzuverlässigkeit entlassen

Mit dem Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums vom 1. April 1934 entledigten sich 1934 Dorstener Nationalsozialisten, ... Weiterlesen »

Then, Norbert

Eine Welt aus Kunst, Metall, Magie, Tanz und Träumen

Geboren 1962 bei Würzburg (Ufr.); Künstler. – Der erste Eindruck von ihm und seinen Kunstwerken ist faszinierend. Er betreibt seit ... Weiterlesen »

Thissen, Werner

Vom Kaplan in Hervest-Dorsten zum Erzbischof von Hamburg

Geboren 1938 in Kleve; Erzbischof von Hamburg von 2002 bis 2014. – In der katholischen St. Josef-Gemeinde in Hervest-Dorsten waren ... Weiterlesen »

Thomas, Dr. Hans-Jürgen

Petrinum-Schüler wurde ein europaweit geachteter ärztl. Standespolitiker

W. St. – Geboren 1939 in Brieg/Schlesien; ehrenamtlich engagierter ärztlicher Standespolitiker. – Nach einem vollen Berufsleben als ... Weiterlesen »

Thybussek, Otto

Ungebrochener Höhenrekord im Segelfliegen

1914 in Hervest-Dorsten bis 1999 in Dorsten; Luftfahrtpionier. – Die Frage, ob es ohne ihn einen so guten Neustart des Segelflugplatzes ... Weiterlesen »

Tillessen, Carl

Attentäter war bis 2016 Namenspate für Dorstener Freizeitpark und See

Von Wolf Stegemann – 1891 in Köln bis 1979 in Krefeld; Direktor. – Von 1930 bis 1935 war Carl Tillessen als Direktor der ... Weiterlesen »

Toll, Prof. Winfried

Gastdirigate führen ihn zu Orchestern und Chören in der Welt

Geboren 1955 in Dorsten; Dirigent und Komponist. – Nach dem Abitur in Gaesdonck studierte Winfried Toll zunächst Theologie und ... Weiterlesen »

Tönjes, Bernd

Von Untertage nach oben an die Spitze der Ruhrkohle AG

Geboren 1955 in Hervest-Dorsten; Vorsitzender der Ruhrkohle Aktiengesellschaft (RAG). – Seit 2008 steht er der Ruhrkohle AG vor und ist ... Weiterlesen »

Tornow, Fritz

Der Feldwebel tötete im Führerbunker Hitlers Hund

„Die so genannte Tierliebe hat schon so viel Unheil angerichtet, dass wir, wenn wir tatsächlich mit der größtmöglichen Intensität ... Weiterlesen »

Treu, Dennis

Städtefotografie ist sein Thema

Geboren 1978 in Dorsten, Fotograf. – Aufgewachsen ist er in Gladbeck, ließ sich von 1996 bis 1999 in Gelsenkirchen zum ... Weiterlesen »

Treuter, Werner

Zeichner, Aquarellist und Karikaturist geriet in Vergessenheit

1920 in Dresden bis 2000 in Dorsten; Zeichner. – Sein tägliches Brot verdiente er bei der Veba, doch davon lebte er im übertragenen ... Weiterlesen »

Triptrap, Wolfgang

Leiter der Gesamtschule Wulfen-Barkenberg von 1982 bis 1995

Geboren 1942 in Essen; Gesamtschulleiter. – Mit gerade 30 Jahren kam Wolfgang Triptrap als Lehrer 1972 an die Gesamtschule Wulfen. So ... Weiterlesen »

Tsunami-Tote

Drei Mitglieder der Familie Pasterkamp starben 2004 in den Fluten in Thailand

Unter den mehr als 230.000 Toten, die dem Seebeben mit anschließenden Tsunamis in den Ländern des Indischen Ozeans am zweiten ... Weiterlesen »

Turenne, Henri de

Mehrmals zog der Marschall durch das Not leidende Vest

1611 in Sedan bis 1675 in Sasbach/Baden; französischer Heerführer und Marschall von Frankreich. – Er galt als einer der bedeutendsten ... Weiterlesen »

Turner, Oliver

Auf minimaler Musik fährt er voll fett ab

Geboren 1981 in Dorsten; DJ. – Sein Interesse an der elektronischen Tanzmusik entdeckte er schon in jungen Jahren als Zuhörer. Nach ... Weiterlesen »

Tüshaus, Urbania

Styler Missionarin in Taiwan ist zu einem Begriff geworden

1907 in Rhade bis 2000 in Hsinchu/Taiwan; Missionarin. – Die aus Rhade stammende Styler Missionarin Sr. Urbania Tüshaus lehrte an der ... Weiterlesen »

Tüshaus, Werner

Er hat das Dorstener Vereinsleben jahrzehntelang stark mitgeprägt

1930 in Dorsten bis 2011 ebenda; Unternehmer. – Bekannt war und ist er unter dem Namen „der weiße Riese“, mit dem man ihn ... Weiterlesen »

Twittenhoff, Hermann

Seit August 2016 Schulleiter der Gesamtschule Wulfen

Geboren 1968 in Betzdorf an der Sieg; Leiter der Gesamtschule Wulfen. – Seit August 2016 ist Hermann Twittenhoff als Nachfolger von ... Weiterlesen »

Ueberbach, Stephan

Von den Dorstener Ruhr Nachrichten ins ARD-Hauptstadtstudio

Geboren 1963; Hörfunk-Journalist. – Er ging in Belgien und Dorsten zur Schule, studierte in Aachen und Bonn Mediävistik, neuere ... Weiterlesen »

Upgang, Josef

Kaplan an St. Agatha war für Altendorf-Ulfkotte zuständig

1915 in Stadtlohn bis 1978 in Bocholt; Kaplan in Dorsten. – Er kam 1948 als Kaplan nach Dorsten und war ab 1949 für die Kirche in ... Weiterlesen »

Varus

Der Feldherr zog entlang der Lippe in sein Verderben

47/46 v. Chr. in Cremona bis 9 n. Chr. in Germanien; Senator und Feldherr. – Sein Name ist vor allem mit der römischen Niederlage in ... Weiterlesen »

Vehlken, Sebastian

Der Medientheoretiker erforscht die Philosophie der digitalen Medien

Geboren 1978 in Dorsten; Medientheoretiker. – Nach dem Abitur am Gymnasium der Marianhiller Missionare Maria Veen studierte er von 1998 ... Weiterlesen »

Veldtrup, Josef

Kaplan missbrauchte Messknaben, floh, kam zurück und wurde verurteilt

1890 bis 1943 in Löhningen; entlassener Kaplan. – 2010 erschütterten Berichte über Missbrauch von Kindern vornehmlich in der ... Weiterlesen »

Velen, Graf Alexander II.

„Westfälischer Wallenstein“ gehörte zu den Kriegsgewinnern

1599 in Leerod bis 1675 in Raesfeld; Freiherr zu Raesfeld und Bretzenheim, kaiserlicher Feldmarschall. – Er gehörte zu den ... Weiterlesen »

Vennemann, Kevin

Lobeshymnen für vielversprechenden Romancier

Geboren 1977 in Dorsten; Romancier. – Vennemann studierte Germanistik, Anglistik, Judaistik und Geschichte in Köln, Innsbruck, Berlin ... Weiterlesen »

Vennemann, Leopold

Mit 85 Jahren wurde er noch deutscher Meister im Freistilschwimmen

1925 in Bocholt bis 2017 in Dorsten; Berufsschuldirektor und deutscher Schwimmmeister. – Mit 85 Jahren wurde der frühere Dorstener ... Weiterlesen »

Vennhoff, Karl

Landwirt, Kommunalpolitiker und Reitsportler

1923 – 2015; Landwirt und CDU-Kommunalpolitiker. – Der gebürtige Deutener wuchs mit neun Geschwistern auf dem Bauernhof seiner ... Weiterlesen »

Verron, Heinrich

Schulleiter des Ratsgymnasiums in Gladbeck

1869 in Dorsten bis 1927 in Bad Wildungen; Priester und Oberstudienrat. – Die Familie Verron kam mit den Hugenotten von Namur nach ... Weiterlesen »

Viefhues, Prof. Herbert

Vom Kliniker zur Hochschule – Pionier der Bioethik

1920 in Dorsten bis 2004 in Bochum; Pionier der Bioethik. – Er war ordentlicher Professor für Sozialmedizin und Medizinethik an der ... Weiterlesen »

Vincke, Ludwig von

Erster Oberpräsident der preußischen Provinz Westfalen

1774 in Minden bis 1844 in Münster; Oberpräsident und Reformer. – Das Dampfschiff, das 1854 zum Staunen der am Ufer stehenden ... Weiterlesen »

Vinken, Frank

Pressefotograf mit einem besonderen künstlerischen Duktus - er kann's

Geboren 1955 in Helmstedt; Fotojournalist und Kunstfotograf. – In der Dorstener Redaktion der WAZ, der er Mitte der 1980er-Jahre als ... Weiterlesen »

Vollenberg, Brigitte

Vom wolkenlosen Urlaubshimmel zur Toten im Hochsitz

Geboren 1953 in Dorsten; Krimi-Autorin. – Sie besuchte die Schule der Ursulinen in Dorsten und studierte Betriebswirtschaftslehre in ... Weiterlesen »

Volmering, Sven

CDU-Bundestagsabgeordneter für Dorsten in Berlin

Geboren 1976 in Rhede, Oberstudienrat und Bundestagsabgeordneter. – Mit Sven Volmering aus Borken sitzt in der Legislaturperiode am ... Weiterlesen »

Voss, Tobias

Thai-Boxer besiegte den fünffachen Weltmeister - 2015 Weltmeister

Geboren 1992 in Dorsten; Profi-Boxer (Cruisergewicht). – Er wuchs in Dorsten auf, machte in Schermbeck das Abitur und studiert in ... Weiterlesen »

Vrenegor, Josef

Pionier in Barkenberg, 35 Jahre im Stadtrat und Gründer der Dorstener Tafel

Geboren 1942 in Ahaus; Disponent für Anlagetechnik für den Fernmeldebereich Recklinghausen bei der Post bzw. Telekom und ... Weiterlesen »

Vrenegor, Marion

Mit Kamera, Schreibfeder und Ölfarben ein Allroundtalent

Geboren 1960 in Dorsten; Dipl.-Grafik-Designerin, Lyrikerin und Fotografin. – Sie vereint viele Talente. Was sie aufs Fotopapier ... Weiterlesen »

Wahrmann, Franz

Der Dorstener Menschenfresser pökelte sogar das Fleisch seiner Kinder ein

Hingerichtet 1699 in Dorsten; Heimleuchter und Menschenfresser. – Auch Wahmann genannt. Er beging das bislang scheußlichste ... Weiterlesen »

Waldburg, Gebhard I. von

Protestant glücklos auf dem Thron des katholischen Erzbischofs von Köln

1547 in Heiligenberg bis 1601 in Straßburg; 1577 bis 1583 Erzbischof und Kurfürst von Köln. – Der Neffe des bedeutenden Augsburger ... Weiterlesen »

Waldenburg, Siegfried von

Befehlshaber der sinnlosen Rückzugsgefechte 1945 in Dorsten

1898 bei Breslau bis 1973 in Hannover; Divisionskommandeur. – Er befehligte die 116. Panzerdivision, die in den letzten Kriegswochen ... Weiterlesen »

Wangenheim, Georg von

Er sammelte bei Dorsten die Truppen und zog gegen Frankreich

1706 in Hannover bis 1780 ebenda; Regimentsinhaber. – Der aus einem thüringischen Uradelsgeschlecht stammende protestantische Offizier ... Weiterlesen »

Wassermann, Hersch

Als „ewiger Ahasver“ fand er in Israel seine Heimat

1903 in Przeworsk/Polen bis 1991 in Tel Aviv; Emigrant. – Sein Lebensweg hatte etwas von dem unruhig umher irrenden Ahasver, doch fand ... Weiterlesen »

Watter, Freiherr Oskar von

Kommandierender General befahl die Freikorps nach Dorsten

1861 in Ludwigsburg bis 1939 in Berlin; Generalleutnant. – Als kommandierender General des VII. Armeekorps Münster war er ... Weiterlesen »

Weber, August

Zentrumspolitiker verbrachte seinen Lebensabend in Dorsten

1875 in Bochum bis 1963 in Dorsten; Zentrumspolitiker und Reichstagsmitglied. – Als Sohn des Bergmanns August Weber und dessen Ehefrau ... Weiterlesen »

Weber, Bernhard

Stadtrentmeister bis 1933 - 1945/46 von Briten eingesetzter Bürgermeister

1883 in Buer bis 1967 in Dorsten; Stadtrentmeister und Nachkriegsbürgermeister in Dorsten. – Mit dem Einzug der amerikanischen ... Weiterlesen »

Weber, Joseph

Verleger mit vornehmer Natürlichkeit und deutscher Art

1877 in Landstuhl bis 1955 in Bocholt; Verleger. – Er war ein Mann von deutsch-nationaler Gesinnung, ein der Kirche und dem Staat ... Weiterlesen »

Wecklein, Michael

Theologische Streitschrift gegen ihn wurde 1806 in Dorsten veröffentlicht

1778 in Burgheimfeld/Schweinfurt bis 1849 in Aachen, Theologe. – 1806 druckte der Dorstener Verleger Schüerholz („Der Argus“) eine ... Weiterlesen »

Weecks, Else

DRK-Vizepräsidentin und Pionierin des Blutspendedienstes in Westfalen

Geboren 1897 in Hannover bis 1974 in Bad Salzuflen; DRK-Vizepräsidentin. – Elisabeth Emma Maria Dorothea (Rufname Else) Ziegeler, ... Weiterlesen »

Wegesin, Ludwig

„Der Dirigent bevorzugte satte, fließende Harmonien“

Geboren 1964 in Steinheim/Westfalen; Kirchenmusiker. – Von 1990 bis 2001 war der Kantor als Organist an der katholischen St. ... Weiterlesen »

Weihrauch, Horst

Er ist exponierter Mitgründer der Gruppe „das fototeam dorsten“

Geboren 1952; Fotograf. – Schön längst ist das Fotografieren zur Passion des Holsterhauseners geworden, denn seit 1970 beschäftigt ... Weiterlesen »

Weijers, Gerard

Flüchtiger Zwangsarbeiter überlebte im Lembecker Versteck

Geboren 1924 in Nimwegen; holländischer Zwangsarbeiter. – 1984 besuchte er auf Einladung der Forschungsgruppe ... Weiterlesen »

Weißenberg, Otto

Dorstens ranghöchster SA-Führer starb als Nachtwächter

1894 in Brüggen/Hamm bis 1961 im Sauerland; SA-Hauptsturmführer. – Er war als Hauptsturmführer (Rang hieß bis 1934 ... Weiterlesen »

Weldige, Alexander de

In seiner Amtszeit gingen in Dorsten die Lichter an

1805 in Dorsten bis 1874 ebenda; Bürgermeister. – Sein Vater Johannes de Weldige-Cremer war wohl in der unruhigen Zeit der ... Weiterlesen »

Weldige, Hermann de

Direktor des Ursulinenkloster: „Ich will nichts, als Gott!“

1804 in Dorsten bis 1890 ebenda; Klosteroberer. – Er war die Stütze des Ursulinenkonvents in einer Zeit, in der das Ursulinenschiff ... Weiterlesen »

Weldige, Peter de

Als „Schild Dorstens“ verteidigte er den Katholizismus

1545 in Dorsten bis 1611 ebenda; Bürgermeister. – Ihm verdankt die Geschichtsschreibung Informationen über die Genealogie der Familie ... Weiterlesen »

Wenig, Heike

Seit Jahren erfolgreich in einer Literatur-Nische tätig

Geboren 1945 in Willingen; Ärztin, Verlagsinhaberin und Autorin. – Die in Willingen im Sauerland geborene Medizinerin lebt seit ... Weiterlesen »

Wensing, Hans-Joachim

Kantor lebt in Werne beruflich und privat die Ökumene

Geboren 1960 in Rhade; Kantor. – Er studierte Schulmusik, Germanistik, Kirchenmusik und Musikwissenschaft in Düsseldorf und ... Weiterlesen »

Werne, Hugo

Referendar am Kreisgericht Dorsten und Stadtverordneter in Recklinghausen

1829 in Recklinghausen bis 1909 ebd.; Königlicher Justizrat und zeitweise Referendar am Kreisgericht in Dorsten. – Nach dem Abitur ... Weiterlesen »

Werthmann, Friederich

In Barkenberg stehen noch informell-abstrakte Plastiken des Bildhauers

Geboren 1927 in Barmen (heute Wuppertal); Bildhauer und Plastiker der informellen Abstraktion. – Den künstlerischen Ausbau Barkenbergs ... Weiterlesen »

Wesener, Franz

Medizinalrat und Leibarzt des Fürstabtes in Werden

1762 in Holsterhausen bis 1817 in Werden an der Ruhr; Stadt- und Landmedikus. – Er war Schüler des Gymnasiums in Dorsten in den Jahren ... Weiterlesen »

Wesener, Franz & Söhne

Wie ihre Herren so wechselten sie lediglich ihre Post-Uniformen

1757 in Dorsten bis 1813 ebenda; Hofrat, Expediteur und Postoffizier. – Mit Napoleons Reformen des Staats- und Postwesens in Westfalen ... Weiterlesen »

Wesener, Joseph

Als Landesforstmeister in Wäldern und im Ministerium

1865 in Dorsten bis 1944 in Berlin; Landesforstmeister. – Einer seiner Brüder von sieben Geschwistern wurde Oberlandesgerichtsrat in ... Weiterlesen »

Weskamp, Albert

Reserveleutnant, „ordentlicher“ Lehrer, Heimatforscher und Politiker

1861 in Büren bis 1931 in Dorsten; Lehrer und Zentrumsführer. – Als er am 22. Mai 1931 nach schwerer Krankheit im 69. Lebensjahr ... Weiterlesen »

Weßeling, Johann

Der Schuhmachermeister war letzter Amtsbürgermeister von Lembeck

1901 in Lembeck bis 1977 ebd.; Amtsbürgermeister Amt Lembeck. – In der Lembecker Bahnhofstraße hatte er seine Werkstatt, in die jeder ... Weiterlesen »

Westerath, Frank

Indische Musiker geben sich in seinem Haus ein Stelldichein

Geboren 1960 in Dorsten; Musiker und Musikethnologe. – Er betreibt in Dorsten das „Musik Institut Dorsten“, eine private ... Weiterlesen »

Westerholt-Gysenberg, Graf von

Erster preußischer Landräthlicher Commissair im Kreis Recklinghausen

1792 in Münster bis 1852 in Westerholt; Landräthlicher Commissair im Kreis Recklinghausen. – Er war ein Mann in der Zeit des ... Weiterlesen »

Westerholt, Bernhard von

Der Haudegen holte dem Bischof die Stadt Münster zurück

1480 in Herten bis 1554 in Lembeck; Rittmeister des Bischofs. – Er rettete nicht nur die dynastische Linie derer von Lembeck, indem er ... Weiterlesen »

Westhoff, Franz

Der Propst wurde selbst ein Teil der Stadtgeschichte von Dorsten

1891 in Bockum-Hövel bis 1977 in Dorsten; Probst an St. Agatha. – In Anerkennung seiner Verdienste um die Kirche verlieh ihm der ... Weiterlesen »

Wibbelt, Augustin

Dichter sang und trank mit seinem Wulfener geistlichen Amtsbruder

1862 in Vorhelm (heute Ahlen) bis 1947 ebenda; Geistlicher und westfälischer Mundartdichter. – Augustin Wibbelt war den Öfteren Gast ... Weiterlesen »

Wichelhaus, Anna

Lehrerin zeichnete die Schönheiten der Herrlichkeit

1896 in Hervest-Wenge bis 1997 in Heek; Zeichenlehrerin und Konrektorin. – Immer wieder stößt der Leser alter Heimatkalender der ... Weiterlesen »

Wichelhaus, Dr. Franz

Mit dem Doktorgrad in der Oberliga West 180 Spiele absolviert

1924 in Dorsten bis 1993 in Mönchengladbach; Zahnarzt und ehemals bekannter Oberliga-Fußballspieler. – Die Oberliga war damals die ... Weiterlesen »

Wicquefort, Joachim von

In Dorsten Heiratspläne für die Landgräfin von Hessen-Kassel eingefädelt

Um 1600 in Amsterdam bis 1670 ebd.; Schriftsteller, Diplomat. – Andere Schreibweisen seines Namens sind Vicquefort, Vicofortius und ... Weiterlesen »

Wiedenhöfer, Joseph

Schuldirektor und NS-Ideologe mit humanistischer Prägung

Von Wolf Stegemann – 1868 in Rattstadt/Ellwangen bis 1944 in Münster; Direktor des Gymnasium Petrinum. –  Vorab gesagt: Er war ... Weiterlesen »

Wiemann, Heinz

Ex-Schulleiter in Dorsten-Holsterhausen, Buchautor in Schlangen

Von Wolf Stegemann – Geboren 1938 in Schlangen, gestorben 2016 in Dorsten. – Kennt jemand Schlangen? Ja, könnte die Antwort ... Weiterlesen »

Wiemeyer, Konrad

Leiter der Paulusschule und Jahrzehnte lang in Hervest ehrenamtlich tätig

1894 in Lembeck bis 1973 in Hervest; Hauptlehrer und Mitbegründer des Heimatbundes der Herrlichkeit Lembeck. – Der von 1919 bis zu ... Weiterlesen »

Wiethoff, Herbert

Das Anschaffen von Babynotarztwagen ist sein Lebenswerk

Geboren 1939 in Dorsten; ehrenamtlicher Landesbeauftragter der Björn-Steiger-Stiftung. – 1967 gründete Herbert Wiethoff das ... Weiterlesen »

Wilbertz, Jutta

Nicht nur mörderisch auf der Bühne - aber im Buch allemal

Geboren 1964 in Dorsten; Schauspielerin, Chansonnette, Songtexterin und Krimi-Autorin. – Nach dem Abitur am Gymnasium St. Ursula war ... Weiterlesen »

Wilhelms, Stefan

Chefarzt für Frauenheilkunde in Dorsten und Haltern

Geboren 1962 in Eschweiler; Chefarzt der Kliniken für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im St. Elisabeth-Krankenhaus und im St. ... Weiterlesen »

Wilke, Stefan

Klassik und Moderne kann der Videokünstler in Weimar gut verknüpfen

Geboren 1979 in Dorsten; Videokünstler. – Nach dem Abitur am Gymnasium St. Ursula in Dorsten studierte er Freie Kunst in Weimar und ... Weiterlesen »

Wilkin, Maria

Wie das Leben einer 104-Jährigen in Altendorf-Ulfkotte verlief

1896 in Altendorf bis 2000 ebd.; älteste Einwohnerin in Altendorf-Ulfkotte und zeitweise der Stadt Dorsten. – Sie erlebte das ... Weiterlesen »

Willamowski, Gerd

Vom Dorstener Beigeordneten zum KVR-Verbandsdirektor

Geboren 1944; Jurist. – In Ostpreußen kam er zur Welt und wuchs auf im westfälischen Teil des Ruhrgebiets. In Dorsten war er von 1978 ... Weiterlesen »

Williams, Jule Isabel

Fünfjährig forderte sie von der Mutter die „kleine Gitarre mit dem Stock“

Geboren 1999; Violinistin. – Sie gehört zu den hervorragenden Nachwuchstalenten in Deutschland, von der vermutlich noch Großes zu ... Weiterlesen »

Wiltberger, Thomas

Stationen Dorsten, Dortmund, Düsseldorf, Südafrika, Khartum, Brüssel

Geboren 1953 in Dorsten, Musikwissenschaftler und Journalist. – Einen ungewöhnlichen Lebensweg hat der gelernte Journalist und ... Weiterlesen »

Wiltberger, Volker

Seine Vorfahren aus dem Elsass waren Musiker und Komponisten

1927 in Gladbeck bis 2015 in Dorsten; Musikpädagoge und Konzertkritiker. –  In der Laudatio zu seinem 80. Geburtstag schrieb ... Weiterlesen »

Winkel, Carsten

TT-Weltmeister der Dialysepatienten 2007 in Hongkong

Geboren 1976 in Dorsten; Tischtennis-Sportler. – Er ist Dialysepatient und im TTV Hervest begeisterter Tischtennisspieler immer ... Weiterlesen »

Winkelmann, Prof. Adolph

Mit Schott und Abbe in Jena über Glas und dessen Dichte geforscht

1848 in Dorsten bis 1910 in Jena; Physiker und Institutsdirektor. – Sein wissenschaftliches Werk, das im Wesentlichen seine ... Weiterlesen »

Winkler, Franz

Den BVH trainiert – Internationaler Fußball in Holsterhausen

1925 in Holsterhausen bis 2010 in Dorsten; Fußballtrainer. – Eine lokale Fußballlegende ist Franz Winkler jun. („Franek“), der ... Weiterlesen »

Winter, Rüdiger

Als Strafrichter am Amtsgericht schaute er den Leuten aufs Maul

Geboren 1928 in Coesfeld; wohnhaft in Gladbeck, Amtsrichter. – Rechtsanwälte, Staatsanwälte, Zeugen und schon gar nicht Angeklagte ... Weiterlesen »

Witte, Prof. Fritz

Kunst ist dem Menschen so wichtig wie das tägliche Brot

1876 in Dorsten bis 1937 in Köln; Priester, Kunsthistoriker und Kustos. – Er gehörte zu den wenigen, die entgegen vieler anderer, die ... Weiterlesen »

Witting, Alma

„Geh’ doch zur Alma!“ hieß es, wenn jemand in Not war

1900 in Gelsenkirchen bis 1970 in Dorsten; Kommunalpolitikerin. – Bürgermeister Hans Lampen und der stellvertretende ... Weiterlesen »

Wittwer, Georg

Langjähriger Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Wulfen

1932 in Waldshut bis 2013 in Berlin; Diplom-Ingenieur, Architekt und Politiker. – Von 1967 an war er Mitarbeiter und von 1971 bis 1981 ... Weiterlesen »

Witzigmann, Susanne

Engagierte, gescheite und erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeiterin

Geboren 1963 in Dortmund; Buchautorin, Journalistin und PR-Fachfrau. – Aufgewachsen ist die Tochter des Dorstener Professors em. Klaus ... Weiterlesen »

Wolff, Franz

Zeichenlehrer am Gymnasium Petrinum

1872 in Rödingen/Jülich bis (unbekannt) in Dorsten; Zeichenlehrer. – Die erste Lehrerprüfung bestand er 1892 und die zweite 1894 in ... Weiterlesen »

Wolters, Ria

Jahrzehnte ehrenamtlich tätig – Begegnungen mit Menschen bereichern

„Ich bin ein Typ, der nicht Nein sagen kann.“ Mit diesem Satz erklärt Ria Wolters, warum sie seit Jahrzehnten für die Pfarrei St. ... Weiterlesen »

Wolthaus, Bernhard

Seit 60 Jahren ist er Organist an St. Laurentius in Lembeck

Geboren 1931 in Lembeck; Landwirt, Organist und Dirigent. – In seiner Person vereinigen sich zwei grundlegende Strömungen, die nur auf ... Weiterlesen »

Wormstall, Joseph

Als Autor und „Zeus“ der germanischen Welt verpflichtet

1829 in Arnsberg bis 1907 in Münster; Altphilologe, Dichter und Schriftsteller. – Von 1856 bis 1858 war der renommierte Pädagoge und ... Weiterlesen »

Wünsch, Franz

Nach der Zerstörung katalogisierte er die Reste des Archivs

1902 in Aussig/Böhmen bis 1967 in Marl; Werksarchivar. – Um die Aufarbeitung der Geschichte Dorstens machte er sich gleich in ... Weiterlesen »

Yoon Sin-Kil

Er gründete den ersten Taekwondo-Verein in Dorsten

Geboren 1943 in Daegu (heute Süd-Korea); Teakwondo-Großmeister und Trainer mit 9. Dan. – Als Protest gegen die abstrusen Kampfszenen ... Weiterlesen »

Zahn, Karl-Christian

Er trug drei Jahrzehnte lang Verantwortung für die Stadt

1932 in Jennowitz bei Hirschberg/Niederschlesien bis 2007 in Dorsten; Stadtdirektor und Bürgermeister. –  Der Verwaltungsjurist wurde ... Weiterlesen »

Zdunek, Wilhelm

1919 von Soldaten des Freikorps Lichtschlag ermordet

1887 bis 1919 in Dorsten; Arbeiterführer. – Der Bergarbeiter und Spartakist Wilhelm Zdunek wurde am 16. Februar 1919 von Angehörigen ... Weiterlesen »

Zerta, Klaus

Jüngster Olympiasieger von Rom mit einem Eis belohnt

Geboren 1946 in Gelsenkirchen; Olympiasieger. – Mehrere Jahre wohnte ab 1980 Klaus Zerta in Dorsten (Altendorf-Ulfkotte), der mit 13 ... Weiterlesen »

Zimmermann, Ingrid

Lyrik und Prosa – Schöngeistiges aus ihrem reichen Erfahrungsschatz

1950 in Essen bis 1996 in Dorsten-Wulfen; Lehrerin, Lyrikerin und Verlegerin. – Sie war das jüngste Kind des Essener Malers und ... Weiterlesen »

Zimmermann, Michael

Zwischen Wissenschaft mit praktischer Aufklärung vor Ort

1951 in Mülheim an der Ruhr bis 2007 in Essen; Historiker. – Ab dem Jahre 2000 war er Mitglied des Beirats des Jüdischen Museums ... Weiterlesen »

Zimolong, Wilhelm

Nach Dorstener Kunsterzieher Förderpreis benannt

1922 in Wuppertal-Elberfeld bis 1979 in Essen; Kunsterzieher und Künstler. – Der von 1966 bis 1979 an der Dorstener ... Weiterlesen »

Zuleger-Mertens, Gerda

„Kultur und Schule“ - Kunst mit Kindern ist ihre große Passion

Geboren 1951 in Eschweiler; bildende Künstlerin. – Die bis 1999 in Lembeck wohnende Künstlerin stellte ihr Wohnhaus, die ehemalige ... Weiterlesen »

Zuschlag, Reinhart

Dichter prangert in seinen Texten die moralische Doppelzüngigkeit an

Geboren 1937 in Berlin; Bibliothekar und Literat. – Der als „leise Stimme gegen das Gedröhn der Zeit“ apostrophierte Lyriker ... Weiterlesen »