Begriffe, die mit „G“ beginnen

Gahlen

Früher Amt Hervest-Dorsten - seit 1975 Ortsteil von Schermbeck

Die Gemeinde ist jahrhundertelang Bestandteil der Grafschaft bzw. des Herzogtums Kleve gewesen. Als 1609 die männliche Linie in Kleve ... Weiterlesen »

Gahlener Kohlenweg

Historische Straße: Alle fünf Kilometer stand ein Schlagbaum für Wegezoll

Eine 1765 gebaute Straße, auf der die Steinkohlen von Bochum („Gahlen’scher Weg“) über Wanne („Dorstener Straße“), Buer ... Weiterlesen »

Galen, Christoph Bernh. von

Der Fürstbischof war lieber auf dem Schlachtfeld als in der Kirche

1606 bis 1678; Fürstbischof von Münster. – Er war der Sohn evangelischer Eltern und wurde, da sein Vater wegen eines tödlich ... Weiterlesen »

Galen, Clemens Aug. Graf von

NSDAP-Mitglied Hoffrogge kutschierte den Bischof 1936 durch die Stadt

Von Wolf Stegemann – 1878 in Dinklage bis 1946 in Münster; Bischof und Kardinal. – Er war von 1933 bis 1946 Bischof von Münster ... Weiterlesen »

Galen, Graf Friedrich von

Die Wahl zum Bischof lehnte er ab und wurde Pfarrer in Lembeck

1828 in Münster bis 1864 in Lembeck; Pfarrer. – In Lembeck wirkte der münsterländische Adelige als Pfarrer von 1857 bis 1864. Nach ... Weiterlesen »

Galerie Brunnenplatz

Dorstener versagten städtischer Kunstgalerie ihr Interesse - geschlossen

1990 konnte unter dem Dach des Torhauses am Brunnenplatz in Hervest-Dorsten eine städtische Galerie als Kulturzentrum eröffnet werden, ... Weiterlesen »

Galerie der Traumfänger

Eine Welt der Kunst aus Licht, Magie, Musik, Theater, Tanz und Traum

Als auf der Zeche Fürst Leopold in Hervest-Dorsten noch Kohle gefördert wurde, produzierten die Maschinen im Trafogebäude den Strom ... Weiterlesen »

Galerie Merveldt

Künstler erreichte beachtlichen Platz unter den deutschen Malern

Das Westfälische Landesmuseum Münster richtete ursprünglich im zweiten Geschoss der Hauptburg von Schloss Lembeck 1972 eine kleine ... Weiterlesen »

Galgenberg

Umliegende Bauern durften die Leichen nicht befördern

Der Galgenberg war früher eine der beiden Richtplätze, der zu den Ländereien des Bauern Kreienberg gehörte. Auf Grund eines alten ... Weiterlesen »

Galgenhof

Bauerngut lag neben der Hinrichtungsstätte im Galgenkamp

Im Flur „Galgenkamp“ zwischen der Marler Straße und dem Kanal, im Naturpark Hasselbecke, der sich vom jüdischen Friedhof bis zum ... Weiterlesen »

Ganswald, Jürgen

Freischaffender Künstler als poetischer Jongleur mit Worten und Zahlen

Geboren 1946 in Hervest-Dorsten; bildnerischer Poet. – Der gelernte Vermessungstechniker, der als solcher von 1963 bis 1970 im ... Weiterlesen »

Garczyk, Eckhard

Seine Heimatstadt betrachtete er stets mit kritischem Wohlwollen

1935 in Dorsten bis 2006 in Berlin; Redakteur und Filmemacher. – Der gebürtige Dorstener, der als Junge Stuka-Pilot werden wollte und ... Weiterlesen »

Gasbeleuchtung

Neue „Actiengesellschaft“ brachte sofort 14.000 Taler zusammen

Nachdem Kohlevorkommen erschlossen wurden und Steinkohlengas gewonnen werden konnte, fand auf Einladung des Bürgermeisters Alexander de ... Weiterlesen »

Gasthof „Zum Reichsadler“

Hundert Jahre Betrieb mit Gaststätte, Festsaal und Bäckerei

Hinter dem in Dorsten bekannten Namen Kleinespel steckt nicht nur die über 100-jährige Geschichte des Gasthofes „Zum Reichsadler“ ... Weiterlesen »

Gastronomen

Gastro-Rangliste Westfalen: Dorstener Betriebe auf den besten Plätzen

Die Fachzeitschrift „Westfalen-Gastro“ hatte 2007 eine Rangliste mit 207 Restaurants in Westfalen erstellt. Unter den ersten zehn ... Weiterlesen »

Gaststätte „So“

Vom Holsterhausener Dorf-Wirtshaus zur Szene-Kneipe - seit 2014 weg!

Wer in en 1980er-Jahren in Brüggemanns Schlüsselkino im Lippetor-Center saß, um einen Film anzusehen, musste vorher einige Werbespots ... Weiterlesen »

Gaunerzinken

Wohnungseinbrüche: Traditionelle Zeichen der Diebe tauchen wieder auf

Seit Jahren weisen Medien und Polizei auf die erschreckende Zahl von Wohnungseinbrüchen hin, die durch eine raffinierte Vorgehensweise, ... Weiterlesen »

Gebäudepaten

Katja und Hans Nothelle übernahmen 2017 die erste Turmpflege-Patenschaft

Die finanzielle Situation der Stadt ist äußerst schlecht. Daher ist im Laufe der Jahre ein großer Sanierungsstau von öffentlichen ... Weiterlesen »

Gebehochzeiten

In ihr waren Unanständigkeit und Gewinnsucht ganz offen vereinigt

Gebehochzeiten waren in Westfalen eine alte Form der Bauernhochzeit, wo die Gäste der Braut am Gebetisch ihre Gaben darbrachten. Die ... Weiterlesen »

Gebirgstrachten-Erhaltungsverein

Musik, Jodeln und Fingerhakeln bestimmten das alpine Vereinsleben

1918 gründeten zugezogene Bergleute aus Österreich in Holsterhausen den „Gebirgstrachten-Erhaltungsverein Zillertal“, um ... Weiterlesen »

Geburtsort Dorsten

Im Internet verschwiegen und umbenannt, auch schwärmerich geschildert

Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen nach dem Geburtsort gefragt wird: in Ämtern, in Banken und Bewerbungen, bei Anmeldungen für ... Weiterlesen »

Gecksbach

Das breit angelegte Gewässersystem soll bis 2018 wiederhergestellt werden

Der Gecksbach beginnt nördlich des Hofes Große-Kock am Napoleonsweg und ist im oberen Teil normalerweise trocken. Meist führt er ... Weiterlesen »

Gedrath, Julius

Amtgerichtsrat in Dorsten und wiederentdeckter Literat aus Schermbeck

1904 in Schermbeck bis 1993 ebenda; Amtsgerichtsrat und Schriftsteller. – Als Autor ist er eine Wiederentdeckung, auf die der ... Weiterlesen »

Gefängnis

„Custodia honesta“ für drei ehrenwerte Gefangene vorgesehen

Von Wolf Stegemann – Wo im Mittelalter die Stadt Dorsten ihre Übeltäter gefangen hielt, ist nicht bekannt. Vermutlich in einem der ... Weiterlesen »

Geflügelpest 2016

Stallpflicht für Federvieh auch in Dorsten und im Kreis Recklinghausen

Ob die Meldung von Mitte Dezember 2016, dass an der Pest eingegangenes Geflügel dazu beigetragen hatte, das traditionelle ... Weiterlesen »

Geheimgang

Immer wieder zu hören - vom Franziskanerkloster zu den Ursulinen

Seit Jahrzehnten hält sich in Dorsten hartnäckig das Gerücht, dass es nach Gründung des Ursulinenklosters 1699 einen geheimen Gang ... Weiterlesen »

Geiger, Carl

Reicher Dorstener Apothekersohn lebte als Pilger in dörflicher Armut

Von Wolf Stegemann – 1815 in Dorsten bis 1889 in Marpingen; Diakon, Ehemann und Pilger. – Über ihn und sein Leben ist wenig bekannt ... Weiterlesen »

Geismann

Seit 1910 „Möbel aller Art, Sarglager, Aufbahrungen“ und Beerdigungen

Seit über 100 Jahren widmet sich das Bestattungshaus Geismann, Verstorbene zu bestatten. Das Unternehmen hat sich wie viele andere aus ... Weiterlesen »

Geißelbrecht, Friedrich

Hoher NS-Funktionär und „Blutzeuge“ in Dorsten entnazifiziert

Von Wolf Stegemann – 1895 in Nürnberg bis 1985 in München; auch Geisselbrecht geschrieben, NSDAP-Politiker und so genannter ... Weiterlesen »

Geißler, Felix

Verlagsdirektor eines bedeutenden Medien-Unternehmens

1889 in Dorsten; Verlagsdirektor. – Über ihn ist bislang wenig bekannt. Nur, dass er im Jahre 1911 am Gymnasium Petrinum in Dorsten ... Weiterlesen »

Geißler, Franz

Vorkämpfer der ärztlichen Berufsethik und ein Stück Dorstener Geschichte

1861 in Kirchhellen bis 1942 in Dorsten; Sanitätsrat und Stadtverordneter. – Dr. Franz Geißler, der zu seiner Zeit in Dorsten und im ... Weiterlesen »

Geisthövel, Fritz

Im Lembecker Krankenhaus brachte er über 2.500 Kinder zur Welt

1918 in Legden bis 1998 in Wuppertal; Arzt in Lembeck. – Über 40 Jahre lang war Fritz Geisthövel sen. als Arzt in Lembeck tätig. Wer ... Weiterlesen »

Geld zum Ausgeben

1,8 Millionen Euro hatten 2012 Dorstener in ihrem Portemonnaie

Im Landesdurchschnitt hatte jeder Dorstener 2011 eine Summe von 20.866 Euro im Portemonnaie. Das „verfügbare Einkommen“, das Geld ... Weiterlesen »

Geldautomaten-Sprenger

Drei mutmaßliche Täter vom LKA observiert und in Dorsten gefasst

Auf frischer Tat erwischten die Ermittler des Landeskriminalamts (LKA) NRW Ende Dezember 2015 in Dorsten drei Männer unmittelbar bevor ... Weiterlesen »

Geldfälscherring 1952

Dorstener stellte fast perfekte Fünfer her und betrog seine Kumpane

Von Wolf Stegemann – Bis 1952 kursierten in Dorsten, Gelsenkirchen, Dortmund, Recklinghausen, Münster, Borghorst und Bad Godesberg ... Weiterlesen »

Gellenbeck, Bernhard

Ein interessierter und verdienstvoller Pionier des Dorstener Luftsports

Geboren 1907 in Dorsten bis 2002 ebenda; Flugpionier. – Jo Gernoth bezeichnete ihn in der WAZ als „Lilienthal von der Lippe“. Denn ... Weiterlesen »

Gemeindefinanzierungsgesetz

Verfassungsgerichtshof Münster schmetterte Klage des Kreises ab

Die Gemeinden erhalten aufgrund verfassungsrechtlicher Bestimmungen vom Bund und von den Ländern aus der Einkommensteuer einen Anteil, ... Weiterlesen »

Gemeindefusionen

Priester- und Geldmangel sowie der Bischof zwingen die Gemeinden dazu

Gemeindefusionen im kirchlichen Bereich gab es bei beiden Konfessionen schon immer. Oft waren sie begleitet von Protesten einzelner ... Weiterlesen »

Gemeinschaftshaus

Privater Verein rettete das Bürgerhaus Wulfen vor der Schließung

1983 wurde im Ortsteil Wulfen-Barkenberg das Gemeinschaftshaus als städtisches Bürgerhaus mit Freizeitbad am zentralen Markt ... Weiterlesen »

Geologie des Kreises

Die Steinkohlengebirge entstanden hier vor rund 290 Millionen Jahren

Die im nahen Sauerland zutage tretenden Devonschichten, die sich von dort nach Norden absenken und den Kreis umlagern, zeigen, dass vor ... Weiterlesen »

Gerdes, Michael

Als SPD-MdB einer der letzten „Bergbau-Klassiker“ in der Bundespolitik

Geboren 1960 in Bottrop; Bergmann und Bundestagsabgeordneter. – Der Dorstener WAZ-Redakteur Martin Ahlers nannte ihn einmal einen der ... Weiterlesen »

Gerhard, Doris

Beim „Ruhr 2010“-Projekt 16,8 Kilometer Fäden gespannt

Geboren 1952 in Düren; Textilkünstlerin. – Sie studierte Romanistik in Aachen, Textilgestaltung in Köln und lebt seit 1982 in ... Weiterlesen »

Gerhart-Hauptmann-Schule

Städtische Realschule für Jungen seit 1964 an der Bismarckstraße

Im alten Gebäude der Marienschule wurde im April 1960 die städtische Realschule für Knaben mit 60 Schülern und zwei Klassen ... Weiterlesen »

Gerichtsbarkeit der Herrlichkeit

Mord, Diebstähle, Betrügereien und Unterhaltsklagen – eine Auswahl

Die Schlossherren von Lembeck waren in der Herrlichkeit die Gerichtsherren. Gericht wurde auf Schloss Lembeck gehalten. In den Gräften ... Weiterlesen »

Gerling, Robert

Im Schatten des Förderturms aufgewachsen – Vom Pütt zum Buch

Geboren 1969 in Dorsten; Revierschlosser und Kinderbuchautor. – Aufgewachsen ist der literarische Newcomer im „Schatten des ... Weiterlesen »

Gerlings, Hans-Jakob

Musikwissenschaftler und Kirchenmusiker an St. Agatha

Geboren in Aldekerk am Niederrhein; Kirchenmusiker. – Seit August 2001 ist er Kantor an der Stadtpfarrkirche St. Agatha in Dorsten und ... Weiterlesen »

Germania

Das politische Auf und Ab zerrte schließlich an der alten Dame

Geburtsjahr des Germania-Kriegerdenkmals in Dorsten ist 1896. Die eiserne Germania stand auf einem Sockel am Essener Tor und blickte mit ... Weiterlesen »

Gernoth, Jo

Einfühlsame Geschichten im Stadtspiel und in der WAZ

1958 in Dorsten bis 2014 ebd.; Journalist. – Seine Interessen galten dem Journalismus, dem Luftsportverein und dem Sport allgemein. In ... Weiterlesen »

Gerson, Christian

Jüdischer Konvertit aus Recklinghausen wurde evangelischer Theologe

Von Wolf Stegemann – 1567 in Recklinghausen bis 1622 in Bernburg; Jude, evangelischer Theologe und polemischer Autor. – In der ... Weiterlesen »

Gesamtschule Wulfen

Auszeichnung: „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Der Innenminister genehmigte Anfang der 1970er-Jahre den Bau der integrierten Gesamtschule Wulfen für 24 Millionen DM und für 1.700 ... Weiterlesen »

Geschichte der Stadt (Essay)

Von einer mächtigen Handelsstadt zum kleinen Landstädtchen

Das 14. und 15. Jahrhundert – Dorstens Blütezeit. Dorstens Geschichte lässt sich rechnerisch einfach messen am Maßstab der ... Weiterlesen »

Geschichtsschreibung

Lebendige, detailfreudige und vielfältige Aufarbeitung und Darstellung

Von Wolf Stegemann – Die Geschichte der Stadt Dorsten ist bis zum Jahr 1823 in der „Zeitschrift für vaterländische Geschichte und ... Weiterlesen »

Geschichtsstationen

Tafeln erinnern seit 2001 an historische Ereignisse in der Stadt

Um das Geschehen in der Stadt im Rahmen der großen Weltgeschichte zu veranschaulichen, stellte der Lions-Club Dorsten-Hanse in ... Weiterlesen »

Geschichtsstationen Rhade

Geschichte an historischen Orten

Die Geschichtsstationen in Rhade sind eine Initiative des Heimatvereins Rhade. Die Stationen vermitteln Geschichte an historischen Orten ... Weiterlesen »

Geschlossener Hochzeitskreis

Heiraten unter Verwandten war früher in Dorsten stark ausgeprägt

Darunter versteht man die ehrbaren und begüterten Altdorstener Familien, die nur untereinander heirateten und so einen „geschlossenen ... Weiterlesen »

Geschwindigkeitskontrollen I

Mobiles Blitzen – Polizei – städtischer Radarwagen – Starenkästen

In Nordrhein-Westfalen kontrolliert die Polizei mit mobilen Geräten die Geschwindigkeit von Autofahrern. Das Geld, das dabei ... Weiterlesen »

Geschwindigkeitskontrollen II

Blitz-Marathon 2013 bis 2016 – an einemTag fast 1500 Fahrzeuge geprüft

Die Polizei war am 10. Oktober 2013, einem Donnerstag, seit den frühen Morgenstunden bis Mitternacht an insgesamt 102 Messstellen im ... Weiterlesen »

Gestaltungssatzung

Stadt brachte bislang keine Ordnung in wuchernde Außenwerbung

Kein Glück hatten Rat und Verwaltung bislang mit der Verabschiedung einer Gestaltungs- bzw. Werbeanlagensatzung, mit der das Stadt- und ... Weiterlesen »

Gestapo

In Dorsten gab es keine regulären Gestapo-Beamten

Von Wolf Stegemann – Die Machtbefugnisse der Gestapo leiteten sich hauptsächlich aus der „Verordnung des Reichspräsidenten zum ... Weiterlesen »

Gesundheitszentrum

Ärztehaus am Recklinghäuser Tor mit umfassenden Angeboten

2008 konnte das neue Gesundheitszentrum am Recklinghäuser Tor (Platz der Deutschen Einheit) eingeweiht werden. Es umfasst drei Bereiche. ... Weiterlesen »

Gewerbe / Industrie

Ständige Kriege brachten die einst blühende Stadt an den Rand des Ruins

Auf Grund der günstigen Verkehrslage konnte sich die Stadt rasch zu einem blühenden Handels- und Gewerbezentrum entwickeln (siehe ... Weiterlesen »

Gewerbegebiete

Stadtweit entstehen Flächen aufgegebener Industrien für Investoren

Als Wirtschaftsstandort ist Dorsten von mittelzentraler Bedeutung mit subregionalen Absatzreichweiten. Gewerbeflächen sind der ... Weiterlesen »

Gewerkschaften

Nach dem Krieg blühten die Gewerkschaften wieder auf

Die Anfänge gewerkschaftlicher Entwicklung sind 1910 mit dem Bergbau zu verzeichnen. Berg-, Metall- und Bauarbeiter kamen nicht nur ... Weiterlesen »

Geyso, Johannes von

Lutherischer Kommandant durfte ehrenvoll aus Dorsten abziehen

1593 in Borken/Hessen bis 1661; Kommandant. – Er befehligte die lutherischen hessischen Truppen in der Festung Dorsten als ... Weiterlesen »

GEZ-Zwangsvollstreckung

Stadt muss bei säumigen Einwohnern Rundfunkgebühren einziehen

Da nach dem neuen Rundfunkgesetz jeder Haushalt 17,50 Euro an die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten (WRD, ZDF, Deutschlandradio) ... Weiterlesen »

Gienow, Peter

Der gebürtige Dorster Arzt und Homöopath arbeitet auch als Publizist

Geboren 1960 in Dorsten; Arzt, Homöopath und Buchautor. – Auch wenn er gebürtiger Dorstener ist, hatte er wenig mit Dorsten zu tun. ... Weiterlesen »

Giesa, Werner Kurt

Zivildienst im Dorstener Jugendfreizeitheim - 800 Romane geschrieben

1954 in Hamm bis 2008 in Altenstadt; Autor. – Etlichen Dorsten wird er noch aus den Jahren 1979/80 bekannt sein, als sie Jugendliche ... Weiterlesen »

Gilde- und Zunftwesen (Essay)

Sie waren Vorstufen städtischer demokratischer Einrichtungen

Über die Zeit der Entstehung der Zünfte liegen unter­schiedliche Angaben vor. Die ältesten Dokumente stammen aus dem Anfang des 12. ... Weiterlesen »

Girls’ und Boys’ Day

In der Berufsorientierung gleiche Rechte für Jungen dun Mädchen

Früher hat es sie gegeben, die typischen Männer- und Frauenberufe. Mittlerweile ist trotz noch vorhandener solcher traditioneller ... Weiterlesen »

Glas- und Spiegelmanufaktur

Straßenname „An der Glashütte“ erinnert an das einstige Unternehmen

Das Luftbild von 1930 zeigt die Glashütte und im Hintergrund die damalige Inselsituation, auf der die Villa Keller zu sehen ist, das ... Weiterlesen »

Glaser, Adam Goswin

Er gilt als Nestor der Düsseldorfer Kupferstecherschule

1815 in Dorsten bis 1900 in Düsseldorf; Kupferstecher. – Mit polierten Kupferplatten und Grabesticheln wurde Adam Goswin Glaser ... Weiterlesen »

Glaser, Tim

Naturton-Komponist und stellvertretender Landesmusikdirektor in Essen

Geboren 1981 in Dorsten; Komponist für den Naturton- und Blasmusikbereich. – Seine ersten musikalischen Erfahrungen machte Tom Glaser ... Weiterlesen »

Glasmalerei

Billa Krüger-Mogk gestaltete u. a. die Fenster der ev. Johanneskirche

Die 1993 gegründete „Stiftung Forschungsstelle Glasmalerei des 20. Jahrhunderts“ hat einen umfangreichen Internet-Katalog mit ... Weiterlesen »

Glasmalerei, Sammlung

Initiative des Dorstener Kunstvereins weitgehend vergessen

Ende der 1970er-Jahre begann der Kunstverein Dorsten unter dem Vorsitz von Manfred Ludes eine Sammlung Glasmalerei aufzubauen und erwarb ... Weiterlesen »

Glasmeier, Heinrich

Von Hitlers Fahrer zum Rundfunkintendanten aufgestiegen

Von Wolf Stegemann – 1892 in Dorsten bis 1945 bei Linz/Österreich; Archivar und Reichsrundfunkintendant. – Zu einer ... Weiterlesen »

Gläßner, Frank

Barkenberg und Denkmalschutz waren seine Anliegen - jetzt die Demografie

Geboren 1944 in Brandenburg bei Berlin; Stadtplaner. – Nach drei Jahrzehnten wechselte Frank Gläßner 2011 als Stadtbaurat in den ... Weiterlesen »

Glauert, Ernst

Pfarrer war kein „bekennender Christ“, dennoch im Visier der Gestapo

1904 in Gladbeck bis 1990 in Dorsten; evangelischer Pfarrer. – In guten wie in schlechten Zeiten, die für einen evangelischen Pastor ... Weiterlesen »

Gleichstellungsbeauftragte

Zur Prävention und zum Schutz vor Diskriminierung vorgeschrieben

Seit Einrichtung dieser Stelle im Jahre 1986 achtet Vera Konjeczka auf die Gleichstellung zwischen Mann und Frau im Rathaus. Seit 2006 ... Weiterlesen »

Globus-Markt (toom)

Der Errichting ging eine langjährige kontroverse Diskussion im Rat voraus

Eins der jüngsten Bauprojekte entstand im Jahre 2000 am Recklinghäuser Tor mit dem Globus-SB Warenhaus, dem eine langjährige ... Weiterlesen »

Glockenabnahme (Essay)

In den Kriegsjahren wurde aus Friedensgeläut Kanonendonner

Von Wolf Stegemann – Glocken, ihr Geläut ist ein Symbol des Friedens, aber auch des Krieges. Die Glockenschläge der Stadtpfarrkirche ... Weiterlesen »

Glockenspiel

Figuren tanzen täglich mit Musik durch Dorstens Stadtgeschichte

An der westlichen Seite des Marktes, Markt 10, errichtete 1983 die Stadt auf Initiative des Stadtdirektors Dr. Zahn ein von Prof. Bruno ... Weiterlesen »

Gnadenbild in Hardenberg

Dorstener Franziskanerpater machte Neviges zum Wallfahrtsort

Hätte Pater Antonius Schierle vom Franziskaner-Konvent Dorsten im Jahre 1680 beim Beten vor dem Bildchen nicht die Worte Marias gehört ... Weiterlesen »

Gnadenkirche

Durch Heimatvertriebene mehr Protestanten in Wulfen - eigene Kirche

Das kleine Gottesdiensthaus in Altwulfen wurde 1954 eingeweiht. Als nach den Zweiten Weltkrieg Hunderte von Ostvertriebenen aus ... Weiterlesen »

Göbel, Stefanie

Examensarbeit über Migrantenkinder ausgezeichnet

Geboren 1983 in Dorsten; Preisträgerin. – Für ihre Examensarbeit über die sprachliche Integration von Migrantenkindern ist 2007 die ... Weiterlesen »

Göding

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Es war mit militärischen Übungen, Vogelschießen und Geselligkeit ... Weiterlesen »

Godoj, Thomasz (Thomas)

Blick nach Recklinghausen: Erfolgreicher Popsänger und Songschreiber

„Thomas war sehr präsent, sehr hingebungsvoll, lebte die Songs sehr intensiv und erreichte mich. Ich war den ganzen Abend so ... Weiterlesen »

Goeritz, Rüdiger

Der Wahldorstener setzt sich künstlerisch mit der Natur auseinander

Geboren 1945 in Berlin; Künstler. – Wer ihn vom Ansehen nicht kennt, der kennt seine Werke. Denn Rüdiger Göritz zeigte (und zeigt) ... Weiterlesen »

Goethe-Gesellschaft

Vestische Ortsvereinigung gibt es seit 1999 im Kreis Recklinghausen

Seit 1999 besteht in Marl die vestische Ortsvereinigung der Goethe-Gesellschaft in Weimar, die sich dem Leben und dem Werk des Dichters ... Weiterlesen »

Goethe-Tafel

Kulturpolitiker diffamierten ehrenamtliches Engagement von Bürgern

1999 etablierte sich unter dem Namen „Goethe-Stammtisch“ eine Gruppe Dorstener Bürger und Bürgerinnen, die bis 2003 zu ... Weiterlesen »

Goethe, Joh. Wolfgang von

Am Dorstener Markt trank er im „Wildeman“ für 28 Stüber Rotwein

Der Dichter reiste am 6. Dezember 1792 durch Dorsten. Er war auf der Rückreise von dem misslungenen Feldzug gegen die französische ... Weiterlesen »

Gogericht Deuten

Kriegshandwerk üben, auf den Vogel schießen und Bier trinken

Auch Freistuhl genannt. Das Gogericht des Hauses Lembeck tagte beim Püthenhof in Deuten um den Johannistag (24. Juni) unter der ... Weiterlesen »

Göhlich, Walter

Ein Leben lang engagiert für Jugendliche mit Erziehungsproblemen

Geboren 1927 in Probsthain/Schlesien; Jugenderzieher. Erziehungsleiter und Heimleiter. – 2009 überreichte dem Holsterhausener Landrat ... Weiterlesen »

Goldenes Buch

1943 als Heldenbuch angelegt - 1951 als Gästebuch der Stadt weitergeführt

Das schwere Goldene Buch der Stadt Dorsten legte 1943 Bürgermeister Dr. Gronover anlässlich der Zusammenlegung der Stadt mit den ... Weiterlesen »

Goldsammlung Petrinum

Schüler überwiesen im Kriegsjahr 1915 bereits 56.840 Goldmark

Unter dem Motto „Gold gab ich für Eisen“ erfolgte im Ersten Weltkrieg (nicht nur im Kaiserreich Deutschland) die patriotisch ... Weiterlesen »

Gordulagasse

Nicht nach der heiligen Gordula benannt

Die Auffassung, dass die Gordulagasse nach der hl. Gordula benannt ist, ist falsch. Es war früher die Gollegasse (Goldgasse), in der die ... Weiterlesen »

Görg, Tischlerei

Größter Schreinerbetrieb mit Aufträgen aus ganz Europa

Die Tischlerei Thomas Görg ist in Dorsten der größte Betrieb dieser Branche. Die 800 qm große Werkhalle an der Baldurstraße in ... Weiterlesen »

Gorski, Uwe

30 Jahre lang hat sich der CDU-Politiker in der Stadt sozial engagiert

1931 bis 2007 in Dorsten; Kommunalpolitiker. – Nebenamtlich saß der angesehene Sozialpolitiker lange Zeit für die CDU im Rat und in ... Weiterlesen »

Gossler, Pater Heinrich

Franziskaner erklärte 1846 Theresia Winter als stigmatisiert – ein Betrüger?

Von Wolf Stegemann. – Ein Ereignis in dem kleinen, Mitte des 19. Jahrhunderts noch recht verschlafenen westfälisch-preußische ... Weiterlesen »

Gött, Henner

Angehende wissenschaftliche Karriere im europäischen Handelsrecht

Geboren 1985 in Dorsten; Völkerrechtler. – Gemessen an sein Alter sind seine Ausbildung und die Liste seiner wissenschaftlichen ... Weiterlesen »

Göttler-Siedlung

Wohnbezirke in besonderer Bauweise in Holsterhausen errichtet

Der Wohnbezirk zwischen Idastraße, Ahornstraße und An den Birken in Holsterhausen ist nach dem Göttinger Architekten Göttler ... Weiterlesen »

Gottlosenschule

Eltern streikten in Holsterhausen für eine konfessionslose Schule

Von Wolf Stegemann – Nach dem Ersten Weltkrieg forderten Eltern im Ruhrgebiet bekenntnisfreie Schulen. Auch in Hervest und ... Weiterlesen »

Götz George-Krimi

Drehort Dorsten: Die Erwartung war groß, die Enttäuschung auch

Große Erwartung. Denn der Samstag-Abend-TV-Thrillers „Besondere Schwere der Schuld“ mit Götz George und Hannelore Elsner sollte in ... Weiterlesen »

Götzen, Graf von

Gescheiterter Versuch, die Hessen aus Dorsten zu vertreiben

1599 bis 1645 in Jankau; kaiserlicher General, auch Götz genannt. – Der Heerführer des Dreißigjährigen Krieges scheiterte 1636 mit ... Weiterlesen »

Gräberanlage Sölten

Holzverschalte Gruben bargen Gebeine mit vielfältigen Beigaben

An der Ecke Bismarckstraße/Heinrichstraße in Holsterhausen befand sich die vorgeschichtliche Grabanlage Sölten. Heute erinnert nur ... Weiterlesen »

Graffiti

„Optische Seuche“ hat sich ins „Stadtbild gefressen“, titelte die Zeitung

Als „optische Seuche“, die sich ins „Stadtbild gefressen hat“ titelte im Juni 2011 die „Dorstener Zeitung“ und meinte damit ... Weiterlesen »

Grass is Green

Dorstener Rockband seit 1990 unter wechselnden Namen auch im Internet

Sie schreiben selbst, dass ihre Musik ein „wilder Mischmasch aus verschiedenen Stilen“ ist:  Funk, Soul und Rockmusik decken die ... Weiterlesen »

Grau, Matthias

Redaktionsleiter des morgendlichen SAT 1-Frühstückferneshens

Geboren 1963 in Dorsten; TV-Produzent. – Er arbeitet bei der Maz-and-more-TV-Produktion und ist dort Redaktionsleiter des ... Weiterlesen »

Grau, Michael

Lebenslauf eines Diplomaten im Drei-Jahres-Dienstrhythmus

Von Wolf Stegemann – Geboren 1955 in Dorsten; Botschafter, Generalkonsul. – Noch heute besucht er ein- bis zweimal jährlich ... Weiterlesen »

Greinke, Richard

1904 in die SPD eingetreten, stritt er für die Besserstellung der Bergarbeiter

1872 in Neufeld/Reg.-Bezirk Danzig bis 1958 in Dorsten. Er gehörte zu denen, die noch echte Sozialdemokraten waren, die wussten, für ... Weiterlesen »

Grewer, Willi

Als Linker Läufer für Kaiserlautern spielte er im Finale gegen Fritz Walter

1932 in Dorsten bis1957 ebd.; Fußballspieler. – Mit Rot-Weiss Essen gewann er die Deutsche Fußballmeisterschaft 1954/55. Grewer ... Weiterlesen »

Griesenbrock P. Heribert

Beim „schönen Heribert“ schlugen die Mädchenherzen höher

1914 in Neheim bis 2007 in Warendorf; Franziskanerpater, Lehrer und Seelsorger. – In jungen und mittleren Jahren war er der Schwarm ... Weiterlesen »

Grimmelshausen, Christoffel von

In seinem großen Kriegsroman erwähnte er die befestigte Stadt Dorsten

1621/22 in Gelnhausen bis 1676 in Renchen/Baden-Württemberg; Chronist. – Er ist Verfasser des großen Romans über den ... Weiterlesen »

Gronover, Josef

NSDAP-Bürgermeister wollte nach dem Krieg wieder sein Amt

1890 in Greven bis 1963 ebenda; Bürgermeister von 1933 bis 1945. – Die Personalakte des früheren Bürgermeisters Dr. Josef Gronover ... Weiterlesen »

Grosche, Karl Eduard

Er gehörte zu den ersten Planern der neuen Stadt Wulfen-Barkenberg

1922 in Köln-Riehl bis 2008 in Bottrop; Diplom-Ingenieur, Architekt und Stadtplaner. – Er arbeitete seit 1962 an der Planung der ... Weiterlesen »

Groß-Blotekamp, Engelbert

Pfarrer in sowjetischer Gefangenschaft - dann Autor seiner Erinnerungen

1906 in Dorsten bis 1976 in Ründeroth; Pfarrer. – Von 1945 bis 1950 war der evangelische Pfarrer Engelbert Groß-Blotekamp in ... Weiterlesen »

Groß-Dorsten

1943 wurden Holsterhausen und Hervest-Dorsten eingemeindet

Der Begriff entstand 1943 bei der Vereinigung der bis dahin selbstständigen Gemeinden Holsterhausen und Hervest mit der Stadt Dorsten, ... Weiterlesen »

Großbaustelle Bismarckstraße 2016

Brücke wird abgerissen und das Straßenniveau vier Meter angehoben

Vollsperrung der verkehrsreichen Bismarckstraße am Rand der Innenstadt seit Ende Juni 2016. Denn die Eisenbahnbrücke wird abgerissen ... Weiterlesen »

Große Boes, Aloys

Er stritt dickköpfig gegen jedermann und verlor dabei Haus und Hof

Von Wolf Stegemann – Geboren 1931 in Lembeck bis 1997 in Dorsten; streitbarer Bauer. – Aloys Große Boes hatte seinen Bauernhof ... Weiterlesen »

Großherzogtum Berg

Napoleons Schwager Murat herrschte über 878.000 Untertanen

1805/06 machte Napoleon das Herzogtum Berg unter seinem Schwager Murat zusammen mit nassauischen und preußischen Gebieten sowie mit dem ... Weiterlesen »

Grothus, Ulrich

Journalist in Rom, dann Leiter der DAAD-Außenstellen Paris und New York

Geboren 1952 in Hagen; Wissenschaftler. – Ulrich Grothus liebt die Musik, die Oper besonders, und Liebling unter den vielen Sprachen, ... Weiterlesen »

Grubenwehr Zeche Fürst Leopold

1963 einen Verschütteten aus einem 155 m tiefen Brunnen in Reken gerettet

Vor rund 100 Jahren begann die Geschichte der Grubenwehren. Die Männer, die damals zur Rettung ihrer Kumpel einfuhren, taten dies ... Weiterlesen »

Grundherrschaften

Geistliche und weltliche Grundherren verdrängten freie Bauern

Um 695 drangen die Sachsen über die Lippe nach Süden vor und unterwarfen die zwischen Lippe und Emscher ansässigen Brukterer. Der ... Weiterlesen »

Grundsteuer B

Stete Anhebungen zur Bedienung städtischer Begehrlichkeiten

Die von den Städten erhobene Grundsteuer B ist von allen Immobilienbesitzern zu entrichten. Hauseigentümer geben die Kosten an ihre ... Weiterlesen »

Grundwasser

Halterner Sande sind eines der ergiebigsten Vorkommen

Die Gebiete Dorsten und Umgebung ohne oberflächennahe Wasser stauende Schichten sind die Grundwasser-Neubildungsräume für das ... Weiterlesen »

Grüne

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Gegründet 1984. ... Weiterlesen »

Grüter, Friedrich

Altphilologe befasste sich mit unstimmigen Wortfügungen

1811 in Altschermbeck bis (unbekannt) in Münster; Oberlehrer in Münster. – Vorgebildet wurde er auf dem Progymnasium in Dorsten und ... Weiterlesen »

Gustav-Adolf-Werk

Es hilft den protestantischen Minderheitskirchen in der Welt

In Kanzelabkündigungen fordern die Pfarrer der evangelischen Gemeinden in Dorsten immer wieder dazu auf, für das ... Weiterlesen »

Gutachterausschuss

Ermittlung von Grundstückswerten in Dorsten, Gladbeck und Marl

Der Gutachterausschuss für Grundstückwerte in den Städten Dorsten, Gladbeck und Marl ist ein gemeinsamer dieser drei Städte. Er ist ... Weiterlesen »

Gwosdz, Manfred

Er war Leiter der Fachschaft Schießen im Stadtsportverband Dorsten

1941 bis 2014; Sport-Schütze. – Nachdem der gelernte Industrie-Chemiker in den 1960er-Jahren einem japanischen Bogenschützen zusah, ... Weiterlesen »

Gymnasium Petrinum I

Der heilige Petrus ist Schutz- und Namensgeber der städtischen Schule

Es verdankt seine Gründung 1642 der allgemeinen Not am Ende des Dreißigjährigen Krieges und den gegenreformatorischen Bestrebungen, ... Weiterlesen »

Gymnasium Petrinum II

Patriotismus, Kriegsjubel, Nationalsozialismus und die Überwindungen

Von Wolf Stegemann – Liest man die Schulberichte des Gymnasium Petrinum, die Reden, die gehalten wurden, angefangen in der ... Weiterlesen »

Gymnasium St. Ursula

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: 1699 gründeten Nonnen des Ursulinenordens eine Schule, aus der das ... Weiterlesen »