Begriffe, die mit „Sch“ beginnen

Schäfer, Prof. Ulrich

Sein Moor-Mädchen von Windeby entpuppte sich als Junge

1922 in Dinslaken bis 1990 in Gießen; Anthropologe. – Als er 1940 am Dorstener Gymnasium Petrinum Abitur machte, wird er als junger ... Weiterlesen »

Schafholen

Dorstener Schützen holten sich das Tier in Kirchhellen auch mit Gewalt

In der Essener Straße erinnert das von der Hannoveraner Künstlerin Ulrike Enders 1988 geschaffene bronzene Denkmal ... Weiterlesen »

Schalke 04-Spieler

Dorsten ist ein beliebtes Domizil der Gelsenkirchener Kicker

Dorsten bzw. Wulfen war (und ist) ein beliebter Wohnort aktiver oder ehemaliger Schalke-Fußballer und prominenter Mitglieder. Einige ... Weiterlesen »

Schalom

Mit diesem Titel gerade noch rechtzeitig erschienen

Eine 1987 von Wolf Stegemann gegründete, von ihm (zusammen mit Anke Klapsing) bis 1995 redaktionell betreute und vom Verein für ... Weiterlesen »

Schaper, Ralph

Digitale Datei mit historischen Dorsten-Fotos sind Zeitdokumente

Er nannte sich „Hobby-Fotohistoriker“ und baut ab 2015 ehrenamtlich und mit viel Mühe ein digitales Foto-Archiv mit historischen ... Weiterlesen »

Schaub-Tiefbau

Erstes Unternehmen seiner Art in Dorsten und Umgebung

Georg Schaub, geboren 1828 in Sielen (Kreis Hofgeismar), gründete 1876 in Crange (heute Herne) das Straßenbauunternehmen Schaub, das ... Weiterlesen »

Scheffen, Adelbert

1854 erster Pfarrverweser der neugebildeten evangelischen Gemeinde Dorsten

1826 in Lüdenscheid bis 1804 in Thiemendorf/Schlesien; Pfarrer, Pfarrverweser in Dorsten. – Er war der erste Pastor, der in der 1854 ... Weiterlesen »

Scheidig, Annerose

Kauffrau entdeckte ihre Leidenschaft, Lyrik zu schreiben

Geboren in Bayreuth; Industriekauffrau und Schriftstellerin. – Sie lebt seit 1969 in Dorsten und legte 2009 im Verlag mit Lyrik ... Weiterlesen »

Schenking, Max

Landrat setzte im Kreis die Berufsschulpflicht durch

1887 auf Gut Grotehof/Tecklenburger Land bis 1933 in Recklinghausen; Landrat. – In der schweren Zeit der Wirtschaftskrise und ... Weiterlesen »

Schepp, Ulla

Die Basketballspielerin setzte in den 1980ern bei der BG Dorsten Impulse

Geboren 1957; Basketballerin in der Bundesliga. – In Dorsten ist die Leistungssportlerin, die einst in der Dorstener ... Weiterlesen »

Schiedspersonen

Bei einer Schlichtung wird die Anzeige nicht mehr verfolgt

Zum 125-jährigen Jubiläum des „Schiedsmannswesens“ zeigte die Kreissparkasse Dorsten 1986 die Wanderausstellung über das ... Weiterlesen »

Schiff

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: In Dorsten gebautes Lippe-Schiff. ... Weiterlesen »

Schiffbauerhandwerk

Werkstätten an der Lippe im steten Auf- und letztlich im Abschwung

Dorsten hat eine alte Schiffsbauertradition. Durch einen Brand im Siebenjährigen Krieg wurden 1761 fast sämtliche frühen Dokumente ... Weiterlesen »

Schildgen, Josef und Theodor

Zwei Brüder als Priester im gymnasialen Schuldienst

Josef Schildgen 1824 in Altschermbeck bis 1858 in Münster; Priester und Philologe. – Nach seiner Geburt verlegten die Eltern den ... Weiterlesen »

Schildkröten-Auffangstation

Wasser-, Weich-, Moschus- und Scharnierschildkröten in Kost und Logis

Seit 2009 besteht in Dorsten-Hardt eine Auffangstation für Schildkröten, um die sich – unterstützt von der Tierärztin Dr. Susanne ... Weiterlesen »

Schilling, Balduin

Bedeutender Architekt verunglückte 1929 in Dorsten tödlich

1868 in Wuppertal-Elberfeld bis 1929 in Dorsten; Architekt, Kommunalpolitiker, Regierungs- und Stadtbaumeister. – Mit Dorsten hat der ... Weiterlesen »

Schlachthäuser

Mitte der 1970er-Jahre gab es noch 14 Schlachthäuser in der Stadt

In Dorsten gab es keinen zentralen Schlachthof, aber etliche Schlachthäuser, die den Metzgern gehörten. Da es in der heutigen Altstadt ... Weiterlesen »

Schlagewerth, Johann

Er war der letzte Postillion in Dorsten und der Herrlichkeit

1816 in Hervest bis 1882 in Dorsten; letzter Postillion. – Reisende, die mit der 1833 eingerichteten „Personen-Schnell-Post“ ... Weiterlesen »

Schlakks

Hip Hop-Rappers „Menschlich“: klassisch, funkig, soulig, deutsch

Geboren 1987 in Dorsten; Rapper. – In der Hip Hop-Szene zwischen Dorsten, Bochum und Dortmund ist er eine Größe geworden und hat eine ... Weiterlesen »

Schlaun, Joh. Conrad

Er gilt als der Barockbaumeister der „Westfälischen Sinfonie“

1695 in Nörde bis 1773 in Münster; Barock-Baumeister. – Schlaun gilt als einer der letzten bedeutenden Architekten des deutschen ... Weiterlesen »

Schlaunsche Festsaal

Noch heute ein Juwel westfälischer Baukunst im Schloss Lembeck

Der 120 qm große Festsaal in Schloss Lembeck wurde von dem westfälischen Barockarchitekten Johann Conrad Schlaun (1695 bis 1773) ... Weiterlesen »

Schleuse

Rund 90 Schiffe werden täglich in beide Richtungen durchgeschleust

Die Doppelschleuse Dorsten ist eine der fünf Schleusen am Wesel-Datteln-Kanal. Sie überwindet neun Meter Höhenunterschied. Die ... Weiterlesen »

Schlickum, Jakob Julius

In Mexiko wartete er am Rio Grande vergebens auf seine Frau aus Texas

1825 bis 1863 in Matamortes/Mexiko; Alkalde in Texas, Sheriff. – „Ich will nach Amerika“ schrieb 1849 entschlossen Jakob Julius ... Weiterlesen »

Schloss Lembeck

Von finsterer Burg im Sumpf zum barocken Schloss im Wasser

Das etwa zwei Kilometer vom alten Dorfkern entfernte Wasserschloss gehört zu den bedeutendsten frühbarocken Anlagen unter den ... Weiterlesen »

Schloss Pippi

Wie ein 1911 erbautes Mietshaus in Holsterhausen zu diesem Namen kam

W. St. – Der Grund, warum der Volksmund dem Mietshaus mit der Hausnummer 80 in der Holsterhausener Freiheitsstraße/Ecke Mittelstraße ... Weiterlesen »

Schlossmuseum Lembeck

Der „Prahlhans“ prahlt mit kostbarem chinesischen Porzellan

Für den münsterschen Drosten des Amtes Wolbeck, Ferdinand Dietrich von Merveldt, entwarf der Baumeister Johann Gottfried Schlaun 1729 ... Weiterlesen »

Schlüter, Benno

Sein Sieg in der Luft brachte ihm den Tod auf dem Boden in West-Flandern

Von Wolf Stegemann – 1894 in Dorsten bis 1916 in Middelkerke/Belgien; Marine-Frontflieger. – Er ist der einzige Dorstener, der vor ... Weiterlesen »

Schmalhausen, Bernd

Staatsanwalt schwimmt als Justizhistoriker gegen den Strom

Geboren 1950 in Dorsten; Staatsanwalt in Essen. – Tagsüber sitzt er über Akten, die von Mord und Totschlag handeln, ermittelt bei ... Weiterlesen »

Schmedding, Laurenz

Im Priesterblock des KZ Dachau gehörte er zum Putzkommando

1894 in Senden bis 1972 in Warendorf; Rektor. – „Ihr könnt Euch denken, dass die Flügel der Sehnsucht sich oft ausspannen. Ich ... Weiterlesen »

Schmidt-Gahlen, Florian

Schauspieler mit Gesang, Klavier und Überzeugungskraft

Geboren 1980 in Dorsten; Schauspieler und Musiker, derzeit in Essen. – Schon im Gymnasiums St. Ursula entdeckte er in der Schulaula ... Weiterlesen »

Schmidt, Werner Ingo

Seine Orgelmusik machte ihn und seine Kirche berühmt

1910 in Dorsten bis 1971 in Berlin; Chor- und Kirchenmusiker. – In Dorsten wurde er als Paul Eduard Werner in eine musikalische ... Weiterlesen »

Schmidt, Wolfram

Dorstener verschwand auf Nimmerwiedersehen im Urwald

Geboren 1946 in Dorsten; verlorener Sohn. – Die Wirren der letzten Kriegswochen schwemmten seine Eltern – der Vater war durch eine ... Weiterlesen »

Schmithals, Johannes

Katholischer Geistlicher lebte mit seinen Kindern im Konkubinat

Geboren um 1512 in Dorsten (auch Smithals); Pastor von St. Paulus in Hervest. – Ein „Joh. Smythaltz de Dursten“ ließ sich am 13. ... Weiterlesen »

Schmithals, Theodorus

Katholischer Pfarrer verwendete ungeweihtes Taufwasser

1546 in Dorsten bis 1627 (auch Smithals); Pastor von St. Matthäus in Wulfen. – Von 1565 bis 1568 studierte der gebürtige Dorstener in ... Weiterlesen »

Schmitz, Prof. Wolfgang

Seine Bilder sind wie Räume, die erforscht werden müssen

Geboren 1934 in Marl; Künstler und Kunstprofessor. – Der in Wuppertal lebende Künstler gehört nicht nur zu den profilierten Köpfen ... Weiterlesen »

Schmitz, Wilhelm

Pfarrer bewirkte 1843 die öffentliche Krankenpflege in der Stadt

1807 in Münster bis 1870 in Dorsten; Pfarrer und Krankenhausgründer. – Er kam 1939 als Nachfolger von Pfarrer Deffte nach Dorsten zu ... Weiterlesen »

Schmücker, Walter

Arzt und passionierter Tennisspieler über 80 Jahre Mitglied im DTC

1924 in Dorsten bis 2017 ebd. – „Es gibt in Deutschland für ganz viele Angelegenheiten Tabellen, Statistiken, Ranglisten. Aber Dr. ... Weiterlesen »

Schmuggel

Pfarrer Ludwig Heming brachte Unterhosen über die „Grenze“

Ein Pfarrer hat in den Niederlanden zwei Pfund Kaffee gekauft. Kurz vor der Grenze denkt er sich: Schmuggeln will ich nicht und lügen ... Weiterlesen »

Schmutz und Schund

Schon 1922 wurden in Dorsten Bücher verbrannt - moralische Gründe

Von Wolf Stegemann – Um die öffentliche Unsittlichkeit und den Schmutz und Schund in der Literatur machten sich seit jeher Männer ... Weiterlesen »

Schneechaos 2010

Seit 100 Jahren erstmals Schneefälle an Heiligabend

Die Weihnachtstage 2010 waren seit 100 Jahren die schneereichsten. Viele Jahrzehnte warteten die Dorstener auf eine weiße Weihnacht. ... Weiterlesen »

Schneider, Angela

Sie war durch und durch eine politisch konsequente Basisarbeiterin

1950 in Kreuztal-Kredenbach/Siegen bis 1984 in Dorsten; Ratsfrau. – Die sozial engagierte SPD-Politikerin, Tochter eines ... Weiterlesen »

Schneider, Hans-Udo

Sozialpfarrer wollte 2009 Dorstens Bürgermeister werden

Geboren 1946 in Siegen; Industrie- und Sozialpfarrer. – Der gebürtige Siegerländer war verheiratet mit Angela Schneider, ... Weiterlesen »

Schneider, Hermann

Pfarrer in Holsterhausen und danach Diakoniepfarrer im Kirchenkreis

1938 in Buschhütten/Siegerland bis 2016 in Bottrop; Gemeinde- und Diakoniepfarrer. – Zehn Jahre lang war er von 1965 bis 1975 Pfarrer ... Weiterlesen »

Schneider, Hermann

Zehn Jahre Pfarrer in Holsterhausen, danach Diakoniepfarrer im Kirchenkreis

Geboren 1939 in Buschhütten/Siegerland bis 2016 in Bottrop; Diakoniepfarrer im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten. – Als junger ... Weiterlesen »

Schneider, Peter

Dorstener machte als Schweizer Psychoanalytiker Karriere

Von Wolf Stegemann – Geboren 1957 in Dorsten; Schweizer Psychoanalytiker und Kolumnist. – Er ist Privatdozent, Sozialpsychologe, ... Weiterlesen »

Scholt, Ralf

Bekannter TV-Sportjournalist und Sportschef beim Hessischen Rundfunk

Geboren 1964 in Dorsten; Sportjournalist. – Er arbeitet als Kommentator für die ARD-Sportschau. Seine ebenfalls in Dorsten ... Weiterlesen »

Scholt, Sabine

Ihre Spezialität sind Magazine und Wahlsendungen live

Geboren 1962 in Dorsten; TV-Journalistin. – Seit September 2004 ist sie Leiterin der Redaktion Landespolitik Fernsehen sowie seit ... Weiterlesen »

Schölzbach

Eine sich dahinschlängelnde Grenze zwischen Kurköln und Kleve

Die namenskundliche Entsprechung ist „Sulzbach“ (zu Sole, Suhle o. ä., also „schmutzig-morastiger“ Bach). Seit dem 14. ... Weiterlesen »

Schönherr, Michael

Auseinandersetzung mit sich selbst, um Mensch zu werden

1954 in Essen bis 2006 in Groß Reken; Pfarrer, Maler und Lyriker. – Bevor er 1994 Pfarrer an St. Heinrich in Groß Reken und von 2001 ... Weiterlesen »

Schoon, Eduard

Mit dem Sportplatz des SV Dorsten-Hardt regelrecht verwachsen

1937 bis 2017 in Dorsten; Jugendtrainer und Platzwart beim SV Dorsten-Hardt. – Von ihm hieß es im SV Dorsten-Hard: „Wir spielen zwar ... Weiterlesen »

Schormann, Robert

Hervester machte NS-Karriere vom Heizer zum Ministerialdirektor

1906 in Hervest bis 1962 in Cuxhaven; NSDAP-Politiker und SA-Führer. – Nach dem Besuch der Volksschule und der Realschule in Dorsten ... Weiterlesen »

Schors, Slavica van der

Autodidaktische Malerin mit Engagement und Talent - und Liebenswürdigkeit

W. St. – Geboren 1949 in Desina (Serbien); Malerin. – In Dorsten ist die in Schermbeck wohnhafte Künstlerin seit langem keine ... Weiterlesen »

Schreibmodus e. V.

Beziehung zu „schwierigen” Schülern nachhaltig aufzubauen

Destruktiv. Aggressiv. Ablehnend. Diese Beschreibung trifft auf beinahe alle Schüler zu, die sich einmal wöchentlich im Rahmen des ... Weiterlesen »

Schrudde, Willy

Seit vielen Jahrzehnten im kulturellen Bereich Lembecks ehrenamtlich tätig

Geboren1935 in Hervest; ehrenamtlich engagiert. – Das ist er über Jahrzehnte hinweg wie kein anderer. So gehört er zu Lembeck, wie ... Weiterlesen »

Schuknecht, Franz

Als Heimatforscher mit der Stadt Dorsten stets eng verbunden

Geboren 1923 in Gelsenkirchen-Horst; Lehrer und Heimatforscher. – Dorsten und die Herrlichkeit haben den in Bad Driburg lebenden ... Weiterlesen »

Schul-Verzeichnis

Übersicht aller städtischen, staatlichen und privaten Schulen in Dorsten

Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten Berufskolleg des Kreises Recklinghausen Halterner Straße 15, 46284 ... Weiterlesen »

Schulbegleiter/innen

Hilfe für geistig und körperlich behinderte Kinder im Schulalltag

Schulbegleiter/innen sind, was der Namen sagt, Menschen, die sich um geistig oder körperlich behinderte Schüler/innen kümmern, die ... Weiterlesen »

Schulden in NRW

Pro-Kopf-Verschuldung mit 3.408 Euro explosionsartig angestiegen

In den Städten Nordrhein-Westfalens wächst das Risiko, arm zu werden, besonders hoch. Mehr als jeder zehnte Erwachsene hierzulande ist ... Weiterlesen »

Schulen

Übersicht

Eine Auflistung aller zu diesem Themenpunkt gehörenden Begriffe. Siehe: ... Weiterlesen »

Schulenburg-Stiftung

Ab 1993 werden Kunstpreise im Namen der Ehrenbürgerin vergeben

1990 errichtete die Stadt die kommunale Tisa von der Schulenburg-Stiftung, mit der sie einerseits die Ehrenbürgerin ehrt und ... Weiterlesen »

Schulentwicklungsplan 2012

Trend zum Zwei-Säulen-Modell: Gesamtschule und Gymnasium

Mit der Schulentwicklung der Stadt Dorsten befassen sich Rat und Verwaltung schon lange. Die Gutachter Hubertus Schober und Wolf ... Weiterlesen »

Schullandheim Rhade

Seit 1932 fahren Essener „Leibniz“-Schüler ins Grüne nach Rhade

Von hohen Bäumen umgeben ist das Grundstück an der Lembecker Straße in Rhade, hinter denen sich seit 1932 das Schullandheim des ... Weiterlesen »

Schulsozialarbeit

Stete politische Auseinandersetzung um die Anschlussfinanzierung

Schulsozialarbeit ist eine professionell durchgeführte soziale Arbeit in einer Schule und mit den Menschen, die dort lernen und ... Weiterlesen »

Schulspeisung

In Dorsten wurden in der Nachkriegszeit 4,5 Millionen Portionen gekocht

Von 1946 bis in die 1950er-Jahre hinein wurden auch in Dorsten warme Mahlzeiten mit viel Kalorien und Kohlehydraten für Schulkinder ... Weiterlesen »

Schulte Hemming, Robert

Musik für Oberinspektor Derrick und Commissario Brunetti

Geboren 1957 in Marl (Altendorf-Ulfkotte); Filmkomponist. – „Die hohe Kunst des Seitensprungs” hat er vertont – musikalisch, ... Weiterlesen »

Schulte jun., Walter

Kommandeur des Panzerlehrbataillons 93 in Münster

Geboren 1969 in Dorsten; Oberstleutnant und Kommandeur, Sohn von Walter Schulte sen. (I). – Er trat 1988 in die Bundeswehr beim ... Weiterlesen »

Schulte sen., Walter

Stets sattelfest auf seinem Drahtesel durch die Gegend

1934 in Dorsten bis 2012 ebenda; Chemie-Ingenieur und Heimatkenner. – „Wer kennt ihn nicht?“ fragte Anke Klapsing in ihrer Laudatio ... Weiterlesen »

Schulte-Berge, Wolfgang

Pfarrer an St. Marien: Humorvoll und ein echter Münsterländer

1932 in Warendorf-Einen bis 2013 in Rees; Pfarrer an St. Marien in Hervest-Dorsten. –  Wolfgang Schulte-Berge, geboren als 9. Kind in ... Weiterlesen »

Schulte-Herbrüggen, August

Er war der Entdecker der artesischen Brunnen in Gahlen

1873 in Essen-Schönebeck bis 1938; Gastwirt und Entdecker der artesischen Brunnen. – August Schulte-Herbrüggen wuchs auf dem ... Weiterlesen »

Schultüte

Ein zuerst evangelischer Brauch, der sich landesweit durchgesetzt hat

Von Wolf Stegemann – Rund 600 i-Männchen werden in Dorsten jedes Jahr eingeschult. Für sie beginnt der legendäre „Ernst des ... Weiterlesen »

Schulverweigerer

Bußgelder von fünf bis 1000 Euro – Jugendarrest für notorische Schwänzer

Von Wolf Stegemann – Immer wieder berichten Medien über Eltern, die sich konsequent und dauerhaft verweigern, ihre Kinder in ... Weiterlesen »

Schulvikarieen

Einkünfte verpflichteten die Geistlichen, Messen zu lesen

Von Wolf Stegemann – Dorstens Landesherr, der Erzbischof von Köln, verfügte 1789, dass die Dorstener Benefizien St. Andreas, St. ... Weiterlesen »

Schulwesen I (Essay)

Von der Mesterschole an der Kirche zur Gesamtschule in Wulfen

Von Wolf Stegemann – Schulen waren vor der Reformation eine Sache der Kirchen. Küster gaben Unterricht. Schulräume waren oft an ... Weiterlesen »

Schulwesen II

Schließungen, Zusammenlegungen, Neugründungen und Zukunftsaussichten

Von Wolf Stegemann. – Sinkende Schülerzahlen und das Spar-Programm der Stadt haben auch Einfluss auf den Schulentwicklungsplan. ... Weiterlesen »

Schulwesen III

Unhaltbare Zustände der Toiletten und andere Mängel in Schulgebäuden

Immer wieder hört man von Eltern, deren Kinder Schulen besuchen, aber auch von den Kindern selbst oder den Lehrern, wie schmutzig und ... Weiterlesen »

Schulwesen IV

Anmeldungen 2016: GS Wulfen und St. Ursula-Schulen weiterhin im Trend

Nicht alle Eltern können ihre i-Männchen an ihrer Wunsch-Grundschule unterbringen. So wird die Albert-Schweitzer-Grundschule im Dorf ... Weiterlesen »

Schulz, Rudolf

1945 im Dorstener Gefängnis die Bombardierung überlebt

W. St. – Geboren 1927 in Delmenhorst; Überlebender der Bombardierung. – Zum 40. Jahrestag der Bombardierung der Stadt Dorsten ... Weiterlesen »

Schulze Tenberge, Elsbeth

Sie ist in Dorsten, in Westfalen und auch in der naiven Kunst zuhause

Geboren 1941 in Gelsenkirchen-Buer; Malerin naiver Kunst. – 1977 ging ein Winterbild der Künstlerin per Post rund um die Welt. Das ... Weiterlesen »

Schulze Vellinghausen, Prof. Albert

Prominenter Kunstkritiker wohnte auf dem Paulinenhof in Hervest

1905 in Bochum-Werne bis 1967 in Bochum; Kunstsammler, Übersetzer, Buchhändler, Literatur-, Theater- und Kunstkritiker. – Er ... Weiterlesen »

Schumachers, Regina

Kunsthistoriker: „Farbenspiel in der Tradition des Expressionismus“

Geboren 1957 im rheinländischen Buir/Kerpen, Künstlerin. – Malen, Gesang und Aktion gehören bei ihr zusammen. Der Journalist Gert ... Weiterlesen »

Schürholz, Carl August

Ein der Napoleonischen Regierung unangenehmer Verleger

1775 in Dorsten bis 1832 ebenda; Zeitungsverleger. – Er war Buchbinder und Buchhändler, Buchdrucker wollte er werden. Also bewarb er ... Weiterlesen »

Schürholz, Familie

Aus Blaufärbern aus Drolshagen wurden Kaufleuten in Dorsten

Die katholische Familie stammt aus Drolshagen im Kreis Olpe. Der Flurname „Vorm Schürholz“ umfasst eine Häusergruppe auf ... Weiterlesen »

Schürholz, Hans-Jürgen

Über 30 Jahre die Geschicke der DeKoWe geleitet

Geboren 1930 in Dorsten-Hervest bis 1996 in Dorsten; Geschäftsführer. – Hans-Jürgen Schürholz machte 1950 Abitur am Gymnasium ... Weiterlesen »

Schürholz, Heinrich

Spartakisten entwaffneten 1919 seine Bürgerwehr

1860 in Hervest bis 1928 ebenda; Fabrikant. – Er gehörte zu denen, die die Ärmel hochkrempelten und anpackten – geschäftlich wie ... Weiterlesen »

Schürholz, Ludwig

Chef des Familienunternehmens Dekowe in Hervest

1933 in Hervest bis 2003 ebd.; Fabrikant. – Wie sein Cousins Hans-Jürgen Schürholz ist auch sein Name untrennbar mit der ... Weiterlesen »

Schürholz, Paul

Übergangslos Ratsherr des Zentrums, der NSDAP und der CDU

1893 in Dorsten bis 1972 ebenda; Kaufmann, Bürgermeister und Ehrenbürger. – Sein Name ist eng verknüpft mit dem Wiederaufbau der ... Weiterlesen »

Schürmann-Bartsch, Prof. Annette

Stellvertretende Abteilungsleiterin der Pharmakologie in Potsdam

Geboren 1960 in Dorsten; Ernährungswissenschaftlerin. – Die Dorstener Dr. Annette Schürmann-Bartsch leitet seit Oktober 2009 am ... Weiterlesen »

Schürmann, Christine

Erfolgreich auf den Musical-Bühnen Deutschlands

Geboren 1978 in Dorsten; Musical-Sängerin und Tänzerin. – Noch bevor sie an der Stage School in Hamburg Tanz und Gesang studierte ... Weiterlesen »

Schürmann, Familie

Ursprung war der gleichnamigen Bauernhof in der Buchenhöfe in Wulfen

Der Schürmann-Clan ist eine der großen Familien, die in vielen anderen Wulfener Familien ihre Spuren hinterlassen haben. Im August ... Weiterlesen »

Schürmann, Rolf

Vergeblich gegen die Eingemeindung Wulfens nach Dorsten gestimmt

1926 bis 2016 in Wulfen; Kommunalpolitiker. – Am 23. November 1966 ließ der spätere Postoberamtsrat und Gemeindepolitiker im ... Weiterlesen »

Schützenkampf

RN-Journalist zum „inneren Feind“ der Schützen erklärt

Im Jahre 1984 gab es eine heute als amüsant zu bewertende Auseinandersetzung über eine Film-Rezension, die der damalige Kulturredakteur ... Weiterlesen »

Schützenkapelle Rhade

Am Anfang waren es drei Musikanten, heute sind es über 50

Drei Musikanten taten sich 1880 zusammen und gründeten die „Musikkapelle“, die heute 50 aktive Mitglieder, rund 45 Musikschüler und ... Weiterlesen »

Schützenkette

Historisches Schmuckstück überdauerte die Jahrhunderte

Die historische Schützenkette der Altstadtschützen stammt aus dem 15. Jahrhundert und hatte noch 1755 heute nicht mehr vorhandene 61 so ... Weiterlesen »

Schützenwesen (Essay)

Feiern und Schießen für Geselligkeit, Recht und Ordnung

Von Wolf Stegemann – Das Gogericht des Hauses Lembeck tagte beim Püthenhof in Deuten um den Johannistag (24. Juni) unter der ... Weiterlesen »

Schwane, Prof. Joseph

Moraltheologe und Päpstlicher Hausprälat

1824 in Dorsten bis 1892 in Münster; katholischer Theologe. – Er besuchte das Progymnasium in Dorsten, dann das Gymnasium in ... Weiterlesen »

Schwarte Borg

Einstige Fliehburg aus germanischer Zeit im heutigen Rhade

Manchmal auch „schwatte Borg“ genannt. – Als der chinesische Luftbildfotograf Baoquan Song mit seiner Cessna vom Typ F ... Weiterlesen »

Schwarz-Weiß Lembeck 1921

Fußballspiele zuerst auf einer Wiese, heute auf eigenem Kunstrasenplatz

Gegründet wurde der Sportverein 1921 von Jans Otto, Friedrich und Constantin Cosanne, Hermann Evers, Franz Wessels, Fritz von Recht. ... Weiterlesen »

Schwarz, Wilhelm

Schulleiter und Vorsitzender des Vereins für Orts- und Heimatkunde

1864 in Mönchengladbach; Pädagoge. – Von 1901 war er Direktor des Gymnasium Petrinum, von 1902 bis 1905 Vorsitzender des Vereins für ... Weiterlesen »

Schwarzarbeit

Bei der Bekämpfung profitiert Dorsten von Nachbarstädten im Kreis

Schwarzarbeiter gingen in Dorsten bislang ziemlich ungestört ihrer Tätigkeit nach. Im Personalplan der Stadt sind für Verfolgung und ... Weiterlesen »

Schwarze Front

Verräterische Fäden im rechten Lager zwischen Wien und Dorsten

Dr. Otto Strasser, ursprünglich Sozialdemokrat, war von 1925 bis 1930 Mitglied der NSDAP. Dem linken Flügel der Partei zugehörig, ... Weiterlesen »

Schwarzer Adler

Erstes Dorstener Rathaus mit einer Schankstube am Marktplatz

Die Geschichte des Hauses war wechselhaft. Der „Schwarze Adler“ war ein 1887 von Otto König eingerichteter traditioneller Gasthof ... Weiterlesen »

Schweers, Kerstin

Im wahren Goldregen Ovid`scher Liebesverwandlungen

Von Wolf Stegemann – Geboren 1965 in Dorsten-Holsterhausen; Schauspielerin. – Für sie ist es immer wieder ein Nachhausekommen, ... Weiterlesen »

Schweinegrippe

Dorsten wurde in den überregionalen Schlagzeilen mehrmals genannt

Im Juli 2009 gab es mehrere Fälle der in der Welt und auch in Deutschland immer stärker grassierenden so genannten Schweinegrippe ... Weiterlesen »

Schwerdtfeger, Felix

Im nimmermüden Einsatz als Turntrainer beim VfL Rot-Weiß Dorsten

1912 in Dorsten bis 1978 ebenda; Sporttrainer. – Sein Name war einst Begriff für Dorstener Turnfreunde. Heute ist Felix Schwerdtfeger ... Weiterlesen »

Schwerthöffer, Sophie

Dorstenerin mit Operngesang auf Platz 4 der RTL-Supertalent-Show 2013

Geboren 1999 in Dorsten; Operngesangs- und RTL-Supertalent. – Im großen RTL-Finale von „Das Supertalent 2013“ im Oktober den ... Weiterlesen »

Schwestern Münster-Mauritz

Anfangs übernahmen drei Terzianerinnen die Pflege im Krankenhaus

Von 1850 bis 1865 haben in Rom etwa 150 Pflegeorden um päpstliche Anerkennung gebeten. Einer davon bestand aus drei engagierten ... Weiterlesen »

Schwingenheuer, Heinrich

„Uns Pöttkes-Hinnerk“ wurde 1945 Bürgermeister von Wulfen

1879 in Hüsten bis 1955 in Wulfen; Amtsrentmeister und Heimatkundler. – Den Sauerländern sagt man eine echte Heimatliebe nach, so ... Weiterlesen »

Schwingenheuer, Hermann-Josef

Als Amtskämmerer und Macher des Heimatkalenders dem Vater gefolgt

1911 in Recklinghausen bis 1981 in Dorsten-Wulfen; Amtskämmerer. – Seinen Verdienst bekam er als Beamter, sein Verdienst war aber die ... Weiterlesen »

Schwule und Lesben

Sexuelle Orientierung in der Gesellschaft öffentlich noch nicht tabufrei

Ab 2006 trafen sich in Dorsten Schwule und Lesben 14-tägig in der Gaststätte „Tapas“ (früher Haifischbar; heute Stadtteil-Büro) ... Weiterlesen »