Begriffe, die mit „V“ beginnen

Varus

Der Feldherr zog entlang der Lippe in sein Verderben

47/46 v. Chr. in Cremona bis 9 n. Chr. in Germanien; Senator und Feldherr. – Sein Name ist vor allem mit der römischen Niederlage in ... Weiterlesen »

VdK

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: ... Weiterlesen »

Vehlken, Sebastian

Der Medientheoretiker erforscht die Philosophie der digitalen Medien

Geboren 1978 in Dorsten; Medientheoretiker. – Nach dem Abitur am Gymnasium der Marianhiller Missionare Maria Veen studierte er von 1998 ... Weiterlesen »

Veldtrup, Josef

Kaplan missbrauchte Messknaben, floh, kam zurück und wurde verurteilt

1890 bis 1943 in Löhningen; entlassener Kaplan. – 2010 erschütterten Berichte über Missbrauch von Kindern vornehmlich in der ... Weiterlesen »

Velen, Graf Alexander II.

„Westfälischer Wallenstein“ gehörte zu den Kriegsgewinnern

1599 in Leerod bis 1675 in Raesfeld; Freiherr zu Raesfeld und Bretzenheim, kaiserlicher Feldmarschall. – Er gehörte zu den ... Weiterlesen »

Vennemann, Kevin

Lobeshymnen für vielversprechenden Romancier

Geboren 1977 in Dorsten; Romancier. – Vennemann studierte Germanistik, Anglistik, Judaistik und Geschichte in Köln, Innsbruck, Berlin ... Weiterlesen »

Vennemann, Leopold

Mit 85 Jahren wurde er noch deutscher Meister im Freistilschwimmen

1925 in Bocholt bis 2017 in Dorsten; Berufsschuldirektor und deutscher Schwimmmeister. – Mit 85 Jahren wurde der frühere Dorstener ... Weiterlesen »

Vennhoff, Karl

Landwirt, Kommunalpolitiker und Reitsportler

1923 – 2015; Landwirt und CDU-Kommunalpolitiker. – Der gebürtige Deutener wuchs mit neun Geschwistern auf dem Bauernhof seiner ... Weiterlesen »

Verbindungsstraßen

19. Jahrhundert: Der Kreis übernahm Straßen der Gemeinden

Kurkölnische Zeit. Im 18. Jahrhundert hatte das Vest keine großen Durchgangsstraßen. Zwei große Straßen führten lediglich am Vest ... Weiterlesen »

Verbraucher-Zentrale

Bürger haben vielfältigen und gesteigerten Beratungsbedarf

1990 wurde die Verbraucherzentrale Dorsten NRW im Lippetor eröffnet, die 1999 an die Julius-Ambrunn-Straße umzog. Bürger bekommen hier ... Weiterlesen »

Verdienst-Statistik

Dorstener verdienten im Jahr 2009 kreisweit am meisten

Nach der Veröffentlichung des Statistischen Landesamtes von August 2011 verdienten die Dorstener im Jahr 2009 im Vergleich zu anderen ... Weiterlesen »

Verein für Bergbau

... Industrie- und Sozialgeschichte - Dokumentationszentrum in der Zeche

Zwanzig Dorstener Bürger gründeten 2003 den „Verein für Bergbau-, Industrie- und Sozialgeschichte“ mit dem Ziel, dass das ... Weiterlesen »

Verein Heimatkunde Holsterhausen

1924 mit Eifer gegründet und Jahre später wieder aufgelöst

Von 1924 bis vermutlich in die 1930er-Jahre hinein bestand in Holsterhausen eine Ortsgruppe des „Vereins für Orts- und Heimkunde der ... Weiterlesen »

Verein jüd. Geschichte/Religion

Gründer und Träger des Jüdischen Museums Westfalen in Dorsten

Der Verein für jüdische Geschichte und Religion e. V. mit der früheren Bezeichnung „Dokumentationszentrum für jüdische Geschichte ... Weiterlesen »

Verein Orts- und Heimatkunde Dorsten

1888 Gründer und 2003 Auflöser des Dorstener Heimatmuseums

1888 wurde im Hotel „Schwarzer Adler“ der „Verein für Orts- und Heimatkunde im Vest Recklinghausen, Sektion Dorsten“ gegründet, ... Weiterlesen »

Verkaufsoffener Sonntag

Mit Festen verbunden und nach wie vor umstritten – gerichtsanhängig

Um verkaufsoffene Sonntage wird immer wieder und seit langem öffentlich gestritten. Die einen sind dafür, die anderen dagegen. Zu ... Weiterlesen »

Verkehrsdichte

Deutlicher Zuwachs auf dem so genannten Ostfriesenspieß

Seit etwa 1980 führt die Stadt mit Hilfe von Zählgeräten Verkehrsmessungen im gesamten Stadtgebiet durch. Inzwischen haben sich die ... Weiterlesen »

Verkehrslage (Essay)

Erheblicher Wohlstand durch die Lippe und den Kanal

Von Wolf Stegemann – Die Ortsentwicklung wurde von der Zeitenwende bis zum Mittelalter von einem transkontinentalen, historischen ... Weiterlesen »

Verkehrslärm

Rund 700 Dorstener unerträglicher Belastung ausgesetzt

Rund 700 Dorstener sind täglich einer Lärmbelastung ausgesetzt, die nach den Normen des Landes nicht zumutbar ist. Sie wohnen an stark ... Weiterlesen »

Verkehrsunfallbilanzen

Ab 2010: Sach- und Personenschaden, Tote, Alkohol, Fahrerfluchten

2010: Auf den rund 650 Dorstener Straßenkilometern hat es im Jahr 2010 insgesamt 2.201 Mal gekracht. Bei einem Plus von 30 Unfällen ... Weiterlesen »

Verkehrsverein Dorsten

Radtouren durch die Herrlichkeit und Blick in Dorstener Wirtschaftbetriebe

Der 1935 gegründete Verein hatte das Ziel, Bürgern bei Reisen ins In- und Ausland zu helfen und selbst Reisen zu organisieren. Mitte ... Weiterlesen »

Verkoppelung Holsterhausen

Neuordnung der Kulturlandschaft im Ersten Weltkrieg

Mitten im Ersten Weltkrieg, 1916, musste die Kulturlandschaft in Holsterhausen neu geordnet werden. Vier Jahre lang dauerten die ... Weiterlesen »

Verron, Heinrich

Schulleiter des Ratsgymnasiums in Gladbeck

1869 in Dorsten bis 1927 in Bad Wildungen; Priester und Oberstudienrat. – Die Familie Verron kam mit den Hugenotten von Namur nach ... Weiterlesen »

Verwaltungsgebühren

Gebührenpflichtige Leistungen im Oktober 2014 erhöht

Wenn Bürger im Rathaus was wollen, was ihre privaten Bedürfnisse entspricht, dann kostet das Geld, je nach dem, welche Angestellten im ... Weiterlesen »

Verwaltungsposse

Langjähriger Streit um eine Hundewiese in Altendorf

Als Verwaltungsposse bezeichnete die WAZ am 22. Januar 2013 den seit 2008 anhaltenden Rechtsstreit zwischen der Stadt Dorsten und einem ... Weiterlesen »

Vest Recklinghausen (Essay)

Geschlossenes Durchgangsgebiet zwischen Lippe und Emscher

Welche Bedeutung das Wort „Vest“ hat, ist letztlich nicht geklärt. Einerseits wurde der Begriff Vest auch für einen „Durchgang“ ... Weiterlesen »

Vestische Arbeit

Im Kreis beziehen über 70.000 Personen SGB II-Lebensunterhalt

Die Vestische Arbeit – Jobcenter Kreis Recklinghausen ist eine Art Nachfolgeeinrichtung des Sozialamts der Städte und hat ihre ... Weiterlesen »

Vestische Industriestaffel

Radfahrer und Läufer aus 12 Gemeinden starteten 1924

Der sportliche Städtewettkampf fand erstmals 1924 in Recklinghausen statt. Radfahrer und Läufer aus zwölf Gemeinden starteten am 5. ... Weiterlesen »

Vestische Straßenbahnen

1973 wurden die letzten Linien eingestellt - seitdem fahren nur noch Busse

Die Vestische Straßenbahnen GmbH (kurz Vestische) betreibt einen großen Teil des öffentlichen Nahverkehrs im Kreis Recklinghausen, ... Weiterlesen »

Vestische Zeitschrift

Geschichte populärwissenschaftlich erfolgreich dargestellt

Neben dem „Vestischen Kalender“ ist die „Vestische Zeitschrift“ das ältere und hauptsächliche Projekt des Arbeitskreises ... Weiterlesen »

Vestischer Kalender

Herausgeber dienten sich 1933 dem Nationalsozialismus an

1923 erstmals vom „Arbeitskreis Vestische Geschichts- und Heimatvereine e. V.“ mit Sitz in Recklinghausen auf Anregung von Landrat ... Weiterlesen »

Vestischer Landtag

Ritter tagten abwechselnd in Dorsten und Recklinghausen

Die Landtage gingen aus den Landfriedensvereinigungen hervor. So bildete das vestische Landfriedensbündnis von 1305 zwischen der Stadt ... Weiterlesen »

Vestisches Museum

Rundgang durch die Früh-, Stadt- und Landesgeschichte

Die Anfänge des Vestischen Museums in Recklinghausen (Hohenzollernstraße) gehen auf die heimatkundliche Sammlung des 1890 gegründeten ... Weiterlesen »

VEW Energie

Stadt verkaufte ihr Elektrizitätsversorgungsnetz 1966

Die Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen traten 1925 als Dachgesellschaft für das „Elektricitätswerk Westfalen“ und als ... Weiterlesen »

VHS

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: ... Weiterlesen »

Victorstracht

Dorstener Schützen rauften um die ersten Plätze in Prozessionen

Die Teilnahme an der Victorstracht in Xanten (Umzug mit den Gebeinen des Märtyrers Victor und allen 23 Reliquiaren) war weniger eine ... Weiterlesen »

Viefhues, Prof. Herbert

Vom Kliniker zur Hochschule – Pionier der Bioethik

1920 in Dorsten bis 2004 in Bochum; Pionier der Bioethik. – Er war ordentlicher Professor für Sozialmedizin und Medizinethik an der ... Weiterlesen »

Viehzucht

Pferde, Kühe, Schweine, Ziegen, Schafe und anderes Getier

Obwohl in Dorsten die Rindviehhaltung überwog, war sie hier aber nicht so bedeutend wie im nordwestlichen Teil des Münsterlandes. Noch ... Weiterlesen »

Vincke, Ludwig von

Erster Oberpräsident der preußischen Provinz Westfalen

1774 in Minden bis 1844 in Münster; Oberpräsident und Reformer. – Das Dampfschiff, das 1854 zum Staunen der am Ufer stehenden ... Weiterlesen »

Vinken, Frank

Pressefotograf mit einem besonderen künstlerischen Duktus - er kann's

Geboren 1955 in Helmstedt; Fotojournalist und Kunstfotograf. – In der Dorstener Redaktion der WAZ, der er Mitte der 1980er-Jahre als ... Weiterlesen »

Vinylcafé „Schwarzes Gold“

Alte Musik-Schätzchen vom und für den Plattenspieler mit Zechen-Ambiente

Das Vinylcafé im CreativQuartier Fürst Leopold bietet tausende von gebrauchten Langspielplatten und Singles zum Verkauf an. Wer ... Weiterlesen »

Virtuell-Visuell

Aktiver Kunstverein arrangiert internationale Ausstellungen in Dorsten

Der im Jahre 2000 gegründete Kunstverein „Virtuell-Visell – Kunst kompakt“ mit Sitz in Dorsten um den Maler Bernd D. Heßbrügge ... Weiterlesen »

Vita tertia

Älter werden, älter sein – Gesprächskreis für Männer und Frauen

Einen Gesprächskreis für Männer und Frauen im Alter von über 60 Jahren gründete 2016 die Dorstenerin Marianne Pawlitzki und nannte ... Weiterlesen »

Vogt / Vogtei

Vermögens- und Amtsverwalter, Richter und Beschützer

Der althochdeutsche Begriff Vogt – auch Voigt oder Fauth – ist abgeleitet vom lateinischen Wort „advocatus“ („der ... Weiterlesen »

Volksbank Dorsten

Bank gegründet, um Handwerk und Mittelstand „zu heben“

Die Geschichte der Volksbank geht auf das Jahr 1897 zurück, als in das Genossenschaftsregister die „Gewerbebank“ mit Sitz in Dorsten ... Weiterlesen »

Volksbildungswerk

Jugend sollte beim geistigen Aufbau nicht abseits stehen

Als 1976 die Volkshochschulen bundesweit gesetzlich errichtet wurden, gab es in Dorsten bereits das 1948 gegründete Volksbildungswerk ... Weiterlesen »

Volkshochschule

Vom Volksbildungswerk zum modernen Bildungszentrum

Vorgänger der heutigen VHS war das 1948 gegründete Volksbildungswerk Dorsten, das seine Tradition auf die schon 1890 entstandenen ... Weiterlesen »

Volksküche

In akuten Notzeiten bekamen Frauen und Kinder nur die Hälfte

Volksküchen waren Wohltätigkeitsanstalten, in denen arme Leute mit nahrhafter Suppe (Suppenküchen) entweder unentgeltlich oder gegen ... Weiterlesen »

Volksmission

1930: „Das waren katholische Tage, die der Herr gemacht hat!“

Schon 1929 bestellte Pfarrer Ludwig Heming von St. Agatha im Redemptoristenkloster Bochum eine hl. Volksmission für das Jahr 1930, um ... Weiterlesen »

Volkstrauertag

Früher der Helden und heute der Opfer gedacht – die Form blieb

Aus dem Heldengedenktag der Nationalsozialisten entwickelte sich nach dem Krieg der Volkstrauertag. Seit 1952 ist er ein nationaler ... Weiterlesen »

Volkszählung 1816

Als Dorsten zu Preußen kam, wurden Geburten und Obstbäume gezählt

Nach 600 Jahren kölnischer Zeit, elf Jahren arenbergischer und französischer Herrschaft wurde Dorsten 1816 preußisch und blieb es 130 ... Weiterlesen »

Volkszählung 2011

Zu Protesten der Bevölkerung wie 1983 kam es diesmal nicht

50.000 Menschen im Kreis Recklinghausen wurden am 9. Mai 2011 befragt und gezählt. Alle Hauseigentümer waren gesetzlich verpflichtet, ... Weiterlesen »

Vollenberg, Brigitte

Vom wolkenlosen Urlaubshimmel zur Toten im Hochsitz

Geboren 1953 in Dorsten; Krimi-Autorin. – Sie besuchte die Schule der Ursulinen in Dorsten und studierte Betriebswirtschaftslehre in ... Weiterlesen »

Volmering, Sven

CDU-Bundestagsabgeordneter für Dorsten in Berlin

Geboren 1976 in Rhede, Oberstudienrat und Bundestagsabgeordneter. – Mit Sven Volmering aus Borken sitzt in der Legislaturperiode am ... Weiterlesen »

Vorgeschichte

Jungsteinzeit – „Goldenes Zeitalter“ mit Töpferei und Viehzucht

Etwa um 10.000 bis 8.000 v. Chr. haben die ersten Menschen in der Späteiszeit das Sandgebiet der Hardt und der Hohen Mark sowie die ... Weiterlesen »

Vornamen-Hits

Sophie, Marie, Felix und Maximilian hatte 2015 in Dorsten die Nase vorn

Mit dem Namen, den ein Kind nach seiner Geburt von den Eltern bekommt, muss es in der Regel ein Leben lang leben – ob er gefällt oder ... Weiterlesen »

Vorwerck, Familie

Tale lebte ab 1530 in wilder Ehe mit einem Adligen

Die Familie Vorwerck war im 15. und 16 Jahrhundert eine alte patrizische Familie in Dorsten. Das erste nachweisbare Familienmitglied ... Weiterlesen »

Voss, Tobias

Thai-Boxer besiegte den fünffachen Weltmeister - 2015 Weltmeister

Geboren 1992 in Dorsten; Profi-Boxer (Cruisergewicht). – Er wuchs in Dorsten auf, machte in Schermbeck das Abitur und studiert in ... Weiterlesen »

Voyeur beim Sport

Schiedsrichter filmte heimlich Frauen beim Duschen

Mit zwei in einer Shampoon-Flasche eingebauten Minikameras filmte Ende 2010 ein 46-jähriger Schiedsrichter aus Marl Frauen, die in der ... Weiterlesen »

Vrenegor, Marion

Mit Kamera, Schreibfeder und Ölfarben ein Allroundtalent

Geboren 1960 in Dorsten; Dipl.-Grafik-Designerin, Lyrikerin und Fotografin. – Sie vereint viele Talente. Was sie aufs Fotopapier ... Weiterlesen »