Begriffe, die mit „T“ beginnen

Tabakfabriken

Im 19. Jahrhundert stellten noch vier Handwerker Landtabak her

Schon um die Mitte des 18. Jahrhunderts gab es in Dorsten drei Tabakfabriken. Das geht aus Ratsprotokollen hervor, weil jenen drei ... Weiterlesen »

Tabaksteuer 1755

Ein Streit mit ganz zufälligen Gegenwartsbezügen

Von Wolf Stegemann – Die den Dorstener Tabakfabrikanten 1755 auferlegten zusätzlichen Abgaben sorgten für einen handfesten Streit ... Weiterlesen »

Tag der Architektur

2014 gehörten auch zwei Wohnhäuser zum Besichtigungsprogramm

1995 hatten die Architektenkammern in Hessen, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und in Thüringen erstmals einen Tag der Architektur ... Weiterlesen »

Tag des offenen Denkmals

Europaweit Interesse für die Denkmalpflege wecken - auch in Dorsten

Der „Tag des offenen Denkmals“ ist eine jährlich im Herbst wiederkehrende Tagesveranstaltung in Deutschland. Ihr Ziel besteht darin, ... Weiterlesen »

Tammen, Willi

Schwergewichtler holte den Titel des Westfalenmeisters

Geboren 1935 in Wilhelmshaven; Boxer, Westfalenmeister der Junioren 1957. – Anfang der 1950er-Jahre kam Wilhelm Tammen ins Ruhrgebiet ... Weiterlesen »

Tanz: Royal Wulfen

Vielfacher deutscher Meister richtete 200 Turniere aus

Die Gründungsmitglieder des seit 1985 bestehenden Tanz-Sport-Zentrums Royal Wulfen hatten ihre Wurzeln im damaligen Tanzsportclub ... Weiterlesen »

Taschengeldbörse

Soziales Projekt: Junge und ältere Menschen werden zusammengebracht

Als erste Stadt im Kreis Recklinghausen wurde Mitte 2015 on Dorsten eine vom Land geförderte „Taschengeldbörse“ eingerichtet. ... Weiterlesen »

Täter

Übersicht

Eine Auflistung aller zu diesem Themenpunkt gehörenden Begriffe. Siehe: ... Weiterlesen »

Tatra-Vertretung

Revolte der bundesweiten Tatra-Besitzer bei Grewer in Holsterhausen

Von Wolf Stegemann – An der Borkener Straße bestand von 1965 bis 1997 eine Niederlassung der tschechischen Autowerke Tatra für ... Weiterlesen »

Taube, Marion

Anstifterin der „Stadtentdeckung“ und des „Fundbüros für Stadtideen“

Geboren 1963 in Dorsten; Kulturwissenschaftlerin. – In Dorsten machte sie sich einen guten Namen. Denn sie hat in ihrer Heimatstadt ... Weiterlesen »

Taubensport

Reisevereinigung Dorsten 120 Jahre alt und Hervest-Dorsten 90 Jahre

Unter Reisevereinigung ist nicht etwa ein Touristikunternehmen oder ein Reisebüro zu verstehen, sondern sie ist der Zusammenschluss der ... Weiterlesen »

Taufstein St. Agatha

Fratzen mit Judenhut sollten im 13. Jahrhundert Dämonen fern halten

Der aus dem 13. Jahrhundert stammende und aus Bamberger Sandstein hergestellte Taufstein zerbrach bei der Bombardierung der Stadt und ... Weiterlesen »

TaxiBus

Bedarfsgesteuerte Linien zum Bustarif

Im Jahre 2000 wurde eine feste und bedarfsgesteuerte TaxiBus-Linie zwischen Rhade und Lembeck eingerichtet (TaxiBus T 209). Monatlich ... Weiterlesen »

Technisches Hilfswerk

Für den Katastrophenschutz ausgebildet und ausgerüstet

Das Technische Hilfswerk (THW) wurde 1953 als Katastrophenschutzorganisation bundesweit gegründet und ist dem Innenministerium ... Weiterlesen »

Telefonseelsorge

Vom Streit mit Nachbarn über Beziehungsstress bis hin zu Suizid-Gedanken

Die Telefonseelsorge ist ein Seelsorgeangebot in Verantwortung der Evangelischen und der katholischen Kirche. Sie ist telefonisch aus dem ... Weiterlesen »

Tempelmann, Hubert

Von der Kaffeerösterei zum Immobilien- und Investitionssektor

1930 in Holsterhausen bis 2000 in Dorsten; Unternehmer. – Seine Eltern, Hubert und Antonia (geboren 1900), heirateten 1924 und ... Weiterlesen »

Ten-Sing

Erfolgreiches Jugendkulturprogramm mit Musik und Theater

Abkürzung von „Teenager are singing“. Ten-Sing ist ein in Deutschland relativ neues, christliches Jugendkulturprojekt, von denen es ... Weiterlesen »

Tenberg, Alwine

1919 erste weibliche Stadtverordneten-Kandidatin

1869 bis 1952; Politikerin. – Bei den Stadtverordnetenwahlen von 1919 war sie in Dorsten die erste weibliche Kandidatin und ließ sich ... Weiterlesen »

Terbrüggen, Karl

Er war sechs Jahre lang Schuldirektor in Peru

1829 in Dorsten bis 1894 in Bonn; Oberlehrer. – Er besuchte das Progymnasium seiner Vaterstadt und das Gymnasium in Coesfeld, studierte ... Weiterlesen »

Terschmitten, Tina

Literaturwissenschaftlerin, Buchhändlerin, Kultur-Arbeiterin und Autorin

Geboren 1974 in Dorsten; Kulturmacherin. – Nach dem Abitur auf dem Gymnasium St. Ursula in Dorsten studierte sie ab 1993 Komparatistik ... Weiterlesen »

Tersluisen, Gerd

Waidmann betätigt sich als Kinderbuchautor

Geboren 1947 in Bottrop; Förster und Buchautor. – Erst seit 2009 wohnt der Pensionär in Dorsten und hatte Zeit, für Kinder und deren ... Weiterlesen »

TheaterZeitReise

Die ganze Stadt war toll und voll - 750 Jahre an einem Tag

Die im Jahre 2001 begangene 750-Jahr-Feier der Stadt Dorsten war ein spektakuläres Ereignis, an dem sich die Bürgerschaft aktiv ... Weiterlesen »

Theda, Stefan

Polizist 1934 wegen politischer Unzuverlässigkeit entlassen

Mit dem Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums vom 1. April 1934 entledigten sich 1934 Dorstener Nationalsozialisten, ... Weiterlesen »

Themenroute „Bahnen“

Industriekultur - In die Geschichte des Ruhrgebiets hautnah einsteigen

„Bahnen im Revier“ ist der Name der 15. Themenstrecke der Route der Industriekultur. – Die Eisenbahn im Ruhrgebiet entstand ... Weiterlesen »

Themenroute „Brot und Bier“

Industriekultur - In die Geschichte des Ruhrgebiets hautnah einsteigen

„Brot, Korn und Bier“ ist der Name der 21. Themenstrecke der Route der Industriekultur. – Die Themenroute beschäftigt sich mit ... Weiterlesen »

Themenroute „Industriekultur“

Industriekultur - In die Geschichte des Ruhrgebiets hautnah einsteigen

„Industriekultur an der Lippe“ ist der Name der 7. Themenstrecke der Route der Industriekultur. – Links und rechts der Lippe ... Weiterlesen »

Themenroute „Wasser“

Industriekultur - In die Geschichte des Ruhrgebiets hautnah einsteigen

„Wasser: Werke, Türme und Turbinen“ ist der Name der 28. Themenstrecke der Route der Industriekultur. – Die Wasserwirtschaft ... Weiterlesen »

Then, Norbert

Eine Welt aus Kunst, Metall, Magie, Tanz und Träumen

Geboren 1962 bei Würzburg (Ufr.); Künstler. – Der erste Eindruck von ihm und seinen Kunstwerken ist faszinierend. Er betreibt seit ... Weiterlesen »

Thissen, Werner

Vom Kaplan in Hervest-Dorsten zum Erzbischof von Hamburg

Geboren 1938 in Kleve; Erzbischof von Hamburg von 2002 bis 2014. – In der katholischen St. Josef-Gemeinde in Hervest-Dorsten waren ... Weiterlesen »

Thomas, Dr. Hans-Jürgen

Petrinum-Schüler wurde ein europaweit geachteter ärztl. Standespolitiker

W. St. – Geboren 1939 in Brieg/Schlesien; ehrenamtlich engagierter ärztlicher Standespolitiker. – Nach einem vollen Berufsleben als ... Weiterlesen »

Thybussek, Otto

Ungebrochener Höhenrekord im Segelfliegen

1914 in Hervest-Dorsten bis 1999 in Dorsten; Luftfahrtpionier. – Die Frage, ob es ohne ihn einen so guten Neustart des Segelflugplatzes ... Weiterlesen »

Tieffliegerlärm

Bis 1990 flogen Militärmaschinen in 75 Meter Höhe über Wulfen-Barkenberg

Vor 1989 war das westliche Münsterland eines von sieben Sonder-Tieffluggebieten (Low Flying Area/LFA) der Luftwaffe und der ... Weiterlesen »

Tiermarkt Lembeck

Vom Goldfisch bis zum Pony - Hunde, Katzen und Rennmäuse

Seit 1989 lädt die Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) zum jährlichen Lembecker Tiermarkt ein, der jedes Mal im Mai bis zu 100.000 ... Weiterlesen »

Tierschutzverein

Waschbär, Äffchen und ein Fuchs waren Attraktionen - Umbau für 1 Mio. Euro

1959 wurde der Tierschutzverein für Dorsten und die Herrlichkeit Lembeck von Obersteiger Blaschke gegründet. Schon ein Jahr später ... Weiterlesen »

Tillessen, Carl

Attentäter war bis 2016 Namenspate für Dorstener Freizeitpark und See

Von Wolf Stegemann – 1891 in Köln bis 1979 in Krefeld; Direktor. – Von 1930 bis 1935 war Carl Tillessen als Direktor der ... Weiterlesen »

Tinnefeld, Lehrerfamilie

Rhader Schulverhältnisse während der 100-jährigen Tinnefeld-Ära

Nach dem allgemeinen preußischen Landrecht von 1794 bestand seit dieser Zeit in Preußen Schulpflicht für Kinder, die im 5. Lebensjahr ... Weiterlesen »

Todesarten

Fälle unterschiedlicher und außergewöhnlicher Verscheidungen

Von Wolf Stegemann – Die hier vorgenommene zusammenfassende Aufzählung von unterschiedlichen bzw. außergewöhnlichen Todesarten, ... Weiterlesen »

Toll, Prof. Winfried

Gastdirigate führen ihn zu Orchestern und Chören in der Welt

Geboren 1955 in Dorsten; Dirigent und Komponist. – Nach dem Abitur in Gaesdonck studierte Winfried Toll zunächst Theologie und ... Weiterlesen »

Tönjes, Bernd

Von Untertage nach oben an die Spitze der Ruhrkohle AG

Geboren 1955 in Hervest-Dorsten; Vorsitzender der Ruhrkohle Aktiengesellschaft (RAG). – Seit 2008 steht er der Ruhrkohle AG vor und ist ... Weiterlesen »

Tönsholt

Vom Gefangenenlager zur schmucken Waldsiedlung

Von Wolf Stegemann – Die in einem Wäldchen zwischen Dorsten und Kirchhellen beinahe versteckt liegende Siedlung Tönsholt war bis ... Weiterlesen »

Tornow, Fritz

Der Feldwebel tötete im Führerbunker Hitlers Hund

„Die so genannte Tierliebe hat schon so viel Unheil angerichtet, dass wir, wenn wir tatsächlich mit der größtmöglichen Intensität ... Weiterlesen »

Tortürme

Mittelalterliche Bauwerke im 19. Jahrhundert abgebrochen

Die drei Dorstener Stadttortürme Recklinghäuser Tor, Essener Tor und Lippetor sind heute nur noch Platzbezeichnungen. Im Jahre 1827 ... Weiterlesen »

Totenschein für Lebenden

Postbote sollte Transport seiner eigenen Leiche bezahlen

Nach akuter Erkrankung starb am 20. Juni 1983, morgens um 6.30 Uhr, der Postbeamte Helmut Bieletzki, geboren am 23. April 1933, wohnhaft ... Weiterlesen »

Totenschilde

Zum Gedenken an die Verstorbenen aufgehängt

Ein Totenschild ist eine Totengedenktafel für einen männlichen Verstorbenen aus dem Adel oder dem ratsfähigen Bürgertum. In einer ... Weiterlesen »

Touristik-Angebote

Altstadt und Lippe touristisch erschlossen - kein durchschlagener Erfolg

Tipps für historische Streifzüge sind die Alte Stadtwaage (Altes Rathaus) am Markt, die Tüshaus-Mühle in Deuten, das Jüdisches ... Weiterlesen »

Trägerverein Altes Rathaus

Vorträge, Ausstellungen, Konzerte

Nachdem das Heimatmuseum im Alten Rathaus am Markt 2003 aufgelöst worden war, übernahm der 2003 gegründete Verein das zu diesem Zweck ... Weiterlesen »

Treffpunkt Altstadt

Jugendhaus als Projektwerkstatt für kulturelle Bildung und Spaß

Im März 1982 konnte nach langer Verzögerung auf dem aufgelassenen historischen Friedhof an der Bovenhorst das mit einer Grundfläche ... Weiterlesen »

Treideln

Schiffe von Menschen oder Tieren auf den Wegen am Fluss gezogen

Das Treideln gehörte zu einer Form der Fortbewegung von Schiffen auf der Lippe. Flussabwärts bildete die Strömung eine natürliche ... Weiterlesen »

Treu, Dennis

Städtefotografie ist sein Thema

Geboren 1978 in Dorsten, Fotograf. – Aufgewachsen ist er in Gladbeck, ließ sich von 1996 bis 1999 in Gelsenkirchen zum ... Weiterlesen »

Treuter, Werner

Zeichner, Aquarellist und Karikaturist geriet in Vergessenheit

1920 in Dresden bis 2000 in Dorsten; Zeichner. – Sein tägliches Brot verdiente er bei der Veba, doch davon lebte er im übertragenen ... Weiterlesen »

Triptrap, Wolfgang

Leiter der Gesamtschule Wulfen-Barkenberg von 1982 bis 1995

Geboren 1942 in Essen; Gesamtschulleiter. – Mit gerade 30 Jahren kam Wolfgang Triptrap als Lehrer 1972 an die Gesamtschule Wulfen. So ... Weiterlesen »

Tropfsteinhöhle

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Volksmundbegriff für das experimentelle Wohnhochhaus in Barkenberg. ... Weiterlesen »

Truchsessischer Krieg

Lutherischer Erzbischof wollte die Stadt evangelisieren

Der Truchsessische Krieg, auch „Kölner Krieg“ genannt, dauerte von 1584 bis 1588. Das Vest Recklinghausen und die Stadt Dorsten ... Weiterlesen »

Trümmerfrauen

Sie bekamen Orden, aber die Politik verweigerte ihnen eine Rente

Von Wolf Stegemann – Trümmerleben – das war in ganz besonderer Weise das Leben der Frauen in allen Berufen: Als Gattinnen und ... Weiterlesen »

Tsunami-Tote

Drei Mitglieder der Familie Pasterkamp starben 2004 in den Fluten in Thailand

Unter den mehr als 230.000 Toten, die dem Seebeben mit anschließenden Tsunamis in den Ländern des Indischen Ozeans am zweiten ... Weiterlesen »

Turbo-Abitur

Unterschriftensammlung gegen G8 und für G9 im 1. Halbjahr 2017 gestartet

Sollen Schüler in Nordrhein-Westfalen das Abitur nach acht oder nach neun Jahren machen? Auf diese Frage wird es vor der Landtagswahl im ... Weiterlesen »

Turenne, Henri de

Mehrmals zog der Marschall durch das Not leidende Vest

1611 in Sedan bis 1675 in Sasbach/Baden; französischer Heerführer und Marschall von Frankreich. – Er galt als einer der bedeutendsten ... Weiterlesen »

Türk. Elternbund

Persönliche Entwicklung der Kinder fördern

Der 1993 von Kadir Daglar gegründete Verein „Türkischer Elterbund für Dorsten und Umgebung e. V.“ (später Deutsch-Türkischer ... Weiterlesen »

Türken

Vielfältiges eigenständiges Leben in fast allen Stadtteilen

1962 kamen die ersten türkischen Gastarbeiter nach Dorsten, die vor allem in der Zeche Fürst Leopold Arbeit und im Stadtteil Hervest ... Weiterlesen »

Turm-Monstranz

Mittelalterliches Kunstwerk in St. Agatha überdauerte Jahrhunderte

Sie ist das kunsthistorisch wertvollste und bedeutendste Werk in Dorsten, das Kriege, Plünderungen und die totale Bombardierung der ... Weiterlesen »

Turner, Oliver

Auf minimaler Musik fährt er voll fett ab

Geboren 1981 in Dorsten; DJ. – Sein Interesse an der elektronischen Tanzmusik entdeckte er schon in jungen Jahren als Zuhörer. Nach ... Weiterlesen »

Turnverein „Deutsche Eiche“

Zechenarbeiter gründeten den Kraftsportverein

Vermutlich 1920 wurde in der Holsterhausener Zechensiedlung des Bergwerks Baldur ein Kraftsportverein gegründet, der sich den Namen ... Weiterlesen »

Tüshaus-Gut

Poststation lag an der Direktstrecke Paris-Hamburg

Der älteste heute noch in Betrieb befindliche Gutshof ist der Tüshaus-Hof an der B 58 in Deuten, dessen Geschichte sich urkundlich bis ... Weiterlesen »

Tüshaus-Hofkreuz

Heinrich Bücker schuf 1985 bronzenen Korpus auf Anröchter Dolomitstein

Der älteste heute noch in Betrieb befindliche Gutshof ist der Tüshaus-Hof an der B 58 im heutigen Dorstener Stadtteil Deuten, dessen ... Weiterlesen »

Tüshaus-Kapelle

Papst Pius XI. gestattete vorübergehend die Zelebration der hl. Messe

Der Raum ist nur 28 Quadratmeter groß. Doch zu dem, wozu er diente, reichte dies. In dem Raum wurden Andachten, Messen und Katechesen ... Weiterlesen »

Tüshaus-Mühle

Ursulinen brachten ihren Urin zum Walken von Wolle

Die Tüshaus-Mühle ist eine Wassermühle in Deuten an der B 58 zwischen Freudenberg und Deuten am südlichen Rand der Üfter Mark, wo ... Weiterlesen »

Tüshaus-Verein

Gemeinnütziger Förderverein Kulturdenkmal Tüshaus-Mühle

Ab Mitte 2014 gibt es den „Gemeinnützigen Förderverein Kulturdenkmal Tüshaus-Mühle“ mit dem Zweck, die Tüshaus-Mühle als ... Weiterlesen »

Tüshaus, Urbania

Styler Missionarin in Taiwan ist zu einem Begriff geworden

1907 in Rhade bis 2000 in Hsinchu/Taiwan; Missionarin. – Die aus Rhade stammende Styler Missionarin Sr. Urbania Tüshaus lehrte an der ... Weiterlesen »

Tüshaus, Werner

Er hat das Dorstener Vereinsleben jahrzehntelang stark mitgeprägt

1930 in Dorsten bis 2011 ebenda; Unternehmer. – Bekannt war und ist er unter dem Namen „der weiße Riese“, mit dem man ihn ... Weiterlesen »

Twickel, Familie von

Weitverzweigtes Geschlecht aus westfälischem Uradel

Twickel ist eine Familie aus dem westfälischen Uradel mit dem Stammhaus in Twickeloe in der Landschaft Twente im Hochstift Utrecht. ... Weiterlesen »

Twittenhoff, Hermann

Seit August 2016 Schulleiter der Gesamtschule Wulfen

Geboren 1968 in Betzdorf an der Sieg; Leiter der Gesamtschule Wulfen. – Seit August 2016 ist Hermann Twittenhoff als Nachfolger von ... Weiterlesen »