Elvermann, Michael

Mit der Klarinette auf die Karibikinsel Kuba

Geboren 1964 in Rhade (heute Dorsten); Klarinettist im Sinfonieorchester Santiago de Cuba. – Seit 1997 lebt der Rhader Musiker Michael Elvermann in Santiago de Cuba auf Kuba. Er spielt im dortigen Sinfonieorchester Klarinette und arbeitet als Musiklehrer im sonnigen und sozialistischen Karibikstaat. 600-e-elvermann-rhadeNach dem Abitur im Jahre 1984 am Gymnasium St. Ursula studierte Michael Elvermann an der Musikhochschule Bremen, war Erster Klarinettist  bei den Hamburger Symphonikern. Doch dann zog es ihn vom Konzertsaal hinaus in die Ferne, ihn interessierten die süd- und mittelamerikanischen Kulturräume. In einem Interview mit der „Dorstener Zeitung“ sagte er, dass er damals Bedingungen an seine Zukunft stellte: „Ich habe nach einem Land gesucht, in dem ich nah am Meer leben kann, wo es warm ist und wo spanisch gesprochen wird.“ Diese Bedingungen fand er auf Kuba. Doch bevor er sich dort niederließ, bereiste er mehrere südamerikanische Länder. Der Tango führte ihn zuerst nach Argentinien, dann nach Kolumbien. Danach stand für ihn fest, dass Kuba das Land war, in dem er sich mit seiner Klarinette niederlassen wollte. Die traditionelle kubanische Musik wie Nueva Trova, Son, Rumba oder Salsa hatte es ihm angetan. Er fand eine feste Anstellung im Orchester und verdient im Monat 40 Euro. Auf Kuba genug, um zu leben. Michael Elvermann, der seit 2001 mit der kubanischen Musikerin Anita Hernández verheiratet ist, zieht die „Herzlichkeit Kubas einem Leben in Überfluss vor“ (DZ). Als Jugendlicher wollte Elvermann Trompeter werden. Die gab es in der Rhader Schützenkapelle nicht, also wurde er Klarinettist. Wenn er einmal im Jahr seine alte Heimat besucht, dann findet er auch den Weg zur Schützenkapelle, der er (meist vergeblich) feurige kubanische Rhythmen beizubringen versucht.


Siehe auch:
Musiker

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Dieser Beitrag wurde am veröffentlicht.
Abgelegt unter: , Musiker, Personen