Piduhn, Cirsten

Die Regisseurin macht und ist alles, was das Theater hergibt

Geboren 1973 in Dorsten; Regisseurin. – Aufgewachsen ist sie auf der Hardt, zur Schule gegangen bei den Ursulinen, studiert hat sie Medienwissenschaft und Englisch, danach für Nutella und Knäckebrot Werbung gemacht. Eigentlich wollte sie Lehrerin werden und somit an ihre Schule in Dorsten zurückkehren  Doch es kam anders. Heute produziert sie in Bottrop Theaterstücke und führt Regie. ...... PiduhnSeit 2006 ist Cirsten Piduhn mit Wayne Graves Inhaberin der Agentur Quest Media, die mit Profis und Amateuren Musicals produziert und mehrfach ausgezeichnet wurde. PR, sie vermarktet neben Lebensmittel auch Künstler wie Helge Schneider und Tyree Glenn Jr., die Gestaltung von Internetseiten und Filmproduktionen gehören außerdem zum Angebot der Firma. Reich werden die Musical-Macher mit ihrem Geschäft nicht. Der Gewinn geht in die Logistik, in Material für neue Stücke. „Wir glauben an unser Konzept“, sagt Cirsten Piduhn. Im Frühjahr 2012 führte die Regisseurin in Dorsten das Erfolgsmusical „Die Schöne und das Biest“ auf, studierte es mit vielen Kindern ein. Cirsten Piduhn schreibt die Textbücher, führt Regie und inszeniert. Das nächste Dorstener Gastspiel ist schon fest eingeplant. Im Winter will das Ensemble Charles Dickens Weihnachtsmärchen „Scrooge“ auf die Bühne bringen. Inszenierungen wie „König der Löwen“, „Peter Pan“, „Der Zauberer von Oz“, „Cinderella“ und „Mary Poppins“ lockten bereits Tausende von Besuchern in die Spielorte. Jährlich werden bis zu drei Produktionen mit 25 bis 30 Vorstellungen auf die Bühne gebracht. Cirsten Piduhn arbeitet mit dem Musikern Dirk Biesgen und Andreas Kurth zusammen, die mit dem seit Jahrzehnten rollenden „Starlight Express“ und „Elisabeth“ zwei Musical-Hits komponiert haben. 2015 ist eine Bühnen-Adaption des US-Klassikers „Ist das Leben nicht wunderbar?“ geplant – aber nicht als Musical, sondern als Theaterstück ohne Musik.


Siehe auch:
Künstler, darstellende

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone