Frenzel, Helmut

Ex-Geschäftsführer des DRK-Blutspendedienstes West

Geboren 1944 in Ebersbach/Sachsen; Dipl.-Volkswirt. –  Aufgewachsen und zur Schule gegangen ist Helmut Frenzel in Wiesbaden und Koblenz. Während seines Studiums der Volks- und Betriebswirtschaft in Bonn hielt er sich 1967 mehrere Monate zu einem Studienaufenthalt in Westafrika auf. f-frenzel-dr-helmut-austauschen,gesch. 31-10Nach Abschluss seines Studiums 1968 nahm er an einem einjährigen Studiengang für Management in Fontainebleau/Frankreich teil. 1972 ging er als wissenschaftlicher Angestellter an die Universität Münster, wo er 1975 zum Dr. rer. pol. promoviert wurde.  Seine berufliche Tätigkeit begann er im Betrieb seines Schwiegervaters Theo Elsenbusch in Dorsten, seit 1977 war er dort als Geschäftsführer tätig. 1986 wechselte er zur Stulz Holding, Hamburg, zunächst als Controller, ab 1989 als Mitglied der Geschäftsführung. 1993 übernahm er die Position des kaufmännischen Geschäftsführers des DRK-Blutspendedienstes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Hagen/Westfalen, den er gemeinsam mit dem ärztlichen Geschäftsführer leitete. Diese Position hatte er bis zu seiner Pensionierung 2009 inne. Während seiner Amtszeit gelang es ihm, den Blutspendedienst, schon zuvor größte Einrichtung seiner Art in Deutschland, mit dem DRK-Blutspendedienst Rheinland-Pfalz und Saarland zusammenzuführen. Der aus der Fusion entstandene DRK-Blutspendedienst West, eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ist auf dem modernsten Stand; er beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter. Die hergestellten Blutpräparate repräsentieren den höchstmöglichen Sicherheitsstandard. – Helmut Frenzel war Gründungsmitglied des Lions-Clubs Dorsten, dem er langjährig angehörte. Seit seiner Schulzeit selbst Ruderer, führte er den Ruderverein Dorsten als dessen erster Vorsitzender von 1992 bis 1999. Er ist Inhaber des eldo-Gewerbeparks an der Gelsenkirchener Straße und Mitbegründer und Mitherausgeber des Online-Magazins „DORSTEN-transparent“.


Siehe auch:
Medien-Menschen
Unternehmer

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone