Begriffe, die unter „Lembeck“ abgelegt wurden

Amt Lembeck

Rittergutsbesitzer hatten als solche Stimmrecht im Gemeinderat

Aus den seit 1852 in Personalunion verwalteten Bürgermeistereien Lembeck und Altschermbeck wurden 1841 durch die preußische ... Weiterlesen »

Atelier-Café Zuleger

Treffpunkt für Künstler und Kunstfreunde aus Dorsten und der Region

1993 richtete die Malerin Gerda Zuleger in ihrem Haus, der jahrhundertealten ehemaligen Waldschmiede in Lembeck, ein Atelier-Café ein, ... Weiterlesen »

Behindertenwohnstätte

In Lembeck ein Haus der Lebenshilfe an der Schulstraße errichtet

Der Spatenstich für das unter dem Dach der Lebenshilfe errichtete und geführte „Haus der Lebenshilfe“ erfolgte im Dezember 1998, ... Weiterlesen »

Bildstock Franziskus

Seit 1986 am Hof von Franz-Josef Schulte-Huxel im Lembecker Schöning

Der Hof ist über 230 Jahre alt und der, der ihn schützt, ein hölzerner Franziskus, erst knapp über 30 Jahre. Der Heilige, gehauen aus ... Weiterlesen »

Bonse, Alfred

Er war von 1970 bis 1995 Pfarrer der St. Laurentius-Gemeinde in Lembeck

Geboren 1925 in Rheine, gestorben 2009 in Heiden; Pfarrer. – Ein Vierteljahrhundert leitete er als Pfarrer die katholische Gemeinde St. ... Weiterlesen »

Breuer, Josef

Sozial engagierter Lembecker mit bewegtem Leben, das viel bewegte

1924 Falkenberg/OS bis 2018 Dorsten-Lembeck; Städtischer Obersozialrat. – Sein soziales Engagement hielt sein Leben lang an. Bevor er ... Weiterlesen »

Dreymann, Bernhard

Rentmeister des Grafen Merveldt – Heimatgefühl und Naturverbundenheit

1892 in Beckum bis 1970 in Lembeck; Gräflicher Rentmeister in Lembeck. – Er kam aus der bereits im 18. Jahrhundert bekannten ... Weiterlesen »

Ehrenbürger Dorsten

Frauen waren ursprünglich für Ehrenbürgerschaften nicht vorgesehen

Das Ehrenbürgerrecht geht ursprünglich auf die Französische Revolution und ihren Titel „bourgeois honoraire“ zurück. Die ersten ... Weiterlesen »

Eine-Welt-Laden Lembeck

Für eine Familie auf den Philippinen in der St. Laurentius-Gemeinde aktiv

Zu den Jubiläen, die Lembeck in diesem Jahr feiert – 1000 Jahre Lembeck, 800 Jahre Pfarrkirche St. Laurentius, 325 Jahre Schloss ... Weiterlesen »

Evangelisches in Lembeck

Gemeindehaus am Schluerweg 1969 eröffnet – 2006 wieder geschlossen

In Lembeck anhaltend Fuß zu fassen, war für den Protestantismus bis in die jüngste Zeit schwer. Zur Zeit der Reformation sah das ... Weiterlesen »

Feuerwachturm

Höchster Arbeitsplatz auf dem „Galgenberg“ im Lembecker Waldgebiet

Der Feuerwachturm Galgenberg befindet sich etwa 1.100 Meter südwestlich des „Halterner Heck“ in Dorsten-Lembeck im Waldgebiet Hohe ... Weiterlesen »

Feuerwehr Lembeck

Pech beim Brand: Abgelegene Häuser waren ohne Löschwasser

In den früheren Landgemeinden, die heute Stadtteile sind, haben die Freiwilligen Feuerwehren eine alte Tradition. Viele Wehren bestehen ... Weiterlesen »

Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade

Herzliche Betreuung im Michaelisstift – eine Momentaufnahme Mai 2016

Für ihr Engagement wurde die Flüchtlingshilfe Lembeck-Rhade ausgezeichnet. In der von der Stadt Dorsten veranstalteten Ehrenamtsgala ... Weiterlesen »

Heimathof Lembeck

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Kleines Freilichtmuseum am Krusenhof in Lembeck . ... Weiterlesen »

Heimatverein Lembeck

Er unterhält unterm Dach im Schloss ein gut bestücktes Heimatmuseum

Er bildete sich aus dem 1922 gegründeten Verein für Orts- und Heimatkunde der Herrlichkeit, dem späteren Heimatbund, dessen ... Weiterlesen »

Herrlichkeit Lembeck (Essay)

Als Herrschaftsgebiet und Verwaltungseinheit war sie „herrlich“

Von Wolf Stegemann – Die Bezeichnung Herrlichkeit hat sich aus der Zeit der alten Hofesverfassung erhalten. Sie bedeutete eine Art ... Weiterlesen »

Hofkreuz Große-Lasthaus

Nach dem Ersten Weltkrieg errichtet, weil die Söhne heimgekehrt waren

Nahezu hundert Jahre steht das Kreuz an der Einfahrt zum Hof Große-Lasthaus in der Bauerschaft Lembeck-Lasthausen. Zwischen ... Weiterlesen »

Hofkreuz Krampe, Lembeck

Die Muttergottes stammt aus dem Marien-Wallfahrtsort Bannieux

Etwas abgelegen im Dorsten-Lembecker Bereich Torfvenn an der gleichnamigen Straße liegt der Bauernhof Krampe, im Nebenerwerb ... Weiterlesen »

Hofkreuz Pasing

Lembeck-Strock: Ein Geschenk zum 75. Geburtstag der Großmutter 1984

Meist haben die Hofkreuz an den Bauernhöfen eine lange Geschichte, wurden beispielsweise aufgrund eins Gelübtes in schwerer Krankheit ... Weiterlesen »

Hüffer, Johann Hermann

Bekannter Politiker und Verleger verbrachte Jugendjahre im Schloss Lembeck

1784 in Münster bis 1855 ebd.; Verleger und Politiker. – Seine Beziehungen zu Dorsten waren marginal, wenngleich er ab 1795 ... Weiterlesen »

Hüls, Bernhard

Bauer, Heimatfreund und zuletzt Bürgermeister in Lembeck

1883 Lembeck bis1965 ebd. – CDU-Dorfbürgermeister und Bauer. – Er war schon 67 Jahre als, als ihn die Lembecker 1960 zu ihrem ... Weiterlesen »

Hüls, Bernhard

Bauer, Heimatfreund und zuletzt Bürgermeister in Lembeck

1883 Lembeck bis1965 ebd. – CDU-Dorfbürgermeister und Bauer. – Er war schon 67 Jahre als, als ihn die Lembecker 1960 zu ihrem ... Weiterlesen »

Hüls, Franz

Geistlicher mit Liebe zur Herrlichkeit und Hang zum Plattdeutschen

1900 in Lembeck-Endeln bis 1979 in Schermbeck; Pfarrer und echter Westfale. – „Er war ein „echter westfälischer Bauernsohn und ... Weiterlesen »

Jugendherberge

Übernachtungen für Jugendliche und Erwachsene liegen weiter im Trend

Schon vor dem Zweiten Weltkrieg kam der Gedanke auf, im Amtsbezirk Hervest-Dorsten Jugendherbergen einzurichten. Doch die eingeleiteten ... Weiterlesen »

Karmel St. Michael

Nonnen kamen aus dem zu groß gewordenen Kölner Kloster nach Lembeck

1998 zog der Konvent der Karmeliterinnen mit elf Nonnen aus Köln-Pützchen in das frühere Altenheim und neu renovierte Michaelisstift ... Weiterlesen »

Komberg (Komatzki), Robert

Lembecker Lehrer schrieb 1952 im Heimatkalender weiter im NS-Jargon

Von Wolf Stegemann – 1890 in Rössel/Ostpreußen bis 1965 in Lembeck; Lehrer und Nationalsozialist. – Er steht für viele andere ... Weiterlesen »

Kriegerdenkmal Lembeck

Gedenkstein der Toten der Kriege 1864, 1870/71 und 1914/18 wieder aufgestellt

1925 wurde zu Ehren der im Ersten Weltkrieg gefallenen Lembecker Soldaten auf dem Kirchplatz ein Kriegerehrenmal errichtet. Auf zwei ... Weiterlesen »

Küpper, Friedrich

Sein halbes Leben suchte er Spuren vorgeschichtlichen Lebens

Geboren 1877 bis 1960 in Lembeck-Endeln; Bauunternehmer und anerkannter „Hobby-Archäologe“. – In den Dorsten angrenzenden Städten ... Weiterlesen »

Landpartie

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: 2003 gegründete jährliche Veranstaltung mit Angeboten für die ... Weiterlesen »

Laurentius-Stele Lembeck

Im Pastorsbusch steht seit 2017 der Heilige in Bronze auf Stein unter Eichen

Der heilige Laurentius hat überall in der christlichen Welt und Kunst seinen Platz. Er ist Namensgeber und Patron von Kirchen und ... Weiterlesen »

Laurentiuskirche

Lembeck: Angestammte Sitzplätze waren Grund zum Streit

Vermutlich gab es schon früh eine Kapelle in Lembeck, deren Größe sich an der Nordwestseite der alten Kirche abzeichnete. Der alte ... Weiterlesen »

Lembeck

Die meisten Bewohner lebten im Rechtsstand der Eigenhörigkeit

1017 schenkte Kaiser Heinrich II. dem Paderborner Bischof Meinwerk in Lehmbecke eine Hufe Land. Das war die Grundlage für die ... Weiterlesen »

Lembeck – 1000 Jahre I

Früher selbstständige Gemeinde feierte 2017 ein Dreifachjubiläum

Die Planungen des 2017 anstehenden dreifachen Jubiläums des Stadtteils Lembeck, der bis 1975 eine selbstständige Gemeinde war, hatten ... Weiterlesen »

Lembeck – 1000 Jahre II

Mit Sperrholz baute Johannes Bahde die Laurentiuskirche nach

Von Maria Nienhaus – Wenn man die Redewendung „An ihm ist ein Künstler verloren gegangen“ anerkennend anwenden will, stellt man ... Weiterlesen »

Lembecker Venn

Bauern wurden 1895 zur Gründung der Meliorationsgenossenschaft genötigt

Meliorationsgenossenschaften sind Vereinigungen von Landwirten zur Durchführung und Erhaltung größerer und kostspieligerer, meist auf ... Weiterlesen »

Lembecks Bürgermeister

Gemeindevorsteher in preußischer und Nachkriegszeit von 1893 bis 1974

Im Regierungsbezirk Münster der preußischen Provinz Westfalen gab es im Jahr 1900 über 275 Gemeinden. Eine davon war Lembeck. Für ... Weiterlesen »

Lensen, Theo

Lembecker CDU-Lokalpolitiker über Jahrzehnte hinweg viele Ämter inne

1941 in Lembeck bis 2018 in Dorsten-Lembeck; Tischlermeister im eigenen mittelständischen Betrieb und langjähriger Lokalpolitiker. – ... Weiterlesen »

Loick, Bernhard

Der „König von Lembeck“ mit münsterländischem Dickschädel

1928 in Lembeck bis 1995 Dorsten-Lembeck; Landwirt und Bürgermeister. – Man nannte ihn auch den „König von Lembeck“, ... Weiterlesen »

Merveldt, Graf Ferdinand von

Mit Ehrenbürgerbrief den sozialen Einsatz der Familie gewürdigt

1873 bis 1958 in Werne; Ehrenbürger der Gemeinde Lembeck. – Er war ein großer Förderer des Heimatbundes der Herrlichkeit Lembeck. An ... Weiterlesen »

Paß, Reinhard

In Lembeck geboren und in Essen umstrittener Oberbürgermeister geworden

Geboren 1955 in Lembeck; Sozialdemokrat, Betriebsrat, Oberbürgermeister in Essen. – Seit 2016 gibt es im Essener Rathaus-Foyer eine ... Weiterlesen »

Porte Lembeck

In Einzelgesprächen und Gesprächsrunden Ideen entwickeln und umsetzen

Seit April 2014 gibt es in Lembeck die Porte-Bewegung. Es handelt sich um einen losen Zusammenschluss von Lembecker Bürgern, welche die ... Weiterlesen »

Remmers, Edith und Emil

Gnadenhochzeit 2017 – Erst- und bislang einmalig in Dorsten

Bislang einmalig in Dorsten: Ein Ehepaar feierte im August 2017 die Gnadenhochzeit. Das Jubelpaar Edith und Emil Remmers haben sich 1947 ... Weiterlesen »

Schalker Fan-Club Lembeck

Mit Fan-Bus auf Schalke und zu Auswärtsspielen der Blau-Weißen

Der „Schalker Fan Club Lembeck e. V“ hat sich 1992 in Anwesenheit von 17 Personen im Gebäude des jetzigen Vereinslokals „Kösters ... Weiterlesen »

Schloss Lembeck

Von finsterer Burg im Sumpf zum barocken Schloss im Wasser

Das etwa zwei Kilometer vom alten Dorfkern entfernte Wasserschloss gehört zu den bedeutendsten frühbarocken Anlagen unter den ... Weiterlesen »

Schrudde, Willy

Seit vielen Jahrzehnten im kulturellen Bereich Lembecks ehrenamtlich tätig

Geboren1935 in Hervest; ehrenamtlich engagiert. – Das ist er über Jahrzehnte hinweg wie kein anderer. So gehört er zu Lembeck, wie ... Weiterlesen »

Schützenordnung 1609

Gültig in den Herrlichkeitsdörfern Rhade, Wulfen und Lembeck

Die Herrlichkeitsverordnung enthält genaue Bestimmungen  über die Befestigung der Landwehren, ebenso Vorschriften, wie die Bewohner in ... Weiterlesen »

Schützenverein Lembeck

Erstmals wurde 2001 das Dorf mit Schützenfahnen und Wimpeln geschmückt

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Lembeck wurde durch den Zusammenschluss aller bestehenden Lembecker Schützengesellschaften im ... Weiterlesen »

Schwarz-Weiß Lembeck 1921

Fußballspiele zuerst auf einer Wiese, heute auf eigenem Kunstrasenplatz

Gegründet wurde der Sportverein 1921 von Jans Otto, Friedrich und Constantin Cosanne, Hermann Evers, Franz Wessels, Fritz von Recht. ... Weiterlesen »

Stahlhelm

Hiesige Frontkämpfer-Ortsgruppen 1934 in die SA-Reserve überführt

Von Wolf Stegemann – Der „Stahlhelm“ war als „Bund der Frontsoldaten“ ein paramilitärisch organisierter Wehrverband, der ... Weiterlesen »

Stenen Hues

Fast 200 Jahre alte Lembecker Gastwirtschaft wurde 2017 abgebrochen

Die alte Wirtschaft „Stenen Hues“ neben der Laurentiuskirche in Lembeck ist seit Juni 2017 nur noch Geschichte. Denn das Haus wurde ... Weiterlesen »

Tiermarkt Lembeck

Vom Goldfisch bis zum Pony - Hunde, Katzen und Rennmäuse

Seit 1989 lädt die Lembecker Interessengemeinschaft (LIG) zum jährlichen Lembecker Tiermarkt ein, der jedes Mal im Mai bis zu 100.000 ... Weiterlesen »

Weßeling, Johann

Der Schuhmachermeister war letzter Amtsbürgermeister von Lembeck

1901 in Lembeck bis 1977 ebd.; Amtsbürgermeister Amt Lembeck. – In der Lembecker Bahnhofstraße hatte er seine Werkstatt, in die jeder ... Weiterlesen »

Wiemeyer, Konrad

Leiter der Paulusschule und Jahrzehnte lang in Hervest ehrenamtlich tätig

1894 in Lembeck bis 1973 in Hervest; Hauptlehrer und Mitbegründer des Heimatbundes der Herrlichkeit Lembeck. – Der von 1919 bis zu ... Weiterlesen »

Wolbeck, P. Hermann Josef

Er wollte Missionar werden, zuletzt war er Vikar am Michaelisstift in Lembeck

1894 in Essen-Altenessen bis 1963 in Rheine; Steyler Missionar. – Von 1957 bis zu seinem Tod war er Vikar des Lembecker ... Weiterlesen »