Begriffe, die unter „Bundesverdienstkreuz, Träger“ abgelegt wurden

Asbeck, Julius

Er machte den Chor zum Aushängeschild des Musiktheaters Gelsenkirchen

1915 in Mönchengaldbach bis 2000 Dorsten; Chordirektor in Gelsenkirchen und Bayreuth. – Der aus Mönchengladbach stammende ... Weiterlesen »

Banke, Walter

Als Schlesier die raue westfälische Schale durchbrochen

1895 in Beuthen bis 1974 in Gelsenkirchen-Buer; Stadt- und Amtsdirektor. – „Was Sie in unserer Stadt und in den Landgemeinden mit ... Weiterlesen »

Bögershausen, Hildegard

Pflicht und Verantwortung bestimmten das Leben der DRK-Helferin

1907 in Dorsten bis 1996 ebenda; DRK-Helferin. – Bezeichnend war ihre direkte, humorvoll-deutliche und klare Sprache sowie ihr ... Weiterlesen »

Bundesverdienstkreuz

Dorstener Träger aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Kultur und Sozialem

W. St. – Bis heute haben die Bundespräsidenten 240.000 Orden verliehen, bisweilen bis zu 6000 im Jahr. Heute ist die Zahl der ... Weiterlesen »

Daglar, Abdülkadir

Zum ersten Bildungsbotschafter der „Türkischen Gemeinden“ ernannt

Geboren 1957 in Bursa/Türkei; Berufsschullehrer i. R. – Der gesellschaftspolitisch engagierte Pädagoge kam 1982 nach Dorsten und ... Weiterlesen »

Eichmann, Sr. Johanna

Jüdin, Christin, Nonne, Schulleiterin, Museumsleiterin, Ehrenbürgerin

Geboren 1926 in Münster; Oberstudiendirektorin i. R. – Sie gehört zu den bemerkenswerten Menschen in Dorsten. Lernt man sie näher ... Weiterlesen »

Ettrich, Hans

Landrat Kreis Recklinghausen – Urgestein der SPD mit Herz und Seele

1932 bis 2014 in Castrop-Rauxel; Sozialdemokrat, Gewerkschafter, Bürgermeister und Landrat. – Große Männer brauchen nicht die ... Weiterlesen »

Fabian, Hans

Nicht nur im Ring ein fairer Gegner - auch in der Kommunalpolitik

1928 in Osnabrück bis 2004 in Dorsten; Boxer und Kommunalpolitiker. –  Wer jemals gegen ihn in den Ring gestiegen ist, hat ihn als ... Weiterlesen »

Flunkert, Augustinus

33 Jahre lang Schulleiter in Deuten und Kreisbeauftragter für Natur

1903 in Holsterhausen bis 1975 in Schermbeck; Hauptlehrer und Heimatfreund. – Auf drei Gebieten war er tätig und sein Leben besonders ... Weiterlesen »

Funke, Cornelia

Autorin gehört zu den 100 „einflussreichsten Persönlichkeiten“ der Welt

Geboren 1958 in Dorsten; Kinderbuchautorin. – Die ausgebildete Sozialpädagogin arbeitete in Hamburg nachmittags mit Kindern auf einem ... Weiterlesen »

Göhlich, Walter

Ein Leben lang engagiert für Jugendliche mit Erziehungsproblemen

Geboren 1927 in Probsthain/Schlesien; Jugenderzieher. Erziehungsleiter und Heimleiter. – 2009 überreichte dem Holsterhausener Landrat ... Weiterlesen »

Hürland-Büning, Agnes

Die politische Karriere der CDU-Staatssekretärin begann in Dorsten

Von Wolf Stegemann. – 1926 in Holsterhausen bis 2009 ebenda; Bundespolitikerin.– Im Umfeld des Parteispenden-Skandals der CDU ... Weiterlesen »

Imping, Hermann

Mit den Rennrad Generationen von Radlern vorneweg gefahren

Er ist ein guter Bäckermeister, geehrter Ordensträger, erfolgreicher Unternehmer und, wie der verstorbene Journalist Jo Gernoth ... Weiterlesen »

Kahle, Maria

Eine in Wulfen ansässig gewesene Dichterin und NS-Propagandistin

1891 in Wesel bis 1975 in Olsberg; Journalistin, Dichterin und Schriftstellerin. – Die als Maria Kessler in Wesel geborene Dichterin ... Weiterlesen »

Kirstein, Werner

Nach 1945 wollte er sich nie wieder politisch betätigen

1927 in Dorsten bis 2005 ebenda; Industriekaufmann und Politiker. – Jahrzehntelang hat er das gesellschaftliche und politische Leben in ... Weiterlesen »

Klauck, Jakob

Ein Haudegen der SPD-Kohle-Fraktion im Rat der Stadt

1922 in Hervest bis 1996 in Dorsten; Bergmann und Kommunalpolitiker. – Er war einer von denen, die hemdsärmelig und mitunter brillant ... Weiterlesen »

Koepe, Friedr.-Wilhelm

Er machte sich um das Schützen- und Jagdwesen verdient

1916 in Dorsten bis 2004 ebenda; Ehrenmajor auf Lebenszeit. – Er verkörperte wie kein anderer zu seiner Zeit das Dorstener ... Weiterlesen »

Kondring, P. Hermann

Der Rhader war Provinzial der Steyler Provinz Manila auf den Philippinen

1899 in Heek bis 1976 in Steyl; Provinzial des Steyler Missionsordens. – Eigentlich war er Rhader, wo seine Familie ansässig war und ... Weiterlesen »

Kuhn, Franz-Josef

Für die Alphabetisierung der dritten Welt unermüdlich im Einsatz

Geboren 1938 in Köln; Verleger. – Er  war jahrzehntelang in Dorsten als Verleger des von ihm 1971 gegründeten ... Weiterlesen »

Lampen, Hans

Der Gegenwart und dem Ursprung der Stadt galt sein Interesse

1923 in Dorsten bis 2005 ebenda; Bürgermeister und Ehrenbürger. – Der Fahrsteiger Johannes Bernhard Lampen war von 1964 bis 1984 als ... Weiterlesen »

Löns, Hans

Urgestein der Holsterhausener Sozialdemokraten

1939 in Holsterhausen bis 2012 in Dorsten-Holsterhausen; sozialdemokratisches Urgestein. – Die Vorstandswahl in der SPD Holsterhausen ... Weiterlesen »

Markfort, Josef

Emmelkämper war Nachkriegsbürgermeister von Altschermbeck

1902 in Altschermbeck bis 1995 in Dorsten-Holsterhausen, Bürgermeister. – Von 1945 bis 1952 war er Bürgermeister von Altschermbeck, ... Weiterlesen »

Marmulla, Helmut

Als Landrat immer Kumpel geblieben, wenn auch mit Chauffeur

1933 in Bochum bis 1997 in Recklinghausen; Landrat. – Er stand von 1975 bis 1994 als Landrat dem Kreis Recklinghausen vor. Nach dem ... Weiterlesen »

Marschewski, Erwin

Vom Rechtsamt in Dorsten zum Bundestag in Berlin

Geboren 1940 in Herten; Bundespolitiker, Städtischer Oberrechtsrat a. D. – Sechs Wahlperioden lang war der Jurist von 1983 bis 2005 ... Weiterlesen »

Orzelski, Heinz (Heinrich)

Stellvertretender Bürgermeister, Bergbau-Betriebsrat und Betriebsdirektor

1919 in Bochum bis 1988 in Bergkamen; Bergmann, SPD-Kommunalpolitiker und stellvertretender Bürgermeister in Dorsten. – Über 20 ... Weiterlesen »

Radke, Franziska

Nationalsozialistin übernahm das Gymnasium St. Ursula

1892 bis 1985 in Boppard/Rhein; Oberstudiendirektorin. – Die in der NS-Zeit vom Staat in Dorsten eingesetzte Schulleiterin starb ... Weiterlesen »

Reusch, Karl

Er war Direktor der Zeche „Fürst Leopold“ von 1927 bis 1935

1896 in Witkowitz (Mährisch-Ostrau) bis 1971 in Oppenweiler (Württemberg); Bergassessor und Industrieller. – Er war der Schwiegersohn ... Weiterlesen »

Schulte sen., Walter

Stets sattelfest auf seinem Drahtesel durch die Gegend

1934 in Dorsten bis 2012 ebenda; Chemie-Ingenieur und Heimatkenner. – „Wer kennt ihn nicht?“ fragte Anke Klapsing in ihrer Laudatio ... Weiterlesen »

Schürholz, Paul

Übergangslos Ratsherr des Zentrums, der NSDAP und der CDU

1893 in Dorsten bis 1972 ebenda; Kaufmann, Bürgermeister und Ehrenbürger. – Sein Name ist eng verknüpft mit dem Wiederaufbau der ... Weiterlesen »

Tüshaus, Werner

Er hat das Dorstener Vereinsleben jahrzehntelang stark mitgeprägt

1930 in Dorsten bis 2011 ebenda; Unternehmer. – Bekannt war und ist er unter dem Namen „der weiße Riese“, mit dem man ihn ... Weiterlesen »

Viefhues, Prof. Herbert

Vom Kliniker zur Hochschule – Pionier der Bioethik

1920 in Dorsten bis 2004 in Bochum; Pionier der Bioethik. – Er war ordentlicher Professor für Sozialmedizin und Medizinethik an der ... Weiterlesen »

Weecks, Else

DRK-Vizepräsidentin und Pionierin des Blutspendedienstes in Westfalen

Geboren 1897 in Hannover bis 1974 in Bad Salzuflen; DRK-Vizepräsidentin. – Elisabeth Emma Maria Dorothea (Rufname Else) Ziegeler, ... Weiterlesen »

Weßeling, Johann

Der Schuhmachermeister war letzter Amtsbürgermeister von Lembeck

1901 in Lembeck bis 1977 ebd.; Amtsbürgermeister Amt Lembeck. – In der Lembecker Bahnhofstraße hatte er seine Werkstatt, in die jeder ... Weiterlesen »

Westhoff, Franz

Der Propst wurde selbst ein Teil der Stadtgeschichte von Dorsten

1891 in Bockum-Hövel bis 1977 in Dorsten; Probst an St. Agatha. – In Anerkennung seiner Verdienste um die Kirche verlieh ihm der ... Weiterlesen »

Wiethoff, Herbert

Das Anschaffen von Babynotarztwagen ist sein Lebenswerk

Geboren 1939 in Dorsten; ehrenamtlicher Landesbeauftragter der Björn-Steiger-Stiftung. – 1967 gründete Herbert Wiethoff das ... Weiterlesen »

Wikström, Petra

Bundesverdienstkreuz für 30 Jahre im deutschen Damenclub Stockholm

Geboren 1955 als Hüsken-Brömmel in Dorsten-Rhade; Wahlschwedin, die sich seit 30 Jahren in Schweden für deutsche Kultur einsetzt. ... Weiterlesen »

Zahn, Karl-Christian

Er trug drei Jahrzehnte lang Verantwortung für die Stadt

1932 in Jennowitz bei Hirschberg/Niederschlesien bis 2007 in Dorsten; Stadtdirektor und Bürgermeister. –  Der Verwaltungsjurist wurde ... Weiterlesen »