Begriffe, die unter „Kind & Jugend“ abgelegt wurden

Babyboom

2015 höchste Geburtenzahl auch im Kreis - steter Rückgang in Dorsten

Seit 2011 wurden im Kreis Recklinghausen jedes Jahr mehr Babys geboren. Der Trend hält an. 2015 wurden fast 5.000 Kinder geboren. Das ... Weiterlesen »

Behinderte Kinder

Tagesstätte in Hervest-Dorsten fehlten 1967 Personal und Anmeldungen

Im Jahre 1967 erwarb das Amt Hervest-Dorsten für 220.000 DM das Ende der 1950er-Jahre erbauten „IGBE-Jugendheims Otto Hoffmann“ auf ... Weiterlesen »

Bildungswerk DAG

Jugendliche auf den gewerblichen Beruf vorbereiten

1984 eröffneten Landrat Marmulla und Bürgermeister Lampen das Bildungswerk der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft. Es war die erste ... Weiterlesen »

Breuer, Josef

Sozial engagierter Lembecker mit bewegtem Leben, das viel bewegte

1924 Falkenberg/OS bis 2018 Dorsten-Lembeck; Städtischer Obersozialrat. – Sein soziales Engagement hielt sein Leben lang an. Bevor er ... Weiterlesen »

DAA

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Die bundesweit agierende Deutsche Angestellten-Akademie der Deutschen ... Weiterlesen »

Ehrenpatenschaften

Vom Bundespräsidenten gibt es eine Urkunde und 500 Euro für das 7. Kind

Früher gratulierten der Reichspräsident auf Antrag der Eltern ab dem 7. Kind und der preußische Ministerpräsident ab 1928 vom 12. ... Weiterlesen »

Friedenshort

Betreute Wohngruppen im Stadtgebiet verteilt

Die Evangelische Jugendhilfe „Friedenshort GmbH – Heimat für Heimatlose e. V.“ betreut Jugendliche im Alter zwischen vier und 21 ... Weiterlesen »

Heimat für Heimatlose

Schauspielerin Inge Meysel besuchte oft ihre „Patenkinder“ in Dorsten

Das Dorstener Kinder- und Jugendheim der Evangelischen Jugendhilfe Friedenshort wurde 1926 gegründet. In diesem Jahr erhielt die ... Weiterlesen »

Hetkamp, Jutta

Sie publizierte umfassend über die jüdische Jugendbewegung

Geboren 1962 in Dülmen, aufgewachsen in Dorsten; Erziehungswissenschaftlerin und Buchautorin. – 1994 legte die Sozial- und ... Weiterlesen »

Jugendheim Otto Hoffmann

Die IGBE ließ das Haus in den 1950er-Jahren an der Wasserstraße bauen

Es werden nur noch wenige sein, die sich an das IGBE-Jugendheim „Otto Hoffmann“ an der Wasserstraße in Hervest-Dorsten erinnern ... Weiterlesen »

Jugendprojekt Bahnwaggon

Ulla Kock am Brink brachte zur Einweihung Boxhandschuhe mit

1997 wurde der Förderverein „Jugendprojekt Bahnwaggon e. V.“ gegründet, der dem Landessportbund angeschlossen ist, und 1998 hinter ... Weiterlesen »

Kinder- und Jugendhilfe

Kontraktmanagement 2017 – Vertragswerk der Stadt mit freien Trägern

Für 2017 wurde zwischen der Stadt Dorsten als öffentlicher Träger der Jugendhilfe und den freien Trägern ein Vertragwerk der ... Weiterlesen »

Kinder-Graffiti

Spielplatz in der Lembeck Kettelerstraße mit bunten Farben aufgewertet

Die betongraue Garagenwand am Spielplatz an der Lembecker Kettelerstraße in den Sommerferien 2016 ein neues Gesicht. Denn die Besitzer ... Weiterlesen »

Kinderarmut

Überdurchschnittliche Zahlen in Hervest und Barkenberg

In den 41 wohlhabendsten Ländern der Welt sind seit Beginn der Finazkrise 2008 etwa 2,6 Millionen mehr KInder unter die Armutsgrenze ... Weiterlesen »

Kinderbriefkasten

Kummerkasten hing nur für kurze Zeit am Alten Rathaus

Im letzten Jahr seiner Amtszeit ließ Bürgermeister Dr. Karl-Christian Zahn 1999 am Alten Rathaus am Markt einen Briefkasten für ... Weiterlesen »

Kinderferienstiftung

Ferien für Kinder aus sozialschwachen Familien seit Jahrzehnten gefördert

Die bei der Kommune angesiedelte Dorstener Kinderferienstiftung wurde 1979 von dem Hervester Kaufmann Manfred Pryzibylski (PR Ultramar) ... Weiterlesen »

Kinderkulturwoche

Veranstaltung hat die besten Zeiten hinter sich - welche vor sich?

Die vom städtischen Kulturamt veranstalteten jährlichen Kinderkulturwochen wurden 1982 begründet und fanden im Gemeinschaftshaus ... Weiterlesen »

Kinderschutzbund

Unbürokratische Hilfe: vorbeugen, aufklären, begleiten

Die Dorstener Ortsgruppe des Deutschen Kinderschutzbundes wurde 1990 gegründet und unterhält in der Wiesenstraße eigene ... Weiterlesen »

Kinderspielplätze

„Spielplatzpaten“ sollen sich ehrenamtlich um Sauberkeit kümmern

In Dorsten gibt es rund 150 Spielplätze. Die sind nicht immer in einem guten Zustand. Sandkästen sind oft zugewuchert, der Sand ... Weiterlesen »

Kindertagesstätten (Kitas)

Jugendamt registriert einen Mehrbedarf an Ganztagsplätzen in der Stadt

Grundlage der Einrichtung von Kindergärten ist ein Gesetz. Demnach steht jedem Kind ein Kindergartenplatz zu. Vollzieher dieses ... Weiterlesen »

Kita

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: ... Weiterlesen »

Landeserziehungsheim Kreskenhof

Fürsorgeerziehung für den industriell geprägten Arbeitsmarkt

Der Versuch des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in den 1950er-Jahren in den ehemaligen Gebäudeanlagen Maria Lindenhof wieder ... Weiterlesen »

Landjugend, kath.

Vielfältiges Programm mit Radwallfahrten und Vorträgen

Die Katholische Landjugend Erle-Rhade wurde 1949 als „Vestische Landjugend“ gegründet, 1954 in „katholische Landjugendbewegung ... Weiterlesen »

Masuch, Heinz

40 Jahre lang das HoT Holsterhausen geleitet

1942 im Marl-Hüls bis 2011 in Dorsten; Jugendarbeiter. – Heinz Masuch war 40 Jahre lang Leiter des Jugendhauses Olbergstraße in ... Weiterlesen »

myjob dorsten

Den Übergang von der Schule in den Beruf für Schüler aktiv fördern

Die Initiative „myjob dorsten“ wurde von Engagierten aus Wirtschaft, Schule und öffentlicher Verwaltung Mitte 2015 gegründet. ... Weiterlesen »

Perspektive Haus

Konsequente Hilfe zur Wahrung des Kindswohls

Seit Februar 2009 gibt es an der Straße „An der Molkerei“ das „Perspektive-Haus Erziehungshilfen GmbH“ mit einer ... Weiterlesen »

Pfadfinder

Katholische, evangelische und überkonfessionelle Boyscouts und Pfadis

Auch nach der Reform Anfang der 1970er-Jahre verbindet man mit Pfadfinderei immer noch  Klampfenspiel, kurze Hosen, Wandern mit der ... Weiterlesen »

Pommes-Soko-Dorsten

Schüler produzieren Hörspiel-Krimis mit prominenten Gastsprechern

Pommes-Soko ist der Titel einer Hörspielserie mit regionalen Bezügen zu Dorsten, zum Ruhrgebiet, Münsterland und Niederrhein. Autor ... Weiterlesen »

Regenbogenwerkstatt

Mit Farben, Pinsel und Öffentlichkeit für Völkerverständigung

„Farbe ist Leben“ heißt das Motto des eingetragenen Vereins „Regenbogenwerkstatt“. 2005 wurde unter dem Dach der evangelischen ... Weiterlesen »

Sternsinger

Kath. Dreikönigssingen: Hilfsaktion von Kindern für Kinder in der Welt

Die Sternsinger-Aktion Anfang Januar eines jeden Jahres wird auch „Dreikönigssingen“ genannt, ist mittlerweile urheberrechtlich ... Weiterlesen »

Streetwork

Jugendliche von der Straße holen und beschäftigen

Die vom Verband der Evangelischen Kirchengemeinden in Dorsten 2008 eingerichtete Institution befasst sich „auf der Straße“ mit ... Weiterlesen »

Taschengeldbörse

Soziales Projekt: Junge und ältere Menschen werden zusammengebracht

Als erste Stadt im Kreis Recklinghausen wurde Mitte 2015 in Dorsten eine vom Land geförderte „Taschengeldbörse“ eingerichtet. ... Weiterlesen »

Treffpunkt Altstadt

Jugendhaus als Projektwerkstatt für kulturelle Bildung und Spaß

Im März 1982 konnte nach langer Verzögerung auf dem aufgelassenen historischen Friedhof an der Bovenhorst das mit einer Grundfläche ... Weiterlesen »

Vornamen-Hits

Sophie, Marie, Felix und Maximilian hatte 2015 in Dorsten die Nase vorn

Mit dem Namen, den ein Kind nach seiner Geburt von den Eltern bekommt, muss es in der Regel ein Leben lang leben – ob er gefällt oder ... Weiterlesen »