Pfadfinder

Katholische, evangelische und überkonfessionelle Boyscouts und Pfadis

DPB-Pfadfinder-Meute

Überkonfessional: DPB-Pfadfinder-Meute

Auch nach der Reform Anfang der 1970er-Jahre verbindet man mit Pfadfinderei immer noch  Klampfenspiel, kurze Hosen, Wandern mit der Fahne und in Kluft, Filzhüten oder Baretts, Halstücher mit Knoten, die Lilie, das Versprechen und eine überalterte Jugendarbeit aus dem Beginn des letzten Jahrhundert, als der britische Offizier Robert Baden-Powell, später zum Lord geadelt, die „Scouts“ erfand. Im Burenkrieg schickte er Jungen los, die sich durch die feindlichen Linien schleichen und die Feinde ausspähen sollten. Notwendig dabei war dann das Wissen um die Natur, der Himmels- und Windrichtungen genauso wie das Überleben unter freiem Himmel und das Lesen von Spuren. Daraus entstanden auf der Grundlage militärischen „Drills“ weltweit die Pfadfinderbünde: katholische, evangelische, überkonfessionelle, islamische, japanische und afrikanische, jüdische und palästinensische. Weltweit gibt es 38 Millionen Kinder und Jugendliche in 216 Staaten und Territorien, die sich als Pfadfinder in Dachverbänden zusammengeschlossen haben. Lediglich in sechs Staaten gibt es keine Pfadfinder: Andorra, Rotchina, Kuba, Laos, Myanmar und Nordkorea (Stand 2006).

Ring deutscher Pfadfinderverbände, katholische und evangelische Organisationen

DPSG-Pfadfinderinnen

DPSG-Pfadfinderinnen

In Deutschland gibt es die Organisationen Ring deutscher Pfadfinderverbände, Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG, katholisch) Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG. katholisch), Bund Deutscher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BDP, überkonfessionell), Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP, evangelisch). Den katholischen St. Georgspfadfindern, die Kirchengemeinden angegliedert sind, ist ein Zusammengehen der Pfadfinderinnenschaft und der Pfadfinderschaft nicht erlaubt.

Schule in Lembeck-Beck war Bezirksheim der katholischen Pfadfinder

Der St. Georgspfadfinder-Stamm Dorsten-St. Agatha wurde 1951 auf dem Hardtberg gegründet. Initiator war Paul Schlüter. Im Jugendheim St. Agatha fand die Gruppe Unterkunft. Sie schlugen den Raum ganz mit Jute aus und nannten ihn daher den „Sippensack“; heute treffen sie sich wöchentlich im Keller des Pfarrheims. Regelmäßig fanden Sommerlager in der näheren Umgebung statt (Hünxe 1955, Groß Reken 1956), die sie später nach Holland, Süddeutschland, Frankreich, Italien ausdehnten. 1984 bekamen die Pfadfinder die alte Schule Beck in Lembeck-Beck zur Verfügung gestellt, die über zwei Jahrzehnte Lagerheim der katholischen St. Georgs-Pfadfinder des Bezirks Recklinghausen war. Seit 1969 gibt es den DPSG-Stamm an St. Barbara in Wulfen, seit 1981 den an St. Johannes in der Feldmark und seit 1988 den St. Georgspfadfinder-Stamm St. Bonifatius.

Überkonfessioneller Bund Deutscher Pfadfinder

Lager der Pfadfinder St. Agatha

Lager der Pfadfinder St. Agatha

Auf regionaler Ebene gibt es seit 1959 den überkonfessionellen „Bund Deutscher Pfadfinder“. Er hat sein Zentrum in Gelsenkirchen-Resse. Mit ihm sind Gruppen aus Gelsenkirchen, Dorsten, Marl und Gladbeck zusammengeschlossen: in der „Jungenschaft Ostgoten“ und in der „Mädelschaft Zugvögel“. Die Jungenschaft „Ostgoten“ besteht aus den Stämmen „Kreuzritter“ mit den Trupps „Livland“ und „Barbarossa“, dem Stamm „Steppenreiter“ mit den Aufbautrupps „Askalon“ und „Tartaren“. Ferner gibt es den Deutschen Pfadfinderbund „Goldener Löwe“ im Kreisgebiet Recklinghausen mit einer „Zitadelle Dorsten“. Der Stamm „Witiches“ hat etwa 150 Jungen und Mädchen in den Truppen „Ermannarich“ sowie der Aufbauhorde „Athlavian“. Die Mädelschaft Zugvögel ist unterteilt in den Hag „Odis Tarda“ mit drei Gilden, dem Hag „Merlin“ mit zwei Gilden und dem Hag „Kormorane“. Am Rande von Dorsten haben die Pfadfinder eine „Zitadelle“ mit mehreren Häusern in Eigenarbeit errichtet. Im Jahre 2010 veranstalteten die katholischen St. Georgspfadfinder von St. Johannes in der alten Schule Beck ein gemeinsames Lager mit Pfadfindern aus Dorstens Partnerstadt Crawley, die der dortigen „Paul’s Methodist Church“ angehören.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Dieser Beitrag wurde am veröffentlicht.
Abgelegt unter: , Kind & Jugend