Begriffe, die unter „Schulwesen“ abgelegt wurden

Bartmann, Burchard

Hauptlehrer in Wulfen mit ausgeprägtem Sinn für Heimat und Heimatpflege

1868 in Wulfen bis 1953 ebd.; Hauptlehrer in Wulfen und Mitbegründer des Heimatbundes der Herrlichkeit Lembeck. –  Im Juli  1888  ... Weiterlesen »

Hölting, Ulrike

MINT-Botschafterin 2014 aus Dorsten lehrt in Borken

MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. Über 400 Akteure aus Bildung, Wirtschaft, Wissenschaft und ... Weiterlesen »

Inklusion I

Eltern kämpfen für Gleichbehandlung behinderter Kinder

Die Dorstener Elterninitiative „Gemeinsam leben, gemeinsam lernen“ wurde 2009 von Eltern gegründet, deren Kinder aufgrund von ... Weiterlesen »

Inklusion II

Dorstener Stadtrat, Verwaltung und Parteien ziehen an einem Strang

In Sachen „Inklusion“ wollen in Dorsten die Grünen, die SPD und die CDU an einem Strang ziehen, obgleich das Thema von Politikern, ... Weiterlesen »

Inklusion ist Illusion

Der offener Brief einer betroffenen Mutter regt zum Nachdenken an

Ich mag das Wort Inklusion nicht mehr hören, weil es missbraucht wird und die wenigsten Menschen wissen, was Inklusion wirklich ... Weiterlesen »

Jeki-Kooperation

Musikschule: „Jedem Kind ein Instrument“

„Jedem Kind ein Instrument!“ heißt die Devise der Musikschule, die in Kooperation mit Grundschulen im Jahre 2010 das so genannte ... Weiterlesen »

Komberg (Komatzki), Robert

Lembecker Lehrer schrieb 1952 im Heimatkalender weiter im NS-Jargon

Von Wolf Stegemann – 1890 in Rössel/Ostpreußen bis 1965 in Lembeck; Lehrer und Nationalsozialist. – Er steht für viele andere ... Weiterlesen »

Kultur und Schule

Land fördert 2016/17 Kulturprojekte an Dorstener Schulen mit 13.000 Euro

Die Schule ist einer der wichtigsten Orte, um Kinder und Jugendliche an kulturelle Bildung heranzuführen. Oft bringt sie junge Menschen ... Weiterlesen »

Lehrerseminar

Bürgermeister Lappe setzte sich hartnäckig für die Errichtung ein

1906 richtete die preußische Regierung in Dorsten ein königliches Lehrerseminar mit Präparandie ein, das in einem eigenen Gebäude an ... Weiterlesen »

Offene Ganztagsschule

Verstärkter Streit wegen der familienunfreundlichen Gesetzesregelung

Die Offene Ganztagsschule (OGS, kurz „Offene Schule“ genannt) orientiert sich im Gegensatz zur Ganztagsschule überwiegend an der ... Weiterlesen »

Pro Schulabschluss

IPS- Initiative wurde zu Beginn des Schuljahres 2013 gegründet

Da immer weniger Schulabgänger laut Statistischem Landesamt keinen Abschluss vorweisen können, ergriff der Dorstener Betriebswirt im ... Weiterlesen »

Schreibmodus e. V.

Beziehung zu „schwierigen” Schülern nachhaltig aufzubauen

Destruktiv. Aggressiv. Ablehnend. Diese Beschreibung trifft auf beinahe alle Schüler zu, die sich einmal wöchentlich im Rahmen des ... Weiterlesen »

Schulaufsicht, Untere

Fünf Bezirke im Kreis Recklinghausen – immer wieder neue Aufgaben

Für die rund 119 Grund-, Haupt- und Förderschulen im Kreis Recklinghausen ist das Schulamt die untere Schulaufsichtsbehörde. ... Weiterlesen »

Schulbegleiter/innen

Hilfe für geistig und körperlich behinderte Kinder im Schulalltag

Schulbegleiter/innen sind, was der Namen sagt, Menschen, die sich um geistig oder körperlich behinderte Schüler/innen kümmern, die ... Weiterlesen »

Schulen

Übersicht

Eine Auflistung aller zu diesem Themenpunkt gehörenden Begriffe. Siehe: ... Weiterlesen »

Schulentwicklungsplan 2012

Trend zum Zwei-Säulen-Modell: Gesamtschule und Gymnasium

Mit der Schulentwicklung der Stadt Dorsten befassen sich Rat und Verwaltung schon lange. Die Gutachter Hubertus Schober und Wolf ... Weiterlesen »

Schullandheim Rhade

Seit 1932 fahren Essener „Leibniz“-Schüler ins Grüne nach Rhade

Von hohen Bäumen umgeben ist das Grundstück an der Lembecker Straße in Rhade, hinter denen sich seit 1932 das Schullandheim des ... Weiterlesen »

Schullandheim Wolfsberg

„Haus Dorsten“: Wandern, Theater, Spiele und gemeinsames Lernen

Von 1956 bis Ende 1994 unterhielt das Schulamt der Stadt Dorsten auf dem Wolfsberg in Nütterden bei Kleve ein angepachtetes ... Weiterlesen »

Schulpsychologische Beratungsstelle

Fachliche Unterstützung für Schüler, Eltern und Pädagogen bei Bedarf

Die Schulpsychologische Beratungsstelle gibt es seit mehr als 40 Jahren. Das Beratungsangebot richtet sich an alle am Schulleben ... Weiterlesen »

Schulsozialarbeit

Stete politische Auseinandersetzung um die Anschlussfinanzierung

Schulsozialarbeit ist eine professionell durchgeführte soziale Arbeit in einer Schule und mit den Menschen, die dort lernen und ... Weiterlesen »

Schultüte

Ein zuerst evangelischer Brauch, der sich landesweit durchgesetzt hat

Von Wolf Stegemann – Rund 600 i-Männchen werden in Dorsten jedes Jahr eingeschult. Für sie beginnt der legendäre „Ernst des ... Weiterlesen »

Schulverweigerer

Bußgelder von fünf bis 1000 Euro – Jugendarrest für notorische Schwänzer

Von Wolf Stegemann – Immer wieder berichten Medien über Eltern, die sich konsequent und dauerhaft verweigern, ihre Kinder in ... Weiterlesen »

Schulwesen I (Essay)

Von der Mesterschole an der Kirche zur Gesamtschule in Wulfen

Von Wolf Stegemann – Schulen waren vor der Reformation eine Sache der Kirchen. Küster gaben Unterricht. Schulräume waren oft an ... Weiterlesen »

Schulwesen II

Schließungen, Zusammenlegungen, Neugründungen und Zukunftsaussichten

Von Wolf Stegemann. – Sinkende Schülerzahlen und das Spar-Programm der Stadt haben auch Einfluss auf den Schulentwicklungsplan. ... Weiterlesen »

Schulwesen III

Unhaltbare Zustände der Toiletten und andere Mängel in Schulgebäuden

Immer wieder hört man von Eltern, deren Kinder Schulen besuchen, aber auch von den Kindern selbst oder den Lehrern, wie schmutzig und ... Weiterlesen »

Schulwesen IV

Anmeldungen 2016: GS Wulfen und St. Ursula-Schulen weiterhin im Trend

Nicht alle Eltern können ihre i-Männchen an ihrer Wunsch-Grundschule unterbringen. So wird die Albert-Schweitzer-Grundschule im Dorf ... Weiterlesen »

Schwarz, Dr. Wilhelm

Direktor des Petrinum und Vorsitzender des Heimatkundevereins bis 1905

1864 in Mönchengladbach bis unbekannt, Schuldezernent für das Gymnasium Petrinum in Dorsten. – Er studierte in Bonn und promovierte ... Weiterlesen »

Sekundarschule

2018 soll mit der Unesco-Schule ein neues Schulsystem etabliert werden

Eine Neuausrichtung des Dorstener Schulsystems steht bevor. Wie es andere Städte bereits vormachten, einige sind daran gescheitert, ... Weiterlesen »

Spectra-Verlag

Engagierter Lehrmittel-Verlag startete 1971 in Dorsten

Einzig in seiner Art war in Dorsten der in Wulfen bis 2004 ansässige Spectra-Verlag. 1971 von Franz-Josef Kuhn gegründet und von ihm ... Weiterlesen »

Turbo-Abitur / G8 G9

Unterschriftensammlung gegen G8 und für G9 im 1. Halbjahr 2017 gestartet

Sollen Schüler in Nordrhein-Westfalen das Abitur nach acht oder nach neun Jahren machen? Auf diese Frage wird es vor der Landtagswahl im ... Weiterlesen »

Volksschulen um 1900

Regionalkonferenzen in Dorsten legten 1898 pädagogische Richtlinien fest

Von Wolf Stegemann – In der Kaiserzeit und darüber hinaus bestimmten in der Stadt und in den Landgemeinden zwei Männer das ... Weiterlesen »

Volksschulen um 1900 (I)

Die körperliche Züchtigung der Kinder ist schon in der Bibel geboten

Volksschulen waren ein Bollwerk für Religion, Sittlichkeit und Zucht. In mehreren regionalen Lehrer-Konferenzen der Volksschulen, die in ... Weiterlesen »

Volksschulen um 1900 (II)

Strenge Gerechtigkeit macht den Lehrer zu einem Meister der Zucht

Volksschulen waren ein Bollwerk für Religion, Sittlichkeit und Zucht. In mehreren regionalen Lehrer-Konferenzen der Volksschulen, die ... Weiterlesen »

Volksschulen um 1900 (III)

Unter den Leitsätzen: Vor dem Unterrichte Herz und Blick zu Gott erheben

Volksschulen waren ein Bollwerk für Religion, Sittlichkeit und Zucht. In mehreren regionalen Lehrer-Konferenzen der Volksschulen, die ... Weiterlesen »

Volksschulen um 1900 (IV)

Die heiligsten Güter mit einem Damm gegen gottlose Umstürzler schützen

Volksschulen waren ein Bollwerk für Religion, Sittlichkeit und Zucht. In mehreren regionalen Lehrer-Konferenzen der Volksschulen, die ... Weiterlesen »

Volksschulen um 1900 (V)

Auch die materielle Lage des Lehrers trägt zur Berufsfreudigkeit bei

Volksschulen waren ein Bollwerk für Religion, Sittlichkeit und Zucht. In mehreren regionalen Lehrer-Konferenzen der Volksschulen, die ... Weiterlesen »

Volksschulen um 1900 (VI)

Die Schule ein Bollwerk gegen die Trunksucht und Prasserei

Volksschulen waren ein Bollwerk für Religion, Sittlichkeit und Zucht. In mehreren regionalen Lehrer-Konferenzen der Volksschulen, die ... Weiterlesen »

Volksschulen um 1900 (VII)

Das Resümee aller stattgefundenen Konferenzen in den letzten drei Jahren

Volksschulen waren ein Bollwerk für Religion, Sittlichkeit und Zucht. In mehreren regionalen Lehrer-Konferenzen der Volksschulen, die ... Weiterlesen »