Begriffe, die unter „Familien“ abgelegt wurden

Balster, Familie

Größter Tabakladen im Revier und älteste Lotto-Annahmestelle in Dorsten

Schon vor dem Krieg hatte Franz Balster sen. Einen Tabakladen in dem langgestreckten „Drubbel“-Gebäude auf der Lippestraße ... Weiterlesen »

Bergenthal, Familie

Über Jahrhunderte hinweg nur marginale Beziehungen zu Dorsten

Die katholische Familie Bergenthal hatte nachweisbar nur eine marginale Verbindung zu Dorsten. Ein Heinrich Berkendal de Dorsten war im ... Weiterlesen »

Buerbaum, Familie

Hof im Emmelkamp war zwei Jahrhunderte lang preußische Poststation

Die katholische Familie Buerbaum stammt vom gleichnamigen Hof in Altschermbeck (heute Schulte-Kellinghaus), Bauerschaft Emmelkamp, die ... Weiterlesen »

Cloedt, Familie von

Sohn des Kreissparkassenrendanten starb in Kamerun

Der Name der Freiherren von Cloedt taucht mehrmals in Dorsten auf. Die Familie ist seit 1230 als Erbburgvögte auf Haus Mark bei Hamm ... Weiterlesen »

Duesberg, Familie

Sie war dem honoratiorischen Dorstener „Hochzeitskreis“ zugehörig

Bis heute ist die Familie Duesberg in Dorsten ansässig, deren Vorfahren während des Dreißigjährigen Kriegs von Coesfeld nach ... Weiterlesen »

Eisendrath, Familie

Ausgewandert: In Chicago Produktionsbetriebe für Lederwaren aufgebaut

Von Wolf Stegemann – Die Dorstener jüdischen Eisendraths haben in Chicago ein Firmenimperium geschaffen, das in den Vereinigten ... Weiterlesen »

Evelt, Familie

Straßenschlächter, Buchbinder, Juristen und Hutfabrikanten

Die Familie Evelt ist in Münster bis ins 16. Jahrhundert belegt. Aus ihr gingen Straßenschlächter, Buchbinder und Hutfabrikanten ... Weiterlesen »

Heyden, Familie von

Durch Lehen und Hochzeiten wurden mächtige Güter angehäuft

Vorbemerkung: Die Schreibweisen Heiden und Heyden geht in allen Dokumenten, Urkunden und Schriften durcheinander, ganz gleich ob sie sich ... Weiterlesen »

Hildebrandt, Familie

Eine nationalsozialistische Familie mit Verbindungen zu Dorsten

Von Wolf Stegemann. – Die Familie war im Fichtelgebirge ansässig (Fichtelberg/Warmensteinach). Albert Julius Hildebrandt, ... Weiterlesen »

Hornfischer, Familie

Sie schwitzen für Jesus in der bitteren Alaska-Kälte

Martin Hornfischer und seine Frau Silke sowie Sohn Finn haben es sich in Alaska eingerichtet. Nicht etwa, um Gold zu suchen, sondern um ... Weiterlesen »

Hülster, Familie

In Dorsten nachgewiesen seit dem Jahre 1645

Die Hülsters waren eine schon im 17. Jahrhundert belegte begüterte Familie in Dorsten. Ein Johann tho Hülster wurde vor 1645 mit ... Weiterlesen »

Humperdinck, Familie

Berühmter Opernkomponist (Hänsel und Gretel) hat Wurzeln in Dorsten

Ursprung der katholischen wie evangelischen Familie ist der Hof Humperdinck im Kirchspiel Emsdetten in der Bauerschaft Westum. Der Hof ... Weiterlesen »

Hunekuhl, Paul

Ein Exotisches Leben par excellence: Dorsten, Philippinen und New York

Von Wolf Stegemann – 1888 in Jülich bis 1944 in New York; Kaufmann, Fabrikbesitzer, Seemann, ausgewandert auf die Philippinen und nach ... Weiterlesen »

Jüd. Familien 1933-42

Auswanderung oder Auschwitz: Ihr Schicksal bestimmten die Nazis

Von Wolf Stegemann – Dass es in Dorsten – wie auch anderswo – nach der Zeit des Nationalsozialismus  nur noch wenige Spuren ... Weiterlesen »

Jungeblodt, Familie

Ein weit verbreitetes Borkener Geschlecht - Ableger in Dorsten

Die Jungeblodts sind ein im Fürstentum Münster und im Kurfürstentum weit verbreitetes Geschlecht von Beamten, Richtern, Rentmeistern ... Weiterlesen »

Kistowski, Alfred

Früher bekannter Holsterhausener Turn-Sportler geriet in Vergessenheit

Von Wolf Stegemann – Wären die Sieger-Urkunden aus den zwanziger Jahren von seiner in Bayern lebenden Tochter Walburga nicht ... Weiterlesen »

Koel, Familie

Politisch und gesellschaftlich waren die Koels eine wichtige Institution

Die Schreibweise dieser Familie und ihrer Mitglieder taucht in den Urkunden und Protokollen äußerst unterschiedlich auf: Koell, Koel, ... Weiterlesen »

Kofferfabrik Lehmann

Ein Unternehmer mit tragischen Lebensbrüchen bis hin zum Freitod

Von Wolf Stegemann – Im Stadtteil Feldmark befand sich in dem Gewerbegebiet „Auf dem Beerenkamp“ von 1955 bis 1968 die ... Weiterlesen »

Langenhorst, Familie

300 Jahre nachweisbarer Stammbaum im Lembeck

Zu den ältesten Familien in Lembeck gehören die Langenhorsts. Der nachweisbar älteste Namensträger war Joes Christian Langenhorst. ... Weiterlesen »

Marseil, Familie

Weitverbreitete Familie in Westfalen und im Rheinland

Eine der nachweisbar älteren Familien in Dorsten war die Familie Marseil, die es seit etwa 1700 in Dorsten nicht mehr gibt, ... Weiterlesen »

Merfelder bis 1390

Dorstener Stadtknechte besiegten 1382 den Merfelder Ritter Hermann

Jahrhundertelang feierte Dorsten mit einer Streitfeier den Sieg über Hermann von Merfeld, der von Dülmen aus mehrmals in Dorstener ... Weiterlesen »

Merveldt, Familie von

1708 durch Heirat in den Besitz von Schloss Lembeck gekommen

Auch Schreibweisen Meerveldt oder Merfeld überliefert. Stammsitz der adligen Familie ist Merfeld bei Dülmen. Die Familie gehört zu ... Weiterlesen »

Moises, Familie

2013 Gedenktafel am früheren Wohnhaus in Wulfen angebracht

Fünfundsiebzig Jahre nach der so genannten Reichpogrom-Nacht 1938, in der in Wulfen auch die jüdische Familie Moises drangsaliert ... Weiterlesen »

Nienhaus-Köster, Familie

In Rhade Jahrhunderte lang Bauern, Gastwirte, auch Kolonialwarenhändler

Von Wolf Stegemann – Die Familie Köster, in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts namentlich zu Nienhaus gewechselt, ist eine ... Weiterlesen »

Perlstein, Familie

Geehrt, geachtet, gemieden, verfolgt, beraubt, ermordet

Moyses David, dessen Familie später den Namen Perlstein annahm, kam zusammen mit dem Schermbecker Juden Michael Samuel (später ... Weiterlesen »

Peus, Familie

Bürgermeister, Richter, Beamte, Post- und Gildemeister

Die Familie ist münsterländischen Ursprungs und wurde schon 1498 genannt. Mit Hermann Peus kam sie um 1700 nach Dorsten und ... Weiterlesen »

Peus, Hugo

Als Königl.-Preuß. Justizrat machte er in Recklinghausen Kommunalpolitik

1809 in Dorsten bis 1898 in Recklinghausen; Königlicher Justizrat, Richter und Kommunalpolitiker. – Jurist war er mit Leib und Seele. ... Weiterlesen »

Raesfeld, Familie von

Bürgermeister, Juristen und inzestuöse Verhältnisse

Die Familie von Raesfeld bestimmte über Generationen hinweg das Geschick der Stadt Dorsten mit. Viele Familienangehörige waren ... Weiterlesen »

Rebbelmond, Familie

Sie waren Brinksitzer am Stadtrand von Dorsten

Von Arnold, dem ersten nachweislichen Rebbelmond in Dorsten, ist nur bekannt, dass er römisch-katholischer Brinksitzer (Kleinbauer am ... Weiterlesen »

Reckmann, Familie

Genealogie 16./17. Jh. – Brinkbesitzer und Schmiede

Die Familie Reckmann gehört zu den ältesten in Dorsten. Bereits 1555 haben Berndt Reckmann genannt Meßmecker  und seine Frau Stine ... Weiterlesen »

Remmers, Edith und Emil

Gnadenhochzeit 2017 – Erst- und bislang einmalig in Dorsten

Bislang einmalig in Dorsten: Ein Ehepaar feierte im August 2017 die Gnadenhochzeit. Das Jubelpaar Edith und Emil Remmers haben sich 1947 ... Weiterlesen »

Rive, Familie

Durch Kinderreichtum zu einer führenden Familie geworden

Name und Familie Rive (Ryve) waren sehr früh und am dichtesten im Raum Hellweg in Westfalen entlang der Lippe verbreitet. Dabei lassen ... Weiterlesen »

Schürholz, Familie

Aus Blaufärbern aus Drolshagen wurden Kaufleuten in Dorsten

Die katholische Familie stammt aus Drolshagen im Kreis Olpe. Der Flurname „Vorm Schürholz“ umfasst eine Häusergruppe auf ... Weiterlesen »

Schürmann, Familie

Ursprung war der gleichnamigen Bauernhof in der Buchenhöfe in Wulfen

Der Schürmann-Clan ist eine der großen Familien, die in vielen anderen Wulfener Familien ihre Spuren hinterlassen haben. Im August ... Weiterlesen »

Spangemacher, Lehrerfamilie

250 Jahre lang stellte sie die Schulmeister in Raesfeld

Die Dorstener Dichtern Jakobine Spangemacher-Gudel, die eigentlich Lehrerin war, der Rechtsanwalt Johannes Spangemacher und der ... Weiterlesen »

Stracke, Künstler-Familie

In Dorsten bedeutende Bildhauer-Dynastie begründet

Die Steinskulptur am Giebel eines Hauses an der Nordseite des Markplatzes weist auf den Bildhauer Ignatius Johann Stracke hin, der 1790 ... Weiterlesen »

Tinnefeld, Lehrerfamilie

Rhader Schulverhältnisse während der 100-jährigen Tinnefeld-Ära

Nach dem allgemeinen preußischen Landrecht von 1794 bestand seit dieser Zeit in Preußen Schulpflicht für Kinder, die im 5. Lebensjahr ... Weiterlesen »

Tsunami-Tote

Drei Mitglieder der Familie Pasterkamp starben 2004 in den Fluten in Thailand

Unter den mehr als 230.000 Toten, die dem Seebeben mit anschließenden Tsunamis in den Ländern des Indischen Ozeans am zweiten ... Weiterlesen »

Twickel, Familie von

Weitverzweigtes Geschlecht aus westfälischem Uradel

Twickel ist eine Familie aus dem westfälischen Uradel mit dem Stammhaus in Twickeloe in der Landschaft Twente im Hochstift Utrecht. ... Weiterlesen »

Vorwerck, Familie

Tale lebte ab 1530 in wilder Ehe mit einem Adligen

Die Familie Vorwerck war im 15. und 16 Jahrhundert eine alte patrizische Familie in Dorsten. Das erste nachweisbare Familienmitglied ... Weiterlesen »

Waldthausen, Familie von

Bankiers, Unternehmer und Pioniere des Bergbaus

Eine der in Dorsten ansässig gewesenen und heute hier nicht mehr existenten Familien war die von Waldthausen, an die auf dem Friedhof an ... Weiterlesen »

Weldige, Familie de

Der Erste kam als Patrizier, der Letzte ging als Bankrotteur

Es war die einzige Familie, die seit der Mitte des 15. Jahrhunderts bis in die späten 1950er-Jahre in ununterbrochener Folge in Dorsten ... Weiterlesen »

Wesener, Familie

Zwischen Berlin und Dorsten, Wien und Weimar verzweigt

Die anfangs evangelisch-lutherische, später römisch-katholische und evangelisch-reformierte Familie war im Deutschen Reich zwischen ... Weiterlesen »

Wesener, Familienzweig

Caspar Wesener, ehem. Offizier, lässt sich 1649 in Recklinghausen nieder

Diese Geschichte der gewesenen Dorstener Familie Wesener begann 1494 in Sachsen. Dort wurde ein Wolffgang Wesener geboren, der als ... Weiterlesen »

Westerholt, Familie von

Das Schloss Lembeck standhaft im innerfamiliären Durcheinander

Der Ursprung des Geschlechts ist mit dem Ort der Namensgebung verbunden, wie dies seit dem Mittelalter bei begüterten Geschlechtern ... Weiterlesen »

Wolters, Familie

Vererbungsgeschichte des „Ahnenhauses“ jenseits der Stadtmauer

Wie die patrizischen Familien in Dorsten wohnten, ist gut bekannt. Sie lebten in ihren großen Bürgerhäusern am Markt oder in der Nähe ... Weiterlesen »