Begriffe, die unter „Bücher“ abgelegt wurden

Dorsten – Um sechs am Marktplatz

Geschichten und Anekdoten von der Nachkriegszeit bis zu den 90er-Jahren

Ende 2015 ist im Wartberg Verlag ein neues Buch über Dorsten erschienen, das sich mit dem Titel „Dorsten – Um sechs am Marktplatz“ ... Weiterlesen »

Dorsten unterm Hakenkreuz

Zeit von 1933-45 auf 1.000 Buchseiten und im Internet veröffentlicht

Erstmalige zusammenhängende und umfassende Erforschung und Darstellung nationalsozialistischer Zeit in Dorsten und den Landgemeinden in ... Weiterlesen »

Dorsten-Familiensaga

Autor Hans Moeller lässt den Namen „Dorsten“ in die Welt hinaustragen

Hans A. H. Moeller, Autor, seitdem er nicht mehr Beamter ist, in Bad Pyrmont einen kleinen Verlag unterhält und viele Bücher ... Weiterlesen »

Funke, Cornelia

Autorin gehört zu den 100 „einflussreichsten Persönlichkeiten“ der Welt

Geboren 1958 in Dorsten; Kinderbuchautorin. – Die ausgebildete Sozialpädagogin arbeitete in Hamburg nachmittags mit Kindern auf einem ... Weiterlesen »

Hammacher, Gustav Hans

„Der Musterschüler“ – Episoden mit autobiografischen Momenten

W. St. – 1928 in Essen bis 1972 in Dorsten; Schriftsteller und Hörspielautor. – Am 6. Oktober wurde er das letzte Mal gesehen und am ... Weiterlesen »

Holsterhausen unterm Hakenkreuz

Nationalsozialismus und Kriegsereignisse im Stadtteil in zwei Bänden

Vom Ökumenischen Geschichtskreis Holsterhausen an der Lippe 2007 Band 1) und 2009 (Band 2) herausgegebene und von Wolf Stegemann ... Weiterlesen »

Hüffer, Johann Hermann

Bekannter Politiker und Verleger verbrachte Jugendjahre im Schloss Lembeck

1784 in Münster bis 1855 ebd.; Verleger und Politiker. – Seine Beziehungen zu Dorsten waren marginal, wenngleich er ab 1795 ... Weiterlesen »

Knohl, Lilli

15-Jährige las auf der Frankfurter Buchmesse aus ihrem Roman

Geboren 2002 in Dorsten, Schülerin und Roman-Autorin. – Die in Dorsten und darüber hinaus wohl jüngste Roman-Autorin dürfte mit ... Weiterlesen »

Koischwitz, Brigitte

Einst im Dorstener Künstlertreff – jetzt eigenes Theater bei Marbach

Von Wolf Stegemann – Geboren 1943 in Berlin; Malerin und Autorin. – Sie gehörte als Malerin dem Dorstener Künstlertreff an, der ... Weiterlesen »

Lebensbilder

Wer war wer in Dorsten? Personenporträts aus sechs Jahrhunderten

Das 1997 erschienene und von Maria Frenzel und Wolf Stegemann herausgegebene Buch dokumentiert die Lebensläufe von 110 Personen aus ... Weiterlesen »

Lehmann, Barbara

Kindheit in Dorsten – mit Hysterie und Tränen, später erfolgreiche Autorin

Von Wolf Stegemann – Geboren in Dorsten; Journalistin, Romanautorin und Übersetzerin in Berlin. – Sie schreibt Reportagen und Essays ... Weiterlesen »

Lindgens, Godehard

Die Schule war sein Schicksal – „von der ersten Sekunde bis heute“

1935 in Dorsten bis 2018 in Berlin; Lehrer in Berlin und Autor politisch-philosophischer Schriften. – In Dorsten wurde er einer ... Weiterlesen »

Löffelholz, Josef

Die Bücher des Petrinum-Schülers wurden zu Standardwerken der Wirtschaft

1902 in Sterkrade (Oberhausen) bis 1999 in Wiesbaden; Wirtschaftswissenschaftler und wissenschaftlicher Fachbuchautor. – Im Dorstener ... Weiterlesen »

Stadtbibliothek II

Kein „Schweinkram“ in Dorstener Bücherregalen wie 1983 in Burgdorf

Im Jahr1983 schwappte in Teilen Deutschlands eine Welle der Suche nach pikantem Lesestoff durch Stadt- und Gemeindebibliotheken. ... Weiterlesen »

Waslala-Roman

Nicaraguanische Partnerstadt ist der Titel eines Romans von Gioconda Belli

W. St. – Gibt es eine Partnerstadt von Dorsten, de­ren Name der Titel eines Ro­mans ist? Immerhin hat Dor­sten mit Crawley, ... Weiterlesen »