Begriffe, die unter „Einrichtungen, städtische“ abgelegt wurden

Bildungsamt

Ab 2019 mit VHS, Kulturbüro, Bibliothek, Musikschule, Archiv und Schulamt

Die Gründung einer „Dorstener Stadtagentur“ am 1. Januar 2018 hat auch Auswirkungen auf das „Amt für Kultur und Weiterbildung“. ... Weiterlesen »

City-Service

In vornehmlich „unsicheren Bereichen“ der Stadt unterwegs

Mitte 2000 gründete die „Dorstener Arbeit gGmbH“ mit 15 Arbeitskräften den „City-Service Dorsten“, der im Mai 2012 wieder ... Weiterlesen »

Dorsten dank(t) Dir

Das klamme Dorsten hat eine findige Idee, seine Bürger zu belohnen

W. St. – Wie andere Städte auch, so langt auch die Stadt ihren Bürger immer häufiger ins Portemonnaie und holt immer mehr raus, um ... Weiterlesen »

Dorstener Wohnungsgesellschaft

Der Gemeinnützigkeit ist das Unternehmen nach wie vor verpflichtet

Preußens Minister für Volkswohlfahrt erteilte das begehrte Etikett „gemeinnützig“ nur widerstrebend dem „Bauverein GmbH in ... Weiterlesen »

Entsorgungsbetrieb

Das frühere Stadtreinigungsamt ist ein eigenständiges Unternehmen

Mitte 2001 wurde das frühere Stadtreinigungsamt in Kooperation mit privaten Entsorgern aus der Verwaltung als Eigenbetrieb ... Weiterlesen »

Kinderspielplätze

„Spielplatzpaten“ sollen sich ehrenamtlich um Sauberkeit kümmern

In Dorsten gibt es rund 150 Spielplätze. Die sind nicht immer in einem guten Zustand. Sandkästen sind oft zugewuchert, der Sand ... Weiterlesen »

Öffentliche Toiletten

Standort war lange Zeit ein kurioser Zankapfel – und bleibt es

Von Wolf Stegemann – Kein glückliches Händchen hatte die Stadt mit den stillen Örtchen. Wer in der Innenstadt mal musste, hatte ... Weiterlesen »

Sirenen-Warnsystem

Im Ernstfall werden Sirenen flächendeckend wieder lautstark heulen

In Dorsten gibt es acht Sirenenstandorte, zwei in Holsterhausen, einen auf der Hardt, einen in der Altstadt und zwei in Hervest sowie ... Weiterlesen »

Sondermüll

In Dorsten werden jährlich rund 120 Tonnen gesammelt und verbrannt

Leere Lack- und Spraydosen, Altöl aus der Garage und Batterien aus der Fernbedienung: In privaten Haushalten fallen einige Abfälle an, ... Weiterlesen »

Stadtagentur

Soll ab 2018 das Image verbessern und Geschäftsleute bei Laune halten

In seiner Haushaltsrede im September 2017 wurde Bürgermeister Tobias Stockhoff in Sachen „Stadtagentur“ mit der Frage konkret: ... Weiterlesen »

Stadtbibliothek II

Kein „Schweinkram“ in Dorstener Bücherregalen wie 1983 in Burgdorf

Im Jahr1983 schwappte in Teilen Deutschlands eine Welle der Suche nach pikantem Lesestoff durch Stadt- und Gemeindebibliotheken. ... Weiterlesen »

Standesamt Dorsten

Trauungen auch am Marktplatz, in der Zeche, im Schloss und auf dem Schiff

Wer in Dorsten heiraten will, kann dies mittlerweile an Orten mit unterschiedlichem Ambiente tun: im Rathaus selbst, dann im ... Weiterlesen »

Straßenreinigung

Es werden rund 530 Straßen gekehrt

Im Stadtgebiet werden etwa 530 Kilometer Straßen und Flächen gekehrt (von etwa 800 km). Dabei fallen jährlich etwa 1.670 Tonnen ... Weiterlesen »

Wachdienst, städt.

Männer kontrollierten Schulen und öffentliche Gebäude

2005 richtete die Stadt einen privaten Wachdienst ein, der das Umfeld von städtischen Gebäuden (vor allem Schulen und Pausenhöfe) in ... Weiterlesen »