Begriffe, die unter „Wohnen / Leben“ abgelegt wurden

Barrierefreies Bauen

Im Dorstener Stadtgebiet gibt es 758 für Senioren geeignete Wohnungen

Wohnen im Alter ist eine der Schlüsselherausforderungen, der sich die Städte stellen müssen. Einer Erhebung der Stadt Dorsten zufolge ... Weiterlesen »

Dimker Wiese, Wohnprojekt

Gebaut wird nach ökologischen und nachhaltigen Kriterien – Beginn 2020

Auf der Freifläche Dimker Wiese vor der „Schwarzen Finnstadt“ in Wulfen-Barkenberg entsteht das Projekt Generationenwohnen. Dafür ... Weiterlesen »

Dorstener Laden

Lebensmittelverkauf an sozialschwache Bürger

Von Bürgern der Stadt im Jahre 2003 im evangelischen Gemeindezentrum Wulfen (Dimker Allee 20) eröffneter Lebensmittelverkauf für ... Weiterlesen »

Genussmittel-Verbrauch

Statistisch gesehen: 29 Prozent aller Dorstener sind Raucher

Im Jahr 1960 rauchten in Dorsten nicht nur Schlote und Kamine, sondern unter den damals 38.000 Einwohnern auch Pfeifen und Zigaretten. ... Weiterlesen »

Göhlich, Walter

Ein Leben lang engagiert für Jugendliche mit Erziehungsproblemen

Geboren 1927 in Probsthain/Schlesien; Jugenderzieher. Erziehungsleiter und Heimleiter. – 2009 überreichte dem Holsterhausener Landrat ... Weiterlesen »

Gute Nachbarn

Dorstener konnten über Nachbarschaftsprojekte abstimmen – Deuten vorne

Bürgermeister und Rat ersinnen immer neue Ideen, aus Dorsten eine „Stadt der guten Menschen“ zu machen. Daher wurde 2019 der ... Weiterlesen »

Hartz-IV-Sanktionen

Größtenteils verfassungswidrig – Dorsten liegt im Kreis an der Spitze

Hartz IV-Empfänger müssen ab sofort keine drastische Kürzung oder Streichung ihrer Leistungen mehr befürchten. Monatelange ... Weiterlesen »

Mieterschutzbund

Neues Beratungsbüro seit Oktober 2019 an der Hühnerstraße

Der Deutsche Mieterschutzbund e. V. wurde 1988 von Carl-D. A. Lewerenz und Claus O. Deese gegründet. Er bezeichnet sich als als ... Weiterlesen »

Mietspiegel

Im Vergleich zu 2015 sind 2018 die Mieten in Dorsten leicht gestiegen

Der Mietspiegel dient als Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete für freifinanzierte Wohnungen in Dorsten. Grundlage dafür ... Weiterlesen »

Nolde, Marianne

Das Mutmach-Buch der Dorstener Gerichtspsychologin bald Bestseller?

W. St. – Geboren 1955 in Dorsten, Diplom-Psychologin bzw. Fachpsychologin für Rechts-psychologie, Sachverständige im ... Weiterlesen »

Ölmühlengelände / Wohnbebauung

Caritas baut 65 Wohnungen am Kanal – Mieten sind exklusiv wie die Lage

Für die 65 barrierefreien Wohnungen der Caritas auf dem Hardter Ölmühlengelände am Leinpfad am Kanal sucht die Caritas Mieter. Mitte ... Weiterlesen »

Porte Lembeck

In Einzelgesprächen und Gesprächsrunden Ideen entwickeln und umsetzen

Seit April 2014 gibt es in Lembeck die Porte-Bewegung. Es handelt sich um einen losen Zusammenschluss von Lembecker Bürgern, welche die ... Weiterlesen »

Wilkin, Maria

Wie das Leben einer 104-Jährigen in Altendorf-Ulfkotte verlief

1896 in Altendorf bis 2000 ebd.; älteste Einwohnerin in Altendorf-Ulfkotte und zeitweise der Stadt Dorsten. – Sie erlebte das ... Weiterlesen »

Wohnhäuser 2017

Dorsten schneidet beim Bauen in der Region überdurchschnittlich gut ab

Im Jahr 2017 wurden in Dorsten 222 neue Wohnungen gebaut – davon 103 in Mehrfamilienhäusern und 90 Eigenheime. Mit drei neuen ... Weiterlesen »

Wohnprojekt „Blaue Schule“

Eine Kultur des Zusammenlebens aller Altersstufen in Barkenberg

Auf dem Gelände der ehemaligen „Blauen Schule“ an der Barkenberger Allee entstand 2013 ein Gebäude, das ein gemeinschaftliches ... Weiterlesen »

Zeppelin „Wulfen“

Dem Reklame-Luftschiff „Wulfen ’80“ging schon beim ersten Flug das Gas aus

Es gab einmal einen Zeppelin, der „Wulfen ’80“ hieß. Vorübergehend und für Reklamezwecke. Wie die Zahl schon sagt, kreiste das ... Weiterlesen »

Zwangsräumungen

Die Zahl der Wohnungsnotfälle nimmt zu – Stadt steuert dagegen

Ende 2018 wurden in Dorsten 61 Zwangsräumungen registriert. Bundesweit gibt es jährlich rund 60.000 Zwangsräumungen. Die Zahl der ... Weiterlesen »