Begriffe, die unter „Industriekultur“ abgelegt wurden

Bahnhof Dorsten

Langjährige Auseinandersetzung um das mittlerweile desolate Gebäude

Von Wolf Stegemann – Der 1835 gebaute Dorstener Bahnhof erhielt seine heutige Gestalt 1877. In den Jahren 1908 bis 1912 wurde in ... Weiterlesen »

Brunnenplatz

Zentrum der Gartenstadt-Zechensiedlung in Hervest-Dorsten

Er ist der axiale Mittepunkt der Zechensiedlung Hervest-Dorsten mit einer geschlossenen Rundum-Bebauung und einem Torbogenhaus, in dem ... Weiterlesen »

ExtraSchicht

Kultur-Inszenierungen in ehemaligen und aktullen Industrie-Anlagen

Die ExtraSchicht ist ein eintägiges Kulturfest in den Kern-Städten des Ruhrgebiets, sie ist auch als „Nacht der Industriekultur“ ... Weiterlesen »

Leopold-Taler

Bergbauverein Dorsten steckt den Erlös in den Erhalt der Maschinenhalle

Die Vorderseite des 2016 herausgegebenen Leopold-Talers zeigt das Motiv des Vereinslogos, also eine stilisierte Innenansicht der ... Weiterlesen »

Lippefähre „Baldur“

„Hol über!“ – Fährleute ersetzten fehlende Brücken

In den 1920er-Jahren endete die zum Dorf Hervest führende Hauptstraße bei der Gaststätte Einhaus im Dorf. Wer über die Lippe wollte, ... Weiterlesen »

Rhader Wassermühle

Heimatverein stellte das Mahlwerk des historischen Gebäudes wieder her

Eigentümer der 1650 aus Quarzsandstein errichteten Mühle waren die Schlossherren von Lembeck, die sie verpachteten. 1974 wurde der ... Weiterlesen »

Ruhr 2010

Kulturhauptstadt Europas mit breiter Veranstaltungspalette

Im Ruhrgebiet leben in elf kreisfreien Städten und vier Landkreisen 5,3 Millionen Einwohner. Um 2010 Kulturhauptstadt Europas zu ... Weiterlesen »

Ruhrgas

Russisches Erdgas löste Vergasung von Kohle aus

Die 1926 in Essen gegründete Aktiengesellschaft für Kohlenverwertung der Montanindustrie des Ruhrgebiets wurde zwei Jahre später in ... Weiterlesen »

Schleuse

Rund 90 Schiffe werden täglich in beide Richtungen durchgeschleust

Die Doppelschleuse Dorsten ist eine der fünf Schleusen am Wesel-Datteln-Kanal. Sie überwindet neun Meter Höhenunterschied. Die ... Weiterlesen »

Themenroute „Bahnen“

Industriekultur - In die Geschichte des Ruhrgebiets hautnah einsteigen

„Bahnen im Revier“ ist der Name der 15. Themenstrecke der Route der Industriekultur. – Die Eisenbahn im Ruhrgebiet entstand ... Weiterlesen »

Themenroute „Brot und Bier“

Industriekultur - In die Geschichte des Ruhrgebiets hautnah einsteigen

„Brot, Korn und Bier“ ist der Name der 21. Themenstrecke der Route der Industriekultur. – Die Themenroute beschäftigt sich mit ... Weiterlesen »

Themenroute „Industriekultur“

Industriekultur - In die Geschichte des Ruhrgebiets hautnah einsteigen

„Industriekultur an der Lippe“ ist der Name der 7. Themenstrecke der Route der Industriekultur. – Links und rechts der Lippe ... Weiterlesen »

Themenroute „Wasser“

Industriekultur - In die Geschichte des Ruhrgebiets hautnah einsteigen

„Wasser: Werke, Türme und Turbinen“ ist der Name der 28. Themenstrecke der Route der Industriekultur. – Die Wasserwirtschaft ... Weiterlesen »

Tüshaus-Mühle

Ursulinen brachten ihren Urin zum Walken von Wolle

Die Tüshaus-Mühle ist eine Wassermühle in Deuten an der B 58 zwischen Freudenberg und Deuten am südlichen Rand der Üfter Mark, wo ... Weiterlesen »

Zechensiedlung Hervest-Dorsten

Arbeiter durch freundlich durchgrüntes Wohnen entpolitisiert

Von Wolf Stegemann – Eine der schönsten Gartenstadtsiedlungen in Deutschland ist die 1911/13 von dem Architekten Eggeling gebaute ... Weiterlesen »