Begriffe, die unter „Franziskaner“ abgelegt wurden

Beghinenbier

Bei den Schwestern eine Schüssel Gerstensaft für zwölf Pfennige

Im „liber statutorum opidi Dursten“ von 1488 steht: „Wenn jemand seine Tochter oder Nichte in ein Beghinenhaus inner- oder ... Weiterlesen »

Beghinenhaus

Franziskaner versorgten 1602 die letzte Dorstener Beghine

Zu den Anstalten der Armenpflege gehörten die Beghinenhäuser in einem doppelten Sinn: einerseits gewährte man allein stehenden Frauen ... Weiterlesen »

Böhner, P. Dr. Philotheus

Einer der Lehrer an der Franziskaner-Hochschule Dorsten starb in New York

1901 in Lichtenau /Westfalen bis 1955 in New York; Franziskanerpater, Geisteswissenschaftler und Lektor der Ordenshochschule in Dorsten. ... Weiterlesen »

Fehde Goswin von Raesfeld

Klostergründung der Franziskaner in Dorsten durch Beilegung eines Streits

1477 hatte Dorsten eine Fehde mit dem Ritter Goswin von Raesfeld auf Ostendorf und Hameren, über deren Ursachen und Verlauf allerdings ... Weiterlesen »

Franziskaner-Museum

In Dorsten die größte Missions-Ausstellung in Deutschland

Ab 1909 trugen die Franziskaner in Dorsten völkerkundliche Exponate aus ihren Missionsländern  zusammen und eröffneten 1913 in ... Weiterlesen »

Franziskanerkloster

Stadtgeschichte ist stark von der Ordensniederlassung geprägt

Das Dorstener Franziskanerkloster ist das älteste der Sächsischen Ordensprovinz, das in der Bundesrepublik heute noch besteht. Der ... Weiterlesen »

Franziskanerkloster 2017

Dorsten Zwischenstation nach dem Arbeitsleben und vor dem Altersheim

Das Dorstener Franziskanerkloster, das aufgrund eines Friedensregelung nach einer Fehde zwischen einem Ritter und der Stadt Dorsten 1488 ... Weiterlesen »

Geheimgang

Immer wieder zu hören - vom Franziskanerkloster zu den Ursulinen

Seit Jahrzehnten hält sich in Dorsten hartnäckig das Gerücht, dass es nach Gründung des Ursulinenklosters 1699 einen geheimen Gang ... Weiterlesen »

Goßler, Pater Heinrich

Franziskaner erklärte 1846 Theresia Winter als stigmatisiert – ein Betrüger?

Von Wolf Stegemann. – Ein Ereignis in dem kleinen, Mitte des 19. Jahrhunderts noch recht verschlafenen westfälisch-preußische ... Weiterlesen »

Hesse, P. Gerold

Fast ein Don Camillo: Der Guardian verprügelte den Kutten-Dieb

1902 in Horstmar bis 1985 in Warendorf; Guardian. – Älteren Dorstenern dürfte er noch gut in Erinnerung sein, denn er gehörte zu ... Weiterlesen »

Heynck, Valens

Der Franziskanerpater war ein großer Historiker der Moraltheologie

1906 in Dorsten bis 1975 in Paderborn; Franziskanerpater und Hochschuldozent. – Der Dogmatiker lehrte Moraltheologie an der ... Weiterlesen »

Jenke, Dr. med. Jürgen

Er verbrachte seine Schulzeit in Dorsten und musste katholisch werden

Von Wolf Stegemann – Geboren 1947 in Honerdingen/Walsrode; Chefarzt i. R., einst Schüler des Gymnasium Petrinum und der Städtischen ... Weiterlesen »

Kulturkampf

Dorstener Franziskaner und Ursulinen im Exil

Der von Rudolf Virchow 1873 in Preußen geprägte Begriff definiert die Auseinandersetzung zwischen dem 1871 gegründeten Deutschen Reich ... Weiterlesen »

Löns, P. Stanislaus

Franziskaner 22 Jahre in China, dann als „Brandstifter“ des Landes verwiesen

1897 in Hervest bis 1974 in Warendorf; Franziskaner-Pater in der China-Mission. – Als 23-Jähriger trat er 1920 dem Franziskaner-Orden ... Weiterlesen »

Paters Garten

Von der Beschaulichkeit eines „grünen Kleinods“ wirklich zum Biergarten?

Am Rest der alten Stadtmauer am Westgraben befindet sich eine bislang der Öffentlichkeit verschlossene Garten-Idylle. Diese heißt ... Weiterlesen »

Paterskirche

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Populäre Bezeichnung für die nach dem Krieg wieder aufgebaute und ... Weiterlesen »

Reis OFM, Georg (Horst)

30 Jahre arbeitete der Franziskaner als Maurer in Taiwan; er starb in Dorsten

1936 in Sulzbach/Saarland bis 2016 in Dorsten; Maurer, Franziskanerbruder, Missionar in Taiwan. –  Nach dem Besuch der Volksschule ... Weiterlesen »

Schwestern Münster-Mauritz

Anfangs übernahmen drei Terzianerinnen die Pflege im Krankenhaus

Von 1850 bis 1865 haben in Rom etwa 150 Pflegeorden um päpstliche Anerkennung gebeten. Einer davon bestand aus drei engagierten ... Weiterlesen »

Trautner, Peter

Vom abgebrochenen Petrinum-Schüler zum geachteten Künstler

Von Wolf Stegemann – 1951 in Essen bis 2017 in Fröndenberg; bildender Künstler, Maler, Zeichner Skulpteur. – Er  schlug einen ... Weiterlesen »

Wenke, P. Heribald

Er war der letzte gebürtige Dorstener Franziskaner-Pater

1935 in Dorsten bis 1987 in Vierzehnheiligen; letzter in Dorsten gebürtiger Franziskaner. – In den über 500 Jahren seit Bestehen des ... Weiterlesen »