Begriffe, die unter „Haushalt“ abgelegt wurden

Bürgerbudget

Stadtteilaktivitäten werden auf Antrag und Einwohnerzahl gefördert

Es wurde 2016 beschlossen und Anfang 2017 eingeführt. Es soll ehrenamtliches Engagement in Dorsten fördern. 80 Prozent des Budgets ... Weiterlesen »

Bürgerhaushalt

Stadt plant einen projektbezogenen Nebenhaushalt durch Spenden

Bürgermeister Tobias Stockhoff will gemäß Ratsbeschluss vom März 2016 darüber nachdenken, wie Bürger durch Zahlung von Geld sich ... Weiterlesen »

Dorsten 2018 – arme Stadt

Arme Städte in NRW bleiben arm und werden immer ärmer

Trotz guter Konjunktur kommen viele Kommunen gerade in NRW nicht aus ihrer Schieflage. Milliarden-Plus für die Kommunen, Rekordeinnahmen ... Weiterlesen »

Dorsten dank(t) Dir

Das klamme Dorsten hat eine findige Idee, seine Bürger zu belohnen

W. St. – Wie andere Städte auch, so langt auch die Stadt ihren Bürger immer häufiger ins Portemonnaie und holt immer mehr raus, um ... Weiterlesen »

Grundsteuer B

Stete Anhebungen zur Bedienung städtischer Begehrlichkeiten

Die von den Städten erhobene Grundsteuer B ist von allen Immobilienbesitzern zu entrichten. Hauseigentümer geben die Kosten an ihre ... Weiterlesen »

Haushalt I

Überschuldung - Dorsten ist auf Jahre hinaus in hohem Maße überschuldet

Der städtische Haushalt teilte sich bis 2008 auf in einen Verwaltungs- (298,7 Mio. DM), Vermögens- (55,3 Mio. DM) und ... Weiterlesen »

Haushalt II

Kassenkredite: Stadt spekuliert mit Schweizer Franken - Millionenverluste

Von Helmut Frenzel – Anfang 2015 schockte die drastische Aufwertung des Schweizer Franken gegenüber dem Euro so manche ... Weiterlesen »

Haushalt III

Finanzspekulationen: Bisherige Verluste auf dem Papier werden bald real

Von Wolf Stegemann – Die Stadtoberen unter dem damaligen Bürgermeister Lambert Lütkenhorst sind während der Finanzkrise ... Weiterlesen »

Haushalt IV

Sparpakete 2012 - Bürger und Firmen zahlen die hohe Verschuldung

Die 2010er-Jahre stehen in Dorsten unter Sparzwang, weil die Verschuldung der Stadt in den letzten Jahren stark angestiegen und Politik ... Weiterlesen »

Haushalt V

Seit Jahrzehnten stolpern Politiker von einem Haushaltsloch ins nächste

Von Wolf Stegemann  „In den letzten Jahren haben wir gelernt, dass alle Sparbemühungen und kreativen Lösungsvorschläge für unser ... Weiterlesen »

Haushalt VI

Spekulationsverluste in Millionenhöhe - Ein Fall für den Staatsanwalt

Von Dr. Helmut Frenzel  (8. April 2016). – In den „Ruhr-Nachrichten“ erschien ein ausführlicher Bericht über die großen ... Weiterlesen »

Kommunalaufsicht

Die Finanzen der kreisangehörigen Gemeinden prüft der Landrat

Immer wieder wird der interessierte Leser der Lokalpresse mit Begrifflichkeiten konfrontiert, die und deren Zusammenhänge zu verstehen, ... Weiterlesen »

Pro-Kopf-Verschuldung

Stadt verlor ihre finanzielle Handlungsfreiheit vollends - bis heute

Trotz positiver Entwicklung bei Konjunktur und Steuereinnahmen, so berichtete im Mai die Deutsche Presseagentur (dpa), ist die ... Weiterlesen »

Unterhaltsvorschuss

Gesetzreform verpflichtete 2017 die Stadt zu erhöhten Ausgaben

Mütter bzw. Väter warteten darauf, dass das Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) endlich in Kraft tritt. Mitte August 2017 setzte der ... Weiterlesen »

Zocken im Rathaus II

Untreue – Staatsanwalt ermittelt gegen Bürgermeister von Oer-Erkenschwick

Das Online-Magazin „Dorsten-transparent“ weist seit 2016 in mehreren Artikeln die Leser beharrlich daraufhin, dass die von der ... Weiterlesen »