Begriffe, die unter „Einrichtungen, medizinische“ abgelegt wurden

Barmherzigen Brüder von Montabaur

Sie haben „Maria Lindenhof“ gegründet und wurden 1935 vertrieben

Von Wolf Stegemann – Mit sechs Betten, einem Sack Erbsen und 50 Mark gründete Bruder Rochus Neus mit drei Ordensbrüdern von der ... Weiterlesen »

Gesundheitszentrum

Ärztehaus am Recklinghäuser Tor mit umfassenden Angeboten

2008 konnte das neue Gesundheitszentrum am Recklinghäuser Tor (Platz der Deutschen Einheit) eingeweiht werden. Es umfasst drei Bereiche. ... Weiterlesen »

Hospital

Anfänge der Kranken- und Armenversorgung in der Stadt schon 1359

Die erste Erwähnung findet das zunächst außerhalb der Stadt, zehn Jahre später aber in der Stadt liegende Hospital in einer ... Weiterlesen »

Hospiz

Sterbende begleiten und die Angehörigen beraten und ihnen beistehen

Seit dem Jahre 2000 gibt es in Dorsten den ambulanten Hospizdienst der Caritas und des Malteser-Hilfsdienstes. 2002 wurde der ... Weiterlesen »

Klinikum Vest

Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruhr-Universität Bochum

Die Klinikum Vest GmbH umfasst zwei Standorte: das Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen mit 462 Betten und die Paracelsus-Klinik Marl ... Weiterlesen »

Krankenhaus

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: 1850 am Westwall errichtetes Hospital, das 1989 an der Gahlener Straße ... Weiterlesen »

LWL-Suchtkranken-Wohnheim

Neuer Gebäudekomplex im Bereich Maria Lindenhof seit 2014

Im Bereich Maria Lindenhof (Im Werth) wurde von einem Investor ein Suchtkranken-Wohnheim gebaut, das im Dezember 2014 eröffnet werden ... Weiterlesen »

LWL-Tagesklinik

Platz für zwanzig psychisch erkrankte Patienten in Dorsten

2007 eröffnete der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Dorsten eine Tagesklinik für psychiatrisch erkrankte Patienten, die den ... Weiterlesen »

Reservelazarett

Platz für 1.000 verwundete Soldaten in den Räumen Maria Lindenhof

Nach Kriegsbeginn 1939 musste das Landesaufnahmeheim, das nach der Vertreibung der  „Barmherzigen Brüder von Montabaur“ in den ... Weiterlesen »

SPES VIVA

Palliativ-Einrichtung seit 2008 auch im St. Elisabeth-Krankenhaus in Dorsten

In einer Zeit, die das Sterben mehr und mehr aus dem Bewusstsein verdrängt, schafft der nahende Tod oft unvermittelt eine Situation, in ... Weiterlesen »

St. Elisabeth Krankenhaus

Rendant sammelte Öl, Kohlen und Geld für das Dorstener Krankenhaus

Von Wolf Stegemann – Mit der Stiftung „Kranken-Pflege-Anstalt zur heiligen Elisabeth in Dorsten“ durch den Bischof von Münster ... Weiterlesen »