Ärzte-Verein Kreis RE

Seit 100 Jahren kollegiale Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch

Vorstand: Dr. Foertsch, Dr. Verstege, Dr. Schönfeld, Dr. Pohle, Dr. Brinkmann; Foto: Fiekens (DZ).

 

Seit 1919 setzt sich der „Ärzte Verein Stadt und Landkreis Recklinghausen e.V.“, wie er offiziell heißt, für die Fortbildung der Mitglieder ein. Zu den satzungsmäßig festgeschriebenen Aufgaben des Vereins gehört die Wahrung von Standes- und Berufsinteressen auf örtlicher Ebene und die Förderung der ärztlichen Weiterbildung, auch über die Fachgrenzen hinaus und besonders im Sinne der Patienten. Zudem wird durch die Zusammenarbeit von niedergelassenen Ärzten und Krankenhaus-Kollegen der nicht nur der Zusammenhalt durch Kommunikation gefördert, sondern auch und insbesondere Fort- und Weiterbildungen organisiert. Für junge oder neu zugezogene Mediziner ist der Ärzte-Verein ein guter Ansprechpartner. Eine enge Zusammenarbeit erfolgt mit dem Verwaltungsbezirk Recklinghausen der Ärztekammer Westfalen-Lippe, wenn es um die Gestaltung der Fortbildung für die Ärzteschaft geht, die in den zehn Städten des Kreises Recklinghausen auch von anderen Ärztevereinen und auch Ärztenetzen wichtige Fortbildungen anbietet. Der Verein hat rund 160 Mitglieder. Vorsitzender ist Dr. Andreas Verstege, Ehrenvorsitzender Dr. Hans-Ulrich Förtsch (Stand Oktober 2019).

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone