Begriffe, die unter „Preußische Provinz Westfalen“ abgelegt wurden

Auswanderer 1842/49

Aus Dorsten und der Herrlichkeit in die USA: 282 Tagelöhner, Knechte, Kötter

Das „Wochenblatt für den Kreis Recklinghausen“ veröffentlichte am 7. Dezember 1844 ein Inserat eines Lesers. Die Eheleute Heinrich ... Weiterlesen »

Bezirksregierung Münster

Sie war ein Teil der preußischen Provinz Westfalen – heute von NRW

Dorsten gehört mit dem Landkreis Recklinghausen zum Regierungsbezirk Münster. – Die Bezirksregierung Münster ist eine von fünf ... Weiterlesen »

Evelt, Franz

Er war Mitglied der Nationalversammlung in der Paulskirche 1848

1794 in Dorsten bis 1861 ebenda; Demokrat und Jurist. – Als junger Referendar, gerade 21 Jahre alt, reiste Franz Josef Evelt 1815 im ... Weiterlesen »

Flottwell, Eduard von

Oberpräsident war bei den Katholiken im Münsterland unbeliebt

1786 in Insterburg bis 1865 in Berlin; Jurist und Oberpräsident von Westfalen. – Während der März-Unruhen im Jahre 1848 schickte er ... Weiterlesen »

Goßler, Pater Heinrich

Franziskaner erklärte 1846 Theresia Winter als stigmatisiert – ein Betrüger?

Von Wolf Stegemann. – Ein Ereignis in dem kleinen, Mitte des 19. Jahrhunderts noch recht verschlafenen westfälisch-preußische ... Weiterlesen »

Klemm, Kurt

NS-Polizeichef Recklinghausen und Regierungspräsident

1894 in Mühlhausen/Thüringen bis 1973 in Bad Neuenahr; Polizeipräsident und Regierungspräsident. – Am  4. November 1934 berichtete ... Weiterlesen »

Kulturkampf 1914?

1914 sollten nichtkatholische Mädchen das Ursulinen-Lyzeum verlassen

W. St. – Im so genannten Kulturkampf (Trennung von Kirche und Staat) zwischen dem preußischen Königreich bzw. dem späteren ... Weiterlesen »

Lembecks Bürgermeister

Gemeindevorsteher in preußischer und Nachkriegszeit von 1893 bis 1974

Im Regierungsbezirk Münster der preußischen Provinz Westfalen gab es im Jahr 1900 über 275 Gemeinden. Eine davon war Lembeck. Für ... Weiterlesen »

Luck, Franz

Erster evangelischer Bürgermeister im traditionell katholischen Dorsten

1790 in Prietzen/Rathenow bis 1890 in Wesel; Offizier und erster evangelischer Bürgermeister. – Vor seiner Ernennung zum ... Weiterlesen »

Nesselrode, Graf Franz von

Kurkölnischer Statthalter im Vest residierte auf der Horneburg

1635 in Herten (Schloss) bis 1707 ebenda; Kaiserlicher Kammerherr. – Der spätere Diplomat und Mäzen Graf Franz von Nesselrode wuchs ... Weiterlesen »

Oberpräsidenten

Höchstes Amt in der preußischen Provinz Westfalen

Das höchste Amt in Westfalen in preußischer Zeit war das des Oberpräsidenten der Provinz. Die preußische Provinz Westfalen existierte ... Weiterlesen »

Patriotische Namen (2): Roonstraße

Kriegsminister Albrecht von Roon setzte Soldaten auch gegen Bürger ein

Die in Holsterhausen noch bestehende Roonstraße, die namentlich zu den so genannten Patriotischen Straßen gehört, wurde 1910 nach dem ... Weiterlesen »

Peus, Hugo

Als Königl.-Preuß. Justizrat machte er in Recklinghausen Kommunalpolitik

1809 in Dorsten bis 1898 in Recklinghausen; Königlicher Justizrat, Richter und Kommunalpolitiker. – Jurist war er mit Leib und Seele. ... Weiterlesen »

Polizeiarbeit vor 200 Jahren

Diebstähle, Verstöße gegen Feuerschutz, Schulschwänzen und ein Kindsmord

Kennt man Polizeiberichte, die heute von den Pressestellen zur Veröffentlichung an die Zeitungen täglich ausgegeben werden, dann ... Weiterlesen »

Preußisches Gouvernement

Zuerst Provisorium Weser-Rhein, dann als Provinz Westfalen zu Preußen

Das Generalgouvernement zwischen Weser und Rhein war nach der Niederlage Napoleons 1813 /14 von 1814 bis 1815/16 eine provisorische ... Weiterlesen »

Provinziallandtag

Von der Ständevertretung zum Landschaftsverband (LWL)

Die Geschichte des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Nach den Befreiungskriegen wurde das ... Weiterlesen »

Stein, Karl vom

Er reformierte die preußische Provinz Westfalen

1757 in Nassau bis 1831 in Cappenberg/Westfalen; preußischer Minister und Reformer. – Als preußischer Minister nahm er Einfluss auf ... Weiterlesen »

Strübing, Heinrich

Dorstener kämpfte 1821 im griechischen Freiheitskampf gegen die Osmanen

Unter den Passagieren und 500 Soldaten auf den beiden Schiffen, die am 5. Januar 1824 am Golf von Patras in Griechenland eintrafen, ... Weiterlesen »

Vestischer Landtag

Ritter tagten abwechselnd in Dorsten und Recklinghausen

Die Landtage gingen aus den Landfriedensvereinigungen hervor. So bildete das vestische Landfriedensbündnis von 1305 zwischen der Stadt ... Weiterlesen »

Vincke, Ludwig von

Erster Oberpräsident der preußischen Provinz Westfalen

1774 in Minden bis 1844 in Münster; Oberpräsident und Reformer. – Das Dampfschiff, das 1854 zum Staunen der am Ufer stehenden ... Weiterlesen »

Westfalen 1815

Als widerspenstige Provinz dem Königreich Preußen zugesprochen

Vor knapp über 200 Jahren, am 30. April 1815, wurden das Rheinland und Westfalen auf dem Wiener Kongress dem Königreich Preußen ... Weiterlesen »