Begriffe, die unter „Orden“ abgelegt wurden

Barmherzigen Brüder von Montabaur

Sie haben „Maria Lindenhof“ gegründet und wurden 1935 vertrieben

Von Wolf Stegemann – Mit sechs Betten, einem Sack Erbsen und 50 Mark gründete Bruder Rochus Neus mit drei Ordensbrüdern von der ... Weiterlesen »

Bierbaum OSB, Bernhard

Als Bernhard II. Abt der Benediktiner-Reichsabtei Werden bei Essen

1730 in Dorsten bis 1798 in Helmstedt; Reichsabt und letzter Präsident der Bursfelder Benediktinerkongregation. – Er war der Sohn des ... Weiterlesen »

Böhner, P. Dr. Philotheus

Einer der Lehrer an der Franziskaner-Hochschule Dorsten starb in New York

1901 in Lichtenau /Westfalen bis 1955 in New York; Franziskanerpater, Geisteswissenschaftler und Lektor der Ordenshochschule in Dorsten. ... Weiterlesen »

Clemensschwestern

152 Jahre lang im Lembecker Michaelisstift in der Krankenpflege tätig

Als Napoléon kirchliche Einrichtungen in Münster verbieten ließ, nannten sich die fünf Schwestern, die der Münstersche ... Weiterlesen »

Drecker SJ, Urban

Der Dorstener Jesuitenpater starb 1888 im amerikanischen Buffalo

1839 in Dorsten bis 1888 in Buffalo/USA; Jesuitenpater. – Er stammt aus der bekannten Kaufmannsfamilie Drecker in Dorsten und ist nicht ... Weiterlesen »

Kanne, P. Wolfgangus

Letzter franziskanischer Leiter des Petrinum bevor es städtisch wurde

1777 in Lathen/Meppen bis 1837 in Dorsten; Guardian des Franziskanerkloster in Dorsten. –Zugleich war er auch der letzte Direktor des ... Weiterlesen »

Karmel St. Michael

Nonnen kamen aus dem zu groß gewordenen Kölner Kloster nach Lembeck

1998 zog der Konvent der Karmeliterinnen mit elf Nonnen aus Köln-Pützchen in das frühere Altenheim und neu renovierte Michaelisstift ... Weiterlesen »

Löns, P. Stanislaus

Franziskaner 22 Jahre in China, dann als „Brandstifter“ des Landes verwiesen

1897 in Hervest bis 1974 in Warendorf; Franziskaner-Pater in der China-Mission. – Als 23-Jähriger trat er 1920 dem Franziskaner-Orden ... Weiterlesen »

Schwestern Münster-Mauritz

Anfangs übernahmen drei Terzianerinnen die Pflege im Krankenhaus

Von 1850 bis 1865 haben in Rom etwa 150 Pflegeorden um päpstliche Anerkennung gebeten. Einer davon bestand aus drei engagierten ... Weiterlesen »