Wirtschaften um 1950

Damals gab es in Dorsten kaum Fernseher, dafür viele Wirtshäuser

Gemütlich mit einem Bierchen an der Theke klönen

Von Wolf Stegemann – Dorstener Gastlichkeit hat Tradition. Die Gaststätten waren geselliger Treffpunkt, Nachrichtenbörse, Kommunikationszentrum und Parteibüro in einem. Nicht nur das alte Dorsten war bekannt für Gemütlichkeit und Gastfreundlichkeit seiner vielen Wirtshäuser und Garten-Restaurants, in denen nicht selten Musikkapellen oder Alleinunterhalter aufspielten. Auch im jüngeren Dorsten der Nachkriegszeit belebten Gaststätten, Wirtshäuser und Schankhäuser das gesellige Leben in der Stadt und den Dörfern, als man noch nach Feierabend ins Wirtshaus ging, oft mit Kind und Kegel. Und zum Gottesdienst am Sonntagmorgen gehörte das Bier in der Wirtschaft neben der Kirche dazu, dort, wie man sagte, „wo die Gesangbücher Henkel haben“. Inzwischen gibt es nur noch ganz wenige dieser alten Wirtshäuser. Das „Pantoffel-Kino“ im Wohnzimmer mit seinen Rund-um-die-Uhr-Programmen, inzwischen in so gut wie jedem Haushalt, ließ keine Zeit mehr für den gemütlichen Wirtshausgang. Zudem ersetzten die vielen griechischen, türkischen, jugoslawischen Schnellimbisse, die italienischen und albanischen Eisdielen schon lange  Biertheken. – Die Aufstellung von Wirtshäusern, von denen etliche sicherlich noch den älteren Lesern bekannt sein dürften, stammt aus der ersten Hälfte der 1950er-Jahre. Beigefügte Attribute sind den Werbeanzeigen der jeweiligen Gasthäuser entnommen.

Hotel Altenburg
Dorsten, Vestische Allee 1, Gesellschaftsräume, gut Bekannte Küche, fl. Wasser
Gaststätte „Zur Börse“
Dorsten, Recklinghäuser Straße  41-43, Inh. P. Peitelsmann-Rhode, Essener Kronen- und SAD-Bier
Bahnhofsgaststätte
Dorsten, Inh. Heinrich Bergling, Dortmunder Unions-Bier, gute Küche
Hotel Egon Berken
Dorsten, An der Molkerei 30, Gesellschaftszimmer, gute bürgerliche Speisen
Gastwirtschaft Heinrich Boers
Holsterhausen, Borkener Straße 137
Gaststätte „Wacholderhäuschen“
Dorsten, Kirchhellener Allee, Inh. Geschwister Börgers, gemütliche Gaststätte, Dortmunder Union-Bier und Essener Kronen-Pils
„Stadtschänke“
Dorsten, Essener Straße, vormals „Stadt-Café“ und Theo Langenstroer, Inh. E. Bücker, Dortmunder Biere, kalte Küche, neue Bundeskegelbahn
Gasthof Heinrich Buddendrock
Hervest-Dorsten, Halterner Straße 477

Wirtschaft Calkum

Bahnhofshotel „Calkum“
Dorsten, Inh. Heinz Kloe, gut bürgerliche preiswerte Küche, geheizte Fremdenzimmer, Garagen, Spezialausschank Bitburger Pils
Gaststätte Josef Cirkel
Dorsten, Blindestraße 23, gut gepflegte Biere, Gesellschaftsräume
„Zum Reichsadler“
Dorsten-Hardt, Inh. B. Kleinespel, Gasthof, Café und Gartenrestaurant
Bahnhofsgaststätte Hervest-Dorsten
Hervest-Dorsten, Inh. Caspar Dinkel, 1a bürgerliche Küche, Gesellschaftsräume, gutgepflegte Biere und Weine
Gastwirtschaft Hermann Duve
Holsterhausen, Im Aap 1, anerkannt gute Speisen dun Getränke, großer Saal, bevorzugt von  Vereinen
Gaststätte „Zum Deutschen Eck“
Holsterhausen, Inh. Hubert Eggendorf, Saal für 400 Personen, Gesellschaftszimmer
Gastwirtschaft Friedrich Einhaus
Hervest, Dorfstraße 3, auch Landwirtschaft
Gaststätte E. Ekel
Dorsten, Südgraben, gepflegte Getränke, kalte und warme Küche.
Gasthof „Zur Hardt“
Dorsten-Hardt, Inh. Otto Elbers, Im Ausschank: Dortmunder Thier
Paul Engel
Dorsten, Bochumer Straße 77, Saalbetriebe, Gesellschaftszimmer, Kegelbahn, Gartenwirtschaft, gepflegte Getränken und Speisen
Gaststätte A. Erwig
Hervest-Dorsten, Halterner Straße 60, gemütliches Familienlokal, Küche und Keller bieten das Beste

Deutsches Eck, Holsterhausen

„Goldener Anker“
Dorsten, Am Lippetor, separate Gesellschaftsräume, Spezialität: Bitburger Pils
Gaststätte Hugo Freitag
Dorsten, Lippetal 9, Stätte gepflegter Gastlichkeit
Gasthof Allekotte-GerspacherDorsten, Essener Straße 13, moderne Gaststube, Gesellschaftszimmer, im Ausschank „Wicküler“, Spezialität: Münsterländer Töttchen
Gastwirtschaft Anna Grütering
Hervest-Dorsten, Glück-auf-Straße 313, gemütlich und gepflegtes Bier
Gastwirtschaft „Hütter“
Hervest-Dorsten, Am Gemeindedreieck, Borkener Straße 207
Café-Wirtschaft Helene Kleinespel
Dorsten-Hardt, Gahlener Straße 297, arabischer Kaffee, feines Gebäck, kalte und warme Speisen
Hotel „Dorstener Hof“
Dorsten, Inh. H. Koop, altbekannte gute Küche, Spirituosen erster Firmen, Fremdenzimmer, fließendes Wasser
Gaststätte Kremerskothen
Altendorf-Ulfkotte, große Gesellschaftsräume, gut gepflegte Biere, Weine und Liköre
Gasthof Clemens Krietemeyer
Dorsten-Hardt, Am Schölzbach, Klemens-August-Straße 3, bekannt für gute und gepflegte Biere

Schützenhof Cirkel Blindestraße

Gastwirtschaft Wilhelm Kruse
Hervest-Dorsten, Glück-auf-Straße 270, gute Biere und Spirituosen
„Haus Rose“
Hervest-Dorsten, Halterner Straße 100, Pächter Ferdinand Kroes
Gaststätte Heinrich Kuhlmann
Dorsten, Bochumer Straße 111, Kulturerde-Versand, Holzhandlung
Gaststätte Dietrich/Lennfers
Dorsten, Recklinghäuser Straße, Essener Kronen-Bier und DAB-Bier
Gaststätte Lunemann
Dorsten, Marienviertel, Marienstraße 37, Gesellschaftszimmer, Fremdenzimmer, warme und kalte Speisen zu jeder Tageszeit
Gastwirtschaft Anna Maas-Timpert
Dorsten, Bochumer Straße 84, großer Saal für Vereinsgesellschaften, Fremdenzimmer, fließendes Wasser, eigene Parkplätze
Café Maus
Dorsten, Recklinghäuser Straße 37, die Gaststätte für Jedermann, anerkannt geschmackvolle Speisen für jung und alt
Gaststätte Mergelsberg-Bischoff
Holsterhausen, Borkener Straße 26
Gaststätte Bernhard Möller
Holsterhausen, Hauptstraße 37
Gaststätte Josef Möller
Holsterhausen, Borkener Straße 84
Gaststätte Paul Neuhaus
Dorsten, Bochumer Straße 36, gemütlicher Aufenthalt, Gesellschaftszimmer, Kegelbahn, im Ausschank gut gepflegtes Dortmunder A. B. und Kronen-Pils
Gaststätte Neumann
Dorsten, Zum Essener Tor, die gemütliche Gaststätte, Ausschank: Essener Kronen-Pils und DAB

Nachrichten-Börse

Gasthof Karl Pasterkamp
Dorsten, Vestische Allee16, bekannt für gute Küche, Niederlage: Dortmunder Thier Bräu
Repeler Hof
Dorsten, Gladbecker Straße, Inh. Dipl. Küchenmeister, gepflegte Gaststätte mit allerbester Leistung, beliebtes Ausflugsziel, Auto-Rast
Gastwirt Franz Siebrecht
Holsterhausen, Borkener Straße 151
Gastwirt Wilhelm Sures
Hervest-Dorsten, Freiligrathstraße 15, Einzelhändler und Gastwirt
Westfalenhof
Hervest-Dorsten, Im Harsewinkel, Inh. E. v. Scheven, 1a gepflegte Biere und Küche, Saal und Gesellschaftsräume für große und kleinere Veranstaltungen, doppelte Bundeskegelbahn, Turnier-Billard
Gaststätte „Zum Deutschen Eck“
Dorsten, Marler Straße 26, Inh. Willy Schiffer, Ausschank: Dortmunder Thier, kalte und warme Küche
Hotel „Zum goldenen Hirsch“
Recklinghäuser Straße 35, Inh. Alfred Schlenke, große Gesellschaftsräume, Fremdenzimmer, Garage, gute gepflegte Weine, Dortmunder Union-Bier, gute kalte und warme Küche
Gastwirt Willi Schmitz
Holsterhausen, Borkener Straße 199
Gaststätte „Schillergarten“
Dorsten, Seit 1867, altbekannt für gut gepflegte Getränke und Speisen, Gartenanlagen, Clubzimmer, eigener Parkplatz
Wirtschaft Anton Schürhoff
Dorsten, Alter Postweg 14
Fernfahrer-Haltestelle
Hervest-Dorsten, Weyers, Tag und Nacht geöffnet
Gastwirtschaft Maria Wienert
Recklinghäuser Straße 28
Gastwirtschaft Franziska Wolf
Hervest-Dorsten, Hüttenstraßen 14
Forsthaus Freudenberg
Grenze Holsterhausen, Am Freudenberg, Inh. M. Düssel, Ausflugslokal aus nah und fern
Gastwirtschaft Heinrich Beckmann
Lembeck, Dorf 91
Gastwirtschaft Ludwig Cosanne
Lembeck, Bäckerei, Konditorei und Café.
Gastwirtschaft Bernhard Grote Westrick
Lembeck, Dorf 31
Schankwirtschaft Heinrich Hortmann
Lembeck, Dorf 18, Land- und Schankwirt
Gastwirtschaft Ww. Paula Hülsdünker
Lembeck-Endeln 119, auch Landwirtschaft, Mittagstisch auf Anmeldung
Gastwirtschaft Bernhard Stegemann sen.
Lembeck, Dorf 118
Gasthof Bernhard Sprenger
Lembeck, anerkannt gute Küche, Fremdenzimmer, Gesellschaftszimmer
Gastwirtschaft Josef Brömmel
Rhade, Dorf 33
Gastwirtschaft Witwe Anna Hinsken
Rhade, Dorf 106

Nienhaus in Rhade

Gastwirtschaft Johannes Nienhaus
Rhade, Dorf 44, auch Landwirtschaft, mit Saal und Gesellschaftszimmern
Gasthof Sieverding-Krebber
Rhade, gute Küche, mitten im Dorf, Fremdenzimmer
Gastwirtschaft Martha Altegoer
Wulfen, Provinzialstraße 65
Gasthof Jägerhof
Wulfen, Inh. Franz Bösing, Kegelbahn, Gesellschaftszimmer, großer und kleiner Saal
Gastwirtschaft Josef Duve
Wulfen, Dorf 43
Gastwirtschaft Johann Grewer
Deuten 48, an der großen Straße nach Wulfen, warme und kalte Gerichte, gepflegte Biere
Gastwirtschaft Theodor Hinsken
Wulfen, Dorf 31
Bahnhofswirtschaft Heinrich Nondorf
Wulfen, Dorf 93
Bahnhofshotel B. Humbert
Wulfen, bekannt kalte und warme Küche, 12 Betten, fließendes Wasser, Garage, Heizung
Gastwirtschaft Johann Roß
Wulfen, Dorf 96, für Jedermann
Schankwirtschaft Friedericke Schramm
Wulfen, Dimke 26
Gastwirtschaft Heinrich Schürmann
Wulfen, Dimke 2, auch Landwirtschaft, gutes Essen und Bier, Spirituosen

Siehe auch: Gasthof „Zum Reichsadler“
Siehe auch: Wirtshäuser in Dorsten (Essay)
Siehe auch: Schwarzer Adler
Siehe auch: Gasthof zur Post
Siehe auch: Gaststätte Duve
Siehe auch: Gaststätte “So”
Siehe auch: Kneipensterben

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Dieser Beitrag wurde am veröffentlicht.
Abgelegt unter: , Gastronomie