Begriffe, die unter „Postwesen“ abgelegt wurden

Briefzentrum Essen

In zehn Jahren 10,5 Milliarden Sendungen sortiert

Wer in Dorsten von irgendwoher einen Brief oder eine Postkarte erhält, dessen Post kommt erst einmal im 1997 errichteten Briefzentrum ... Weiterlesen »

Dorsten-Bericht 1890

Postdirektor legte Bestandsaufnahme über städtischen Verhältnisse vor

„Chronik – Beiheft zur Statistik des Kaiserlichen Postamts in Dorsten“ Diese vermutlich 1890 von der Königlich-preußischen ... Weiterlesen »

Frachtpostzentrum DHL

In fünfzehn Jahren rund 600 Millionen Pakete bearbeitet und verschickt

Das 1995 an der Marler Straße eingerichtete 34.000 qm große Frachtpostzentrum in unmittelbarer Nachbarschaft zum Interkommunalen ... Weiterlesen »

Humbert, Hotel

Von der Schankstube mit Posthalterei zum modernen Hotel

An der B 58 in Altwulfen liegt das traditionelle Hotel Humbert, das als Schankwirtschaft in einem Raum des Hauses 1823 mit Gustav Humbert ... Weiterlesen »

Lattorff, Arthur von

Preußischer Offizier und erster Militärpostdirektor in Dorsten

1840 bis 1907; Postdirektor. – Über sein Leben ist bislang nicht viel bekannt. Er war preußischer Infanterie-Offizier und schied als ... Weiterlesen »

Postwesen (Essay)

Von reitenden Boten, laufenden Briefträgern und fahrender Post

Von Wolf Stegemann – Sieht man von dem berittenen Trompeter der Herrlichkeit ab, der Botschaften und Briefe des Schlossherren an die ... Weiterlesen »

Rive, Franz Wilhelm

Als Postmeister diente er hintereinandere vielen Landesherren

1776 in Dorsten bis 1847 ebd.; Postmeister. – Er gehörte dem Wilhelminischen Hauptast der Dorstener Rives an und besuchte von 1786 bis ... Weiterlesen »

Schlagewerth, Johann

Er war der letzte Postillion in Dorsten und der Herrlichkeit

1816 in Hervest bis 1882 in Dorsten; letzter Postillion. – Reisende, die mit der 1833 eingerichteten „Personen-Schnell-Post“ ... Weiterlesen »

Tüshaus-Gut

Poststation lag an der Direktstrecke Paris-Hamburg

Der älteste heute noch in Betrieb befindliche Gutshof ist der Tüshaus-Hof an der B 58 in Deuten, dessen Geschichte sich urkundlich bis ... Weiterlesen »

Wesener, Franz & Söhne

Kamen andere Herren, wechselten sie lediglich ihre Post-Uniformen

1757 in Dorsten bis 1813 ebenda; Hofrat, Expediteur und Postoffizier. – Mit Napoleons Reformen des Staats- und Postwesens in Westfalen ... Weiterlesen »