Begriffe, die unter „Handwerk“ abgelegt wurden

Blaufärber

Beim Blaumachenkann man sein blaues Wunder erleben

Von Wolf Stegemann – Ein typisch westfälisches, vor allem im Münsterland weit verbreitetes Gewerbe, war das Bedrucken von Stoffen ... Weiterlesen »

Gilde- und Zunftwesen (Essay)

Sie waren Vorstufen städtischer demokratischer Einrichtungen

Über die Zeit der Entstehung der Zünfte liegen unter­schiedliche Angaben vor. Die ältesten Dokumente stammen aus dem Anfang des 12. ... Weiterlesen »

Handwerkerstand

Ab dem Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert in Zünften streng organisiert

„Es sint handwerck darumb erdacht, daß jedermann sein täglich brot damit gewinnt.“ – Reformatio Sigismundi, 1483 Um 1400 gab es ... Weiterlesen »

Schlachthäuser

Mitte der 1970er-Jahre gab es noch 14 Schlachthäuser in der Stadt

In Dorsten gab es keinen zentralen Schlachthof, aber etliche Schlachthäuser, die den Metzgern gehörten. Da es in der heutigen Altstadt ... Weiterlesen »