Begriffe, die unter „Friedhöfe“ abgelegt wurden

Beerdigungswesen (Essay)

Stadt wollte Sozialbestattungen von Dorstenern preisgünstig im Ausland

Von Wolf Stegemann – In heidnischer Zeit wurde in der Region feuerbestattet. Zwischen den Bauerschaften Wenge und Sölten ist 1888 ein ... Weiterlesen »

Beerdigungswesen I

Waldgrab-Bestattung seit 2016 auch auf dem Waldfriedhof in Holsterhausen

Deutschlands Gesetze über Bestattungen und der Umgang mit der Totenruhe sind restriktiv und eine Lockerung zäh. Während in ... Weiterlesen »

Friedhöfe im Überblick

Katholische, evangelische, städtische sowie Soldaten- und Judenfriedhöfe

Die sechs städtischen Friedhöfe von Dorsten umfassen eine Gesamtfläche von ca. 24 ha und werden zentral verwaltet. Die ... Weiterlesen »

Gräberanlage Sölten

Holzverschalte Gruben bargen Gebeine mit vielfältigen Beigaben

An der Ecke Bismarckstraße/Heinrichstraße in Holsterhausen befand sich die vorgeschichtliche Grabanlage Sölten. Heute erinnert nur ... Weiterlesen »

Jüd. Friedhöfe

Erster Nachweis über den „Judenbusch“ aus dem Jahr 1628

Im heutigen Stadtgebiet gibt es drei jüdische Friedhöfe. Nimmt man die früher zum Amt gehörenden Gemeinden Erle und ... Weiterlesen »

Matthäuskirche Wulfen II

Bei Bauarbeiten mittelalterliche Skelette des früheren Friedhofs gefunden

Bei den Ausschachtungsarbeiten für das neue Pfarrheim St. Matthäus in Wulfen stießen die Arbeiter im September 2021 auf menschliche ... Weiterlesen »

Russenfriedhof

Zuerst verscharrt, dann in Einzel- und Massengräbern bestattet

Auf dem 1943 in Wulfen-Sölten nahe Holsterhausen eingerichteten 800 qm großen „Russenfriedhof“ sind 476 russische Männer und ... Weiterlesen »

Soldatenfriedhöfe

In Familiengrüften und Einzelgräbern haben Gefallene ewiges Ruherecht

Auf den verschiedenen Friedhöfen mit 19 Grabfeldern unterhält die Stadt Dorsten 1.551 Kriegsopfer-Gräber. In ihnen liegen Soldaten, ... Weiterlesen »

Soldatenkirchhof

Verweis

Dieser Begriff wird bereits an anderer Stelle behandelt. Siehe: Mit dieser im Volksmund entstandenen Bezeichnung wurde der historische ... Weiterlesen »