Begriffe, die unter „Widerstand“ abgelegt wurden

Bogdal, Hermann

Verfolgter Kommunist und Buchautor ist in Dorsten in bester Erinnerung

Von Wolf Stegemann – 1909 in Herten-Disteln bis 2003 in Recklinghausen; NS-Widerstandskämpfer, KZ-Gefangener, Journalist, Kommunist, ... Weiterlesen »

Braun, P. Odilo

Er erlebte im März 1933 die brutale Machtübernahme in Dorsten

Von Wolf Stegemann – 1899 in Danzig bis 1981 in Braunschweig; Dominikaner und Widerstandskämpfer im Dritten Reich. – Der prominente ... Weiterlesen »

Happ, Wilhelm

Als Regierungspräsident in Breslau von Nationalsozialisten entlassen

1886 in Dorsten bis 1958 in Bad Godesberg; Regierungspräsident von Breslau und Justitiar des Bischofs. – Zusammen mit Ferdinand ... Weiterlesen »

Klausener, Erich

Der „soziale Landrat“ wurde 1934 von den Nazis in Berlin ermordet

1885 in Düsseldorf bis 1934 in Berlin; Landrat und „Röhm-Putsch“-Opfer. – Der Jurist übernahm 1919 die Leitung der ... Weiterlesen »

Kommunisten (Essay)

Hervest/Holsterhausen: 1933 verfolgt, 1946 in Ämtern, 1956 verboten

Von Wolf Stegemann – Für Kommunisten hat sich die politische Landschaft in Deutschland nach 1933 stark verändert. Kommunisten kamen ... Weiterlesen »

Korsch, Hubert

Begründer der wissenschaftlichen Astrologie im KZ umgebracht

Von Wolf Stegemann – 1883 in Neuss bis 1942 im Konzentrationslager; Jurist, Verleger und Astrologe. – Das Abitur machte der ... Weiterlesen »

Kramm, Artur

Als Ernster Bibelforscher 1943 aus Glaubensgründen hingerichtet

1900 in Landsberg/Oder bis 1943 in Halle/Saale; Kriegsdienstverweigerer. – Mit ihm gilt es einen Mann zu würdigen, der aus ... Weiterlesen »

Müller, Karl

Späterer NS-Widerstandskämpfer war Schüler des Gymnasiums in Dorsten

1893 in Gerresheim/Düsseldorf bis 1949 in Düsseldorf; Petrinum-Schüler, Rechtsanwalt und NS-Widerstandskämpfer. – Das, was den ... Weiterlesen »