Begriffe, die unter „Aussiedler“ abgelegt wurden

Rote Erde

Siedlung in Altendorf-Ulfkotte für Vertriebene aus Ostpreußen

Die Wohnsiedlung „Rote Erde“ wurde 1965 im Ortsteil Ulfkotte errichtet. Namensgeber ist die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft ... Weiterlesen »

Spätaussiedler

Deutschstämmige Spätaussiedler suchten ein vermeintlich besseres Leben

Aussiedler heißen im offiziellen Sprachgebrauch seit dem 1. Januar 1993 Spätaussiedler. Sie sind Deutsche im Sinne des Grundgesetzes ... Weiterlesen »

Zuwanderungen

Schon 1925 hieß es hier: „Unser hiesiges Volkstum muss zu Grunde gehen“

Mit wehrhaften Mauern und natürlichen Grenzen (wie die Lippe) schützten sich die Dorstener früher vor dem gewaltsamen Eindringen ... Weiterlesen »