Musikverein Dorsten

Hochkarätiges aus der internationalen Folk-Musik

Der Musikverein Dorsten e.V. wurde am 20. Dezember 2013 gegründet und in das Vereinsregister beim AG Gelsenkirchen eingetragen. Initiator war der Dorstener Frank Westerath der in der Gründungsmitgliederversammlung zum 1. Vorsitzenden des Vereins gewählt wurde. Vereinszweck ist die gemeinnützige Förderung der Kunst und Kultur durch zeitgenössische und klassische Musik vorwiegend in den Bereichen Weltmusik, Jazz, Folk und Klassik durch Veranstaltung von Konzerten, Workshops, Austausch unter Kulturschaffenden, durch Vorträge und andere Veranstaltungen. 2. Vorsitzender ist Nangtiali Nashir, Kassenführer Ralf Weihrauch. Die bisherigen Konzertveranstaltungen an unterschiedlichen Orten wie das Baumhaus oder die Aula des Gymnasium Petrinum verbinden sich mit hochkarätigen Namen aus der internationalen Szene der Folk-Musik wie Werner Lämmerhirt und Peter Finger (Double-Feature), Zoe Conway und John Intyre (Celtic Christmas), Dan Walsh (Banjo, England), Steve Turner (British Folk), dem Pascal Bartoszak Quartett (Chansons), dem Ivan Polansky Quartett, mit Marc Brenken und Christan Kappe, Andy Irvine (Irish Folk) und mit den Vertretern der indischen Klassik Pandit Subruto Roy Chaudhurry (Sitar) und Pandit Swapan Chaudhurry (Tabla).

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone